Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Jetzt auch in 29 Zoll Avatar von yellow
    User seit
    Jun 2002
    Ort
    Baden
    Beiträge
    11.065

    Beleuchtung, Stand Nov. 2011

    ... ist eventuell mal Zeit einen neuen Thread aufzumachen, bitte den alten ausm Sticky rausnehmen
    (habe immer noch das Problem, dass ich die letzte Seite nicht mehr aufmachen kann ...)

    ganz grob getippt hat sich nicht viel geändert.

    es gibt
    1. "richtige" Bikelampen, diese bestehen aus einem Lampenkopf und getrenntem Akkupack, beides mit Vorbereitung für Befestigung am Rad
      - Vorteile: üblicherweise mehr Helligkeit, längere Laufzeit
      - Nachteile: größer, schwerer, nur fürs Radfahren verwendbar
    2. die "Notlösung" Taschenlampe an den Lenker zu klemmen
      - Vorteile: klein, leicht, extrem robust, auch für den angedachten Einsatz als Taschenlampe nutzbar
      - Nachteile: eher weniger Helligkeit und/oder weniger Laufzeit
    3. Radlampen - gemeint ist hier irgendwas, das im Bikeshop und/oder als Radlampe verkauft wird.
      - Vorteile - wenns überhaupt welche hat - stvo-Zulassung
      - Nachteile: zu viele zu nennen. grob: Preis <-> Leistung, Robustheit, ...
    4. Stirnlampen
      - Vorteile wie Taschenlampenlösung: mehrfache Verwendbarkeit
      - Nachteile: geringe Helligkeit

    bei allen Ausführungen gibt es die drei Möglichkeiten:
    - Exklusivität,
    - gute Qualität, vernünftiges Preis-/Leistungsverhältnis
    - Billig

    Akkutechnik:
    generell heutzutage nur mehr Li-Ion empfehlbar, wenn nicht von Haus aus in der Package dabei.
    Gründe noch Ni-Mh zu verwenden - im Grunde nur bei Verwendung von AA/Mignon Batterien überhaupt "sinnvoll":
    gleiches Akkusystem für mehrere Geräte = GPS + Lampen.
    Deutliche Nachteile: besonders Preis, "mitgeführte" Energie im Verhältnis zu Größe/Gewicht, Größe der Lampe, Anzahl zu wechselnder Einzelakkus
    Vorteile: gleiches Akkusystem, Verwendbarkeit von Batterien gegeben (bei Li-Ion ist das nicht so)


    Lampen:
    (Auszüge aus den Möglichkeiten, völlig subjektiv angeführt, fehlende Links werden bei Gelegenheit nachgereicht, mit den Namen und Internetsuche sollte Auffinden von Angeboten kein Problem darstellen)


    1. RADLAMPEN
    - exklusiv: Lupine Betty, Lupine Wilma, Lupine Tesla
    - günstig: MyTiny Sun - aktuelle Modelle
    - Billig: "Dealextreme-Lampe", aktuelles Modell


    2. Taschenlampen
    grobe Einteilung in:
    * single-emitter-Lampen: klein, "weniger hell", längere Laufzeit. Guter Standard im Moment: 250 Lumen, 2 Stunden Laufzeit, mit ("protected") 18650 Li-Ion Akku
    * Mehrfachemitter: je nach Ausführung gleich klein & kürzere Laufzeit, oder größer und dann längere Laufzeit (als die single Emitter). Extrem hell
    ... subjektive Ansicht:
    - alles außer 18650 Li-Ion Akku unbrauchbar und teurer.
    - Modularer Aufbau ideal (= eine Taschenlampe als "Hülle" und Licht-"inserts" (Modell "P60 led insert")), die mit den jeweils aktuellen Led und/oder nach individuellen Ansichten gewählten Schaltungen bestückt werden können.
    ... nochmals subjektiv: Mehrfachemitter laufen nicht lange genug, daher hier nicht genannt. (Wenn gewünscht, kanns in neuem Post angeführt werden, gerne auch von Mitlesern)

    daher "fertige" Lampen/Modelle, single-emitter:
    - exklusiv: zu viele Links und aufwändig, bitte Anfrage wenn Interesse
    - mittlere, gute Qualität, fertige Kauflampen: zu viele um alle zu nennen. Auszug: 4sevens - Quark, Fenix - diverse Modelle, Solarforce - diverse, ..., und viele andere Hersteller mehr
    - billig: wieder Dealextreme, ich empfehle hier Modell 33550 (in die Suche eingeben). Das Ding würde auch in die Richtung modular gehen, da hier die "Hülle für eine 18650er Li-Ion gedacht ist und ein Insert drinnen ist.

    Ich halte diesen Aufbau für mehr als ausreichend, aber das ist natürlich wieder subjektiv ...


    3. Radlampen
    Busch & Müller - Ixon IQ
    Philips Bike light


    4. Stirnlampen
    wieder einmal zu viele um sie alle zu nennen.
    Nach Geschmack und gewünschter Stromversorgung auswählen


    Hier mal ein Link zu einem AKTUELLEN Thread mit Fotos von aktuellen, interessanten Leuchten.
    Ausleuchtfotos auf Seite 4


    ... falls sich was ergibt, wirds nachgetragen / beantwortet
    Geändert von yellow (07-11-2011 um 19:53 Uhr)

  2. #2
    Golden Rider Avatar von Ritchi Megabite
    User seit
    Oct 2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.994
    dein beitrag ist eindeutig zu taschenlampen-lastig :-)

  3. #3
    Jetzt auch in 29 Zoll Avatar von yellow
    User seit
    Jun 2002
    Ort
    Baden
    Beiträge
    11.065
    Kritik berechtigt, ich überlege mir mal eine Änderung ...


Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung für Fahrrad, Preisklasse bis 100,--, Stand Oktober 2008
    Von yellow im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 663
    Letzter Beitrag: 18-11-2013, 22:32
  2. Vereinsinfo (Stand: 12/2017)
    Von MARIO im Forum RT-NÖ-OST (www.RT-NÖ-OST.at)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22-01-2008, 11:22
  3. Termine 2004 Stand: 13.11.2003
    Von Helmut Gärtner im Forum Renntermine
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 02-12-2004, 17:05
  4. 180 aus dem stand
    Von andreas999 im Forum Extreme Biking
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16-07-2004, 09:42

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!