+ Antworten
Seite 12 von 13 ... 910111213
Ergebnis 166 bis 180 von 192
  1. #166
    Geht scho! Avatar von FloImSchnee
    User seit
    Jul 2004
    Ort
    Salzburg | Bad Ischl
    Beiträge
    8.110
    Zitat Zitat von ventoux Beitrag anzeigen
    Ich habe am letzten längeren Anstieg nach Gosau einen überholt mit B-Nummer und Tretroller.
    Meine Endzeit war 14:31h. Den seine Zeit dürfte wohl eher bei 10h liegen.
    Und es hat nicht so ausgesehen als ob das Spass machen würde. Die meiste Zeit hat er geschoben. Das Ding hat kaum Bodenfreiheit.
    Wird mir immer ein Rätsel bleiben warum man so etwas tut.
    Ah interessant, danke für die Info!
    Ich bin im letzten Startblock auf die B-Strecke gestartet und hab ihn nach kurzer Zeit im Flachen überholt -- eh klar, mit dem Ding gehen halt nur so 18-20 km/h in der Ebene. Hab mir dann auch gedacht, dass das vor allem auf den langen Flachstücken echt kein Spaß sein kann. (und gemütlich sitzen kann man ja auch nicht )

    Interessant jedenfalls, dass du eher auf 10h schätzt. D.h. er hat mich doch nicht überholt und der Rollerfahrer den meine Freundin durch's Ziel fahren gesehen hat, war vielleicht ein anderer.

    @Karl_rudolf: die Tandemfahrer haben andere B-Fahrer gefragt, "und, iss damit leichter oder schwerer." Der Vordere meinte, "leichter!", der hintere gleichzeitig, "schwerer!"
    Denke, die hatten dann noch ein bissl was zu diskutieren...

    Aber generell ist ein Tandem kein Nachteil, außer auf den Trails vielleicht. Perfekter Windschatten und pro Person kein dramatisches Gewicht.
    Bergab braucht's halt wirklich einen nervenstarken Hinteren...
    Hier kaufe ich ein: Bike-Station Bad Ischl

  2. #167
    Registrierter Benutzer Avatar von MalcolmX
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Chur
    Beiträge
    24.217
    Bergauf und in der Ebene ist ein Tandem sicher im Vorteil...
    Amsterdam and Copenhagen have long ago reached what the bike advocates refer to as "critical mass." (Not the ride you do on your old crappy ten speed as an excuse to look for a date, but the actual state of having lots and lots of bike commuters, which is what ultimately makes cycling safer.)

  3. #168
    Registrierter Benutzer Avatar von extremecarver
    User seit
    May 2007
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    1.206
    Richtig blöds wird das Tandem auf Tragestrecken - die gibts ja bei der Trophy nicht. Solange man schieben kann ist es okay. Je technischer bergauf und bergab - desto ungemütlicher.
    Grad in Frankreich und Westschweiz sieht man doch öfters Tandems bei Rennen. Beim Grand Raid gabs da immer eine eigene Kategorie - und zumindest früher waren da nicht wenige Tandems unterwegs. Mit Einrad auf so eine lange Strecke - Puh, nochmal mehr Respekt wie mit Tretroller. Da hast ja keinen Freilauf - sprich musst bergab auch die ganze Zeit mittreten. A-Strecke auf Einrad - ich denke mal unmöglich. Selbst B-Strecke im Zeitlimit sicher richtig hart. Dazu immer Singlespeed....

  4. #169
    Benutzter Avatar von ventoux
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Neuhofen an der Krems
    Beiträge
    1.832
    Zitat Zitat von Karl_rudolf Beitrag anzeigen
    Tretroller, Ein-Räder und Tandems: Die wahren Helden
    Der Tretrollerfahrer hat nur geschoben, detto die Einradfahrer auf der Auffahrt zum Hochmuth.
    Mit Heldentum hat das für mich nichts zu tun, mehr mit der Wahl des falschen Sportgerätes am falschen Ort.
    Target 2017:

    ??

  5. #170
    Registrierter Benutzer Avatar von Karl_rudolf
    User seit
    Sep 2011
    Ort
    Neulengbach
    Beiträge
    634
    Zitat Zitat von ventoux Beitrag anzeigen
    ....Mit Heldentum hat das für mich nichts zu tun, mehr mit der Wahl des falschen Sportgerätes am falschen Ort.
    Das sagt dir der RR Fahrer auch wenn er bei der Anfahrt zum Salzberg auf der Seerunde an dir vorbei rauscht ;-)

    Was ich damit sagen will: Jedem das was ihm Spaß macht. Mit richtig oder falsch hat das mMn nichts zu tun.
    Strom anstatt Kondition ;-)

  6. #171
    Benutzter Avatar von ventoux
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Neuhofen an der Krems
    Beiträge
    1.832
    Der Rennradler versucht aber auch erst gar nicht den Salzberg hochzufahren weil es keinen Sinn macht.
    Target 2017:

    ??

  7. #172
    Registrierter Benutzer
    User seit
    May 2016
    Ort
    Lienz
    Beiträge
    17

    Streckenänderung 2017 Hochmuth-Jochwand

    Als ich heute meine Anmeldung für die A-Strecke überprüfte, stellte ich bei der Durchsicht der neuen Karenzzeiten fest, dass die technisch anspruchsvolle Abfahrt von Hochmuth über die Jochwand nach Weißenbach (Streckenpunkt "Q" bis "R") anscheinend nicht mehr gefahren wird. Jedenfalls verläuft die Abfahrt der A-Strecke nach Hochmuth am 2017er Streckenplan entlang der G-Strecke, was ja bedeutet das da nichts technisches dabei ist und so einer der schwierigsten Stellen der A-Strecke wegfallen??? Weis da jemand mehr ob das wirklich so ist? Das Höhenprofil ist nämlich das selbe wie im Vorjahr, was dagegen sprechen würde;

  8. #173
    Stützradlfahrer Avatar von Rikscha_89
    User seit
    Apr 2014
    Ort
    In der Nähe...
    Beiträge
    377
    Zitat Zitat von likes4 Beitrag anzeigen
    Als ich heute meine Anmeldung für die A-Strecke überprüfte, stellte ich bei der Durchsicht der neuen Karenzzeiten fest, dass die technisch anspruchsvolle Abfahrt von Hochmuth über die Jochwand nach Weißenbach (Streckenpunkt "Q" bis "R") anscheinend nicht mehr gefahren wird. Jedenfalls verläuft die Abfahrt der A-Strecke nach Hochmuth am 2017er Streckenplan entlang der G-Strecke, was ja bedeutet das da nichts technisches dabei ist und so einer der schwierigsten Stellen der A-Strecke wegfallen??? Weis da jemand mehr ob das wirklich so ist? Das Höhenprofil ist nämlich das selbe wie im Vorjahr, was dagegen sprechen würde;
    Der obere Startpunkt ist ja annähernd der gleiche! Daher wird sich da bei den Höhenmetern nur wenig bis gar nichts tun...

    Vl gabs einen Sturmschaden... Grabenbach sieht auch komplett anders aus, da ist der Wind halbwegs reingestürmt! Habens aber schon alles aufgeforstet...
    Die Weisheit rennt mir hinterher, doch ich bin schneller!

    STRAVA

  9. #174
    Registrierter Benutzer
    User seit
    May 2016
    Ort
    Lienz
    Beiträge
    17
    Ja bei den Höhenmetern wird sich nicht viel tun, aber im Höhenprofil wird ja zwischen Asphalt, Schotter und Trail unterschieden, und das ist alles komplett gleich wie im Vorjahr, kann ich mir nicht vorstellen das das zufällig so zutrifft wenn die Strecke eine andere wäre....

  10. #175
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Apr 2011
    Ort
    Mannersdorf
    Beiträge
    271
    Ich würde mal sagen, der Streckenplan ist verbindlicher als das Höhenprofil. Das Höhenprofil hat immer schon ein paar Ungenauigkeiten drin gehabt. Im aktuellen Höhenprofil fehlt auch der Streckenpunkt R (Weissenbach) somit stimmt es wieder mit dem Streckenplan überein.

    lg Hannes

  11. #176
    Registrierter Benutzer
    User seit
    May 2016
    Ort
    Lienz
    Beiträge
    17

    Höhenprofil

    Ja stimmt, auf das habe ich garnicht geachtet das da der Streckenpunkt "R" nicht angeführt ist. Aber was mir jetzt aufgefallen ist, dass die Karenzzeiten im neuen Höhenprofil noch die vom Jahr 2016 sind. In der Ausschreibung sind aber neue Karenzzeiten angegeben;

  12. #177
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Apr 2011
    Ort
    Mannersdorf
    Beiträge
    271
    Hallo,
    Ja - im Höhenprofil sind noch die Karenzpunkte und Zeiten von 2016 drin - verlass lich auf die Punkte und Zeiten in der Ausschreibung bzw. im Streckenplan.
    (mir ist übrigens grad zum ersten mal aufgefallen, dass die kleinen Uhrensymbole die richtige Zeit anzeigen )
    Wobei, wirklich relevant sollte das eh erst aber der vorletzten Karenzzeit vor der Roßalm werden......
    lg Hannes

  13. #178
    Registrierter Benutzer
    User seit
    May 2016
    Ort
    Lienz
    Beiträge
    17
    Naja, ganz kann ich dir nicht zustimmen, ... die erste Karenzzeit um 08:00 hat es auch in sich, da muss man deutlich schneller fahren als auf den anderen Abschnitten, da hatte ich letztes jahr nur 5min Vorsprung, alle anderen Karenzzeiten waren dann wesentlich einfacher zu erreichen, vorrausgestetzt man hält natürlich sein Tempo bei...

  14. #179
    sucht das Glück...
    User seit
    Apr 2003
    Ort
    Vöcklabruck
    Beiträge
    1.465
    Bei der All-Mountain Strecke ist die Jochwand leider auch nicht mehr dabei - ein ziemlicher Verlust für eine technisch orientierte Strecke würde ich sagen. Da meld ich mich doch lieber auf der E Strecke an und erspare mir den späten Start in Bad Ischl...

    Die A-Fahrer die ich kenne werden sich aber freuen, weil sie so eine viertel Stunde schneller sind

  15. #180
    Benutzter Avatar von ventoux
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Neuhofen an der Krems
    Beiträge
    1.832
    Schade das ich dieses Jahr nicht dabei bin. Das war der Steckenabschnitt der mich immer am meisten angezipft hat. Spart locker mal 15-20min. ein.
    Target 2017:

    ??

Ähnliche Themen

  1. Strecke
    Von Veranstalterteam Kleinlobming im Forum TOP SIX
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21-05-2002, 19:41
  2. Ist eure Site bei einer Suchmaschine angemeldet...
    Von Reddevil im Forum BIKEBOARD.AT Feedback, Ideen & Fragen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26-04-2002, 18:08
  3. Stelle mich vor....
    Von Reinhard im Forum Off Topic powered by TREK
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03-04-2002, 06:14
  4. mich verwunderts,...
    Von manitou im Forum Off Topic powered by TREK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01-02-2002, 13:21
  5. trainingsplan - wer will mich???
    Von manitou im Forum Training, Leistungsdiagnostik & Gesundheit
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13-11-2001, 17:22

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •