Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 8 von 9 ... 56789
Ergebnis 106 bis 120 von 132
  1. #106
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jul 2003
    Ort
    Bezirk Wr. Neustadt
    Beiträge
    118
    Doppelpost
    Geändert von TeeKiller (15-06-2017 um 12:02 Uhr)
    mfG, TeeKiller

  2. #107
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jul 2003
    Ort
    Bezirk Wr. Neustadt
    Beiträge
    118
    Gern!

    Kennzeichenmontage Eufab:
    - AT-Kennzeichen passt nicht in den Halter, da um ca. 1 cm zu hoch (DE-Kennzeichen-Maße).
    - Art d. Fixierung: Nach oben einschieben, unten 2x Drehverschluß via Münze/Schlüssel (siehe Bilder)
    --> 2 Optionen: Kennzeichenhöhe (verbotenerweise) verkleinern od. zusätzliche Kennzeichenhalterung mit Fixierung lt. Wahl darüberschrauben
    Kennzeichen Uebler:
    - AT Kennzeichen passt direkt, nur einer von 5 Haltern ist für die DE-Höhe und wird nicht genutzt (im Bild genau unterm b von "Uebler") reicht aber auch ohne diesen
    - Art d. Fixierung: Ebenfalls nach oben einschieben, die beiden Fixierungshaken können von hinten mit dem Finger werkzeuglos zum Einrasten weggedrückt werden

    Rahmenhalter
    Würde beide nicht als sonderlich "gut" gummiert bezeichnen. Ist in beiden Fällen eher harter Gummi (nicht mal 1mm "zusammendrückbar").
    - Eufab: Aussen und Innen gummiert, damit mehr Kontaktfläche
    - Uebler: Nur Aussen gummiert
    Der Eufab ist übrigens komplett geöffnet um ca. 1cm weiter (9,5 vs. 8,5cm beim Uebler am vorderen Ende der Klemme)

    Achja - was ich generell vergaß zu erwähnen:
    Bei beiden keine Chance, ein Fully in L/XL mit meinem Rahmendesign am Sattelrohr zu klemmen (im kl. Dreieck über dem Oberrohr)
    --> Klemmrahmen f. Halter viel zu tief, was den kompakten Staumaßen geschuldet sein wird...

    Bilder hierzu:




    mfG, TeeKiller

  3. #108
    Geht scho! Avatar von FloImSchnee
    User seit
    Jul 2004
    Ort
    Salzburg | Bad Ischl
    Beiträge
    8.336
    Danke, gekauft.
    Hier kaufe ich ein: Bike-Station Bad Ischl

  4. #109
    Geht scho! Avatar von FloImSchnee
    User seit
    Jul 2004
    Ort
    Salzburg | Bad Ischl
    Beiträge
    8.336
    Der Eufab ist leider wider Erwarten eine Enttäuschung: weil der Klemmbügel (an dem die Greifarme aufsetzen) zu schmal, zu rechtwinkelig und vor allem zu niedrig ist, bekomme ich keine sonderlich guten Klemmpositionen bei unseren Fahrradrahmen hin.
    Da ist der alte Thule mit trapezförmigem, höheren Klemmbügel wesentlich besser.

    Beim Eufab klemmen u.a. deshalb die Greifarme oft nicht sauber parallel am Unterrohr --> größere Eindrückgefahr.

    So geht er leider wieder zurück.

