Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 2 12
Ergebnis 1 bis 15 von 20

Thema: Rollentrainer

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Pinsl
    User seit
    Nov 2011
    Ort
    Frankenburg am Hausruck
    Beiträge
    122

    Rollentrainer

    Hallo alle zusammen
    Keine Ahnung ob ich hier jetzt richtig bin.
    Überlege aber ob ich mir eine Rolle kaufen sollte, Platz ist vorhanden und Nachbarn hab ich zum Glück auch keine.
    Hab jetzt nur mal gelesen das die neuen Carbon Rahmen nicht unbedingt für das Rollen Training ausgelegt sind da anscheinen die Ausfallenden mehr/anders Beansprucht werden und das es passieren kann das der Rahmen zu Bruch geht
    Hat jemand von euch Erfahrung damit oder genaues Wissen wie sich Wilier Rahmen da verhalten?
    GLG Pinsl

  2. #2
    zwartrijder
    nicht registriert
    Die Ausfallenden werden auch beansprucht, wenn das Laufrad drinnensteckt und den Berg hochfährt/sprintet.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2009
    Ort
    Wilhelmsburg/NÖ
    Beiträge
    322
    Wurde schon tausendemal behandelt! Informier dich ob dein rahmen fürs rollentraining freigegeben ist. Ich persönlich fahr am rollentrainer mein altes rad aber die belastung hält sich solange mann nicht im wiegetritt sprintet sicher in grenzen

  4. #4
    Schokoholiker Avatar von chriz
    User seit
    May 2002
    Ort
    Trofaiach
    Beiträge
    8.815
    wie wäre es mit einer freien rolle ? elite e motion. schafft bis zu 250w, ist platzsparend und du brauchst dir wegen des rahmens keine sorgen machen

  5. #5
    noch nie LL König:-)) Avatar von huby43
    User seit
    Oct 2006
    Ort
    Nattheim
    Beiträge
    1.175
    Zitat Zitat von zwartrijder Beitrag anzeigen
    Die Ausfallenden werden auch beansprucht, wenn das Laufrad drinnensteckt und den Berg hochfährt/sprintet.
    Macht überhaupt nichts aus, ich kenne niemanden der sein Rad beim Rollentraining zerstört hat

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Oct 2011
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    79
    Ich würde sagen es kommt drauf an ... wie schwer man oder frau ist und wie ruhig bzw. unruhig gefahren wird. Ich fahre jetzt den 3. Winter auf der Rolle mit meinem Simplon Pavo und habe keine Probleme. Ich habe aber auch eine sehr ruhige Oberkörperhaltung und ich fahre auf der Rolle nie im Wiegetritt und hab unter 70kg. Du brauchst auf jeden fall einen passenden Schnellspanner.

  7. #7
    zwartrijder
    nicht registriert
    Zitat Zitat von coly Beitrag anzeigen
    Ich würde sagen es kommt drauf an ... wie schwer man oder frau ist und wie ruhig bzw. unruhig gefahren wird. Ich fahre jetzt den 3. Winter auf der Rolle mit meinem Simplon Pavo und habe keine Probleme. Ich habe aber auch eine sehr ruhige Oberkörperhaltung und ich fahre auf der Rolle nie im Wiegetritt und hab unter 70kg. Du brauchst auf jeden fall einen passenden Schnellspanner.
    Welchen besonderen Schnellspanner soll ich da verwenden?

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Nov 2010
    Ort
    Graz
    Beiträge
    144
    einen zu deinem rollentrainer passenden z.B. http://www.bike24.at/p11798.html

  9. #9
    Re-Member Avatar von kapi
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Wienerwald
    Beiträge
    1.690
    Das Die Frage wurde schon 2006 recht gut untersucht:
    http://www.tour-magazin.de/technik/r...olle/a173.html
    die diesbezüglichen Mythen lassen sich aber anscheinend nicht ausrotten, das dürfte das jährliche "Winterloch" Thema der Radfahrer sein
    https://www.strava.com/athletes/3740831

    Ötztaler: 2013: 10:00:19 | 2014: 8:40:20 | 2015: 8:26:20 | 2016: 8:20:59 | 2017: 8:20:01 | 2018: ?

  10. #10
    zwartrijder
    nicht registriert
    Zitat Zitat von Fred82 Beitrag anzeigen
    einen zu deinem rollentrainer passenden z.B. http://www.bike24.at/p11798.html
    Sorry falsch verstanden - ich spann mein Hrad aus :-)

  11. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von Pinsl
    User seit
    Nov 2011
    Ort
    Frankenburg am Hausruck
    Beiträge
    122
    Zitat Zitat von kapi Beitrag anzeigen
    Das Die Frage wurde schon 2006 recht gut untersucht:
    http://www.tour-magazin.de/technik/r...olle/a173.html
    die diesbezüglichen Mythen lassen sich aber anscheinend nicht ausrotten, das dürfte das jährliche "Winterloch" Thema der Radfahrer sein
    Interessant, hab mich noch nie mit dem Tema Rollen Training sonderlich Beschäftigt, hab nur in der aktuellen Road Bike gelesen das die Rolle für einige Rahmen nicht gut ist. Im Tour Magazin sieht es wider anders aus. Das soll einer Verstehen. Aber wenn noch keine Probleme gehabt hat werde ich es einfach mal versuchen, kann ja hoffentlich nichts Schief gehen.

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2009
    Ort
    Wilhelmsburg/NÖ
    Beiträge
    322
    Hatte schon mehrere Rahmen im Rollentrainer und ich würde sehr "weiche" Rahmen nicht empfehlen. Hatte mal meinen RM Vertex Team eingespannt und da hat sich das Tretlager extrem verwunden. Fahre jetzt einen Rose Carbon RR Rahmen und da tut sich gar nix in Sachen Torsion

  13. #13
    Re-Member Avatar von kapi
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Wienerwald
    Beiträge
    1.690
    Zitat Zitat von Pinsl Beitrag anzeigen
    Interessant, hab mich noch nie mit dem Tema Rollen Training sonderlich Beschäftigt, hab nur in der aktuellen Road Bike gelesen das die Rolle für einige Rahmen nicht gut ist. Im Tour Magazin sieht es wider anders aus. Das soll einer Verstehen. Aber wenn noch keine Probleme gehabt hat werde ich es einfach mal versuchen, kann ja hoffentlich nichts Schief gehen.
    Der Tour Test ist meines Wissens der einzige Test der das Thema wissenschaftlich untersucht hat, alle anderen eiern bei dem Thema etwas herum, inklusive Hersteller. Manche Hersteller schließen Rollentraining dezidiert von der Garantie aus, andere nicht, ich denke dass das auch eher aus Vorsichtsgründen ist, die Hersteller werden es auch kaum getestet haben. Ich nehme aber nicht an das jemand so blöd ist bei einer Reklamation anzugeben dass er auf der Rolle gefahren ist
    https://www.strava.com/athletes/3740831

    Ötztaler: 2013: 10:00:19 | 2014: 8:40:20 | 2015: 8:26:20 | 2016: 8:20:59 | 2017: 8:20:01 | 2018: ?

  14. #14
    Re-Member Avatar von kapi
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Wienerwald
    Beiträge
    1.690
    Zitat Zitat von luxury1712 Beitrag anzeigen
    Hatte schon mehrere Rahmen im Rollentrainer und ich würde sehr "weiche" Rahmen nicht empfehlen. Hatte mal meinen RM Vertex Team eingespannt und da hat sich das Tretlager extrem verwunden. Fahre jetzt einen Rose Carbon RR Rahmen und da tut sich gar nix in Sachen Torsion
    Wie Tour beim Test festgestellt hat, verwindet sich der Tretlagerbereich auf der Rolle weniger wie auf der Straße, nur sieht man es auf der Rolle stärker da man einen fixen Bezugspunkt hat.
    https://www.strava.com/athletes/3740831

    Ötztaler: 2013: 10:00:19 | 2014: 8:40:20 | 2015: 8:26:20 | 2016: 8:20:59 | 2017: 8:20:01 | 2018: ?

  15. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von Pinsl
    User seit
    Nov 2011
    Ort
    Frankenburg am Hausruck
    Beiträge
    122
    Naja werds einfach mal versuchen, die Rolle ist ja e schon Bestellt. Und wenn wirklich was sein sollte dann lässt sich bestimmt auch eine Lösung finden.
    Danke trotzdem für eure Antworten und wünsch euch noch ein schönes Wintertraining :-D

+ Antworten
Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. S-Works Venge am Tacx Rollentrainer
    Von sessions88 im Forum Training, Leistungsdiagnostik & Gesundheit
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26-01-2017, 10:05
  2. hofer alu-rollentrainer
    Von tini:wini im Forum Kaufberatung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11-11-2014, 19:53
  3. Rollentrainer Tacx
    Von Delirium im Forum Indoor Cycling
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15-10-2014, 19:20
  4. MTB + Rollentrainer - macht da Sinn?
    Von freakz im Forum Indoor Cycling
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22-07-2014, 20:27
  5. Katzensichere Rollentrainer Unterlage?
    Von grassi3000 im Forum Indoor Cycling
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24-02-2014, 17:37

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!