Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 117 von 117 ... 67114115116117
Ergebnis 1.741 bis 1.746 von 1746
  1. #1741
    Registrierter Benutzer Avatar von kupi
    User seit
    Apr 2006
    Ort
    Hügelland östl. v. Graz
    Beiträge
    1.886
    Zitat Zitat von hermes Beitrag anzeigen
    essen und trinken funktioniert ohne einschränkungen.
    bei dem Humor kann's nur mehr bergauf gehen.......
    "quäl dich, du sau"


    suche:

    biete:

  2. #1742
    Mostly harmless Avatar von thingamagoop
    User seit
    May 2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.630
    Zitat Zitat von hermes Beitrag anzeigen
    ich hol den thread mal wieder aus der versenkung, 4 monate nach dem letzten zwischenstand, 6 1/2 monate nach dem unfall.

    ich sitze gerade in einer reha-klinik in baden, eine woche hab ich noch vor mir. was ist bis hierher passiert - naja, nicht viel, leider. ich war ein paar mal radfahren, bin viel gegangen, hab versucht, mein bein und meine hüfte wieder richtung normalität zu bringen. gehen ohne krücke, stiegen steigen ohne krücke, spazieren gehen bis 90 minuten, radfahren bis 120 minuten - alles ok. nicht ohne schmerzen, aber ok.
    dann kurz vor weihnachten auf der stiege daheim auf einmal ein stich in der leiste und ab dann ging gar nichts mehr. meine tochter hat mir die krücke aus dem keller geholt, sonst würde ich heute noch dort stehen. eine woche lang hab ich das bein nicht heben können.
    am 24.12 vormittags im spital röntgen und mrt - aber nichts außergewöhnliches zu sehen. der arzt hat nur gemeint, dass die heilung halt dauern wird und dass es bei solchen verletzungen ohnehin nicht mehr so wird wie vorher ... naja, meine stimmung war eher nicht weihnachtlich. das war der erste rückschlag und mich hat das psychisch echt fertig gemacht. bis dahin ist es immer nur aufwärts gegangen. an die angekündigten rückschläge, die mir im spital in klagenfurt schon angekündigt wurden, hab ich nach über 5 monaten nicht mehr geglaubt. ich bin ja super, mein körper ist super, ich mach alles richtig .... a schöne watschn war das dann.
    nach einer woche schmerzmittel ist es dann wieder gegangen, aber auf jede körperliche anstrengung, die nicht notwendig ist, hab ich verzichtet.
    dafür nehmens mich jetzt ordentlich her
    wie es mir jetzt geht? nicht so, wie ich es mir erwartet hätte, aber ich hab schon gehört, dass ich zu ungeduldig bin.
    auf der beinpresse gehen jetzt 100kg, 3x15, am ergo 20 minuten (länger darf ich nicht) mit fast 140 watt schnitt, bei 90 trittfrequenz. an den wattzahlen am ergo hab ich massive zweifel, jedenfalls bin ich nachher echt paniert. schwimmen tut mir gut, an laufen ist nicht zu denken.
    schmerzen hab ich natürlich. die leistengegend (bein nach hinten strecken) tut weh, das beeinträchtigt auch das gehen, aber nach ein paar minuten legt sich das. dafür blockiert dann (und beim sitzen) die lendenwirbelsäule. die macht derzeit die meisten probleme.
    chefarztvisite war auch schon: ich werd noch viel physio brauchen und täglich gymnastik machen müssen. es wird dauern. hab ich die sache mit meiner geduld schon erwähnt? tipps für einen guten physiotherapeuten werden angenommen.
    die sportlichen ziele hab ich zuerst runtergeschraubt und mittlerweile versenkt. paris-brest-paris wird 2023 ohne mich stattfinden. radfahren hat mittlerweile überhaupt etwas an stellenwert verloren, aber das gibt sich sicher wieder, wenns wieder warm ist.

    merkt man, dass mir fad ist?
    Oje, nicht unterkriegen lassen! Echt zach wie sich das zieht!

    PBP würd ich nicht so schnell aufgeben, bis 23 ists noch ein Weilchen hin!