    Schade, weil der Preis fair ist, die AHK-Montage schnell geht, die Abklappung tief ist und der Fahrradabstand besser wäre. Ich behalte den alten Thule 944.
    Hier kaufe ich ein: Bike-Station Bad Ischl

  5. #110
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jul 2003
    Ort
    Bezirk Wr. Neustadt
    Beiträge
    118
    War neben der komfortableren Handhabung auch einer der Gründe, die bei mir dagegen gesprochen haben.
    Unsere 2 Räder habe ich (ohne Flaschenhalter) knapp hinbekommen, aber kA wie's dann mit den Bikes v. Freunden aussieht - schien mir ebenfalls etwas zu wenig Flexibilität.
    mfG, TeeKiller

  6. #111
    El Padre Avatar von ricatos
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Runners Dorf
    Beiträge
    3.790
    Ich weiß nicht was ihr habts. Ich hab mit dem Eufab überhaupt keine Probleme mit dem Bügel.
    Den kurzen Haltearm hab ich seitlich am Bügel zum ersten Rad. Und den zweiten oben am Bügel, durch das erste Rad zum Zweiten.

    Wie man auf dem Foto erkennen kann, klemme ich das erste Rad am Unterrohr von unten.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Eufab1.jpg
Hits:	74
Größe:	394,0 KB
ID:	187467
    sent from my Lagerfeuer using Rauchzeichen

  7. #112
    Geht scho! Avatar von FloImSchnee
    User seit
    Jul 2004
    Ort
    Salzburg | Bad Ischl
    Beiträge
    8.336
    Ja, eh, und da musst knapp am Flaschenhalter vorbei durch und hoffen, dass du am zweiten Rad dann an eine sinnvolle Stelle zum Rahmen kommst.
    Hier kaufe ich ein: Bike-Station Bad Ischl

  8. #113
    Neu mit "Alter-Lego-Ego" Avatar von GrazerTourer
    User seit
    Oct 2003
    Ort
    Graz
    Beiträge
    12.537
    Zitat Zitat von FloImSchnee Beitrag anzeigen
    Ja, eh, und da musst knapp am Flaschenhalter vorbei durch und hoffen, dass du am zweiten Rad dann an eine sinnvolle Stelle zum Rahmen kommst.
    aber das is eh immer so, bei solchen Trägern.... deswegen pfeif ich oft einfach auf die Halterung und häng das äußere Radl einfach mit einem Spanngurt an die anderen dran. Hält genauso un dauert ein Minute.
    Meine Ausflüge auf: www.trickytrails.com - Danke an everyday26.de

  9. #114
    Geht scho! Avatar von FloImSchnee
    User seit
    Jul 2004
    Ort
    Salzburg | Bad Ischl
    Beiträge
    8.336
    Bei meinem alten Thule geht das eben schon viel besser, weil man bei vielen Rahmen auch oben drüber kommt.
    Hier kaufe ich ein: Bike-Station Bad Ischl

  10. #115
    Neu mit "Alter-Lego-Ego" Avatar von GrazerTourer
    User seit
    Oct 2003
    Ort
    Graz
    Beiträge
    12.537
    Hm, okay, ich kenne so gute Träger einfach nicht. :-)
    Meine Ausflüge auf: www.trickytrails.com - Danke an everyday26.de

  11. #116
    El Padre Avatar von ricatos
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Runners Dorf
    Beiträge
    3.790
    Ob das den Mehrpreis vom Thule wert ist?

    Ich hab schon verschiedene Räder auf der zweiten Position am Träger montiert und es hat immer gut gepasst.
    Durch die vertikale Montagemöglichkeit des Haltearms ergeben sich mMn mehr als genug Möglichkeiten.
    sent from my Lagerfeuer using Rauchzeichen

  12. #117
    Back2Blech Avatar von Siegfried
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Most4tel
    Beiträge
    18.050
    Bin erst kürzlich mit meinem Eufab Poker unterweg gewesen und liebe ihn heiss. Meine Frau fährt mit den Kindern an den See, der Träger liegt im Auto, ich komm mit dem Fahrrad nach (Ridley Carbon), geh baden, pack den Träger aus, aufgeklappt/fixiert, Rad drauf und fahr mit dem Auto mit heim. Recht viel bequemer kann ein Transport nicht funktionieren.

    Ich kenne das Problem, dass man die Halterungen an der oberen, schmalen Position, nicht sinnvoll zum Klemmen verwendet, aber man kann ja hinten die Spannschraube aufmachen, und die Klemmbacken auf die seitlichen Streben des Bügels klemmen.

    Dann stelle ich die Räder mit gegengleichen Lenkern hin, und dann finde ich immer eine Position an Ober- oder Unterrohr, ggf. auch Sattelstütze, wo sich MTB, Rennrad, Trekkingrad montieren lässt.

    Das Einzige, was mich an dem Poker stört, sind die schmalen Schienen; für Trekking/Rennrad ok, aber ein 2,125er Schwalbe passt da nur leidlich. Ohne Luftablassen geht das fast nicht seriös zu befestigen.

    Dafür scheinen die Befestigungen mit den Gurtschnallen für Carbon Räder eine gute Wahl zu sein. Man kann sie nicht überziehen, sie halten so fest, wie´s eben sein muss, und auch die Carbon Tubulars zeigen bis dato keine negativen Effekte auf die Befestigung.

    Für mich ist das ein fast perfekter, kompakter Träger zum günstigen Preis.

  13. #118
    Neu mit "Alter-Lego-Ego" Avatar von GrazerTourer
    User seit
    Oct 2003
    Ort
    Graz
    Beiträge
    12.537
    Bei mir ist das Thema wieder akruell.

    Anforderungen:
    - Haltbarer Träger für 3 Bikes
    - Brauchbarer Schienenabstand für moderne Hinterbauten (148mm oder mehr)
    - 125cm Radstand müssen gehen.
    - Halbwegs komfortabel
    - Muss für sehr tiefe große Heckklappen passen
    - Meine AHK ist auf Höhe Ladekante und die Heckklappe schwenkt sehr knapp drüber.

    Bis jetzt passt mmn nur der thule 929 oder der 939 (velospace xt 3). Das is preislich halt schon ziemlich abartig....

    Tips?
    Meine Ausflüge auf: www.trickytrails.com - Danke an everyday26.de

  14. #119
    Trailfox 01+ Scalesized Avatar von artbrushing
    User seit
    Sep 2005
    Ort
    Parndorf (Bgld.)
    Beiträge
    3.395
    Glaub nicht dass es großartig viele Alternativen gibt.
    Schienenabstand ist bei mir auch gerade mal so passend und das bei 142mm.
    Ich muss aber auch schon mit einem Schutz dazwischen arbeiten. Ohne Berührung geht nix.
    Dafür ist Radstand und Reifenbreite keine Schwierigkeit.
    (thule coach 274) den gibt's ja auch für 3 bikes, aber ich glaube dass der Schienenabstand das größte Problem sein wird.
    Geändert von artbrushing (14-02-2018 um 06:28 Uhr)
    Verkaufe:
    Hinteres Laufrad:
    29er WTB Asym I29 mit roter Bitex 142mm Steckachsnabe, sehr guter Zustand 150,-
    Reifen:
    Maxxis Highroller2 3cMaxxterra 27,5x2,8 fast neu 45,- Profil ca. 90%
    Continental Kaiser Projekt 29x2.4 2x gefahren absolut neuwertig je 40,-

  15. #120
    Neu mit "Alter-Lego-Ego" Avatar von GrazerTourer
    User seit
    Oct 2003
    Ort
    Graz
    Beiträge
    12.537
    Zitat Zitat von artbrushing Beitrag anzeigen
    Glaub nicht dass es großartig viele Alternativen gibt.
    Schienenabstand ist bei mir auch gerade mal so passend und das bei 142mm.
    Ich muss aber auch schon mit einem Schutz dazwischen arbeiten. Ohne Berührung geht nix.
    Dafür ist Radstand und Reifenbreite keine Schwierigkeit.
    (thule 924) den gibt's ja auch für 3 bikes, aber ich glaube dass der Schienenabstand das größte Problem sein wird.
    Ich fürchte auch, ja. Der 924 passt für meine Heckklappe sicher nicht. Die geht dann weder auf noch zu.

