Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Nov 2015
    Ort
    Sierning
    Beiträge
    52

    ritzelt mein eier oder eiert mein ritzel?/ di2 laut

    Hallo!

    Geräuschparanoid wie ich mittlerweile bin hab ich heute wieder mal meine DI2 in Kombination mit der Ultegra Kassette/Mavic Cosmic Carbone begutachtet. Die Geräusche sind nach dem letzten Umbau deutlich weniger geworden (letztes Ritzel war nicht gut eingerastet und zusätzlich war ein 1 mm Distanzring unter der Kasette bei den Mavic Felgen????), trotzdem hab ich vorwiegend auf den kleineren Ritzel dezente Störgeräusche.Da die irgendwie regelmäßig wiederkehren hab ich mir heute mal den Kettenlauf genauer angeschaut.

    Zugegebenermaße im Rücktritt lassen sich immer wieder solche "Kettenhüpfer" sehen. https://www.youtube.com/watch?v=JyT84qVf8Rg (gleich bei Sekunde 2)
    Vielleicht ist das ja einfach durch die falsche Laufrichtung bedingt oder ein Teil meines Problems??

    Zum Zweiten bin ich mir wieder nicht sicher, ob nicht die letzten 3 Ritzel eiern (als die 3 kleineren), oder ob das eine optische Täuschung eben aufgrund der verschiedenen Zähne ist....
    Eure geübten Augen sehen das sicher besser!?

    Ritzel View 1
    https://www.youtube.com/watch?v=y0ZlJ1KbcBE

    Ritzel View 2
    https://www.youtube.com/watch?v=3NLHKOB2NI0

    Danke für eure Tipps!
    Geändert von counterfeit (11-05-2017 um 00:00 Uhr)

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von radklinik
    User seit
    Feb 2010
    Ort
    kaltenleutgeben
    Beiträge
    884
    das was da so "eiert"sind die angeordneten zähne vom ritzel,fallt bei den kleineren mehr auf,als bei den grossen.wenns am kleinsten so rauh rennt,würd ich die anschlagschraube zitzerlweis rausdrehn,bis es passt,voraussetzung ist natürlich,daß es schaltaug'richtig plan ist.hast a original shimano kette,oder a andere mit kettenschloss?auf den video's hört sich die kette sehr trocken an,oder täuscht das?

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    ENNS
    Beiträge
    14.259
    als musiker ist man für misstöne natürlich hellhörig.
    eine shimano ultegra kette gehört öfter geschmiert, die aktuellen ketten sind da sehr anfällig für geräusche
    sonst - siehe vorposter

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Nov 2015
    Ort
    Sierning
    Beiträge
    52
    hi:-)

    naja als schlagzeuger bin ich eigentlich lärm gewohnt:-)

    spaß beiseite, hab jetzt schon oft in anderen foren gelesen, dass die di2 mit ultegra kassette und kette einfach lauter läuft... hat da jemand erfahrung mit wechsel (sram ritzel/kette?). ein anderer tip war die b-screw, die hab ich jetzt auf wieder rein gedreht..

    bezüglich öl: für meinen geschmack war die kette beim filmen schon fast zu "geölt" also eig. ziemlich feucht. vielleicht gibts einfach bessere öle? hab das muc off wet genommen....

    lg

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    ENNS
    Beiträge
    14.259
    die kette gehört richtig durchgezogen, hier am ende des beitrags gut beschrieben

    https://www.youtube.com/watch?v=SIN3k6a-3Lg

    bei putzfetischisten die gerne auch kettenreiniger usw. verwenden kann die kette auch hinüber sein und wird laut bleiben.

    sram ritzel und kette sind oft lauter als die shimano teile.
    eine gewisse geräuschentwicklung ist aber ohnehin nicht zu vermeiden, ich würde zwischen meinen mechanischen und elektromischen ultegra di2 da keinen unterschied spüren.

  6. #6
    zwartrijder
    nicht registriert
    Zitat Zitat von 6.8 Beitrag anzeigen
    als musiker ist man für misstöne natürlich hellhörig.
    eine shimano ultegra kette gehört öfter geschmiert, die aktuellen ketten sind da sehr anfällig für geräusche
    sonst - siehe vorposter
    bei meinen drei Ultegra Ketten ist es genau umgekehrt - je mehr ich sie schmiere desto lauter werden sie.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Nov 2015
    Ort
    Sierning
    Beiträge
    52
    das wollt ich gerade fragen, ob ein zuviel von öl es jetzt schlimmer machen kann (außer mehr und schneller dreckig) ...

    nachdem ich sie gestern ohne reinigungsmittel trocken gelegt habe und heute morgen nochmals geölt+leicht abgezogen hab, war sie deutlich leiser. hab aber auch wieder an der B-Schraube rumgespielt. weiß jetzt nicht was mehr Einfluss drauf hatte.

    hab zuvor mehrere öle probiert und da die kette dann immer mit dem reiniger von muc off gesäubert, vielleicht war das einfach zuviel des guten?
    was könnt ihr fürs schmiermittel empfehlen? viele amis schwören ja auf das SQuirt kommt mir vor....

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    ENNS
    Beiträge
    14.259
    Zitat Zitat von zwartrijder Beitrag anzeigen
    bei meinen drei Ultegra Ketten ist es genau umgekehrt - je mehr ich sie schmiere desto lauter werden sie.
    Schmieren, wie konnte mir dieser Fehler eigentlich passieren?

    Durch- oder Abziehen sollte ich eigentlich schreiben aber niemals nie nicht ölen, fetten oder schmieren :-)

    Ich mag das Rohloff Kettenöl ganz gerne, andere verteufeln es wie die Pest. Schmierstoff ist fast so heikel wie die Frage ob WD40 ans Rad ran darf oder nicht

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von KingM
    User seit
    Jun 2015
    Ort
    Sautens
    Beiträge
    188
    Zitat Zitat von 6.8 Beitrag anzeigen
    Schmierstoff ist fast so heikel wie die Frage ob WD40 ans Rad ran darf oder nicht
    Gibt ja sehr unterschiedliche WD40 ;-). Mit "WD40 Bike" bin ich persönlich sehr zufrieden.

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von radklinik
    User seit
    Feb 2010
    Ort
    kaltenleutgeben
    Beiträge
    884
    das rohloff ist meiner meinung nach das beste!

  11. #11
    Jetzt mit ALUHUT Avatar von der Markus
    User seit
    Jan 2011
    Ort
    Neunkirchen
    Beiträge
    2.172
    Zitat Zitat von 6.8 Beitrag anzeigen
    Schmierstoff ist fast so heikel wie die Frage ob WD40 ans Rad ran darf oder nicht
    Kommt drauf an wozu. Zum Reinigen und entfetten ist WD40 super - egal wo. Zum dauerhaften schmieren eher nicht.

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Nov 2015
    Ort
    Sierning
    Beiträge
    52
    kurzes update: mein geräusch ist stark "öl-abhängig" - dry lube war gegenüber wet lube deutlich besser (hab ich auch irgendwo gelesen, dass shimano das bei einer Di2 empfiehlt). Komischerweise wirds unter Last etwas mehr...Mir kommt einfach vor es kommt vom gr. Kettenblatt (umwerfer streift nicht;-))

Ähnliche Themen

  1. Mein Laptop erkennt mein ergo bike nicht
    Von IronFF im Forum Indoor Cycling
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29-01-2011, 18:19
  2. mein erster wettbewerb, oder die frage "schaff ichs?"
    Von Lacky im Forum Training, Leistungsdiagnostik & Gesundheit
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12-06-2006, 20:29
  3. Die heiligen Dinge eines Bikers oder: wie transportiere ich mein Bike
    Von DerSchakal im Forum Sonstige Bikethemen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06-07-2004, 23:03
  4. Spinnt mein Pulser oder spinn ich?
    Von adal im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23-04-2003, 18:15

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!