Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von gericool
    User seit
    May 2007
    Ort
    Wien 11
    Beiträge
    302

    Altes Rad herrichten - Probleme mit Schaltseil

    Hallo,

    Ich würd gerne bei einem alten Puch die Bowden erneuern.

    Nun kenn ich das Spiel schon von diverden Rädern, Endhülsen an die Enden und das ganze im entsprechenden Anschlag an Hebel und Schaltung montieren.

    Bei dem Rad schaut das aber ganz anders aus, anscheinend sind die Bowden hier fix mit den anschlaggebenden Plastikdingern verbunden, und zwar an beiden Enden.

    Gab es sowas mal Serienmäßig, hat sich das einfach festgefressen, oder hats vielleicht sogar jemand eingeklebt Hab jedenfalls keinen Plan wie ich den Zug rausbekommen soll.



    Gibt es sowas denn noch zu kaufen oder gibt es eine Lösung das zu ersetzen?

    Würd mich über Rat freuen
    Geändert von gericool (07-05-2014 um 01:03 Uhr)
    Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwammig und wund....

  2. #2
    Rockstar in Austria Avatar von Essi
    User seit
    Oct 2007
    Ort
    Stammasdurf
    Beiträge
    2.119
    Wo ghört das Teil hin? Pics vom Rahmen?

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von gericool
    User seit
    May 2007
    Ort
    Wien 11
    Beiträge
    302
    Sehr gerne:

    Ein Ende am Schalthebel, das andere am Schaltwerk



    Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwammig und wund....

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von gericool
    User seit
    May 2007
    Ort
    Wien 11
    Beiträge
    302
    Also eine Suche nach Shimano Positron zeigt mir nun, die Dinger hängen tatsächlich fix auf der Hülle:

    https://www.google.at/search?q=shima...w=1920&bih=952

    Auf ebay find ich sowas sogar, muss aber erst schaun ob die Länge auch passt....blöd is nur, dass ichs nirgendwo in weiß find

    edit:

    Nun hab ich noch wo gelesen, dass der Seilzug ein recht starres Kabel is, das nicht nur Zug sondern auch Druck übertragen muss.....komplizierte Gschicht :/

    Das heißt wohl ich muss genau so einen Zug in der richtigen Länge finden, oder ich tausche Hebel und Umwerfer?

    Hmmmm
    Geändert von gericool (07-05-2014 um 00:47 Uhr)
    Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwammig und wund....

  5. #5
    satanicmechanic Avatar von fixedG
    User seit
    Oct 2003
    Ort
    39°32'42,44"E/6°18'41,61"S und 16°22'E/48°12'N
    Beiträge
    1.369
    Zitat Zitat von gericool Beitrag anzeigen
    edit:

    Nun hab ich noch wo gelesen, dass der Seilzug ein recht starres Kabel is, das nicht nur Zug sondern auch Druck übertragen muss.....komplizierte Gschicht :/

    Das heißt wohl ich muss genau so einen Zug in der richtigen Länge finden, oder ich tausche Hebel und Umwerfer?

    Hmmmm
    Das ist korrekt - wie lange brauchtst denn den Zug ?
    ....es gibt nämlich kaum mehr welche.....

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von radklinik
    User seit
    Feb 2010
    Ort
    kaltenleutgeben
    Beiträge
    884
    die positron hat kein seil drinnen,sondern einen starren draht,wenn du glück hast könnte der rih in der praterstrasse noch züge haben

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von gericool
    User seit
    May 2007
    Ort
    Wien 11
    Beiträge
    302
    Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

    Ich brächte 1,50 m.

    Denkt ihr das ist die Länge in Millimeter die sich in der Artikelnummer verbirgt?

    http://www.willhaben.at/iad/kaufen-u...?adId=84954434

    Dann kann ich mit denen schonmal nix anfangen.
    Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwammig und wund....

