Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 2 12
Ergebnis 1 bis 15 von 21
  1. #1
    ich muss gar nix Avatar von Quellekatalog
    User seit
    Oct 2003
    Ort
    Bad Ischl / Salzburg
    Beiträge
    2.405

    GA 1-Training unmöglich

    Meine Werte bei Lactat-Test, Testmodus 40 Watt/Stuf alle 3 min.

    0 WATT 60 PULS 1,3 LACTAT
    80 WATT 123 PULS 2,5 LACTAT
    120 WATT 139 PULS 3,0 LACTAT
    160 WATT 162 PULS 3,4 LACTAT
    200 WATT 178 PULS 5,0 LACTAT
    240 WATT 191 PULS 8,2 LACTAT
    280 WATT 198 PULS 11,9 LACTAT
    320 WATT 198 PULS 14,5 LACTAT

    GA 1 .................. max 110 Puls oder 80 Watt
    GA 2 .................. max 164 Puls oder 160 Watt
    AAE-schwelle ............. 170 Puls oder 165 Watt
    EB ... .................... 180 Puls oder 220 Watt


    Für mich ist es allerdings "unmöglich" GA 1 zu trainieren, da man das dann nicht mehr als biken bezeichnen kann.
    Deshalb wollte ich fragen, wie ich am besten meine Puls senken bzw. Watt steigern, damit ich GA 1 trainieren kann.
    Geändert von Quellekatalog (01-07-2004 um 23:47 Uhr)

  2. #2
    Moderator Avatar von manitou
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Puchberg am Schneeberg
    Beiträge
    2.803
    war das dein erster test?
    was hast du vorher gegessen/getrunken?

    ich würde einen steady state-test vorschlagen, um die aerobe schwelle besser auszuloten!

    ansonsten nach gefühl ga1-training fahren, und das vviiiiiiiiiiiiiieeeell und laaaaaaaaaaaaaaaannnnnnnnnng.

    es scheint, das du eher im oberen bereich normalerweise unterwegs bist.

    rauf aufs radl und rauf auf den berg, anstatt rauf aufs radl und die km fressen im flachen.

    das kann vom vielen berg-fahren kommen.

    schaut so aus, als ob wie wenn du a bazn ka hast, aber keine grundlage.

    mach dir nyx draus, das ist bei den meisten so.
    cu@the mountains

    Herwig Kerbl
    staatl. gepr. MTB-Trainer
    Dipl. Outdoor-Pädagoge, syst. Coach & Organisationsberater
    info@mtb-trainer.at
    +43699-14558447
    >>>MTB-Training<<< >>> Hochseilgarten <<< >>> move your mind<<<

  3. #3
    ich muss gar nix Avatar von Quellekatalog
    User seit
    Oct 2003
    Ort
    Bad Ischl / Salzburg
    Beiträge
    2.405
    danke, aber du meinst wohl eher, dass ich statt rauf auf den Berg (und so den Puls hochtreiben) lieber viel und lang in der Ebene mit niedrigen Puls sprich GA 1 fahre

    allerdings wie gesagt GA 1 zu trainieren ist sehr fad (da bin ich extrem langsam)

    wie schauts aus wenn ich viel knapp über GA 1 (= GA 2) fahre, also so 120 bis 130 Puls (da hab' ich wenigstens nicht das Gefühl stehen zu bleiben)

  4. #4
    Moderator Avatar von manitou
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Puchberg am Schneeberg
    Beiträge
    2.803
    um da a bissl ins detail zu gehen, wäre es hilfreich, wenn ich mehr über dich wüsste.

    wennst willst, schick mir eine pm oder ruf mich an. meine handynummer findest du auf meiner hp.
    cu@the mountains

    Herwig Kerbl
    staatl. gepr. MTB-Trainer
    Dipl. Outdoor-Pädagoge, syst. Coach & Organisationsberater
    info@mtb-trainer.at
    +43699-14558447
    >>>MTB-Training<<< >>> Hochseilgarten <<< >>> move your mind<<<