  3. #1743
    Registrierter Benutzer
    User seit
    May 2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    823
    Ärzte sind in der Regel mit der Durchschnittsbevölkerung konfrontiert, welcher Durchschnittsbevolkungsteilnehmer fährt schon 200km mit dem Rad?...

  4. #1744
    kaFee Avatar von bbkp
    User seit
    Apr 2005
    Ort
    Pellendorf
    Beiträge
    2.960
    Zitat Zitat von hermes Beitrag anzeigen
    ....
    merkt man, dass mir fad ist?
    den maronibrater bei der pestsäule und vorher einen kaffee2go vom tschibo kann ich empfehlen.
    beim maronibrater gibts auch ein paar bankerln zum sitzen.
    alles gute.

  5. #1745
    langsam alt Avatar von hermes
    User seit
    May 2004
    Ort
    1210 und 3643
    Beiträge
    20.480
    um den maronibrater schleich ich eh immer wieder herum bisher wars fürs bankerl zu kalt, aber vielleicht morgen ...

    @all: es geht mir nicht schlecht, im gegenteil. ich bin grundsätzlich ein positiver mensch, jetzt auch. nur um weihnachten herum hatte ich ein tief, aber das ist geschichte.
    @thingamagoop: ich halte es für unrealistisch. meine trainingszeit ist sowieso schon begrenzt und ich muss bei 0 anfangen. de facto hab ich seit 9.august keinen sport mehr gemacht, außer jetzt bei der reha.
    @exotec: jauerling wird schon gehen - runter. und dann zum heurigen
    @ärzte: die mit denen ich bisher kontakt hatte, sind eh fast alle ok und so ein wahnsinns-spitzensportler bin ich ja auch wieder nicht. fakt ist, dass so ein knochenteil, das in mehrere teile zerbrochen ist, zusammengesetzt werden kann, auch wieder zusammenwächst, aber rundherum (in meinem fall die gelenkskapsel) wird es halt nicht mehr so wie vorher. was bleibt, was vergeht, ist von mensch zu mensch unterschiedlich und kann nicht vorhergesagt werden. aber ich habs sicher schon vor ein paar seiten geschrieben: ich bin froh, dass ich überhaupt noch da bin, wenns dafür da und dort zwickt, nehm ich das gern.
    Geändert von hermes (23-02-2021 um 21:07 Uhr)
    i'm still standing

    2RC°395

    www.selberbruzzler.at
    www.facebook.com/Selberbruzzler

    i tät gern so gscheit radlfahrn können, wie i deppat reden kann

  6. #1746
    Registrierter Benutzer Avatar von reini1100
    User seit
    Feb 2008
    Ort
    Baden
    Beiträge
    1.307
    Zitat Zitat von hermes Beitrag anzeigen
    um den maronibrater schleich ich eh immer wieder herum bisher wars fürs bankerl zu kalt, aber vielleicht morgen ...
    Wünsche die auch baldige Besserung. Ich bin im Moment auch etwas marode beinander und seit 5 Monaten deswegen auch keine 10x am Radl gesessen. Aber das ist natürlich kein Vergleich zu deiner Geschichte.
    Vorgestern bin ich beim Reha Zentrum in Baden vorbeigeschlichen, wenn ich gewußt hätte das du dort stationiert bist hätte ich verschärft ausschau gehalten.
    Eventuell wäre sich eine kleine Runde z´Fuß in den Dobelhofpark ausgegangen. Für etwas Abwechslung zum Maronibrater... ein wenig Entenfüttern und uns gegenseitig Krankengeschichten um die Ohren hauen
    endless summer

    ------------------------------------------------------

Ähnliche Themen

  1. jetzt neu: Der "wer hört auf" - Thread
    Von Kettenstreber im Forum Rennrad
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24-02-2011, 21:20
  2. Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 15-11-2009, 02:13
  3. Neuer Thread im Bikeboarder's Club?
    Von NoGhost im Forum BIKEBOARD.AT Feedback, Ideen & Fragen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15-11-2007, 22:19
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09-06-2007, 22:51

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!