    Bei Thule kommen nur der 929 und der 939 in Frage, wbei der 939 wohl der zukunftssicherere ist (längere Schienen, bessere Riemen, beser für breite Reifen). Ich frag mich halt, ob andere Hersteller wirklich nix G'scheites haben?!?! Es kann ja net nur Thule geben.

    zB.:

    Uebler F Serie: scheidet aus. nicht für meine Heckklappe.
    Uebler X31 S: scheidet aus. nicht für meine Heckklappe.
    Uebler I31: scheidet aus. nicht für meine Heckklappe.
    Uebler P32 S: fraglich ob er passt (P22 S passt lt. Webseite, wenn man die Lenker verdreht - das is alles sceiße. den 22er kann man auf 3 Räder erweitern. Weiß nicht....). 125cm Radstand (wäre ok). p22 hat 22cm Schienenabstand. P32 nur 19/18, das ist eng. kostet auch net weniger als ein 929er Thule und es is fraglicher,ob das mit der Heckklappe so passt.


    Atera:
    Strada Evo und Strada Vario sollten für die große Heckklappe passen.

    Evo 3:
    - mir gfallt das System mit den Ratschenbändern um den Rahmen super gutt!
    - 19cm Schienenabstand wie Thule
    - der Rollenauszug klingt super, aber irgendwie sind die bewertung zwiegespalten.

    Strada Vario 3:
    - vom Zusammenfalten hab ich eigtl nichts. Habe Platz...
    - kostet mehr
    - kenie Vorteile zum Evo 3 die mir was bringen.

    Ich frag mich, ob ein Träger für 2 Räder mit eventueller Erweiterung später einmal nicht g'scheiter wäre. Derzeit hamma nur Kinderradl. Sptäer einmal können die Kinder im Auto eh nebeneinander sitzen und man kann ein Radl auch problemlos ins Auto geben. Derzeit sind wir da wegen den Kindersitzen halt limitiert. Also doch ein 2er Träger und evtl. einmal erweitern?

    Vorteile:
    größerer Schienenabstand zwischen den beiden Bikes. Meist hat man eh nur zwei oben und dann hat man bei den 3er Trägern Nachteile.
    Der EuroClassic 929 is am günstigsten (439 bei Amazon). Die anderen 3er Träger kosten mehr. Der Schienenabstand ist eigtl. gleich wie bei den neuen Modellen, aber er wäre eben etwas für dickere Reifen optimiert. Trotzdem interessiert mich der Velospace XT 2 derzeit mehr. Der hat 25(!!!) cm Schienenabstand und es gingen auch 3 Räder mit Erweiterung drauf. 130cm Radstand tauglich.... Ich glaube ja, dass das die beste Variante wäre und irgendwie ist alles andere nicht mehr so recht zeitgemäß, kommt mir vor.

    Ach, das is alles scheiße. Warum gibt's nirgends ein Geschäft, wo man einfach einmal 2h lang ein paar Träger ausprobieren kann? Ich fahr gern mit den Radln hin...
    Geändert von GrazerTourer (14-02-2018 um 07:36 Uhr)
    Meine Ausflüge auf: www.trickytrails.com - Danke an everyday26.de

+ Antworten
Seite 8 von 9 ... 56789

Ähnliche Themen

  1. Fahrrad MB/trekking gesucht bis 500€
    Von blueberrry im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02-05-2016, 09:57
  2. Sachverständiger für Fahrrad gesucht
    Von Laiseka im Forum Sonstige Bikethemen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 04-11-2014, 23:58
  3. Fahrrad Miniatur/Modell gesucht
    Von pusztaschnecke im Forum Off Topic powered by TREK
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16-06-2014, 16:21
  4. Fahrrad Dachträger - dringend gesucht!
    Von traveller23 im Forum Sonstige Bikethemen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11-07-2013, 20:09

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!