+ Antworten
Seite 4 von 4 1234
Ergebnis 46 bis 58 von 58
  1. #46
    Registrierter Benutzer Avatar von tini:wini
    User seit
    Feb 2012
    Ort
    graz
    Beiträge
    123
    Genau so hätt ich das auch verstanden. Aber ich kann mir vorstellen, dass es den Jägern und Samm...äh..Förstern gar nicht so wichtig ist, ob sich die Radler nun auf (neuen) Trails aufhalten oder tatsächlich quer durch den weglosen Wald fahren. Denen gehts ja rein darum, dass sie nicht wollen, dass man von den offiziellen Wanderwegen abkommt und somit das Wild noch weiter zurückgedrängt wird. (Unabhängig davon, ob das Wild dadurch wirklich verscheucht wird. Ich erwähne das nur, weil das eins der Hauptargumente der Waldmänner ist.) Außerdem glaub ich, dass es dem Wild herzlich egal sein wird, ob ein Biker nun auf einem neu erbauten Weg unterwegs ist, oder eben wirklich querfeldein durch den Wald fährt.

    Also ich denk mir, dass die Grünröcke der Nation alles als querfeldein bezeichnen, was sich nicht auf den offiziellen, viel begangenen Wanderwegen abspielt. Kann das sein?

    Btw. mein Beitrag ist in keinster Weise urteilend gemeint. Anlässliches des Beitrages Nr. 22 von Sonny mach ich mir nur wirklich Gedanken darüber was denn der Förster mit "querfeldein radelnde Biker" gemeint haben könnte.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es wirklich Biker gibt, denen es Spaß macht quer durch einen Wald ohne Weg zu fahrn. Aber ich kann mir schon vorstellen - und ich glaube mich auch zu erinnern - dass es in dem Bereich des Plabutsches auch schon neue(?) inoffizielle Trails gibt...
    Geändert von tini:wini (13-05-2017 um 23:41 Uhr)

  2. #47
    onkl tistof Avatar von bikeopi
    User seit
    Sep 2006
    Ort
    graz
    Beiträge
    5.279
    Das müsste man die Grünröcke fragen. Aber möglicherweise hast du recht und die herrscher des waldes verstehen unter jeder bewegung abseits der forststrassen "querfeldein". so habe ich das bisher noch nicht gesehen.
    Das problem beim "echten" querfeldein ist mmn der flurschaden und weniger das wild.
    .
    Im übrigen sind die argumente der mtb gegner sowieso ( grossteils) scheinargumente. In wahrheit gehts um geld und die verteidigung von pfründen und privilegien.
    Geändert von bikeopi (13-05-2017 um 22:58 Uhr)
    FOTOSE
    http://fotos.mtb-news.de/u/140789

    Scheibenbremsen auf Rennrädern sind Gefühlssache. Beides kann nicht jeder haben.

  3. #48
    Registrierter Benutzer Avatar von schubi848
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.436
    Zitat Zitat von schubi848 Beitrag anzeigen
    Habe heute folgende Meldung gefunden:

    Anhang 185509
    Quelle: Der Grazer, 9.4.2017

    Ich nehme an, es handelt sich dabei um eine Downhill/Free-Ride-Variante ähnlich wie am Schöckl.

    Wer weiß Näheres darüber?
    Damit wäre diese Frage wohl beantwortet: https://bikeboard.at/Board/showthrea...=1#post2811846

    ... und jetzt noch die Seilbahn?

  4. #49
    Kalt Nass Dreckig Avatar von mike79
    User seit
    Aug 2009
    Ort
    Graz
    Beiträge
    2.660
    Hoffentlich hoffentlich hoffentlich NICHT
    Verkaufe so einiges
    http://www.willhaben.at/iad/kaufen-u...orgId=19094339

    __________________
    "Riding a singlespeed is honest and simple. You only have to think about pedalling and flowing – no thumb action. If you can’t make it up a hill, then you can’t make it up a hill – you weren’t in the wrong gear, you just couldn’t do it." (Aidan Harding)

  5. #50
    Neu mit "Alter-Lego-Ego" Avatar von GrazerTourer
    User seit
    Oct 2003
    Ort
    Schöckl
    Beiträge
    13.364
    Zitat Zitat von mike79 Beitrag anzeigen
    Hoffentlich hoffentlich hoffentlich NICHT
    Wieso nicht? Ein Bikepark quasi IN der Stadt wäre extrem cool! Wenn man einen Teil des Berges für so Freizeit Zeg einverleibt, wäre das eigentlich ziemlich cool. Es wäre ein Ganzjahresbikepark IM Stadtgebiet. Ich find das extrem interessant. Es gibt Forststraßen ohne Ende - leicht zugänglich, einach zu warten und und und. Ich fänd's cool.
    Meine Ausflüge auf: www.trickytrails.com - Danke an everyday26.de

  6. #51
    Kalt Nass Dreckig Avatar von mike79
    User seit
    Aug 2009
    Ort
    Graz
    Beiträge
    2.660
    Mit der Gondel würde aus einem echt ruhigen Berg ein total überlaufener werden.
    Ich muss sowas absolut nicht haben...mir gefällt's jetzt so wie es ist - auch ganzjährig nutzbar
    Verkaufe so einiges
    http://www.willhaben.at/iad/kaufen-u...orgId=19094339

    __________________
    "Riding a singlespeed is honest and simple. You only have to think about pedalling and flowing – no thumb action. If you can’t make it up a hill, then you can’t make it up a hill – you weren’t in the wrong gear, you just couldn’t do it." (Aidan Harding)

  7. #52
    Flurschädling h.c. Avatar von giantdwarf
    User seit
    Mar 2003
    Ort
    Graz
    Beiträge
    2.630
    Zitat Zitat von mike79 Beitrag anzeigen
    Mit der Gondel würde aus einem echt ruhigen Berg ein total überlaufener werden.
    Ich muss sowas absolut nicht haben...mir gefällt's jetzt so wie es ist - auch ganzjährig nutzbar
    also als "ruhig" würd ichs am Plabutsch schon seit geraumer Zeit nicht mehr bezeichnen!

    und wenn wir schon die Zeit zurückdrehen wollen, dann hätt ich gern die Trails, wie sie bis vor 10-15 Jahren waren

    im Sinne von bedarfsorientiert und kanalisieren im Stadtgebiet wärs heutzutage sicher gut
    frage mich da nur wieviel vom Plabutsch freigegeben wird

    ...und weil wir schon beim Freigeben sind: dann können wir doch gleich alle Trails in Graz freigeben,
    oder besser gleich in der ganzen Steiermark
    oder noch besser gleich in ganz Ö
    RIP 2014: Rahmen 1x, Schaltwerke 4x

    Verkaufe:

    2014: 28100hm...... mit Anhänger
    2015: 15900hm...... mit Anhänger
    2016: 24100hm...... mit Anhänger
    __________________________________________________ ______________
    Wer mit mir fährt, fährt auf eigene Gefahr, mit Helm und Hausverstand!

  8. #53
    Neu mit "Alter-Lego-Ego" Avatar von GrazerTourer
    User seit
    Oct 2003
    Ort
    Schöckl
    Beiträge
    13.364
    Zitat Zitat von mike79 Beitrag anzeigen
    Mit der Gondel würde aus einem echt ruhigen Berg ein total überlaufener werden.
    Ich muss sowas absolut nicht haben...mir gefällt's jetzt so wie es ist - auch ganzjährig nutzbar
    Da gib ich dir prinzipiell schon Recht, aber ein Berg der quasi mitten im Stadtgebiet ist, würdesowas vertragen und es wäre mMn für die Leute nicht schlecht, da richtig ein Angebot zu haben. Es wäre ja garnicht so viel, wenn man sich das überlegt. Angenommen man baut da 4 Strecken rein (die können sich ja auch überschneiden) und eine Sommerrodelbahn, oben einen Bogenschießparcours usw, dann spielt sich das immer noch auf einem relativ kleinen Teil ab (ich würde schätzen es wäre ein vielleicht 100m breites Band von oben nach unten. 50m rechts und Links von der Lifttrasse. mehr nicht... das würd sich schon auszahlen und ich glaub man würd davon net viel merken am restlichen berg. Am Schöckl ist's ja auch so. Ganz oben und auch ca 2 Wanderwegen ist viel los. der Rest? Der ist komplett vereinsamt.

    ich find den Wurbauerkogel da ein gutes Beispiel. Das was da verbaut istist lächerlich wenig und es wird extrem viel geboten. So kommen die Leute raus...
    Meine Ausflüge auf: www.trickytrails.com - Danke an everyday26.de

  9. #54
    Bird of Prey Avatar von prolink88
    User seit
    Oct 2002
    Ort
    nähe Graz
    Beiträge
    933
    das prob an denn ganzen ist wenn es offizielle strecken gibt dann darf woanders nicht mehr gefahren werden
    zb. Schöckl.
    fahre schon ewigzeiten am Plabutsch herum. hatte bis jetzt noch nie probleme mit Anrainer
    etwas vorsicht dann geht das auch mit Wanderer
    Trittmeister.at mein Radlshop des vertrauens im Süden von Graz

  10. #55
    Kalt Nass Dreckig Avatar von mike79
    User seit
    Aug 2009
    Ort
    Graz
    Beiträge
    2.660
    Hab mir die Strecke heute angeguckt - sind ja noch im Bauen die Jungs
    Nächstes Jahr soll dann eine Anbindung von der "Spitze" des Plabutsch kommen

    Und ja - Strecke ist noch nicht fertig und beschildert. Dafür stehen rundherum schon neue Fahrrad Verbotsschilder
    Verkaufe so einiges
    http://www.willhaben.at/iad/kaufen-u...orgId=19094339

    __________________
    "Riding a singlespeed is honest and simple. You only have to think about pedalling and flowing – no thumb action. If you can’t make it up a hill, then you can’t make it up a hill – you weren’t in the wrong gear, you just couldn’t do it." (Aidan Harding)

  11. #56
    Flurschädling h.c. Avatar von giantdwarf
    User seit
    Mar 2003
    Ort
    Graz
    Beiträge
    2.630
    Zitat Zitat von mike79 Beitrag anzeigen
    Und ja - Strecke ist noch nicht fertig und beschildert. Dafür stehen rundherum schon neue Fahrrad Verbotsschilder
    was zu erwarten war!!
    RIP 2014: Rahmen 1x, Schaltwerke 4x

    Verkaufe:

    2014: 28100hm...... mit Anhänger
    2015: 15900hm...... mit Anhänger
    2016: 24100hm...... mit Anhänger
    __________________________________________________ ______________
    Wer mit mir fährt, fährt auf eigene Gefahr, mit Helm und Hausverstand!

  12. #57
    Registrierter Benutzer Avatar von schubi848
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.436
    Zitat Zitat von GrazerTourer Beitrag anzeigen
    Da gib ich dir prinzipiell schon Recht, aber ein Berg der quasi mitten im Stadtgebiet ist, würdesowas vertragen und es wäre mMn für die Leute nicht schlecht, da richtig ein Angebot zu haben. Es wäre ja garnicht so viel, wenn man sich das überlegt. Angenommen man baut da 4 Strecken rein (die können sich ja auch überschneiden) und eine Sommerrodelbahn, oben einen Bogenschießparcours usw, dann spielt sich das immer noch auf einem relativ kleinen Teil ab (ich würde schätzen es wäre ein vielleicht 100m breites Band von oben nach unten. 50m rechts und Links von der Lifttrasse. mehr nicht... das würd sich schon auszahlen und ich glaub man würd davon net viel merken am restlichen berg. Am Schöckl ist's ja auch so. Ganz oben und auch ca 2 Wanderwegen ist viel los. der Rest? Der ist komplett vereinsamt.

    ich find den Wurbauerkogel da ein gutes Beispiel. Das was da verbaut istist lächerlich wenig und es wird extrem viel geboten. So kommen die Leute raus...
    Du solltest Touristiker werden

  13. #58
    Neu mit "Alter-Lego-Ego" Avatar von GrazerTourer
    User seit
    Oct 2003
    Ort
    Schöckl
    Beiträge
    13.364
    Zitat Zitat von schubi848 Beitrag anzeigen
    Du solltest Touristiker werden
    Igitt, nein haha
    Ich bin bei sowqs eigtl immer total konservativ, aber am plabutsch wäre sowas schon nicht doof. Die Leute radeln zum Bikepark und sitzen in der Stadt zusammen. Unglaublich geil. Besser als irgendwelche Parks im nirgendwo wo täglich hunderte Autos hinfahren.
    Meine Ausflüge auf: www.trickytrails.com - Danke an everyday26.de

+ Antworten
Seite 4 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Downhill-Strecke und "Familien-Singletrail" in Gmunden geplant
    Von urban_overload im Forum Sonstige Bikethemen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19-06-2015, 10:32
  2. Offizielle Strecke Plabutsch?!
    Von mike79 im Forum Bikegebiete, Routen und Touren
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17-08-2010, 08:40
  3. Die Neue DH-Strecke
    Von QuattroStaggion im Forum Bikepark Semmering
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18-08-2007, 21:30
  4. Neue Strecke!!
    Von curt im Forum Extreme Biking
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25-07-2007, 22:39

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •