Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von netzhaut
    User seit
    Sep 2008
    Ort
    Granitland
    Beiträge
    206

    Harley Davidson Sportster Iron 883

    Hallo,
    hat zwar nichts mit selber treten zu tun aber zwei Räder sind auch im Spiel!
    Also ich überlege mir ein o.g. Bike gebraucht aus den USA zu importieren, soll um einiges günstiger sein!
    Habe mal ein bisschen gelesen und da gibts ja unterschiedliche Sachen zu lesen.
    Da gibts "normale" gebraucht Bikes bei zig verschiedenen Anbietern.
    Hat zufällig wer erfahrung mit US Importen?
    Gibts empfehlenswerte bzw. vertrauenswerte Händler......ich müsste das Bike "blind" kaufen ( geht sich zeitlich nicht aus rüber zu fliegen)!

    Bzw. hat wer Erfahrung mit den sogenannten Versicherungsbikes? Also Bikes die Unfallschäden haben und von den Versicherungen versteigert werden!
    Danke schon mal!

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von xavero
    User seit
    Aug 2004
    Ort
    o.ö
    Beiträge
    233
    Servus

    Schau da mal rein ,30 Jahre Erfahrung mit US Import ,Seriös & Top Service.

    http://www.schnoell.at/

    Frage ,wieso gerade eine Iron ?

    LG.Xavero
    FAT BOY - S

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von netzhaut
    User seit
    Sep 2008
    Ort
    Granitland
    Beiträge
    206
    weil mich die Super-Low bzw. die Custom Modelle nicht wirklich ansprechen.
    Finde das Styling der Iron Modelle einfach cool!
    Optional könnte ich mich auch noch zu einer Forty-Eight hinreißen lassen!

    Danke für deinen Tipp!

  4. #4
    Back2Blech Avatar von Siegfried
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Most4tel
    Beiträge
    17.907
    Naja US-Import ist jetzt auch keine große Wissenschaft, wenn man davon absieht, dass man das Ding mit einem Transporteur über den großen Teich kriegen muss.
    Das wird wahrscheinlich den Löwenanteil der Kosten ausmachen.

    Was du für eine EU-Zulassung brauchen wirst:
    -) Amerikanischen Title (auf Matching Numbers achten!)
    -) Rechnung mit ausgewiesener Steuer (Tax)
    -) Umbau auf EU-konforme Beleuchtung (meist Blinger + Headlight), evtl. auch Abgasanlage und Bremse
    -) Einzeltypengenehmigung der zuständigen KFZ Prüfstelle
    -) Abfuhr von Zoll, EInfuhr-Ust. und Nova. (Nova-Berechnung gibt's über die Seite vom Finanzamt)

    Und dann wars das im Prinzip schon.

    Btw: Frag mal beim Spock nach:
    http://www.spocks-motorcycles.at/

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von ronnie
    User seit
    Jul 2007
    Ort
    österreich
    Beiträge
    1.120
    nat bös sein, oba 90% der Harley´s san so ölendlich schiach

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    176
    Bei einer Iro bezweifle ich das sich ein Import auszahlt. Die bekommst du bei uns auch recht günstig da sie als Frauen Motorrad verschrien sind.
    Schau bei 1-2 Jahren alten außer du willst unbedingt eine neue

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von netzhaut
    User seit
    Sep 2008
    Ort
    Granitland
    Beiträge
    206
    OK danke euch! jetzt hab ich material um ein bisschen weiter zu grübeln!
    Mal sehen obs ein US-Import wird oder ob ich in Österreich oder Deutschland fündig werde!

Ähnliche Themen

  1. 160mm XT Disk BJ2005 glüht oft (gelb-blau-lila Farben wie Harley Auspuffkrümmer)
    Von phaylon im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11-05-2010, 17:52
  2. Tod einer Harley
    Von TomCool im Forum Off Topic powered by TREK
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 13-06-2003, 09:13
  3. harley-treffen
    Von mikeva im Forum Off Topic powered by TREK
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06-09-2002, 11:08

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!