+ Antworten
Seite 3 von 5 12345
Ergebnis 31 bis 45 von 62

Thema: Kitzalp 2011

  1. #31
    klempner wheels Avatar von bike charly
    User seit
    Nov 2006
    Ort
    pellendorf
    Beiträge
    6.488
    Zitat Zitat von hill Beitrag anzeigen
    eh komisch, andererseits sollen die echten ruhig das echte fahren
    genau
    söbst schuid
    fette kohle kassiern und daun die mickey maus strecken fohrn woin

  2. #32
    Van_the_Slang Avatar von V_t_S
    User seit
    Jun 2007
    Ort
    Steyr/Wien
    Beiträge
    387
    Zitat Zitat von KAB Beitrag anzeigen
    meiner Meinung nach dürfen Lizenzfahrer alle Strecken fahren, sie müssen aber die zu Ende fahren,wo sie gemeldet sind,ansonsten gibt es keine Wertung.
    Beim KitzAlpBike können Hobbyfahrer auch während des Rennens entscheiden,ob sie Medium,Extrem oder Ultra fahren wollen,egal welche der 3 Strecken gemeldet war. Es gibt in jeden Fall bei Zieldurchfahrt eine Wertung.
    Genau, also wenn jemand spontan draufkommt, dass ihm die Ultra doch 3000 hm zu viel sind kann er dann auch noch die Medium fahren

  3. #33
    Registrierter Benutzer
    User seit
    May 2011
    Ort
    .
    Beiträge
    32
    Trinkflaschen an den Laben sind für jeden Teilnehmer eine vorhanden,allerdings sind diese auf die 7 Laben verteilt. Es kann aber leider nicht kontrolliert werden, wieviele Flaschen jeder einzelne nimmt.Sorry.Die eigene Flasche kann aber auch überall befüllt werden.

    Lizenzfahrer: es gilt nach wie vor,das Lizenzfahrer sich für jede Strecke melden können, diese aber zu Ende fahren müssen,sonst gibt es keine Wertung.
    Die Angabe unter Facts gelten den Rennteilnehmern,welche an der neuen Serie:UCI MTB Marathon Series 2011 – 2012“ teilnehmen.(Mehr hierzu auf der UCI-Seite)

  4. #34
    Gefahrensucher &amp;amp; Mod Avatar von <MM>
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Tirol - AUSTRIA
    Beiträge
    8.530
    Eine Streckenänderung wurde noch nicht erwähnt, findet sich aber freilich in den Karten: Man steuert heuer - nach Jahren wieder - über Obwiesen auf den Fleckalmparkplatz zu - und nicht via Ortsdurchfahrt Kirchberg. Das ist insofern gut zu wissen, weil da ein paar wenige, aber doch knackige Höhenmeter dabei sind - und zudem ein weiterer Singletrail mit einer bösen Bergaufstufe, sofern's die noch gibt.

  5. #35
    Registrierter Benutzer
    User seit
    May 2011
    Ort
    .
    Beiträge
    32
    Zitat Zitat von <MM> Beitrag anzeigen
    Eine Streckenänderung wurde noch nicht erwähnt, findet sich aber freilich in den Karten: Man steuert heuer - nach Jahren wieder - über Obwiesen auf den Fleckalmparkplatz zu - und nicht via Ortsdurchfahrt Kirchberg. Das ist insofern gut zu wissen, weil da ein paar wenige, aber doch knackige Höhenmeter dabei sind - und zudem ein weiterer Singletrail mit einer bösen Bergaufstufe, sofern's die noch gibt.
    es ist richtig,es geht wieder über Obwiesen Richtung Fleckalmbahn-Zielgelände für Light und Medium oder weiter Richtung Hahnenkamm für Extrem und Ultra. Der Anstieg ist aber kurz und knackig und bei weiten nicht mehr so arg wie er mal war. Die Auffahrt Obwiesen ist mittlerweile zur Hälfte asphaltiert und der Schotterweg wurde neu angelegt.Auch die berüchtigte Bergaufstufe gibt es nicht mehr,die Wurzel wurde entfernt,damit diese Passage für die meisten fahrbar ist. Aber dafür fällt der schwere Anstieg von der Brandseitstubn bis zur Straße Fleckalm weg.

  6. #36
    Diva Avatar von hill
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Graz
    Beiträge
    6.488
    sehr fein, bei 4400 sind die paar höhenmeter eh schon wurscht

    wetter sollte lt. vorhersage jetzt auch halbwegs passen - also steht dem, meines erachtens am besten organisierten marathon in österreich nichts mehr im wege!
    lance fan

  7. #37
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2011
    Ort
    Chur
    Beiträge
    46
    Habe mich jetzt im Sportalm einquartiert. Ich hoffe auf angenehmes Wetter und einen schönen Aufenthalt im Tirol :-). Ich hoffe der "tolle" Bike-Marathon bei euch werde ich genau so empfinden. Wird mich wundernehmen.

    Habe heute gerade was bemerkt was ich sehr sehr schade finde und nie gedacht hätte. Für ein solch grosses und faszinierendes Spektakel wie Kitzalpbike wäre es doch sicherlich schön noch mehr Besucher anzulocken. Sogar wir Schweizer. Die Kommunikation zwischen den Bahnen aus Österreich und den Schweizer Bahnen scheint aber nicht existent zu sein. Es gibt keine Möglichkeit mit dem Fahrrad und dem Zug von der Schweiz nach Kirchberg zu fahren.

