Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 4 von 4 1234
Ergebnis 46 bis 53 von 53
  1. #46
    Registrierter Benutzer Avatar von daybreak
    User seit
    Aug 2010
    Ort
    Wien
    Beiträge
    561
    Zitat Zitat von Reini Hörmann Beitrag anzeigen
    Meine besten Erfahrungen habe ich mit Maltodextrin gemacht
    Das habe ich schon ein paar Mal gehört, darunter von einem befreundeten Tria-Langstreckler, eine positive Wirkungswahrnehmung dürfte statistisch signifikant sein. Nicht meine eigene Erfahrung, ich fahr zu wenig / zu langsam und spür andere limitierende Faktoren schneller als die fehlende Jausn

  2. #47
    Registrierter Benutzer Avatar von nelson m.
    User seit
    Jul 2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    66
    Zitat Zitat von Reini Hörmann Beitrag anzeigen
    Also meine empirische Erfahrung ist, dass man während jeden GA Trainings mehr als nur Wasser braucht - also alles über 90 Minuten, im Radsport sind es ja mindestens 3 Stunden plus...ehrlich gesagt habe ich mich mit diesem Thema nur einmal recht intensiv auseinandergesetzt, für einen Einzelbericht und hab es dann aufgrund der vielen Widersprüche wieder aufgegeben.

    Von unbedingt isotonsich, bis hin zur Empfehlung des deutschen Radfahrerbunds von Apfelschorle bis hin zu den Berichten, die sagen, "isotonisch" spielt überhaupt keine Rolle habe ich alles gelesen.

    Meine besten Erfahrungen habe ich mit Maltodextrin gemacht, ja wärmer desto weniger, je kälter desto mehr und bei 12/24h Rennen oder Langstrecke mit einem Mix. aus Malto und Mineralstoffen.

    Meist hab ich in einer Flasche nur Wasser, und in der anderen eine Maltomischung.

    Kennst du dich da besser aus bikeopi?
    Welches Mischungsverhälntnis, zwischen Maltodextrin und Wasser, verwendest du?
    Geändert von nelson m. (15-09-2013 um 18:09 Uhr)

  3. #48
    das kommt drauf an, ob ich es nur als getränk verwenden will, oder ob ich mich damit "ernähre" - auch die temperaturen spielen eine rolle.

    normal schau ich auf eine 8 bis 10%ige lösung, je kälter es ist, desto mehr tu ich rein, je wärmer, desto weniger..


    guter beitrag zum thema: http://www.dr-moosburger.at/pub/pub045.pdf
    Geändert von Reini Hörmann (15-09-2013 um 21:45 Uhr)

  4. #49
    Registrierter Benutzer Avatar von nelson m.
    User seit
    Jul 2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    66
    Zitat Zitat von Reini Hörmann Beitrag anzeigen

  5. #50
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Nov 2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    16
    Hallo liebe Biker,

    ich tendiere eher zu einer ausgewogenen und gesunden Ernährung, anstatt irgendwelche Sirups oder andere Substanzen zu mir zu nehmen. Aus diesem Grunde kommt bei mir stinknormales Wasser in die Flasche Entweder aus der Leitung oder aus der Mineralwasserpflasche

  6. #51
    Registrierter Benutzer Avatar von nelson m.
    User seit
    Jul 2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    66
    Hallo liebe Biker,

    ich tendiere eher zu einer ausgewogenen und gesunden Ernährung, anstatt irgendwelche Sirups oder andere Substanzen zu mir zu nehmen. Aus diesem Grunde kommt bei mir stinknormales Wasser in die Flasche Entweder aus der Leitung oder aus der Mineralwasserpflasche
    Zitat Dr. Moosburger: "Zusammenfassend kann festgestellt werden, dass die Einnahme von reinem Wasser wie auch einer Reihe anderer Getränke die Leistungsfähigkeit im Falle einer Dehydratation zwar verbessern kann, jedoch ausgewogen und nach physiologischen Kriterien formulierte Sportgetränke mit Sicherheit die effektivste Antwort auf das Problem der Wasser-, Energie-, Substrat- und Elektrolytversorgung sind - vor allem bei längerdauernder Ausdauerbelastung wie z.B. einem Marathonlauf. Hier nur Wasser zu trinken, wäre nicht nur leistungsmindernd, sondern auch potentiell gesundheitsgefährdend, weil es zu einer Hyponatriämie (Absinken des Serum- Natriumspiegels) kommen kann.

    Dies gilt nicht nur für den Hochleistungssportler, sondern genauso für den Freizeitsportler."
    Geändert von nelson m. (24-11-2013 um 13:10 Uhr)

  7. #52
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Nov 2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    16
    Zitat Zitat von simplonthepride Beitrag anzeigen
    Sehr supa aber etwas global gesehen,

    "Gesund und Ausgewogen" ist so umfassend, dass ich da ein paar Infos mehr brauche, vielleicht erklärst du mir deine gesunde und ausgewogene Ernährung, auch unter Berücksichtigung deines sportlichen Leistungsspektrums, denn eine 6 oder 7 Stunden Grundlageneinheit nur mit Wasser aus der Leitung wäre für mich als user von designer food schon wieder undenkbar.
    Mein Leistungsspektrum beläuft sich auf 4-5 mal (20 km-30 km) in der Woche. So jetzt zu meiner Ernährung. Ich nehme sehr viel Kohlenhydrate (Nudeln oder Kartoffeln), viel Obst (Bananen, Äpfel) für den Vitamienhaushalt, Fette (mageres Fleisch, Fisch und pflanzliche Öle), Eiweiße (Milchprodukte, Eier) zu mir.
    Ich hoffe diese Informationen zu meiner Ernährung reichen dir ? Wenn nicht, bin ich offen für weitere Fragen
    Jetzt meine Frage an dich, wobei handelt es bei Designer Food?

  8. #53
    Registrierter Benutzer Avatar von peak
    User seit
    May 2012
    Ort
    stockerau
    Beiträge
    24
    nach meiner erfahrung als langstreckenradler (24h marathon und ultracicling) sind Natrium und Kalium die zwei entscheidenden faktoren.
    für kurze ausfahrten (< 4h) nehme ich nur wasser.
    für längere einheiten (4h-10h) 1 Fl. wasser+3 Fl. klare gemüsesuppe (natrium) + bananen (kalium)
    ich verzichte auf alle industriell hergestellten mittel da mir die gefahr der über oder unterdosierung zu groß ist. mit natürlichen lebensmitteln kann ich besser umgehen.
    falls die frage meines leistungsbereichs aufkommt: zurzeit ca. 700km/24h tendez steigend.

    lg

+ Antworten
Seite 4 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Isostar/Powerbar vs. Wasser
    Von Commander Tom im Forum Training, Leistungsdiagnostik & Gesundheit
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 21-01-2007, 18:48
  2. TRINKEN Ovomaltine und Isostar
    Von HARRY_33 im Forum Training, Leistungsdiagnostik & Gesundheit
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26-08-2004, 21:17
  3. Isostar-Radflaschen
    Von yellow im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21-07-2003, 19:26

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!