Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 7 1234 ...
Ergebnis 1 bis 15 von 99
  1. #1
    Voll der honk! Avatar von TomCool
    User seit
    Aug 2002
    Ort
    Wien
    Beiträge
    20.328

    Exclamation Frage am 2RC-Stand: "Und wer oder was seid's und macht's Ihr?"

    Dialog:

    "Ich hätt gern so a Trikot bitte"
    "Das gibt's leider nur für Mitglieder."
    "Aha, und was macht's Ihr so?"

    Hab ihm also nach bestem Wissen und Gewissen geantwortet.
    "Die 2RadChaoten sind ein Verein, der sich nicht dem Rennen allein widmet, sondern allen Radinteressierten eine heimat bietet, die auch jenseits des radfahrens was erleben wollen.
    Als Mitglied darfst Du in der coolsten Dress von allen fahren udn bist damit seltenst der einzige.

    Wir organisieren Standln wie diesen als Meetingpoints bei Rennen, damit sich unsere Mitglieder immer wohlfühlen. Gemeinsames Quartier, gemeinsame Abendgestaltung machen jedes Rennen zum Event.
    Gemeinsame Ausfahrten, Techniktraining, Festln verbinden.
    Und last but not least sind die Chaoten eine durch das Bikeboard verschworene Gemeinde, welches massgeblich dazu beiträgt, dass unser Verein unglaublich regen Zuwachs erhält.

    Schau einmal vorbei, im Bikeboard bekommst Du jede Hilfe, die Du brauchst....."
    Er hat sich bedankt und ist hinfortgeschwebt.

    Und in mir keimte die Frage: Stimmt des, was ich da erzähl?

    Wofür steht der Verein?

    Erinnern wir uns zu allererst einmal, was das Wort Verein bedeutet. Es geht darum eine Menge einzelner Menschen zu einen, also aus vielen kleinen Einzelteilen ein grosses Ganzes zu machen.

    O.k., das passt amal, wir haben laut Webiste 371 Mitglieder (Stand 8.7. heut isses zumindest ein Mitglied mehr, ein Fahrer aus der Slowakei hat sich am Samstag angemeldet), die gemeinsam unter einem Namen auftreten.

    Hmmmmmm. "gemeinsam"? Ehrlich? Lüg ich mir da nicht etwas vor?
    Sind's nicht trotz der grossen Anzahl an Mitgliedern nur eine Hand voll, die den Verein zu dem machen, wofür der Name steht?

    Wie sind die neuen Mitglieder in die Gemeinschaft eingebunden?
    Mittlerweile kenn ich über 100 Mitglieder nicht persönlich, u.U. aus dem Bikeboard, aber oft nicht einmal das.

    Es ergeben sich also für mich zuerst einmal folgende Fragen:
    • Was erwartet hr Euch vom Verein 2RadChaoten?
    • Warum seid Ihr Mitglieder?
    • Speziell an die Neuen: Was war der Anreiz für Euch, Mitglieder zu werden?
    • Was erwartet ihr Euch von anderen Mitgliedern?
    • und die wichtigste Frage: Wie wollt bzw. könnt Ihr Euch selbst in den Verein einbringen?


    Mir ist einiges durch den Kopf gegangen am vergangenen Wochenende. Viele Ideen, die in diesem Thread sicher noch zur Sprache kommen werden, aber auch viele Fragen. Ich hoffe, dass einige Fragen, die sich mir gestellt haben, hier Klärung finden.

    lg
    Tom
    2014: 10 kg weniger, 10 kg to go.

