Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 4 1234
Ergebnis 1 bis 15 von 48
  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Golo
    User seit
    Jan 2002
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.146

    Projekt hardcro

    Wir (Markus, *Michik und ich ) sind gestern in Dubrovnik angekommen um an Hardcro teilzunehmen.*
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN5779.JPG
Hits:	175
Größe:	1,17 MB
ID:	179104   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN5778.JPG
Hits:	165
Größe:	1,09 MB
ID:	179103   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN5777.JPG
Hits:	110
Größe:	1,09 MB
ID:	179102   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN5775.JPG
Hits:	102
Größe:	1,10 MB
ID:	179101   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN5773.JPG
Hits:	92
Größe:	1,01 MB
ID:	179099   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN5774.JPG
Hits:	101
Größe:	1,14 MB
ID:	179100   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN5772.JPG
Hits:	101
Größe:	1,18 MB
ID:	179098  

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Golo
    User seit
    Jan 2002
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.146
    Heute vormittag noch Stadtbesichtigung und dann die 45 km zum Startort geradelt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN5784.JPG
Hits:	100
Größe:	1,14 MB
ID:	179110   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN5783.JPG
Hits:	92
Größe:	1,35 MB
ID:	179109   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN5782.JPG
Hits:	84
Größe:	1,37 MB
ID:	179108   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN5781.JPG
Hits:	90
Größe:	1,11 MB
ID:	179107   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN5780.JPG
Hits:	94
Größe:	1,29 MB
ID:	179106   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN5779.JPG
Hits:	94
Größe:	1,17 MB
ID:	179105  

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Golo
    User seit
    Jan 2002
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.146
    Die Startunterlagen wurden aufgefasst und die Räder vorbereitet - jetzt geht es zur Fahrerbesprechung.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN5788.JPG
Hits:	150
Größe:	1,10 MB
ID:	179114   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN5787.JPG
Hits:	152
Größe:	1,47 MB
ID:	179113   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN5786.JPG
Hits:	152
Größe:	1,30 MB
ID:	179112   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN5785.JPG
Hits:	158
Größe:	1,24 MB
ID:	179111  

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Golo
    User seit
    Jan 2002
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.146
    Fahrerbesprechung war flott erledigt. Jeder hat ein Gerät ausgefasst dass eine Verfolgung des Fahrers im Internet ermöglicht - vielleicht kann uns tenul hier verlinkten. Ansonsten ist es hier am südlichsten Zipfel von Kroatien sehr angenehm. Morgen früh müssen wir noch 16 km zum Startort radeln und dann geht's los.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN5792.JPG
Hits:	147
Größe:	1,30 MB
ID:	179121   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN5790.JPG
Hits:	142
Größe:	1,18 MB
ID:	179119   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN5789.JPG
Hits:	122
Größe:	1,12 MB
ID:	179118   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN5791.JPG
Hits:	136
Größe:	1,71 MB
ID:	179120  

  5. #5
    OO , oooo , ______, Avatar von tenul
    User seit
    Nov 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    9.935

    Live-Tracking

    Zitat Zitat von Golo Beitrag anzeigen
    Jeder hat ein Gerät ausgefasst dass eine Verfolgung des Fahrers im Internet ermöglicht - vielleicht kann uns tenul hier verlinkten.
    Klar doch. Die Seite heißt "Blackblox" (Link: https://gps.blackblox.si/login/DHJTbghrtyVB).
    Nachdem der Chip schon ausgefolgt wurde, sind die Fahrer auch schon "trackable".

    Wer den Rennverlauf mitverfolgen und mitfiebern mag, möge sein besonderes Augenmerk auf die Fahrer mit den Nummern 434, 443, 501 legen.
    Ich persönlich werde darüberhinaus auch der einzigen Lady im insgesamt nur 44 Fahrer großen Feld - der Deutschen Heike Priess, die die elegante Startnummer 100 ausgefasst hat - die Daumen drücken.

    Generell ist "Hardcro Ultra Race" unter der Adresse hardcro.com aufzufinden.

    Zitat Zitat von Golo Beitrag anzeigen
    Morgen früh müssen wir noch 16 km zum Startort radeln und dann geht's los.
    Toitoitoi @all!
    Geändert von tenul (21-06-2016 um 13:52 Uhr) Grund: App-Name korrigiert
    - - - TAKE YOUR TIME - - -


    .................BÖÖÖRSE!................

    ................__o
    .............._ \<,_
    .............(_)/..(_)...............




