Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 4 1234
Ergebnis 1 bis 15 von 55
  1. #1
    retired Avatar von wo-ufp1
    User seit
    Jan 2004
    Ort
    Nicht von dieser Welt
    Beiträge
    8.241

    Post Ich hatte eine Farm in Afrika

    am Fuße der Ngong-Berge.

    So beginnt die Erzählung von Karen Blixen's Buch bzw. auch der Film "Jenseits von Afrika"

    Und da(s) bin ich nun, sitzend vor ihrem Haus:



    Oder hockend, hinter ihrem Haus:

    Oder im Garten auf der Seite, unter einem eigenartigen Baum sitzend:



    Hier die Kaffee"produktion" (nicht die Rösterei, die fand in England statt!):




    Hier ein Blick auf die Ngong Berge:




    Das Grab des Verflossenen, Dennis Georg Finch Hatton, mit Sicht auf Karens Haus/Farm (sie wollte das Grab von ihrem Haus aus sehen; was damals noch möglich war, weil unverbaut[es Land]):



    Nun, ganz nett, aber was hat das mit Radfahren oder Radreise(forum) zu tun?

    Fortsetzung folgt...
    Bö(r)se :


  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von MalcolmX
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Hie und da
    Beiträge
    24.873
    Sehr feine Sache, Wolfgang...
    da ist mir gleich Peter Licht eingeschossen...
    http://www.youtube.com/watch?v=Cn5qcpyK010

  3. #3
    retired Avatar von wo-ufp1
    User seit
    Jan 2004
    Ort
    Nicht von dieser Welt
    Beiträge
    8.241
    Also, was das nun mit Radfahren/Radreise(forum) zu tun hat, ist leicht erklärt.
    Einer, der mehrere Räder hat , muß(te) damit natürlich auch mal in die große weite Welt fahren (bzw. hinfliegen).

    Weit weg von der Heimat, in einem Land wo die Ersatzteilversorgung nicht so gut ist, was böte sich also an, dorthin mitzunehmen?
    Ein weitgehendes Sorglosrad. D.h. Roholff Schaltung, Stahlfedergabel, Schlauchlos und Hardtail (ob jetzt Titan das geeignete Material war/ist, darüber kann man diskutieren...vor allem nachdem er ja schon mal gerissen ist ). Und auf Grund der Boden- bzw. Wegbeschaffung bot sich das etwas leichtere 29er gegenüber dem 26er Freerider (Trek Slash 7) an.
    Ergo kam das Lynskey Ridgeline 29 SL mit Schwalbes Hans Dampf Bereifung mit (was sich spätestens bei den Auf-, Ab- und Querpassagen als sehr gut erweisen sollte; siehe auch die Bilder).

    So, nun aber wieder Fotos (vorerst mal nur das Rad und zum Einstimmen; ich bekomm selbst auch noch laufend Fotos von den anderen rein):






    Bö(r)se :


  4. #4
    More than back!!! Avatar von riffer
    User seit
    May 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    11.541
    Großartig, wie das Bike dort in die Landschaft passt! War sicher eine tolle Erfahrung.

  5. #5
    retired Avatar von wo-ufp1
    User seit
    Jan 2004
    Ort
    Nicht von dieser Welt
    Beiträge
    8.241
    Zitat Zitat von riffer Beitrag anzeigen
    Großartig, wie das Bike dort in die Landschaft passt! War sicher eine tolle Erfahrung.
    Das war es. Sowohl in land- und radfahrtechnischer Hinsicht, als auch und vor allem in menschlicher Hinsicht!

    Also, die Reise ging von Wien nach Istanbul und von dort sechs Stunden nach Nairobi:


    Vom Flughafen zum Parkplatz, um die Räder in den klein LKW/Bus zu verstauen:



    9 Personen, 9 Fahrradschachteln:


    Dann begann das große Tetris spielen:


    Nairobi:
    Bö(r)se :


  6. #6
    satanicmechanic Avatar von fixedG
    User seit
    Oct 2003
    Ort
    39°32'42,44"E/6°18'41,61"S und 16°22'E/48°12'N
    Beiträge
    1.370
    Und grad noch rechtzeitig retour geschafft bevor der Flughafen abgebrannt ist

  7. #7
    retired Avatar von wo-ufp1
    User seit
    Jan 2004
    Ort
    Nicht von dieser Welt
    Beiträge
    8.241
    Zitat Zitat von fixedG Beitrag anzeigen
    Und grad noch rechtzeitig retour geschafft bevor der Flughafen abgebrannt ist
    Teilweise.

    Folgende Szene:
    Wir fahren in der Pampa herum, haben gelegentlich Handyempfang, als ein Kollege stehend auf einem Stein, folgenden witzigen Satz von sich gibt:
    Ha, habt's schon ghört, der Nairobi International Airport hat gebrannt/oder brennt
    .

    Natürlich hat das keiner Ernst genommen bzw. den Ernst ; ich hab mir nur gedacht, ja ja und dann nicht einmal ignoriert.
    Doch wie man weiß, wurde aus Spaß Ernst . Was bedeutet hätte ca. 500 Kilometer die Ruckelpiste nach Mobassa zu nehmen.
    Um das Ende vorwegzunehmen: Zwei Tage vor dem Abflug haben sie den Betrieb wieder aufgenommen.
    Wir sind extra früher zum Flughafen und Abfertigungsschalter gefahren (22:30; Flug 03:45).
    Über die Sicherheitsvorkehrungen schreib ich jetzt lieber mal nichts .
    Bö(r)se :


  8. #8
    retired Avatar von wo-ufp1
    User seit
    Jan 2004
    Ort
    Nicht von dieser Welt
    Beiträge
    8.241
    The Great Rift Valley:














    Der Protagonist der Reise:
    Bö(r)se :


  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von grenzenlos
    User seit
    May 2013
    Ort
    Sonneberg
    Beiträge
    96
    Hallo,

    danke für die Bilder. Ich/wir waren an einigen Stellen mit den Fahrrädern. Da kommen Erinnerungen auf. Danke!

    Wie lange dauerte die Tour?
    www.grenzenlosabenteuer.de
    Gruß von Wi grenzenlos

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von Rasu
    User seit
    Apr 2007
    Ort
    Cork
    Beiträge
    1.025
    Danke fuer die Bilder, das weckt die Reiselust
    When the spirits are low, when the day appears dark, when work becomes monotonous, when hope hardly seems worth having, just mount a bicycle and go out for a spin down the road, without thought on anything but the ride you are taking. ~ Sir Arthur Conan Doyle

  11. #11
    retired Avatar von wo-ufp1
    User seit
    Jan 2004
    Ort
    Nicht von dieser Welt
    Beiträge
    8.241
    Zitat Zitat von grenzenlos Beitrag anzeigen
    Hallo,

    danke für die Bilder. Ich/wir waren an einigen Stellen mit den Fahrrädern. Da kommen Erinnerungen auf. Danke!

    Wie lange dauerte die Tour?
    Hi.
    11 Tage.
    Siehe auch: http://www.hauser-exkursionen.de/afr..._mt._kenya.php

    Was hast dort gemacht bzw. wie sah die Route aus?
    Bö(r)se :


  12. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von grenzenlos
    User seit
    May 2013
    Ort
    Sonneberg
    Beiträge
    96
    Zitat Zitat von wo-ufp1 Beitrag anzeigen
    Hi.
    11 Tage.
    Siehe auch: http://www.hauser-exkursionen.de/afr..._mt._kenya.php

    Was hast dort gemacht bzw. wie sah die Route aus?
    Waren während unserer Weltradeltour dort unterwegs. Sind von Äthiopien nach Tansania geradelt (2010)
    Den Platz vom letzten Bild kennen wir auch. War ne gute Radelecke. Da ging es zu einigen NP.
    Auf meiner Webseite gibt es bei Interesse Infos zu der Tour über 4 Jahre.
    www.grenzenlosabenteuer.de

    Grüße und weitere schöne Touren
    Ach ja, gesamt waren wir so um die 6 Wochen in Kenia unterwegs. Übrigens auch im Farmhaus.
    wi grenzenlos
    Geändert von grenzenlos (16-08-2013 um 21:08 Uhr) Grund: was vergessen
    www.grenzenlosabenteuer.de
    Gruß von Wi grenzenlos

  13. #13
    retired Avatar von wo-ufp1
    User seit
    Jan 2004
    Ort
    Nicht von dieser Welt
    Beiträge
    8.241
    Arm und reich :





    Bö(r)se :


  14. #14
    Registrierter Benutzer Avatar von grenzenlos
    User seit
    May 2013
    Ort
    Sonneberg
    Beiträge
    96
    Ja, arm und reich ist dort ein großes Problem. Da tun sich leider tiefe Welten auf!

    Die Nebelberge waren doch von den bunten Verkaufshütten Richtung Westen? In den Nebelbergen kam bei uns etwas Heimatgefühl auf.
    Geändert von grenzenlos (16-08-2013 um 21:20 Uhr)
    www.grenzenlosabenteuer.de
    Gruß von Wi grenzenlos

  15. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von grenzenlos
    User seit
    May 2013
    Ort
    Sonneberg
    Beiträge
    96
    Ich meine diese Hütten auf ca. 2666 m. War auf dem Radelweg von Nairobi zu den Nationalparks an den Seen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	26RAD (658).JPG
Hits:	61
Größe:	249,4 KB
ID:	146586Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	26RAD (659).JPG
Hits:	61
Größe:	266,1 KB
ID:	146587

    Einfach anklicken dann werden die größer, denke ich!
    www.grenzenlosabenteuer.de
    Gruß von Wi grenzenlos

+ Antworten
Seite 1 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Alträder für Afrika
    Von NoMan im Forum Redaktion/Bildberichte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27-08-2013, 13:11
  2. verschleppte Erkältung... hatte das schon wer?
    Von Ernie77 im Forum Training, Leistungsdiagnostik & Gesundheit
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16-07-2013, 10:09
  3. Eine Winterreise
    Von Golo im Forum Radreisen, Brevets & Bikepacking
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 20-05-2013, 01:34
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08-03-2013, 20:57
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13-02-2013, 16:41

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!