  2. #2
    SNAFU Avatar von NoGeh
    User seit
    Feb 2004
    Ort
    Beiträge
    1.326
    Wow noch keine Antwort? Na gut, dann mache ich den Anfang (ich bin übrigens derjenige, der in Goisern alle paar Stunden am Chaoten-Stand war und nach irgendwas gefragt hab: Dress, Kaputzensweater, Schirm etc. etc. etc.). Nur vorgestellt hab i mit net bei dir
    Oiso i bin's der NoPity

    Aber nun zu deinen Fragen:

    WARUM? Ist eigentlich recht einfach erklärt. Hab voriges Jahr a MTB gekauft, bin damit a bissl durch die Gegend gegurkt. Hab dann von Rennen gehört, bin eines mitgefahren, hat mir gefallen.
    Problem: Kannte überhaupt keine Leute. Daraum dachte ich mir, suchst dir an netten Verein, der net allzu ehrgeizig ist, was die Rennen betrifft (Was nicht heißen soll, dass es nicht Chaoten gibt, die sehr wohl Ehrgeizig sind. Aber der Druck lastet nicht auf allen Migliedern - also jeder wie er/sie mag und das find ich gut). Wollte mit "Gleichgesinnten" übers Radln und die Technik plaudern können (aber nicht nur so unpersönlich wie im Bikeboard, sondern auch mal bei an Rennen persönlich. Und da findet man mit'm richtigen Gwandl (der saugeilen Chaotendress) schneller Anschluß

    ERWARTUNGEN: Nunja, dachte eigentlich, dass es mehr Events geben würde, wo die Leute quatschen könnten oder sonst was machen. Mit dem Strinis gab's das ja anlaßbezogen auch wie ich mitbekommen habe. War leider nie dort
    Ausfahrten gibt's, aber selten am WE. Schade eigentlich. Der Boß (NoPain) hat mir mal erzählt, dass es keine Vereinsabende gibt, weil a bisserl zwanghaft. Find ich auch OK.

    finde ich den Einsatz, den manche liefern wie z.B. du beim Standl in Goisern (aber natürlich auch alle anderen die dort migeholfen haben. Oder der Chef, bei dem ich mich frage ob er überhaupt ein Leben neben den Chaoten und Nyx hat... aber wahrscheinlich ist das sein Leben...

    Mein Eindruck ist auch, dass es einen elitäreren Kreis innerhalb des Vereins gibt, aber da spielen wahrscheinlich auch viel persönliche Kontakte, Freundschaften, wie lange man sich schon kennt u.s.w. mit hinein. (Eigentlich schütte ich hier gerade mein Herz aus, oder? ) Naja, weiter im Text:

    Frag nicht was der Verein für dich tun kann, frag was du für den Verein tun kannst (so hätte ich deine "wichtigste Frage" verstanden). Nun: Mit Erfahrung u.s.w. kann ich noch nicht dienen, also kann's bei mir z.B. nur Zeit sein, die man investiert in Dinge, die einem taugen. Ob das Mithilfe bei irgendwelchen Organisationen ist oder Standl betreuen oder oder oder...

    So, nun bin ich gespannt, was noch so von den anderen kommt. Werde sicher nochmal posten, um was richtig zu stellen oder zu ergänzen. War mal ein erster Schnellschuß. So und jetzt muß i dringend in a Besprechung

    C U
    Cheers,
    NoGeh

  3. #3
    Extremüberholter Flexist Avatar von SirDogder
    User seit
    May 2002
    Ort
    Wolkersdorf
    Beiträge
    8.148
    Mir zum Beispiel gefällt genau DAS, Thomas.

    Ich MUSS nicht zu einem Vereinstreffen gehen, KANN aber.
    Ich MUSS nicht Rennen fahren, KANN aber und treff sicher Gleichgesinnte.
    Ich MUSS mich nicht engagieren, KANN aber (siehe Sachen wie WW - Projekt, etc.)
    Ich treff immer jemanden im Internet, denn DA steht die Vereinsbude von de Chaoten.

    Es ist das NICHT - Zwanghafte, welches mir sehr gut gefällt. Das heißt wenn ich nichts mache (was ich persönlich größtenteils tu), dann ist mir niemand böse, und wenn ich mithelfe, dann bin ich gerne eingeladen - so seh ich das.

    Es ist sicher auch so, dass es so viele Mitglieder gibt, dass man nicht mehr alle kennt, aber: Das ist ja auch ein Potential, jemand Neuen kennenzulernen, bzw. es gibt immer jemand Neuen, den man noch nicht kennt. Es ist ja schon fast ein kleines 2RC Universum.
    Aber eigentlich is wuascht!

  4. #4
    Admin Avatar von NoPain
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Schönberg am Kamp
    Beiträge
    9.574
    Danke Thomas, dass du dieses Thema zur Sprache bringst.

    Wenn ich über die 2RC Wertepyramide nachdenke, dann siehts in der Realität zur Zeit leider etwas anders aus.

    1. SPASS
    2. GEMEINSCHAFT
    3. FREUDE AM RADFAHREN

    Punkt 1 ist denke ich ganz ok, Punk 3 kann eh nur jeder für sich abwägen ... Punkt 2 Gemeinschaft ... da läufts etwas unrund zur Zeit - im Vergleich zu früher.

    Dass unser Verein ungezwungen ist, das finde ich persönlich auch gut und das soll auch so bleiben. Allerdings wurden in der Vergangenheit bessere Rahmenbedingungen für Treffen/Kommunikation/etc. geschaffen.

    Z.B.
    * Quartier-Reservierungen
    * Tisch-Reservierungen mit fixen Treffen
    * mehr Events unter der Woche
    * mehr Ausfahrten am Wochenende
    etc.

    Die Gründe sind meiner Meinung nach folgende:

    Die Professionalität steigt und somit auch der Aufwand für die einzelnen Geschichten. Diese Zeit fehlt dann für die kleinen Treffen und andere kleine Projekte ... diese Dinge sind aber auch wichtig ...

    Leider habe ich persönlich nicht mehr die zeitlichen Ressourcen und Nerven Zimmerreservierungen/Tischreservierungen und dgl. durchzuführen. Auch nicht in Erfahrung zu bringen wer aller wohin kommt ... so wie es früher einmal war.

    Die Leute vom SWAT Team haben mittlerweile einen richtigen Leistungsdruck, der professionelles Training notwendig macht ... leider sind es genau NoWay und NoBrain die in der Vergangenheit die vielen Ausfahrten und dgl. organisiert haben und denen momentan in der Rennsaison die Zeit fehlt.

    Eine Möglichkeit wäre sicherlich, dass auch mal andere Personen Ownership für solche Aufgaben übernehmen. Aber vielleicht gibts noch andere Ideen oder Kritik zu obigen Punkten.

    Also nur raus damit...
    Danke im voraus für euer zahlreiches Feedback.
    Geändert von NoPain (12-07-2004 um 12:49 Uhr)

  5. #5
    Konichiwa Bitches Avatar von Schipfi
    User seit
    Mar 2003
    Ort
    Kirchbichl/Tirol
    Beiträge
    8.954
    Also i bin beim verein, damit i bei rennen die weiter weg sind ned so allein bin... mhm....
    Kirchberg hätt i zwar a paar chaoten gsehen aber leider mit keinem geredet... ausser der sushi halt... aber die is ja da für a anderes Team gfahren....

    und as trikot is a lässig... aber des muss i ma jetzt mal bestellen

  6. #6
    2RC °142 Avatar von HAL9000
    User seit
    Jun 2002
    Ort
    aus Obertraun, wohne in Wien 21
    Beiträge
    11.061
    naja... - warum bin ich bei den chaoten...

    also wegen der dressen mal nicht, denn die hat es damals noch nicht
    gegeben... - aber cool sind sie trotzdem...

    was mir am meisten taugt ist, dass es ein verein ohne vereinsmeierei ist.

    dadurch, dass in letzter zeit so viele neue mitglieder dazugekommen
    sind, kenne ich jetzt die meisten nicht persönlich... - das finde ich
    schade, weil dann schnell anonymität entsteht...

    vielleicht veranstaltet man doch einmal ein großes treffen, damit man
    die vielen neuzugänge auch zu gesicht bekommt.

    zu den ausfahrten: an wochenenden hätte ich auch gerne mehr, aber
    da sind halt oft rennen, an denen ja die guides auch teilnehmen.

    anbetracht der inzwischen doch sehr großen anzahl an mitgliedern
    wäre zu überlegen, ob man für diese posten einfach mehr leute
    "einstellt", dann sind der andi und der rene nicht so gestresst...

    CU,
    HAL9000
    member of "gfeanzte briada"™
    ----------------------------------------------
    "Der beste Beweis für intelligentes außerirdisches Leben ist
    die Tatsache, dass sie noch nicht hier waren."
    - Sir Arthur C. Clarke

  7. #7
    SCHODDERINE - Fan Avatar von schodder
    User seit
    Aug 2002
    Ort
    wien
    Beiträge
    2.016
    @nopain

    jo, jo, die guate alte zeit

    vermiss ich auch a bissl - woar scho immer fein, mitn nopulli usw...
    "CYCLOCROSS! WHAT ELSE?"

    zu verkaufen
    http://nyx.at/bikeboard/Board/showth...Ridley-crosser

  8. #8
    SNAFU Avatar von NoGeh
    User seit
    Feb 2004
    Ort
    Beiträge
    1.326
    Ich hätte noch einen Nachschlag:

    Bezüglich Organisationen: Vielleicht läßt sich ein kleiner Team bilden, dass sich um (zumindestens) Teilbereiche kümmert. Zimmer reservieren (wenn's nicht grad in Italien am 15. August ist) sollte nicht ein sooo großes Problem darstellen, nimmt aber dem NoPain ein bißchen die Last von den Schultern. Tisch reservieren hört sich auch nicht sooo schlimm an. Bei der Vergabe der Streckenbeaufsichtigung (sicher falsches WOrt) im Wienerwald haben sich ja auch schnell Leute gefunden...

    Zu den Touren: Möglicherweise fehlt mir die Erfahrung (war erst bei einer Ausfahrt dabei; BB-Runde heuer im April), aber braucht's immer einen Guide um eine Tour zu machen? Die Strecken sind ja eh beschrieben, wenn man's in Klassen (evtl. WATT, also Megawatt, Kilowatt, etc.) kann jeder überlegen ob er dort hinpaßt, Zeit hat, etc.

    Nur mal so als Anregung...
    Cheers,
    NoGeh

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von eingfoan
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    wo?
    Beiträge
    572
    also für mich is das z.b. so:

    ich wurde erst vor ca 2 wochen einer von euch also noch ein ganz junger

    man nehme z.b. Goisern her .....

    1) mann trift immer nette leute und ich hab keinen chaoten getroffen der irgendwie nicht nett wäre!
    2) man ist nicht voll fixiert auf leistung ! man kann auch nur mal so bei einem rennen mitfahren und wird dann net schief angschaut wenns kein guter platz ist...
    3) man hat immer leute bei einem solchen event die einem helfen z.b. pass amal aufs radl auf ich geh schnell XXXXXXX
    4) man hat immer wen zum quatschen
    5) ich finde RÜCKSICHT auf andere wird im 2rc gross geschrieben und das ist GUT so

    und es gibt noch viele andere gründe will hier nur meine killerargumente aufzählen.....

    @nopity ich finds übrigens auch schade dass es keine "stammtisch events" gibt wo man nur quatschen tut das würde viele kontakte geben und auch die bekanntheit untereinander steigern weilo man ja im inet doch recht anonym herumtuat!

    des weiteren finde ich das man in der mitgliederliste ein photo haben sollte (auch wenn ich aktuell noch keins drinn habe) aber das ist nur ein frommer wunsch....

    mfg eingfoan
    ################################
    suche: salzburger/in der/die mal ausfahren will z.b. geisberg ....
    ################################

  10. #10
    Extremüberholter Flexist Avatar von SirDogder
    User seit
    May 2002
    Ort
    Wolkersdorf
    Beiträge
    8.148
    ABER es GIBT doch eine Stammtischrunde!!!

    2RC D-Day!!

    Weil wir Biker brauchn ned am Sessel sitzen, wir können a wos gemeinsam mochen!!


    Aber eigentlich is wuascht!

  11. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von eingfoan
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    wo?
    Beiträge
    572
    Original geschrieben von SirDogder
    ABER es GIBT doch eine Stammtischrunde!!!

    2RC D-Day!!

    Weil wir Biker brauchn ned am Sessel sitzen, wir können a wos gemeinsam mochen!!


    naja das is zwar ganz nett .... nur leider bin ich mit am deperten job geschlagen der mich meistens net vor 20:00 -21:00 auslasst .....

    da wär a stamtisch im eigewntlichen sinn a net deppert weil im finsteren fahren tu i net sooo gerne ausser es liese sich eine gruppe finden die das auch macht ...

    mfg eingfoan

    ps: gibts an link zum dday wie was wann wo wer .....?
    ################################
    suche: salzburger/in der/die mal ausfahren will z.b. geisberg ....
    ################################

  12. #12
    Schweineflüsterin Avatar von manu.k
    User seit
    Feb 2004
    Ort
    Karnabrunn
    Beiträge
    413

    Thumbs up

    dann meld ich mich auch zu wort:
    also ich bin auch noch ein frischling, hoffe aber, durch den verein neue leute kennenzulernen und auch bald mal bei einem rennen mitzufahren.
    habe leider gerade viel beruflichen stress, aber hoffe, dass ich bald bei einem treffen dabei sein kann.
    großes lob noch an das teamdress - ist super schön!

  13. #13
    NoFloh
    nicht registriert
    Original geschrieben von SirDogder
    ABER es GIBT doch eine Stammtischrunde!!!

    2RC D-Day!!

    Weil wir Biker brauchn ned am Sessel sitzen, wir können a wos gemeinsam mochen!!


    hmmm, aber das is ja mehr für die, die scho schneller fahren oder? weil bei meinem tempo würden alle anderen einschlafen und vom radl fliegen

    aber sobald ich mich wieder gscheit rühren kann werd ich weiter trainieren... dann kann ich da auch mal mitfahren

  14. #14
    Voll der honk! Avatar von TomCool
    User seit
    Aug 2002
    Ort
    Wien
    Beiträge
    20.328
    Original geschrieben von NoFloh
    hmmm, aber das is ja mehr für die, die scho schneller fahren oder? weil bei meinem tempo würden alle anderen einschlafen und vom radl fliegen

    aber sobald ich mich wieder gscheit rühren kann werd ich weiter trainieren... dann kann ich da auch mal mitfahren
    DDay's auf Leistungsgruppen aufgeteilt werden gerade angedacht.
    Wer den Slowguide machen will und kann (möglichst regelmäßig) soll sich bitte melden (DAS kann man z.B. zur ERhaltung des Clublebens beitragen)
    2014: 10 kg weniger, 10 kg to go.

  15. #15
    2RC°345 Avatar von NoBless
    User seit
    Apr 2003
    Ort
    Brunn/Geb.
    Beiträge
    692
    Hallo alle zusammen,

    Ich bin zwar auch nicht lange dabei, kamm aber zu den Chaoten weil Ihr mich als Nichtchaot zb beim Technicktraining so herzlich aufgenommen habt (ohne leistungsüberprüfung wie bei anderen RC)
    Wenn es um (halbwegs) regelmessige Organisation von Ausfahrten (Fahrtempo max kW) unter der Woche sowie vor allem am Wochenende (da sind die "langsameren" ja meistens nicht bei Rennen) könnte ich sicher was auf die Beine stellen (wenn ich wieder auf mein Bike darf)

    mit einem Chaotischen Gruß

+ Antworten
Seite 1 von 7 1234 ...

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!