  6. #6
    reduce to the max Avatar von krull
    User seit
    Sep 2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8.098
    Bin gespannt! Alles Gute!
    life is complicated, sport is simple

  7. #7
    Das Thema wurde auf Wunsch hierher verschoben.

  8. #8
    OO , oooo , ______, Avatar von tenul
    User seit
    Nov 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    9.935
    Heute um 09:00 fiel der Startschuss. Die 44 Teilnehmer wurden im Minutenrhythmus losgeschickt.

    Hier eine Momentaufnahme des Trackingtools, die die Position aller Teilnehmer zeigt.
    Die drei Wiener Teilnehmer sind alle gut unterwegs.
    Markus, als 12. gestartet, hat gleich ein hohes Tempo angeschlagen und schließt demnächst auf Gerold auf (als 3. gestartet).
    Gerold ist das Ganze in seiner gewohnten Art ruhiger angegangen. MichelK. ist im hinteren Drittel gestartet und ebenfalls gut unterwegs.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	SnippingHardcro.PNG
Hits:	138
Größe:	312,8 KB
ID:	179173

    Toitoitoi, Jungs!


    Hier übrigens noch ein Screenshot (diesmal im Satellitenmodus) vom Startpunkt, der im südlichsten Zipfel Kroatiens gelegen ist.
    Von dort führt die Strecke an der Küste entlang Richtung NW zum westlichsten Punkt, dann zum nördlichsten und schließlich zum Ziel im äußersten Osten.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	SnippingHardcroStart.PNG
Hits:	145
Größe:	1,05 MB
ID:	179175
    Geändert von tenul (20-06-2016 um 11:35 Uhr)
    - - - TAKE YOUR TIME - - -


    .................BÖÖÖRSE!................

    ................__o
    .............._ \<,_
    .............(_)/..(_)...............




  9. #9
    El Jefe de RC Sereno Avatar von Peter D.
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Murkerl City
    Beiträge
    3.175
    Alles Gute den Burschen.
    Wusste gar nicht, das es so etwas wie hardcro gibt.
    Hoffentlich haben sie halbwegs, dem Radfahren zuträgliches Wetter und nicht so heiß wie die Mädelz in Griechenland.
    Und........xsund bleiben.
    lg
    Peter


    Member N° 01 of RCS Radclub Sereno
    www.rc-sereno.at

    www.peterdoppler.at

  10. #10
    langsam alt Avatar von hermes
    User seit
    May 2004
    Ort
    1210 und 3643
    Beiträge
    19.136
    der michlk ist grad futter einkaufen und der gerold rauscht von hinten heran .....
    die blackbox ist super. interessant auch, dass sich das feld geteilt hat, scheinbar sind im landesinneren weniger höhenmeter.
    2RC°395

    www.selberbruzzler.at
    www.facebook.com/Selberbruzzler

    i tät gern so gscheit radlfahrn können, wie i deppat reden kann

  11. #11
    OO , oooo , ______, Avatar von tenul
    User seit
    Nov 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    9.935
    Zitat Zitat von hermes Beitrag anzeigen
    der michlk ist grad futter einkaufen und der gerold rauscht von hinten heran .....


    Die Jungs liegen jedenfalls alle drei super im Rennen.

    Zitat Zitat von hermes Beitrag anzeigen
    die blackbox ist super..
    Yeb irre. Ich bin mit dem Finger auf der Landkarte mit dem armen Max K. mitgefahren, der sich schon nach ca 50 km komplett in den Hügeln verkoffert hat. Er hat mir sooo leid getan!

    Zitat Zitat von hermes Beitrag anzeigen
    interessant auch, dass sich das feld geteilt hat, scheinbar sind im landesinneren weniger höhenmeter.
    Deren Route verläuft neben der Autobahn und ist damit ev ein bisserl kürzer. Vielleicht ist sie auch etwas windgeschützer,
    Aber die Küstenstraße ist landschaftlich bestimmt die schönere Wahl.
    Geändert von tenul (20-06-2016 um 18:57 Uhr)
    - - - TAKE YOUR TIME - - -


    .................BÖÖÖRSE!................

    ................__o
    .............._ \<,_
    .............(_)/..(_)...............




  12. #12
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jul 2008
    Ort
    Leonding
    Beiträge
    338
    Unglaublich, was die leisten! Wünsche allen gute Bedingungen und Wjnind nur von hinten!

