Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    rastet & rostet Avatar von schwarzerRitter
    User seit
    Oct 2004
    Ort
    Neumarkt
    Beiträge
    8.846

    Reifen für Schnee und Schipiste

    Da die SuFu nichts ausspuckt wollte ich mal eure Empfehlungen und Erfahrungen lesen.

    Welchen Reifen würdet ihr für die Schipiste (Spikereifen kommen nicht in Frage) nehmen?

    Gefunden hätte ich unter den DH Schlammreifen den:
    Intense Spike http://store.intensetyres.com/p/mtb-...fb?pp=12&pp=12
    Maxxis Swampthing http://www.maxxis.com/Bicycle/Downhi...-Downhill.aspx
    Maxxis Wetscream http://www.maxxis.com/Bicycle/Downhill/WetScream.aspx
    Michelin Wild Dig'R http://www.michelin.de/fahrrad/miche...-r-descent-vtt

    Bei diesen Maxxis gibt es anscheinend eh nur die 60er Mischung, bei der Dimension: schmal oder breit?
    Focus on the pain , the only thing that's real. (Johnny Cash)
    __________________________________

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von MalcolmX
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Hie und da
    Beiträge
    24.873
    wetscream gehen wohl im schnee am besten, wenn es patzig ist.
    im grunde funktionieren die wahrscheinlich bei schnee alle gut...

    der schwalbe dirty dan ist vielleicht ein besserer allrounder, da auch bei "normalen" verhältnissen zu gebrauchen... bei trockenheit kann man mit den gatschreifen kaum vernünftig fahren...
    Geändert von MalcolmX (19-12-2012 um 12:33 Uhr)

  3. #3
    Chocolatier Avatar von OLLi
    User seit
    Sep 2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.554
    1) Wenn wirklich NUR Schnee und Schipiste dann am besten den Michelin Wild Dig'R, evtl. auch den Maxxis WetScream.

    2) Sobald auch ein bisschen Steine / Fels und Wurzeln dabei sind, dann schaut der Intense Spike sehr vernünftig aus. Maxxis WetScream geht auch noch. Schwalbe Dirty Dan NICHT, weil den gibt es nur in der VertStar Mischung und er ist "zu breit", s.unten.

    3) Wenn ein Übergangsreifen gesucht wird, der auch im Sommer bei Gatsch verwendet wird, dann nimm den Maxxis Swampthing, wobei dann in 60a.


    Ich habe das nicht alles selbst getestet aber rein von der Logik her beißt sich ein schlanker, hoher Stollen besser in eine präparierte Piste als ein dicker niedriger. Klarerweise knickt der schlanke, hohe Stollen auf Wurzeln und Fels eher weg. Schmal ist besser im Schnee oder Gatsch, weil der Reifen tiefer in den Boden eindringen kann und nicht oben aufschwimmt. Weiche Mischung bringt nichts, weil die idR. unter +5°C immer mehr verhärtet und somit noch weniger Grip als eine harte Mischung bietet (egal ob Schwalbe oder Maxxis).

    Ein sehr guter Reifen ist/war der Schwalbe Black Shark Mud. Vernünftiger Preis, Gummimischung verhärtet nicht, es gab eine Faltversion mit dicker, pannensicherer Wandstärke mit perfekten 940 Gramm in 2,25" Breite. Leider haben ihn die Koffer von Schwalbe aus dem Sortiment genommen, gibt ihn tlw. noch in den Börsen.


    Im Prinzip funktionieren alle Reifen mit hohen Negativprofilanteil und hohen Stollen, einige fahren sogar extra deshalb "Sommerreifen" um in den Kurven beim Driften mehr Spass zu haben ...

  4. #4
    Asphalt ist Teufelswerk Avatar von muerte
    User seit
    Apr 2006
    Ort
    milchstraße
    Beiträge
    7.522
    ich war kürzlich mit baron 2,5" im schnee unterwegs, war auch sehr ok!
    .
    Flatine ... mein Blog
    ____________________________________________

  5. #5
    ! Avatar von trailmaster
    User seit
    Jun 2002
    Ort
    Attersee
    Beiträge
    903
    2.1er Gazzaloddi Mud. Kann man nirgends brauchen wo Wurzeln und Steine vorkommen, beim abmontieren braucht man auch gute Nerven und Reifenheber, aber am Schnee kannst damit umlegen bis der Lenker streift. Im Vergleich dazu ist der Michelin Mud3 um einiges schlechter gegangen.
    Wenn du welche günstig brauchst, ich habe noch einen Satz. Zwar alt, aber dunkel gelagert und neuwertiges Profil.

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von alf2
    User seit
    Jul 2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.158
    Swampthing hätte ich auch abzugeben. 2x 2,35 in 60a + 1x 2,5 in 60a. Alle drei neuwertig, weil ich letzten Winter dann doch nix gefahren bin und mir für die 2 Ausfahrten diesen Winter auch die Minions reichen..
    XC getting more gnarly. DH being more groomed. They’ll all be needing Enduro bikes soon. Then we can just call it: Mountain Biking. Like we used to.

    Verkaufe: Trek Slash 27,5er Rahmen in Größe M (17,5") bei Interesse PN

  7. #7
    reduce to the max Avatar von krull
    User seit
    Sep 2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8.180
    Black Shark Mud 2,2" habe ich und viele in meinem Umfeld geliebt. Nachdem ich kein 26" Bike mehr habe, kann ich den Reifen nicht mehr fahren und würde ihn auch abgeben.
    life is complicated, sport is simple

  8. #8
    Geht scho! Avatar von FloImSchnee
    User seit
    Jul 2004
    Ort
    Salzburg | Bad Ischl
    Beiträge
    11.033
    Zitat Zitat von OLLi Beitrag anzeigen
    1) Wenn wirklich NUR Schnee und Schipiste dann am besten den Michelin Wild Dig'R
    Zu dem würde ich auch raten.
    Der dürfte zu meinem Michelin Mud3 sehr ähnlich oder gar ident sein und hat auf Schnee und im Gatsch tatsächlich sehr viel Grip. (Rollwiderstand entsprechend hoch)

    Einen Black Shark Mud in Faltversion - weiß das exakte Modell nicht - hab ich auch daheim herumliegen, der kommt gripmäßig da nicht ran.

  9. #9
    Jalla Jalla! Avatar von bs99
    User seit
    Apr 2007
    Ort
    Beiträge
    10.644
    Ich finde den Intense Spike ganz super

    |||
    |||
    V
    V
    SUCHE:
    VERKAUFE:

  10. #10
    rastet & rostet Avatar von schwarzerRitter
    User seit
    Oct 2004
    Ort
    Neumarkt
    Beiträge
    8.846
    Zitat Zitat von bs99 Beitrag anzeigen
    Ich finde den Intense Spike ganz super
    Na geh
    Durch deine Signatur bin ich erst auf den Reifen aufmerksam geworden.
    Hast du ihn mal auf Schnee probiert?

    Einsatzzweck wäre nur eine präparierte Schipiste (nicht pickelhart/eisig, eher auf der weichen Seite) auf der ich im Zuge eines Wintertriathlons 2 Durchgänge Riesentorlauf fahren muss (und vor dem "Rennen" - geht eh um den Spaß, halt ein paar mal so die Pisten unsicher machen).

    Michelin MUD3 hatte ich bisher (bei einem ist jetzt der Wulst beschädigt und der blanke Draht steht raus) und der Wild Dig'R dürfte wirklich der selbe sein.
    Die Erfahrungen vom trialmaster mit dem Nokian lesen sich auch gut; die Maxxis sind neu und gebraucht ziemlich teuer (dafür gehen sie angeblich viel leichter auf bzw. von der Felge), den Intense hätte ich neu sehr günstig gesehen.

    Schwierig.

    Warum Schwalbe den Black Shark Mud aus dem Programm genommen hat versteh ich auch nicht, den könnte ich mir aber als Winterreifen für die eine oder andere Biketour vorstellen.
    Focus on the pain , the only thing that's real. (Johnny Cash)
    __________________________________

  11. #11
    Jalla Jalla! Avatar von bs99
    User seit
    Apr 2007
    Ort
    Beiträge
    10.644
    Die Reifen sind absolut neu und waren nie aufgezogen, da für das Radl meiner Frau gedacht, die war aber von der Kombi Schnee+biken garnicht angetan
    Habe aber vorher im Netz recherchiert ob der Reifen was kann, und der dürfte ganz ok sein.

    Vorallem das Problem der Mischungsverhärtung, was die Maxxis 42a haben, dürfte beim Intense ncht der Fall sein.
    Da ich selber noch wenig gebrauchte Wetscreams zuhause habe, habe ich keinen Bedarf.

    Schick mir eine PN und mach mir ein Angebot, es ist ja bald Weihnachten
    Geändert von bs99 (20-12-2012 um 11:38 Uhr)
    SUCHE:
    VERKAUFE:

Ähnliche Themen

  1. LL: Schon Schnee irgendwo?
    Von tenul im Forum Winter- und Alternativsportarten
    Antworten: 178
    Letzter Beitrag: 26-01-2019, 22:11
  2. Der Schnee könnt schon kommen
    Von MDSmike im Forum Winter- und Alternativsportarten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23-10-2012, 12:14
  3. Dachsteinrunde Pfingstwochenende - Schnee
    Von torquester im Forum Bikegebiete, Routen und Touren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22-05-2012, 11:47
  4. reifen
    Von Arx im Forum Technik & Material
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23-05-2002, 00:19
  5. Wandern - wieviel Schnee liegt denn noch...
    Von Reinhard im Forum Off Topic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02-05-2002, 20:45

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!