    Wäre dies möglich bin ich sicher wäre es möglich den Anteil von den Schweizern für den Marathon definitiv zu erhöhen. Wie soll ich mit der Anreise (ich muss ein Auto ausleihen) so Werbung bei meinen Bike-Kollegen machen? Ich hoffe das wird das einzig negative sein was ich in Zusammenhang mit dem Anlass erlebe (ihr könnt da nix dafür) und wünsche uns allen ein tolles Weekend.
    Geändert von Salah (30-06-2011 um 18:06 Uhr)

  8. #38
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2009
    Ort
    Thiersee
    Beiträge
    27
    Hallo
    Wegen Zugfahrt: ab Bregenz gibts die ÖBB IC, bei denen wäre eine Fahrrad möglich.
    zB. morgen um 10:11 Bregenz-Wörgl, und von Wörgl weiter mit Regionalzug

  9. #39
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2011
    Ort
    Chur
    Beiträge
    46
    Hallo knatti,

    Ich glaube dir sofort das es Zugsverbindungen bei euch intern gibt welche von Bregenz oder auch anderswo funktionieren. Aber ins Tirol nach Kirchberg kommt man von der Schweiz her über Innsbruck. Es gibt seit der Einführung des Euro(...), wie mir die Frau am Schalter höflichst erklärte, keine Möglichkeit mehr mit dem Zug aus der Schweiz anzufahren.

    Grundsätzlich halt schade, dass man gezwungen wird die Luft mit ein wenig mehr CO2 zu verschmutzen wenn man mit dem Fahrrad kommen möchte.

    Aber eben, das werde ich sicher verkraften. Wir sind halt üblich ein Zugfahrerland und deshalb dies so auch nicht gewohnt.

  10. #40
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2009
    Ort
    Thiersee
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von Salah Beitrag anzeigen
    Hallo knatti,
    wie mir die Frau am Schalter höflichst erklärte, keine Möglichkeit mehr mit dem Zug aus der Schweiz anzufahren.
    Da ich auch mit rad und Zug oft unterwegs bin, habe ich es mal angecklickt
    auf www.oebb.at
    von chur nach bregenz --> 08:22 - 10:10
    oder von chur nach kirchberg --> 07:22 - 15:10
    und überall steht "Fahrradmitnahme: Begrenzt möglich"

  11. #41
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2011
    Ort
    Chur
    Beiträge
    46
    Die schnellste Zugsverbindung von Chur nach Kirchberg dauert bei exakt 04:01. Da ist die Fahrradmitnahme "nicht möglich".

    Es gibt die Möglichkeit 4 mal umzusteigen, das Fahrrad 3 mal zu reservieren und dann in 06:49 in Kirchberg am Abend spät anzukommen. Selbst wenn ich diese Möglichkeit nutzen würde (und das tut sich ja vermutlich keiner an, sonst soll sich mal wer melden der sowas schon gemacht hat) gibt es für den Rückweg am Sonntag keine Möglichkeit mehr. Das heisst man muss sich dann noch eine Nacht zusätzlich leisten.

    Das wäre ein sehr sehr hoher Mehrbetrag. Also du musst schon zugeben knatti. Wirklich erwarten kann man das doch nicht oder?

  12. #42
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2009
    Ort
    Thiersee
    Beiträge
    27
    Ja hast schon recht, aber möglich wäre es
    für die schnellen Züge nehme ich immer mein Faltrad, das darf mit.

    Beim Hillclimb in Brixen habe ich noch einen Fahrer aus dem Tiroler Oberland getroffen, der musste in Innsbruck nochmal umdrehen und mit dem Auto zum Rennen weil die Bahnstrecke gesperrt war (brennende Lok), hat es noch knapp geschafft.

    Dann beenden wir hier diesen Exkurs zu Bahnproblemen und freuen uns auf Sonntag.
    Habe gerade die offizielle Liste an Streckenposten gesehen, ist mir beim Fahren nie aufgefallen, dass so viele Personen/Vereine mithelfen.

  13. #43
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2011
    Ort
    Chur
    Beiträge
    46
    Super sind wir einer Meinung. Muss jetzt eh losfahren. Will ja noch was vom ersten Besuch im Tirol mitbekommen. Hoffentli ist bei euch heut Nachmittag/Abend nicht alles voller Stau :-)

  14. #44
    Diva Avatar von hill
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Graz
    Beiträge
    6.488
    Sehr feines Rennen wie immer, unglaublich was hier auf die Beine gestellt wird! Strecke war eigentlich in sehr gutem Zustand, lediglich der Schlussteil ist eigentlich immer ziemlich unnötig, gibt's da keine Alternativen?
    lance fan

  15. #45
    klempner wheels Avatar von bike charly
    User seit
    Nov 2006
    Ort
    pellendorf
    Beiträge
    6.488
    Zitat Zitat von hill Beitrag anzeigen
    Sehr feines Rennen wie immer,
    super gefahren gratulatione

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15-05-2011, 20:08
  2. kitzalp
    Von ducatus im Forum Wettkampf
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30-06-2009, 23:07
  3. Kitzalp
    Von kurvinger137 im Forum Wettkämpfe
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 30-06-2009, 22:03
  4. Kitzalp
    Von Joachim im Forum [4] Sports - Wer fährt was?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25-06-2004, 13:14
  5. kitzalp
    Von paul im Forum [4] Sports - Race Reports
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02-07-2003, 16:19

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •