Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 5 1234 ...
Ergebnis 1 bis 15 von 74
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Rosental
    Beiträge
    167

    Angry erfahrungen mit rücksichtslosen (auto-)fahrern

    hi!

    ich wollte mich nun mal erkundigen, ob ihr auch schon erfahrungen mit rücksichtslosen autofahrern oder dergleichen gemacht habt? ich war letztes wochenende nämlich biken - bin einen schönen, engen forstweg runtergefahren... in einem ganz annehmbaren tempo
    dann kommt plötzlich diese frau mit ihrem geländewagen den weg raufgebrettert - hat das tempo gar nicht reduziert, wie sie uns(ach ja, war nicht alleine unterwegs) kommen gesehen hat - da hatten wir gar nicht viele möglichkeiten außer vollbremsung...die frau hat noch immer nix dergleichen gemacht... demnach konnte ich mich nur durch einen sprung auf die naheliegende böschung retten(das radl mit raufziehen - sonst wärs kaputt) - da war aber ein stacheldrahtzaun... jetzt hab ich halt am schienbein ein paar (tiefe) kratzer, aber egal. ich würde mich ja nicht aufregen, wenn ich an der sache wirklich schuld hätte - aber was hätt ich denn machen sollen - sobald ich das auto gesehen hab, bin ich stehengeblieben - sie ist weitergerast...)

    naja, habt ihr auch schon mal ähnlich schlechte erfahrungen mit anderen leuten gemacht???

    lg sandra

  2. #2
    Moderator Avatar von Potschnflicker
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien 20, Hirschstetten
    Beiträge
    9.448
    Würde ich all meine diesbezüglichen Erlebnisse hier posten (auch in komprimierter Form), so bräche der Server zusammen......
    MfG Potschnflicker ________________
    2RadChaot Nr 125

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2003
    Ort
    Hornsburg
    Beiträge
    1.211
    ich bin sowohl autofahrer als auch biker
    ehrlich gsagt kanns schon nerven wenn ich einem radlfahrer hinterher zuckln muss weil i wegen gegenverkehr ned vorbei komm - aber da wart i lieber bis platz is bevor i den womöglich noch streif beim überholen

  4. #4
    Moderator Avatar von Potschnflicker
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien 20, Hirschstetten
    Beiträge
    9.448
    Original geschrieben von pirate man
    .....ich bin sowohl autofahrer als auch biker ....
    Das sind ma ja eh fast alle....

    Wir Radlfahrer sind aber net das Problem, wenn ma in unseren Autos sitzen. Die nichtradelden Autofahrer san des Problem.....
    MfG Potschnflicker ________________
    2RadChaot Nr 125

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von blizzard
    User seit
    Sep 2002
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.376
    Mir hat erst diese Woche einer die Vorfahrt genommen, dem wär ich fast ins Auto gekracht... man muß schon extrem aufpassen, wenn man mit dem Radl unterwegs is...

  6. #6
    2RC °142 Avatar von HAL9000
    User seit
    Jun 2002
    Ort
    aus Obertraun, wohne in Wien 21
    Beiträge
    11.061
    sinnvoller wäre es zu fragen, wer noch _keine_ schlechten erfahrungen
    mit autofahrern gemacht hat... - denn der/die würde sicher um sein rezept
    beneidet werden...

    CU,
    HAL9000
    member of "gfeanzte briada"™
    ----------------------------------------------
    "Der beste Beweis für intelligentes außerirdisches Leben ist
    die Tatsache, dass sie noch nicht hier waren."
    - Sir Arthur C. Clarke

  7. #7
    Light Emitting User Avatar von Heretic
    User seit
    May 2004
    Ort
    Wien-Liesing
    Beiträge
    122
    Hallo

    Irgendwie hab ich mich damit abgefunden, wenn man als Radfahrer auf eine Abbiegespur wechseln will, muss man damit rechnen das mndestens ein Auto noch voreizieht, nachdem man das Handzeichen gegeben hat. Und wenn man mit dem Rad in der SCS unterwegs ist... frage nicht...

    mfg, Heretic

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2003
    Ort
    Hornsburg
    Beiträge
    1.211
    zur verteidigung der autofahrer muss man aber sagen, dass es auch genügend rücksichtslose radlfahrer gibt

  9. #9
    Moderator Avatar von NoWin
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    mallorca & weinviertel
    Beiträge
    26.506
    Die meisten Probleme gibts bei Radweg-Überfahrten, die Idioten in Ihren Kisten (nur Autofahrer, sicher keine Radfahrer) ignorieren dies meistens, letzens bin ich einem dann ganz leicht in die Türe gefahren - das hat ihm weniger gefallen, war aber leider keine wirkliche Beule

    Zweites großes Problem sind die Strasseninseln, da heißts genau in der Mitte der Fahrbahn fahren, ansonsten zwängen die sich noch enger vorbei

  10. #10
    Junger Sünder Avatar von AB
    User seit
    Dec 2001
    Ort
    /home
    Beiträge
    8.485
    Ah geh die Autofahrer sind doch alle eh gaaaaaaaaaannnzz lieb.
    Gibt sogar noch liebere, die dich fast zusammenfahren, dann dich verfolgen und dich an Ort und Stelle erschießen wollen.

    Na auf der LEGALEN Babenbergerstrecke ist schon 2mal ein Jeep mit über 50km/h an mir vorbeigerauscht auf einer kleinen Forststraße. Hat halt a bissl gestaubt, jetzt brems ich wegen dem Idioten eh nur mehr wenig.

    Und von dem Trottel vom Fischerhaus versteckst dich eh lieber gleich freiwillig, wennst ihn kommen hörst.
    Es gehört mehr meditiert!

  11. #11
    ... Avatar von deathhero
    User seit
    Mar 2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8.591
    also ich hatte zum glück noch keine Probleme mit AutofahrerInnen....

    in der Stadt muss man immer aufpassen, auch wenn man Vorrang hat ect...

    im Wald würd ich einen Stein nehmen und dem Auto nachwerfen....wetter der bleibt stehn

    @ Trekbikerin

    wo is dir das passiert ?

  12. #12
    Only for the Weak Avatar von andreas999
    User seit
    Apr 2004
    Ort
    graz
    Beiträge
    5.159
    es ist wurscht ob man als radlfahrer schnell oda loangsam fahrt, ma wird immer überholt. des ist a richtige manie. und wenns bergabgeht und ich fahr im 30er 65 kmh dann gibst noch immer ein trottl im GTI, BMW oder Audi der vorbeirast mit 10cm abstand.

    Two roads diverged in a wood, and I
    I took the one less travelled by,
    and that has made all the difference

  13. #13
    Bergr@dler Avatar von Bernd67
    User seit
    Dec 2001
    Ort
    Mödling
    Beiträge
    5.048
    Original geschrieben von NoWin
    Die meisten Probleme gibts bei Radweg-Überfahrten, die Idioten in Ihren Kisten (nur Autofahrer, sicher keine Radfahrer) ignorieren dies
    nur: was soll derjenige bei solchen Ausfahrten machen, wenn er zwangsläufig auf der Radspur zu stehen kommt, um beim Abbiegen in die Kreuzung einsehen kann?

    @Pf
    Würde ich all meine diesbezüglichen Erlebnisse hier posten
    aber eines hast Du mal gepostet, das war wahrlich amüsant
    ------------
    Grüße
    Bernd67

    Der Optimist: "Das Glas ist halbvoll."
    Der Pessimist: "Das Glas ist halb leer."
    Der Ingenieur: "Das Glas ist doppelt so groß wie es sein müsste."


  14. #14
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Apr 2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.703
    hmm
    mich hat mal fast einer zwischen seinem auto und der bim eingezwängt ---> nicht gerade lustig.
    aber wenn ich auto fahre und da sind radler die nicht radeln können und vor sich hin torkeln fluch ich auch manchmal ganz schön.
    aber ich fahr deswegen nicht rücksichtslos.

  15. #15
    Moped -Driver Avatar von redguzz
    User seit
    Sep 2003
    Ort
    Heimbautal grrrrrooooße Stadt
    Beiträge
    1.047
    Hi!

    Bei uns gibts so nen See, den Wienerwaldsee, da geht ein Radweg drumherum und eine Straße getrennt durch Leitplanken.

    Und da gibts genug Radfahrer, vornehmlich Rennradfahrer die nicht den Rad/Fußweg benutzen sondern die Straße.

    Dort ist fast überall 100km/h (mit leider immer mehr Ausnahmen 70, Ort, etc.)

    Tw. wird auch nebeneinader gefahren.

    Ok deswegen fahr ich denen auch nicht rein aber rücksichtsvoll ist das auch nicht.

    Ich glaub es gibt deshalb mehr "Autorowdys" weil es eben mehr Autos als Bikes gibt. Allerdings ist das Bike gegen ein Auto immer der Verlierer (in Bez. auf Sicherheit)....

    mfg

+ Antworten
Seite 1 von 5 1234 ...

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!