Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 273 von 365 ... 223270271272273274275276323 ...
Ergebnis 4.081 bis 4.095 von 5474
  1. #4081
    Gravel is a lifestyle Avatar von 6.8_NoGravel
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Bad Hall
    Beiträge
    14.112
    Zitat Zitat von krümelmonster Beitrag anzeigen
    Ich sage mal danke in die Runde, scheint als müsste ich mir wohl selbst eine Meinung bilden, die Idee von bs99 mit dem Evomax erscheint mir ein guter Kompromiss Ich muss eh noch ein paar Tage warten bis ich konkrete Pläne schmieden kann
    Einen Evomax in 42 habe ich rumliegen.
    Der wird dir vmtl. zu breit sein, aber du kannst ihn dir mal in natura naschauen.
    Für mich der ideale Flare für Gravelcross, näher am Rennrad als am MTB.
    it´s a gravel thing, you wouldn´t understand............

  2. #4082
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2013
    Ort
    Graz
    Beiträge
    215
    Super !

  3. #4083
    Registrierter Benutzer Avatar von fixed
    User seit
    May 2010
    Ort
    waldviertel
    Beiträge
    497
    Der Terreno Dry ist der in meinem Erfahrungsbereich geilste Reifen für Graveling. Pfeilschnell auf Asphalt, und robust wie griffig im trockenen wie leicht feuchtem Gelände. Die abgeschrägten wabenförmigen niederen Stollen eine Wonne zum ansehen 😉

  4. #4084
    Registrierter Benutzer Avatar von Flex
    User seit
    May 2004
    Ort
    London
    Beiträge
    5.081
    ausgezeichnet,
    hatte eigentlich grad erst panaracer gravel kings in 35 bestellt und einen neuen vittoria mix, aber zum glueck konnte man das noch stornieren, und jetzt hab ich um den selben preis (inkl. 2mal versand nach UK) 4 reifen und einen halben liter milch

  5. #4085
    Gravel is a lifestyle Avatar von 6.8_NoGravel
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Bad Hall
    Beiträge
    14.112
    3 Stunden, heute aber mehr Pflicht als reine Freude.
    12 Grad unten, 4 Grad oben, zumindest trocken.

    Die Luft in den Reifen hält gut, seit dem ersten set up kein Luftverlust. 2.5 bar vorne und 2.8 hinten, flott auf Ausphalt und grandios auf feuchtem Schotter. Ein paar Runden im Gatsch gedreht, ja auch da sind die Reifen eine Bank. Setzten sich zwar ziemlich zu, aber nach ein paar km auf Schotter sind die wieder frei.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20190530_133903.jpg
Hits:	134
Größe:	1,56 MB
ID:	202915Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20190530_133925.jpg
Hits:	130
Größe:	1,35 MB
ID:	202916Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20190530_134358.jpg
Hits:	171
Größe:	1,58 MB
ID:	202917Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20190530_141041.jpg
Hits:	202
Größe:	2,31 MB
ID:	202918Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20190530_144032.jpg
Hits:	205
Größe:	2,87 MB
ID:	202919
    it´s a gravel thing, you wouldn´t understand............

  6. #4086
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2013
    Ort
    Graz
    Beiträge
    215
    Bin gespannt ob mir ein tubeless Umstieg gut gelingt.
    Hab jedenfalls beim Polar Rabatt zugeschlagen... Danke für den Tipp !

  7. #4087
    Gravel is a lifestyle Avatar von 6.8_NoGravel
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Bad Hall
    Beiträge
    14.112
    Der Farbkracher wird noch unter Verschluss gehalten,
    das erste Modell der neuen Crockett Serie hingegen wurde heute vorgestellt.
    Neuer Tretlagerstandard und neuer Hinterbau.
    In der grandiosen Farbe des Trek Damen Teams, das stark an Celeste erinnert
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	61659951_2498634706822668_6798943060748140544_n.jpg
Hits:	242
Größe:	213,8 KB
ID:	202927
    Quelle: https://www.facebook.com/TrekBicycle.DE.AT.CH/
    it´s a gravel thing, you wouldn´t understand............

  8. #4088
    Gravel is a lifestyle Avatar von 6.8_NoGravel
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Bad Hall
    Beiträge
    14.112
    I was made for gravel you baby..........

