Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 3 123
Ergebnis 1 bis 15 von 38
  1. #1
    yobi
    User seit
    Sep 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    111

    schwimmen "lernen"

    könnt ihr mir sagen wo ich im raum wien schwimmen lernen kann ohne gleich zu einem gehen zu müssen.
    würde gerne mal einen triathlon versuchen. und mein schwimmstil ähnelt wohl im moment ziemlich einem grashüpfer der gegen das ertrinken kämpft.

  2. #2
    gefunden! Avatar von sushi
    User seit
    Sep 2003
    Ort
    Graz
    Beiträge
    3.482
    ich kanns dir leider nicht sagen, aber der vergleich ist soo nett...
    zu einem WAS eigentlich? dein posting hat ne lücke glaub ich
    juppidu

  3. #3
    Moderator Avatar von adal
    User seit
    Oct 2002
    Ort
    Wien
    Beiträge
    7.083

    Re: schwimmen "lernen"

    Original geschrieben von yobi
    könnt ihr mir sagen wo ich im raum wien schwimmen lernen kann ohne gleich zu einem gehen zu müssen.
    würde gerne mal einen triathlon versuchen. und mein schwimmstil ähnelt wohl im moment ziemlich einem grashüpfer der gegen das ertrinken kämpft.
    Steiner, Di Abend im Stadthallenbad - selbst für Anti-Bewegungstalente wie mich geeignet ...

    Aber erwart nicht zuviel, bei manchen (zB bei mir) dauerts ca. ein Jahr bis man entspannt krault und dann nochmals 10 (angeblich) bis man schnell wird (keine Ahnung - bin noch immer langsam).
    Weg

  4. #4
    yobi
    User seit
    Sep 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    111

    Re: schwimmen "lernen"

    Original geschrieben von yobi
    könnt ihr mir sagen wo ich im raum wien schwimmen lernen kann ohne gleich zu einem gehen zu müssen.
    würde gerne mal einen triathlon versuchen. und mein schwimmstil ähnelt wohl im moment ziemlich einem grashüpfer der gegen das ertrinken kämpft.
    sushi hat natürlich recht.
    ....ohne gleich zu einem schwimmverein gehen zu müssen.

  5. #5
    Moderator Avatar von adal
    User seit
    Oct 2002
    Ort
    Wien
    Beiträge
    7.083
    für die Steiner brauchst keinen Verein
    Weg

  6. #6
    yobi
    User seit
    Sep 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    111

    Re: Re: schwimmen "lernen"

    [QUOTE]Original geschrieben von adal
    [B]Steiner, Di Abend im Stadthallenbad - selbst für Anti-Bewegungstalente wie mich geeignet ..

    danke für die info.
    am di um wieviel uhr?
    wie wird das training durchgeführt. gibts unterschiedliche leistungsgruppen oder trainieren alle gleichzeitig?

  7. #7
    Kind der Sonne Avatar von olivia
    User seit
    Jun 2003
    Ort
    wien
    Beiträge
    2.168

    Re: schwimmen "lernen"

    Original geschrieben von yobi
    könnt ihr mir sagen wo ich im raum wien schwimmen lernen kann ohne gleich zu einem gehen zu müssen.
    würde gerne mal einen triathlon versuchen. und mein schwimmstil ähnelt wohl im moment ziemlich einem grashüpfer der gegen das ertrinken kämpft.
    ist die 3jane nicht Schwimmerin, vielleicht kann sie dir was lernen?

  8. #8
    Moderator Avatar von adal
    User seit
    Oct 2002
    Ort
    Wien
    Beiträge
    7.083
    Di 20-21:00, Kostet 48 EUR für 10 Einheiten + Badeeintritt, Gibt 5 oder 6 Bahnen nach Leistungsgruppen:

    Bahn 1 + 2 macht die Steiner selbst
    1: Totale Anfänger ohne Kraulkenntnisse
    2: Fortgeschrittene bis ca. 2min / 100m

    die Schnelleren auf den anderen Bahnen, seit ich soweit bin geh ich nicht mehr hin, da für mich der Faktor die Steiner selbst ist. Die anderen Bahnen macht dann Ihr Sohn, auch sehr gut, aber eher Training und nicht so technikorientiert.

    Für mich war fast zu viel mit den Übungen, ich bin 3*/woche schwimmen gegangen, 2* um die Übungen aufzuarbeiten und einzubauen (alleine) und einmal bei der Steiner.
    Weg

  9. #9
    gefunden! Avatar von sushi
    User seit
    Sep 2003
    Ort
    Graz
    Beiträge
    3.482
    olivia hat recht, vielleicht bringts was, hier ist mal der link zur seite
    http://www.stadthallenbad.com
    juppidu

  10. #10
    Voll der honk! Avatar von TomCool
    User seit
    Aug 2002
    Ort
    Wien
    Beiträge
    20.330
    Ja, ich werd auch schaun übermorgen, ob sie mir das Kraulen beibringen kann.
    2014: 10 kg weniger, 10 kg to go.

