Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 2 von 5 12345
Ergebnis 16 bis 30 von 75
  1. #16
    Think Pink Gravelcross Avatar von 6.8
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Werndl-City
    Beiträge
    9.853
    Zitat Zitat von Sunblocker40 Beitrag anzeigen
    Für sowas gibt es diesen Tacx Adapter
    https://www.bike24.at/p1194714.html
    sehr cool, kannte ich noch nicht.


    Sorry für OT -

    Selber bauen ist einfach am coolsten


    Geändert von 6.8 (04-01-2017 um 13:35 Uhr)
    Nichtstun ist besser, als mit viel Mühe nichts schaffen.

    keep calm and gravel on!

  2. #17
    Registrierter Benutzer Avatar von klemens
    User seit
    Sep 2004
    Ort
    Wien, Badgastein
    Beiträge
    896
    Zitat Zitat von 6.8 Beitrag anzeigen
    Selber bauen ist einfach am coolsten
    Hoffe, der ist Zwift kompatibel

    Eine andere Frage: Was rechtfertigt den höheren Preis des Neo ggü dem Flux? Die höhere Genauigkeit beeindruckt mich weniger, aber ist zB das Fahrgefühl besser?

  3. #18
    Registrierter Benutzer Avatar von mrwulf
    User seit
    Jan 2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    245
    Zitat Zitat von klemens Beitrag anzeigen
    Hoffe, der ist Zwift kompatibel

    Eine andere Frage: Was rechtfertigt den höheren Preis des Neo ggü dem Flux? Die höhere Genauigkeit beeindruckt mich weniger, aber ist zB das Fahrgefühl besser?
    Ich glaub der neo ist leiser als der flux.

  4. #19
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Aug 2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    63
    Zitat Zitat von klemens Beitrag anzeigen
    Hoffe, der ist Zwift kompatibel

    Eine andere Frage: Was rechtfertigt den höheren Preis des Neo ggü dem Flux? Die höhere Genauigkeit beeindruckt mich weniger, aber ist zB das Fahrgefühl besser?
    Servus!

    Ich hab nun den direkten Vergleich...hab in Österreich, in meiner Wohnung den Tacx Neo und in Skopje, wo ich unter der Woche berufstätig bin, einen "Smarten" Trainer - den Kinetic Road Machine...

    Vorteile vom Neo:
    - Ansteuerung der Leistung seitens Zwift, Trainerroad etc... die angestrebte Zielleistung wird vom Programm an den Neo gesendet und du bleibt im gleichen Gang am Rad und trittst gegen den Widerstand vom Neo; beim normalen Smarten Trainer musst du durch Gangwechsel die Zielleistung erreichen - was es ungemein schwerer macht, dies dann zu halten...vielleicht ist das aber wieder ein Vorteil für die "reale" Welt im "realen" Training draussen...kann natürlich sein
    - Flüsterleise

    Nachteil von Neo:
    - Teuer

  5. #20
    Registrierter Benutzer Avatar von klemens
    User seit
    Sep 2004
    Ort
    Wien, Badgastein
    Beiträge
    896
    Zitat Zitat von #trost Beitrag anzeigen
    Vorteile vom Neo:
    - Ansteuerung der Leistung seitens Zwift, Trainerroad etc... die angestrebte Zielleistung wird vom Programm an den Neo gesendet und du bleibt im gleichen Gang am Rad und trittst gegen den Widerstand vom Neo; beim normalen Smarten Trainer musst du durch Gangwechsel die Zielleistung erreichen - was es ungemein schwerer macht, dies dann zu halten...vielleicht ist das aber wieder ein Vorteil für die "reale" Welt im "realen" Training draussen...kann natürlich sein
    - Flüsterleise
    Danke für die Ausführungen, aber ich denke, das kann der Flux auch alles (der Flux ist der kleine Bruder vom Neo auch mit Direktantrieb, aber kostet 800,- statt 1200,-).
    zB hier acx FLUX – wie NEO nur günstiger?

    Vorteile vom Neo:
    - eventuell leiser (wobei für mich nicht so wichtig, weil ich einen riesigen Ventilator laufen habe, der selbst schon sehr laut ist).
    - 2500 Watt statt 1000 Watt (für mich auch nicht relevant)
    - höhere Genauigkeit +/- 1% oder so statt 3% vom Flux
    - "Bergabmodus", wo sich das Rad weiterdreht
    - "Wackelmodus", wenn man über virtuelles Pave fährt

    Für mich alles keine Argumente: Mich würde hauptsächlich interessieren, ob das Fahrgefühl selbst besser ist? Ich verwende derzeit einen alten Tacx Bushido und bringe dort bei Weitem nicht die Watt, wie auf der Straße (gleiches Rad mit gleichem Powermeter). Nach 5min FTP am Bushido habe ich das Gefühl, die Schenkel explodieren, wobei das im Freien bei Rennen eine Stunde geht. Grundlage am Bushido geht gut, aber gerade Intervalle mit höherer Leisung fühlen sich ganz anders an, als auf der Straße.

  6. #21
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Apr 2004
    Ort
    Leobersdorf
    Beiträge
    207
    In meinen Augen ist dieses "Eigenwackeln" des Neo einfach der Hammer.
    Dadurch kommt das Fahrgefühl schon sehr dem im Freien gleich.
    Habe zwar noch den Bushido zuhause, aber ich würde nimmer auf eine "starre" Rolle wechseln wollen.