    Der neueste Hit von Bontrager Wheels - Gravel Special

    Bontrager Aeolus Pro 3V TLR Disc Rennradlaufrad


    25 mm Felgeninnenweite und Rapid Drive-Nabe mit 108 Zähnen, perfekt für großvolumigere Rennrad- und Gravelreifen

    Freilauf mit 108 Rastpunkten für eine schnellere Beschleunigung und ein präzises Gefühl
    Die 25 mm Innenbreite bietet eine bessere Abstützung bei breiteren Rennrad- sowie Gravelreifen und sorgt für ein insgesamt größeres Reifenvolumen. Das höhere Volumen erlaubt das Fahren mit niedrigerem Luftdruck für mehr Komfort und Traktion.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	BontragerAeolusPro3VTLRDisc_27195_B_Alt1.jpg
Hits:	150
Größe:	196,8 KB
ID:	202932Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20190524_143720.jpg
Hits:	187
Größe:	1,46 MB
ID:	202933Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20190524_143735.jpg
Hits:	184
Größe:	1,25 MB
ID:	202934
    24 Speichen vorne und hinten, 1570 Gramm um 1298 Euro Listenpreis
    Geändert von 6.8_NoGravel (31-05-2019 um 09:22 Uhr)
    it´s a gravel thing, you wouldn´t understand............

  9. #4089
    im Training Avatar von krümelmonster
    User seit
    Jan 2008
    Ort
    Linz
    Beiträge
    1.523
    Poser
    Die Suche nach dem Einhorn beginnt am Anfang des Regenbogens

  10. #4090
    rund und gsund Avatar von NoFlash
    User seit
    May 2006
    Ort
    Rust
    Beiträge
    3.405
    Blog-Einträge
    12
    sehr geil!
    der preis ist heiß

  11. #4091
    rund und gsund Avatar von NoFlash
    User seit
    May 2006
    Ort
    Rust
    Beiträge
    3.405
    Blog-Einträge
    12
    Zitat Zitat von 6.8 Beitrag anzeigen
    Der Farbkracher wird noch unter Verschluss gehalten,
    das erste Modell der neuen Crockett Serie hingegen wurde heute vorgestellt.
    Neuer Tretlagerstandard und neuer Hinterbau.
    In der grandiosen Farbe des Trek Damen Teams, das stark an Celeste erinnert
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	61659951_2498634706822668_6798943060748140544_n.jpg
Hits:	242
Größe:	213,8 KB
ID:	202927
    Quelle: https://www.facebook.com/TrekBicycle.DE.AT.CH/
    mein Crockett ist nur einen Winter alt und jetzt muss ich mir ein neues Kaufen. danke dir

  12. #4092
    Gravel is a lifestyle Avatar von 6.8_NoGravel
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Bad Hall
    Beiträge
    14.112
    Zitat Zitat von NoFlash Beitrag anzeigen
    mein Crockett ist nur einen Winter alt und jetzt muss ich mir ein neues Kaufen. danke dir
    du bist nicht alleine ..........................

    PS:

    Geändert von 6.8_NoGravel (31-05-2019 um 10:32 Uhr)
    it´s a gravel thing, you wouldn´t understand............

  13. #4093
    Gravel is a lifestyle Avatar von 6.8_NoGravel
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Bad Hall
    Beiträge
    14.112
    Leider ist das Checkpoint in Europa in dieser Farbe nicht erhältlich

    it´s a gravel thing, you wouldn´t understand............

  14. #4094
    jetzt täglich Avatar von beb73
    User seit
    Jun 2003
    Ort
    PDorf
    Beiträge
    1.869
    Zitat Zitat von andyb Beitrag anzeigen
    Habe bei meiner Force auch einige Entlüftungsvorgänge hinter mir. Nach der Anleitung hats dann wunderbar geklappt:
    (Sorry hab die Quelle nicht mehr, war aus irgend einem Forum)

    Vorher Räder und Beläge raus und einen Abstandshalter in den Sattel klemmen. Profis lassen neue Beläge drinnen und klemmen ein neue Scheibe als Abstandshalter dazwischen. Die Beläge und Scheibe werden dann wahrscheinlich kontaminiert, der Druckpunkt passt dann aber 100%. Die Plastikstöpsel sind halt doch ein bisschen elastisch.

    1. Bremshebel ziehen und mittels Kabelbinder/Spanngurt/Gummi in gezogener Stellung am Lenker fixieren. Damit schließe ich das komplette System.
    2. Entlüftungsschraube am Bremssattel öffnen und voll gefüllte Spritze anschließen. Hierbei sollte, wenn überhaupt nur ein kleiner Tropfen Flüssigkeit aus dem Sattel kommen.
    3. Entlüftungsschraube am Hebel öffnen und eine mit 1/4 gefüllte Spritze anschließen.
    4. Fixierung (siehe Punkt 1.) vom Hebel lösen.
    5. Beide Spritzen nach oben halten und mit der hinteren beginnend, die neue Bremsflüssigkeit durch das System drücken. Die gegenüberliegende Spritze darf nicht zugehalten oder nachgezogen werden.
    6. Befüllvorgang andersherum wiederholen. Dabei darauf achten, dass man nicht versehentlich wieder Luft ins System drückt. Immer mit relativ wenig aber konstantem Druck arbeiten. Nach 2-3 mal wechselseitigem durchdrücken sollte alle Luft aus den Leitungen raus sein.
    7. Bremshebel wieder wie unter Punkt 1 beschrieben am Lenker fixieren. Hierdurch schließe ich das System wieder und es entsteht ein Unterdruck. Dieser verhindert das Austreten von Flüssigkeit beim Demontieren der Spritzen.
    8. Spritze am Sattel lösen. Jetzt sollte max ein kleiner Tropfen Bremsflüssigkeit austreten. Dann mittels Madenschraube wieder verschließen.
    9. Bremshebelfixierung lösen und ein paar mal am Bremshebel ziehen bis sich der Druckpunkt wieder schön hart und definiert anfühlt. Ggf. vorsichtig etwas Bremsflüssigkeit über die verbliebenen Spritze am Bremsgriff nachdrücken.
    Jetzt warte ich ca 5min, klopfe die Leitung vom Bremssattel her ab, so dass sich übergebliebenen Luftbläschen Richtung Hebel bewegen.
    Nachmal Hebel betätigen und etwas Druck mittels der Spritze aufbauen.
    10. Bremshebel wieder am Lenker fixieren. Spritze demontieren, Öffnung verschließen.
    11. Fixierung aufheben. System gründlich reinigen. Fertsch!

    Bei einigen älteren Avid Modellen im MTB-Bereich wiederhole ich den Vorgang nach ca. 30 min nochmals. Dann wird der Druckpunkt noch härter.
    Was halt viele nicht machen, ist das Fixieren des Hebels am Lenker. Löst man die Spritze, kommt einem ungehindert die Bremsflüssigkeit entgegen und man hat sofort wieder Luft im System.

    Beim Befüllen der Spritze muss darauf geachtet werden, dass sich keine Luft mehr in dieser bzw. keine Bläschen mehr in der Flüssigkeit befinden. D.h. die Flüssigkeit aus der Flaschen in die Spritze ziehen, dann die Spritze senkrecht mit der Öffnung nach oben abstellen und warten. Nach ein paar Minuten die sich oben gesammelte Luft aus der Spritze drücken. Dann kann es los gehen.
    So, diese Anleitung hab ich mir gleich in die Werkstatt gehängt, Danke!
    Druckpunkt könnte noch ein Stück früher kommen, aber er ist jetzt so, dass es passt.

  15. #4095
    rund und gsund Avatar von NoFlash
    User seit
    May 2006
    Ort
    Rust
    Beiträge
    3.405
    Blog-Einträge
    12
    Zitat Zitat von NoFlash Beitrag anzeigen
    mein Crockett ist nur einen Winter alt und jetzt muss ich mir ein neues Kaufen. danke dir
    ich hab mir jetzt die vorhandenen Detailfotos angesehen. mit Di2 könnte der Aufbau etwas problematisch werden, so clean wie beim aktuellen Crockett werde ich es wohl nicht hinbekommen. puh, nochmal schwein gehabt
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20181103_134421.jpg
Hits:	147
Größe:	3,26 MB
ID:	202935Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20181102_141307.jpg
Hits:	137
Größe:	1,72 MB
ID:	202936Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20181103_134216.jpg
Hits:	123
Größe:	2,14 MB
ID:	202937Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20181103_134707 (2).jpg
Hits:	118
Größe:	1,58 MB
ID:	202939
    Geändert von NoFlash (31-05-2019 um 15:26 Uhr)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!