  5. #5
    irieman Avatar von irieman420
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    pachamama
    Beiträge
    2.198

    wie kommt es,

    dass du diese testwerte hier analysierst und nicht mit dem durchführenden diagnosten?

    was ist wenn der test nicht treffend ausgewertet ist, du entscheidende fehler betreffend ernährung gemacht hast?

    ich würde mich mit dem durchführenden institut in verbindung setzen...du hast ja dafür bezahlt und die werte sollten passen...bzw. sollte dir der diagnost antworten liefern, die dich beruhigen und dir alles erklären...

    aber wie manitou schon sagte, man bräuchte weit mehr info...

    blessings
    I en I, we,
    I en HIM,

    His Imperial Majesty Emperor Haile Selassie I the first
    JAH RASTAFARI I&I GOD AND KING FARIVER


    www.digitalninyos.org ft. www.derstiefsohn.at

  6. #6
    irieman Avatar von irieman420
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    pachamama
    Beiträge
    2.198

    wenn ich das

    richtig gelesen habe, dann hast du ja die anaerobe schwelle bei 165 watt und maximum bei 320 watt...was hast du bisher trainiert?

    blessings

    ein sehr interessierter irieman
    I en I, we,
    I en HIM,

    His Imperial Majesty Emperor Haile Selassie I the first
    JAH RASTAFARI I&I GOD AND KING FARIVER


    www.digitalninyos.org ft. www.derstiefsohn.at

  7. #7
    Moderator Avatar von manitou
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Puchberg am Schneeberg
    Beiträge
    2.803

    Re: wenn ich das

    Original geschrieben von irieman420
    richtig gelesen habe, dann hast du ja die anaerobe schwelle bei 165 watt und maximum bei 320 watt...was hast du bisher trainiert?

    blessings

    ein sehr interessierter irieman
    ich glaub, der is nur berg gfahrn!
    cu@the mountains

    Herwig Kerbl
    staatl. gepr. MTB-Trainer
    Dipl. Outdoor-Pädagoge, syst. Coach & Organisationsberater
    info@mtb-trainer.at
    +43699-14558447
    >>>MTB-Training<<< >>> Hochseilgarten <<< >>> move your mind<<<

  8. #8
    AUTOMATIC Avatar von mikeva
    User seit
    Jan 2002
    Ort
    GRAZ
    Beiträge
    11.009
    i tat sagn, 2 möglichkeiten:
    1.) a rr kafn und mit den ermittelten werten ga1 schrubben am radlweg..........is fad und mühsam, aber wenn die werte stimmen musst "unten" arbeiten.
    es is schwer, aber auch als hobby-fahrer sollt ma 40-50 % ga1 fahrn..........
    2.) i mag rr-fahrn net sonderlich, also fahr i lange einheiten mim bike halt langsam und mit entsprechend eingstellter pulsuhr, aber trotzdem am berg..........des lernt man mit der zeit, die gangschaltung und die trittfrequenz zur pulssteuerung zu nutzen.
    hab ma den spass erlaubt, ma zu fahren nur ga1..............bin nie im letzten drittel gwesn........

    aber über die langen einheiten kommst net hinweg..........
    ...mittlerweile älterer Herr und Bikeparkbenützer...

  9. #9
    ich muss gar nix Avatar von Quellekatalog
    User seit
    Oct 2003
    Ort
    Bad Ischl / Salzburg
    Beiträge
    2.405
    Original geschrieben von mikeva

    1.) a rr kafn und mit den ermittelten werten ga1 schrubben am radlweg..........is fad und mühsam, aber wenn die werte stimmen musst "unten" arbeiten.
    es is schwer, aber auch als hobby-fahrer sollt ma 40-50 % ga1 fahrn..........
    keine geld füre ein rr, habe nicht einmal ein vernünftiges mtb
    werd' versuchen so gut und viel wie möglich ga 1 trainieren, aber ist dann nicht mehr sport sondern spazierengehn (beim laufen) oder fahren (beim biken)

    !! Wichtig: nochmal wie schauts aus wenn ich viel GA 2 fahre mit ca. 120 bis 130 Puls (da hab' ich wenigstens nicht das Gefühl stehen zu bleiben)? !!

  10. #10
    AUTOMATIC Avatar von mikeva
    User seit
    Jan 2002
    Ort
    GRAZ
    Beiträge
    11.009
    jaja jeckyll und hyde.............

    mach die ga1 einheiten !
    macht sie bezahlt, weilst a "oben" ausdauernder wirst...........fahrst halt mim bike am radlweg oder gehst zügig wandern, locker joggen, locker schwimmen, nordic walking...........

    mit deiner ka wird die kurve sicher rasch steiler, d.h. du kriegst relativ rasch im unteren bereich a gute kapazität..............

    aber tun mussts halt
    ...mittlerweile älterer Herr und Bikeparkbenützer...

  11. #11
    *GREENHORN*
    User seit
    Nov 2003
    Ort
    Wien - Bad Ischl
    Beiträge
    532
    wie host du bitte deine pulswerte ausgerechnet????
    also was ich weiß geht ja der

    REkom ist ca 60%

    GA 1 bereich von 60 - 70 % von Hmax
    dh in deinem Fall von 198
    .> 60 % san .....118,8
    .> 70 % san .....138.6

    GA 2 70 - 80 %
    .> 70 % san .....138,6
    .> 80 % san .....158,8

    EB 80 - 90 %
    .> 80 % san .... 158,6
    .> 90 % san .... 178,2

    oiso warum host des net gleich mit dem tester besprochen???

    edit: bei wem host des gemacht????
    greets budi
    born to play



  12. #12
    2RC °142 Avatar von HAL9000
    User seit
    Jun 2002
    Ort
    aus Obertraun, wohne in Wien 21
    Beiträge
    11.061
    Original geschrieben von oldnb
    ... REkom ist ca 60% ...
    die %-werte sind pi-mal-daumen werte, wenn du keinen genauen test
    machst. deswegen hat er ihn ja gemacht. und genau an diesem test
    sieht man auch, dass die %-werte eben ziemlich daneben liegen können,
    wenn man - wie anscheinend in seinem fall - nur ka am berg macht...

    CU,
    HAL9000
    member of "gfeanzte briada"™
    ----------------------------------------------
    "Der beste Beweis für intelligentes außerirdisches Leben ist
    die Tatsache, dass sie noch nicht hier waren."
    - Sir Arthur C. Clarke

  13. #13
    AUTOMATIC Avatar von mikeva
    User seit
    Jan 2002
    Ort
    GRAZ
    Beiträge
    11.009
    na ja

    die prozente stimmen bei den meisten leuten verblüffend genau.........

    aber halt nur bei den meisten
    wenn man unausgewogen trainiert....siehe oben
    ...mittlerweile älterer Herr und Bikeparkbenützer...

  14. #14
    Neu mit "Alter-Lego-Ego" Avatar von GrazerTourer
    User seit
    Oct 2003
    Ort
    Schöckl
    Beiträge
    15.222
    Ich glaube, obwohl der Test was anderes sagt, daß er als Hobbysportler mit einem Training bei 120-130 Puls seine grundlagen ordenlich verbessern wird. Oder lieg ich da, als einer der sich ja selber net sonderlich auskennt, da komplett falsch?!
    Meine Ausflüge auf: www.trickytrails.com - Danke an everyday26.de

  15. #15
    ich muss gar nix Avatar von Quellekatalog
    User seit
    Oct 2003
    Ort
    Bad Ischl / Salzburg
    Beiträge
    2.405
    Original geschrieben von GrazerTourer
    Ich glaube, obwohl der Test was anderes sagt, daß er als Hobbysportler mit einem Training bei 120-130 Puls seine grundlagen ordenlich verbessern wird.
    das war genau meine überlegung, aber bis jetzt hat mir keiner auf diese (meine) Frage nicht geantwortet

+ Antworten
Seite 1 von 2 12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!