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von gericool
    User seit
    May 2007
    Ort
    Wien 11
    Beiträge
    302
    So ich hab mir das Ding nun auf ebay für 15.- gekauft
    Leider schwarz, aber man kann nicht alles haben.
    Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwammig und wund....

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von gericool
    User seit
    May 2007
    Ort
    Wien 11
    Beiträge
    302
    Ich hätt dann noch eine Frage zum Rad, mein standard Zahnkranzwerkzeug passt nicht, es ist zu groß, welches brauch ich denn da?

    Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwammig und wund....

  10. #10
    Onkel Avatar von punkti
    User seit
    Sep 2002
    Ort
    Upper Austria
    Beiträge
    7.984
    also ich seh da einen sprengring.... sicher das es kein schraubkranz ist?


    Rapid Prototyping aka 3D-Drucken auf Bestellung..
    einfach eine PM an mich

  11. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von gericool
    User seit
    May 2007
    Ort
    Wien 11
    Beiträge
    302
    Keine Ahnung ich hatte nochnie einen Schraubkranz

    Danke den Sprengring hatte ich garnicht gesehn, jetz hab ich ihn runtergenommen und gleich was kaputt gmacht Hab ein Ritzel runtergenommen und mir sind irgndwelche Federn um die Ohren geflogen Da hat jedes Ritzel seinen eigenen "Freilauf". Ohne die Federn sperrt das kleinste Ritzel jetz nichtmehr.

    Also eine neue Kasette brauch ich jetz schonmal, die Federn sind futsch Wie das Ding runter geht weiß ich aber nochimmer ned.

    Handelt es sich hier also um einen Schraubkranz? Da ich das Ding nun sowieso kaputtet hab und die Lagerkonen im Arsch sind und ich beim RIH keine passenden Konen bekommen hab, werd ich das Hinterrad nun einfach neu kaufen.

    Passt mir das wohl in den ca. 122mm Hinterbau rein?

    http://www.bikestore.cc/hrad-28x138-...-p-120545.html

    http://www.bikestore.cc/shimano-6fac...-p-136221.html

    Was bedeutet GW 135? Achslänge oder einbaubreite

    edit:

    Den passenden Abzieher hab ich grad gefunden:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2976_0.jpg
Hits:	10
Größe:	139,0 KB
ID:	155146

    Es ist also tatsächlich ein Schraubkranz.

    Wenn mir nun noch wer sagen könnte wie das mit der Einbaubreite fürs neue Hinterrad ausschaut wär ich echt dankbar
    Geändert von gericool (08-05-2014 um 21:29 Uhr)
    Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwammig und wund....

  12. #12
    Onkel Avatar von punkti
    User seit
    Sep 2002
    Ort
    Upper Austria
    Beiträge
    7.984
    uh kacke... sry für den tipp mit dem sprengring....


    Rapid Prototyping aka 3D-Drucken auf Bestellung..
    einfach eine PM an mich

  13. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von gericool
    User seit
    May 2007
    Ort
    Wien 11
    Beiträge
    302
    Hihi, nein kein Problem, hab dann nachher gesehn, dass eines der Ritzel eh schon ein kaputtes Sperrklinken Ding hatte und durchgedreht hat, musste also sowieso erneuert werden
    Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwammig und wund....

Ähnliche Themen

  1. Gepäckträger und Taschen auf altes RR
    Von deftoon im Forum Technik & Material
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26-04-2014, 00:58
  2. Bremsen für altes Puch RR
    Von Razer6 im Forum Kaufberatung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30-03-2014, 21:54
  3. Altes Radl - Teuer....
    Von fixiemaxl im Forum Singlespeed
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12-03-2013, 17:17
  4. Altes neu erhaltenes E-Fahrrad
    Von Animus im Forum Sonstige Bikethemen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26-02-2012, 09:04
  5. Ich hab auch ein altes Bike!!
    Von Daniel im Forum MTB-History & Classic Bikes
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08-05-2003, 17:42

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!