+ Antworten
Seite 1 von 2 12
Ergebnis 1 bis 15 von 23
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Nov 2016
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    39

    Training für die Trophy

    Hallo,
    ich bin neu hier und mit 53 Jahren auch nicht mehr der Jüngste.
    Ich möchte heuer die C-Strecke machen und habe keinerlei Rennerfahrung.
    2015 bin ich eine Transalp gefahren und so mache ich auch Touren bis 2000Hm am Tag.
    wie trainiere ich richtig, die Zeit ist mir egal, ich möchte einfach nur durchkommen.
    Als Bike habe ich ein neues Cannondale Scalpel-Si Carbon 4 mit 2fach XT- Ausstattung.
    Edmund

  2. #2
    Stützradlfahrer Avatar von Rikscha_89
    User seit
    Apr 2014
    Ort
    Linz
    Beiträge
    409
    Bisschen mehr Info wär hilfreich!
    Machst du viel Sport? Wie viele km fährst du im Jahr mit dem Rad?

    Wenn du nur mäßig Sport betreibst kannst dich zumindest drauf einstellen das Rad viele Höhenmeter zu schieben, den Salzberg wirst sowieso nicht am Rad erklimmen (so wie 90%), die Roßalm wird auch zäh, beginnt leicht und wird immer steiler (sehr grober Schotter!).

    Danach sollte es keine großen Schwierigkeiten mehr geben, außer die restlichen 50km bis ins Ziel.
    Die Weisheit rennt mir hinterher, doch ich bin schneller!

    STRAVA

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Nov 2016
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    39
    Ich laufe seit 20 Jahren, so um die 500km jährlich.
    mit dem Bike fahre ich so 2000km und etwa 15000Hm jährlich, seit etwa 20 Jahren.
    wie steil ist die Roßalm?
    werde aber heuer mehr fahren, da ich ja ein neues Bike habe.
    und Ende Juli mache ich wieder eine Transalp, Garmisch-Riva.

    ich dachte so 3xmal unter der Woche (Mo., Mi., Fr. mache ich jeweils 1000Hm und 50km)
    Am Wochenende dann eine längere Tour mit 2000Hm.
    gruß
    Edmund

  4. #4
    Stützradlfahrer Avatar von Rikscha_89
    User seit
    Apr 2014
    Ort
    Linz
    Beiträge
    409
    Roßalm hat auf dem letzten km ca. 10% Steigung, bei sehr grobem Schotter.

    https://www.youtube.com/watch?v=BE-CpZYJZbs

    (Ab 8:00 Salzberg, 12:20 beginn Roßalm, 13:53 grober Schotter.)


    Den Plan halte ich für viel zu extrem, 5000hm pro Woche sind viel zu viel für den Anfang.

    Ich lotse dich einmal weiter, gab kürzlich das gleiche Thema:
    https://bikeboard.at/Board/showthrea...rennen-im-Juli
    Die Weisheit rennt mir hinterher, doch ich bin schneller!

    STRAVA

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von BMC Racer
    User seit
    Mar 2012
    Ort
    Reichenau an der Rax
    Beiträge
    1.278
    Dein "Trainingsplan" ist - wie Rikscha_89 geschrieben hat - viel zu viel! Wenn du im vorigem Jahr "nur" 15.000 Hm gefahren bist, sind 5000Hm p. Woche ein Wahnsinn!
    Schaffen wirst du dein Vorhaben. Das "gute" daran ist, dass du möglicherweise nicht weißt, was wirklich auf dich zukommt....
    Geändert von BMC Racer (18-03-2017 um 20:02 Uhr)
    2017: 403:23:00 Std. im Sattel, bei 7.529 Km und 172.802 Hm - per 31.10.
    2016: 452:37:00 Std. im Sattel, bei 8.287 Km und 193.021 Hm
    2015: 370:11:00 Std. im Sattel, bei 6.307 Km und 152.233 Hm

    Es gibt kein Versagen, nur Resultate

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von manzi
    User seit
    Apr 2007
    Ort
    Tribuswinkel
    Beiträge
    102
    Edmund du musst dir sicher keine Sorgen machen, dass du die C-Strecke nicht schaffst.
    Deine sportlichen Aktivitäten sind sicher ausreichend. Ich würde nur einige lange Touren, um die 5h fahren.
    Wichtig ist, dass du dein Tempo fährst und dich nicht am 1. Berg abschießt. Bin selber 53, habe einiges an Lebendgwicht mitzuschleppen
    Und habe die B-Strecke noch immer geschafft!
    Viel Spass!

    ...i like my bike!
    URL=http://winterpokal.rennrad-news.de/]http://winterpokal.rennrad-news.de/images/team/109.png[/URL]

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Nov 2016
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    39
    Hallo,

    vielen Dank für die Infos. Ich werde mal 2xmal unter der Woche fahren und am Wochenende jeweils eine längere Tour.
    Die Zeit ist für mich nicht relevant.
    Werde mal die Trainingsstrecken C und B abfahren.