    Ob dieses Feature den Mehrpreis gegenüber den Flux rechtfertigt sei jedem selber überlassen :-)

  7. #22
    Registrierter Benutzer Avatar von klemens
    User seit
    Sep 2004
    Ort
    Wien, Badgastein
    Beiträge
    896
    Bei mir ist es auch der Neo geworden. Ausschlaggebend war, dass das Fahrgefühl besser sein soll laut DC Rainmaker. Das angesprochene Wippen gibt's beim Flux auch nur in geringerem Ausmaß. Außerdem besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass meine Frau ihn auch verwenden will und so habe ich ihr glaubhaft machen können, dass ich das eigentlich für sie kaufe

    Und was ist eure Lieblingsapp für den Neo (oder sonstigen Smarttrainer)? Und verwendet ihr sie über Smartphone/iPad oder PC/Notebook?

  8. #23
    Registrierter Benutzer Avatar von mrwulf
    User seit
    Jan 2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    245
    Als alter Gamer für mich Zwift

  9. #24
    Registrierter Benutzer Avatar von klemens
    User seit
    Sep 2004
    Ort
    Wien, Badgastein
    Beiträge
    896
    Ich werde auf jeden Fall auch Zwift ausprobieren. Hat vielleicht jemand Erfahrung Zwift mit iPhone/iPad zu verwenden und das Bild auf einen großen Bildschirm zu übertragen? Funktioniert das mit den Lighting auf HDMI Adaptern? Hoffe auf jeden Fall, dass es geht, weil ich es vermeiden möchte, den Computer zu verwenden (da kommt sicher genau während dem FTP Test ein Windows Update, das alles lahm legt, etc.).

  10. #25
    Registrierter Benutzer Avatar von mrwulf
    User seit
    Jan 2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    245
    Zitat Zitat von klemens Beitrag anzeigen
    Ich werde auf jeden Fall auch Zwift ausprobieren. Hat vielleicht jemand Erfahrung Zwift mit iPhone/iPad zu verwenden und das Bild auf einen großen Bildschirm zu übertragen? Funktioniert das mit den Lighting auf HDMI Adaptern? Hoffe auf jeden Fall, dass es geht, weil ich es vermeiden möchte, den Computer zu verwenden (da kommt sicher genau während dem FTP Test ein Windows Update, das alles lahm legt, etc.).
    Mit Kabel hab ichs nicht probiert aber über AirPlay auf den Apple TV geht's.

  11. #26
    Registrierter Benutzer Avatar von klemens
    User seit
    Sep 2004
    Ort
    Wien, Badgastein
    Beiträge
    896
    Danke, das ist schon mal gut zu wissen.

  12. #27
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Apr 2004
    Ort
    Leobersdorf
    Beiträge
    207
    Zitat Zitat von klemens Beitrag anzeigen
    Bei mir ist es auch der Neo geworden. Ausschlaggebend war, dass das Fahrgefühl besser sein soll laut DC Rainmaker. Das angesprochene Wippen gibt's beim Flux auch nur in geringerem Ausmaß. Außerdem besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass meine Frau ihn auch verwenden will und so habe ich ihr glaubhaft machen können, dass ich das eigentlich für sie kaufe

    Und was ist eure Lieblingsapp für den Neo (oder sonstigen Smarttrainer)? Und verwendet ihr sie über Smartphone/iPad oder PC/Notebook?
    Ich verwende zum Teil Zwift und noch manchmal die TTS4 vom Tacx.
    Da man aber im Zwift sich die Workouts selber auf einfachste Weise schnell zusammenstellen kann fahre ich nun auch in Zwift immer öfter meine Workouts.
    Außerdem machen eigene Workouts die England-Tage in Zwift etwas erträglicher ;-)

  13. #28
    Registrierter Benutzer Avatar von klemens
    User seit
    Sep 2004
    Ort
    Wien, Badgastein
    Beiträge
    896
    Hi, habt ihr beim Tacx Neo eine 10-fach Shimano Kasette installiert? Wenn ja, mit welchen Spacern? Ich habe nur den schwarzen Spacer genommen, der dabei war (und nicht noch zusätzlich den normalen Spacer, den man nehmen muss, wann man eine 11-fach Nabe mit 10-fach verwendet). Funktioniert bei mir nicht perfekt, also manche Gänge springen...

    Im Internet hätte ich das dazu gefunden, aber wäre auch dankbar über Praxisberichte, ob das dann wirklich so funktioniert, oder ob man doch auch was an der Schaltung verstellen muss.
    Geändert von klemens (19-01-2017 um 14:04 Uhr)

  14. #29
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jan 2017
    Ort
    Graz
    Beiträge
    3
    bei mir waren 2 spacer dabei, der "dickere" von den beiden hat denn funktioniert. hab eine ultergraDI, da war dann etwas Einstelerei notwenig. lg Heimo

  15. #30
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jan 2017
    Ort
    Graz
    Beiträge
    3
    ich dachte zuerst auch ZWIFT, aber eigentlich gefällt mir BKOOL besser, find die Video Funktion dort einfach nett. Bin jedoch erst ganz am Anfang meiner "indoor kariere", sodass das ich noch zwischen beiden schwanke, und vielleicht sogar beide parallel verwenden werde, mal sehen ...

Ähnliche Themen

  1. Rollentrainer
    Von rene60 im Forum Training, Leistungsdiagnostik & Gesundheit
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12-09-2008, 20:11
  2. Welcher Neo - welcher Händler
    Von adal im Forum Triathlon
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 03-07-2007, 15:02
  3. Rollentrainer
    Von gebath im Forum Training, Leistungsdiagnostik & Gesundheit
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06-06-2007, 22:17

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!