  11. #11
    sportpausiert ... Avatar von 3jane
    User seit
    Jun 2003
    Ort
    wien
    Beiträge
    245
    blöd angstellt hat er sich auf jeden fall NICHT!

    also wenn wer fragen zum schwimmen hat oder mal mit wem schwimmen gehn will..
    schwimmforum>> www.stadthallenbad.com

    fragen, tipps, trainingseinheiten, usw
    und wenn wer lust zum schwimmen hat, soll er/sie sich einfach melden!
    /3j
    ________________________________________
    wenn wer einen 8-fach shifter zu vergeben hat - bittteeee!!!!

    richtiger sport macht keinen spass!
    www.schwimmforum.net


  12. #12
    Voll der honk! Avatar von TomCool
    User seit
    Aug 2002
    Ort
    Wien
    Beiträge
    20.330
    Original geschrieben von 3jane
    blöd angstellt hat er sich auf jeden fall NICHT!
    Danke, jetzt heisst's dranbleiben.......
    2014: 10 kg weniger, 10 kg to go.

  13. #13
    more cowbell! Avatar von Max
    User seit
    Dec 2001
    Ort
    Minga
    Beiträge
    6.517
    so, kleine Frage in aller Kürze: Max hat kein Geld. Max fliegt in einer Woche nach Hawaii. Diese zwei Sätze stehen in keinem Widerspruch, sondern in kausalem Zusammenhang

    Max muss schwimmen lernen. Gerald Dygryn meinte, ich solle mich an Flowsports wenden. 10x1 h, wobei das Hauptaugenmerk darin liegt, an den Basics zu arbeiten, um eine gscheite Wasserlage etc. zu kriegen; geht nicht darum Intervalle zu trainieren. Kosten: 179,- und mit meinem Hawaii-Trip verpasse ich 3 Unterrichtsstunden ...

    Dann gibts jetzt wieder das Training in der Schwimmschule Steiner: 10x1 h zum Kampfpreis von 48,-

    Und es gibt die Usi, die so günstig ist, dass ich glatt mehrere Kurse parallel machen könnte.

    Mein Plan ist es, zukünftig möglichst 4x/Woche, wenn auch nur 20-30 min. regelmäßig schwimmen zu gehen, um die Bewegungsabläufe zu automatisieren.


    Was würdet Ihr mir anraten? Ich muss in Hawaii möglichst schnell schwimmen und möchte das klarerweise auch in Zukunft so weitermachen.



    Momentaner Leistungsstand: 1.500 m mit Neo in 26 min.; 3.800 m mit Neo in 1:06

  14. #14
    eleon
    nicht registriert
    Zitat Zitat von Max
    so, kleine Frage in aller Kürze: Max hat kein Geld. Max fliegt in einer Woche nach Hawaii. Diese zwei Sätze stehen in keinem Widerspruch, sondern in kausalem Zusammenhang

    Max muss schwimmen lernen. Gerald Dygryn meinte, ich solle mich an Flowsports wenden. 10x1 h, wobei das Hauptaugenmerk darin liegt, an den Basics zu arbeiten, um eine gscheite Wasserlage etc. zu kriegen; geht nicht darum Intervalle zu trainieren. Kosten: 179,- und mit meinem Hawaii-Trip verpasse ich 3 Unterrichtsstunden ...

    Dann gibts jetzt wieder das Training in der Schwimmschule Steiner: 10x1 h zum Kampfpreis von 48,-

    Und es gibt die Usi, die so günstig ist, dass ich glatt mehrere Kurse parallel machen könnte.

    Mein Plan ist es, zukünftig möglichst 4x/Woche, wenn auch nur 20-30 min. regelmäßig schwimmen zu gehen, um die Bewegungsabläufe zu automatisieren.


    Was würdet Ihr mir anraten? Ich muss in Hawaii möglichst schnell schwimmen und möchte das klarerweise auch in Zukunft so weitermachen.



    Momentaner Leistungsstand: 1.500 m mit Neo in 26 min.; 3.800 m mit Neo in 1:06


    jeder student der nicht auf die usi schwimmen geht ist ein blöder student

  15. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von tschiffi
    User seit
    Jun 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.644
    Zitat Zitat von eleon
    ... ist ein blöder student

    aber davon solls genug geben


    geh zum Kuno Leu ... der ist dort wo unterwegs ....

+ Antworten
Seite 1 von 3 123

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!