  13. #13
    OO , oooo , ______, Avatar von tenul
    User seit
    Nov 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    9.935
    Neben der radfahrerischen Herausforderung muss die Fahrt entlang der Küste auch ein tolles Naturerlebnis sein. Nicht nur, dass das Event an den kürzesten Nächten des Jahres stattfindet, die heutige Nacht ist auch eine Vollmondnacht.

    Aktuell hat sich auch der Gegenwind gelegt, was der Motivation in die Nacht hineinzuradeln - oder sie vielleicht sogar durchzuradeln - auf jeden Fall förderlich ist.

    Die von einigen Fahrern gewählte, von Hermes zuvor angesprochene Strecke durchs Landesinnere wurde, so Gerold vorhin am Telefon, am Vorabend des Starts wohl im Fahrerlager diskutiert. Sie dürfte die annähernd gleiche Länge wie die Küstenstraße haben & auch vergleichbar viele Höhenmeter. Allerdings scheinen sich in dem Tal Fuchs und Hase "Gute Nacht" zu sagen, und es gibt fast keine Versorgungsmöglichkeiten außer einigen Tankstellen. Nicht zuletzt deshalb hat sich das Gros des Feldes für die Küstenstraße entschieden.

    Hier wieder ein Screenshot vom Livetracker - "unsere Jungs" sind weiterhin sehr weit vorn platziert. Markus ist aktuell an zweiter Stelle, vor ihm liegt momentan nur die Nr. 225, Stanislas Meunier, und natürlich das Fahrzeug des Race-Directors. michlk und Gerold folgen in einer Entfernung von rund 20 bzw 30 km.

    Auch Heike Priess, die einzige weibliche HardCro-Teilnehmerin, ist gut unterwegs. Und auch der deutsche Max K., der sich am Nachmittag böse verfahren hat und dadurch die Rote Laterne einheimste, hat die Moral nicht verloren und kämpft weiter am Ende des Feldes.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	SnippingHardcro160620Abend.PNG
Hits:	144
Größe:	798,7 KB
ID:	179196
    - - - TAKE YOUR TIME - - -


    .................BÖÖÖRSE!................

    ................__o
    .............._ \<,_
    .............(_)/..(_)...............




  14. #14
    Zeit wirds! Avatar von shroeder
    User seit
    Jun 2007
    Ort
    wien
    Beiträge
    12.765
    Zitat Zitat von tenul Beitrag anzeigen


    Deren Route verläuft neben der Autobahn und ist damit ev ein bisserl kürzer. Vielleicht ist sie auch etwas windgeschützer,
    Aber die Küstenstraße ist landschaftlich bestimmt die schönere Wahl.
    Ich hab grad grätselt über der blackbox, ob die freie Routenwahl ham...

    Coole Sache.
    verkaufe:

    nix

  15. #15
    OO , oooo , ______, Avatar von tenul
    User seit
    Nov 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    9.935
    Zitat Zitat von shroeder Beitrag anzeigen
    Ich hab grad grätselt über der blackbox, ob die freie Routenwahl ham...
    Ja, sie haben freie Routenwahl, müssen einzig zwei Kontrollpunkte passieren. Ansonsten kann jeder fahren wie er mag.
    Zitat Zitat von shroeder Beitrag anzeigen
    Ich hab grad grätselt über der blackbox,
    Blackb_l_ox, mit "L"

    Ansonsten ist alles weiter im grünen Bereich. Markus und Michl nehmen bereits Kurs auf Rijeka, sie liegen aktuell an 4. bzw. 6. Position.
    Gerold wird die Stadt in wenigen Stunden erreichen. Das Tagesziel ist, wenn ich richtig verstanden habe, der Checkpoint am westlichsten Punkt - in Savudrija, nördlich von Umag.
    Damit ist dann bereits mehr als die Hälfte der Strecke bewältigt.
    Auf dem Weg dahin baut sich das Učka-Gebirge als bisher höchste Erhebung auf. Der ca 1000 Meter hohe Pass mit der steilen Auffahrt muss später noch ein zweites Mal überwunden werden, wenn sich der Kurs Richtung Osten dreht.
    - - - TAKE YOUR TIME - - -


    .................BÖÖÖRSE!................

    ................__o
    .............._ \<,_
    .............(_)/..(_)...............




+ Antworten
Seite 1 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Projekt Hocheck
    Von feristelli im Forum Singlespeed
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24-07-2009, 21:05
  2. DogScooter Projekt ...
    Von élmarrow im Forum IINVADERS homebase
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15-07-2009, 07:33
  3. Projekt #1
    Von bigair im Forum Off Topic powered by TREK
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30-09-2005, 19:32

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!