    Aber ich versteh nicht, wieso ein Streckenabschnitt gewähltwird, wo 90 % der Fahrer sowieso nicht fahren, sondern schieben müssen ?!?
    Ist für mich unverständlich !
    10 % Steigung dürfte kein Problem sein.
    Aufs Kitzsteinhorn sind es im Durchschnitt 14 %, allerdingsauf Asphalt.
    Die Osterhornrunde mit 1800Hm und 55km ist für mich immerein guter Anhaltspunkt, wie gut ich drauf bin. Und zur Berglalm hat man bis zu18 %, ist schon ziemlich zäh.

  8. #8
    Stützradlfahrer Avatar von Rikscha_89
    User seit
    Apr 2014
    Ort
    Linz
    Beiträge
    409
    Wenn sich der Veranstalter danach richten würde was alle schaffen, dann gäbs keine Trails und keine steilen Anstiege.
    Dann gäbs aber auch bei weitem nicht so viele Starter! Weils eben nichts besonderes wäre!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Die Weisheit rennt mir hinterher, doch ich bin schneller!

    STRAVA

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Nov 2016
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    39
    Aber Sinn macht es trotzdem wenig.
    Wenn nur 10 % der Fahrer raufkommen, dann ist die Trophyhalt nichts für die Allgemeinheit.

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von 123mike123
    User seit
    Apr 2005
    Ort
    St. Pölten
    Beiträge
    1.457
    Da jeder selbst entscheiden kann, ob er teilnehmen will und die Trophy nicht soooo schlecht gebucht ist, wird´s wohl für viele passen (auch für viele Schiebende).
    Bei einer Transalp hast ja auch Schiebestrecken dabei.

  11. #11
    Geht scho! Avatar von FloImSchnee
    User seit
    Jul 2004
    Ort
    Salzburg | Bad Ischl
    Beiträge
    8.204
    Zitat Zitat von Edmund021964 Beitrag anzeigen
    ...und so mache ich auch Touren bis 2000Hm am Tag.
    wie trainiere ich richtig, die Zeit ist mir egal, ich möchte einfach nur durchkommen.
    Wenn du bereits 2000hm-Tagestouren fährst, wirst du völlig problemlos durchkommen.
    Was mir auf der B-Strecke geholfen hat, um nicht zu schnell zu starten, ist mich in den letzten Startblock zu stellen. Dann ging's ganz entspannt und gut gelaunt los.
    Die Laben sind auch recht anständig, da kann man sich's gut gehen lassen.

    Zitat Zitat von Edmund021964 Beitrag anzeigen
    Aber Sinn macht es trotzdem wenig.
    Wenn nur 10 % der Fahrer raufkommen, dann ist die Trophyhalt nichts für die Allgemeinheit.
    Naja, es ist auch ein Mountainbikerennen und dennoch schieben viele auf den Trails bergab...
    Hier kaufe ich ein: Bike-Station Bad Ischl

  12. #12
    Geht scho! Avatar von FloImSchnee
    User seit
    Jul 2004
    Ort
    Salzburg | Bad Ischl
    Beiträge
    8.204
    Nachsatz: ich hab (B-Strecke) die Passage beim Hallstätter Salzberg rauf auch bewusst geschoben -- eh mal ganz nett, mal andere Muskeln zu benutzen.
    Hier kaufe ich ein: Bike-Station Bad Ischl

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jul 2016
    Ort
    Baden
    Beiträge
    29
    Bei deinen Trainingsangaben wirst du das sicher schaffen. Ich würde dir aber auch empfehlen etwas weniger Trainingspensum/Woche einzuplanen.

    Was mich aber noch interessiert...wie zufrieden bist du mit dem Scalpel? Auf das habe ich derzeit auch ein Auge geworfen... ;-)

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Nov 2016
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    39
    Werde ich mir zu Herzen nehmen;-)
    Mit dem neuen Scalpel bin ich noch nicht gefahren, hab es erst en paar Wochen.
    Brauch noch einen Kettenschuz und das Wetter war auch noch nicht so gut.

  15. #15
    Geht scho! Avatar von FloImSchnee
    User seit
    Jul 2004
    Ort
    Salzburg | Bad Ischl
    Beiträge
    8.204
    Geändert von FloImSchnee (21-03-2017 um 10:30 Uhr)
    Hier kaufe ich ein: Bike-Station Bad Ischl

+ Antworten
Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. MTB-Trophy
    Von MARIO im Forum RT-NÖ-OST: Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15-01-2007, 21:05
  2. Trophy 26.11.
    Von mipooh im Forum Indoor Cycling
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26-11-2006, 18:55
  3. MTB-Trophy
    Von Anningerwarrior im Forum Wettkämpfe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26-03-2002, 12:07

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •