Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 2 12
Ergebnis 1 bis 15 von 25
  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von 10Speed
    User seit
    Oct 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    370

    WM-Champion Nicky Hayden auf dem Rennrad von Auto gerammt

    Der ehemalige Moto-GP Champion und derzeitige Superbike-Fahrer Nicky Hayden ist auf einer Trainingsfahrt mit seinem Rennrad mit einem Auto kollidiert und schwebt in Lebensgefahr.

    http://www.focus.de/sport/experten/m...d_7148862.html

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von chriz
    User seit
    May 2002
    Ort
    Trofaiach
    Beiträge
    8.340
    Er ist an den Folgen seines Rennrad Unfalls verstorben.
    http://www.motorsport-total.com/moto...-17052211.html
    Wenn Marathon keinen Rennen sind, warum gibt´s dann eine ÖM?

  3. #3
    2RadChaot #1016 Avatar von exotec
    User seit
    Apr 2007
    Ort
    Mautern
    Beiträge
    3.806
    Sehr traurig. Habe ihn mal in Donington Park live gesehen

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Thomsn
    User seit
    May 2012
    Ort
    Melk
    Beiträge
    37
    Echt schlimm und es macht traurig.

    Und auch Julia Viellehner, die ebenfalls in Italien am Rennrad trainierte, ist an den Unfallfolgen gestorben. Ihr Vater und ihr Bruder sind am Mount Cook verschollen. Welch unvorstellbares Leid für diese Familie.

    http://www.focus.de/sport/mehrsport/...d_7164588.html

  5. #5

  6. #6
    powered by STP-Stiftung Avatar von 6.8
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Werndl-City
    Beiträge
    9.275
    Zitat Zitat von bike charly Beitrag anzeigen
    Schrecklich.... die Straße ein Schlachtfeld
    es ist eine rein subjektive empfindung, aber es kommt mir tatsächlich jedes Jahr ein wenig schlimmer vor.

    die bekannten und prominenten schaffen es in die medien, der rest sind 5-zeiler aber nicht weniger tragisch.

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von 10Speed
    User seit
    Oct 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    370
    Sehr schade, ich hatte gehofft, er schafft es. Aber als ich von den Hirnverletzungen las.......

  8. #8
    klempner wheels Avatar von bike charly
    User seit
    Nov 2006
    Ort
    pellendorf
    Beiträge
    6.107
    Zitat Zitat von 6.8 Beitrag anzeigen
    es ist eine rein subjektive empfindung, aber es kommt mir tatsächlich jedes Jahr ein wenig schlimmer vor.

    die bekannten und prominenten schaffen es in die medien, der rest sind 5-zeiler aber nicht weniger tragisch.




    Dann bin ich also nicht allein.

    Ich bin seit Jahren nicht mehr direkt auf der Straße unterwegs , nur mehr abseits der Hauptverkehrsrouten......zumeist aber MTB oder Gravel Strecken

    2001 wurde auch ich von einem möchtegern AutoRennfahrer vom Rad geholt......

    Damals dachte ich mir nicht viel dabei....

    Heute sehe ich das etwas anders *


    Aber woran liegts? Zeitdruck? , Eile? Dummheit? Ich komme nicht dahinter .

    Es dürfte ein generelles Problem unserer Gesellschaft sein wie ich meine.
    Alles wird optimiert und beschleunigt etc. .....
    zum Wohle des Bankkonto der Manager jedoch zum leidwesen der Angestellten und co.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2014
    Ort
    Harland
    Beiträge
    69
    R.i.p

  10. #10
    MAMIL Avatar von wifi
    User seit
    Aug 2011
    Ort
    Hausmannstätten
    Beiträge
    1.583
    Zitat Zitat von bike charly Beitrag anzeigen


    Aber woran liegts? Zeitdruck? , Eile? Dummheit? Ich komme nicht dahinter .

    Es dürfte ein generelles Problem unserer Gesellschaft sein wie ich meine.
    IMHO Rücksichtslosigkeit und fehlende Empathie
    We used to listen to politicians and laugh at comedians, no we laugh at politicians and listen to comedians.

  11. #11
    Laut ORF kann man dem Autofahrer möglicherweise nichts vorwerfen.*
    Tja..... für uns alle ein Hinweis dass wir am Fahrrad/Motorrad einen Fehler teurer bezahlen als im Stahlkäfig.
    RIP Nicky
    ..... da stehen ein paar Rennberichte

  12. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von Bergscotti
    User seit
    Sep 2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    170
    vor 8 Wochen war ich selbst dabei, LKW gegen Rad. Wurde einfach abgeschossen. LKW hatte Nachrangtafel und ist mit Schwung inmich rein.
    Beckenbruch.
    Etwas weiter vorne und ich bin genauso dabei wie Scarponi oder Hayden, Meter dahinter und nix ist.

    Mich regen extrem die auf, die unbedingt noch vor mir, aus der Parklücke müssen um gleich wieder in einen Billa einzubiegen etc da hast 2x zu tun, daß man den nicht mitnimmt, oder unbedingt noch vor mir auf die Hauptstraße müssen, obwohl hinter mir nieeemand kommt, 5sec warten sind zu viel, und die Hirnlosen die überholen entgegenkommend die dann nichtmal einen Meter mit 100 vorbeibrettern und man sich schon Richting Straßengraben macht, denn das überlebt man auf keinen Fall. Von den 1,5m Abstand red ich eh nicht, das machen eh die seltesten, aber das kennt man ja.

    Bin schon gespannt was da rauskommt vor Gericht.

    Also Jungs und Mädels, aufpassen, sind echt viele Idioten unterwegs
    Es ist unbedingt zu vermeiden, durch Langsamkeit einen Pokal zu gewinnen!

  13. #13
    2RadChaot #1016 Avatar von exotec
    User seit
    Apr 2007
    Ort
    Mautern
    Beiträge
    3.806
    Michael Gogl hat in FB gestern einen Appell gestartet etwas Rücksichtsvoller im Straßenverkehr mit Radfahrern aller Art umzugehen. Alleine die Diskussionen darunter zeigen schon wie verbissen viele sind und immer das Fehlverhalten beim anderen suchen :-(

  14. #14
    El Padre Avatar von ricatos
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Runners Dorf
    Beiträge
    3.556
    Darum bin ich in den letzten Jahren aufs MTB gewechselt. Komischerweise fühle ich mich im Bikepark sicherer als auf der Straße
    Da kann ich das Risiko selbst kalkulieren und bin in gewisser Weise nur für mich selbst verantwortlich.
    sent from my Lagerfeuer using Rauchzeichen

  15. #15
    Keine Panik! Avatar von marty777
    User seit
    Sep 2006
    Ort
    Wien 22
    Beiträge
    1.820
    Ich kann die Zahnräder im Kopf der Autofahrer manchmal richtig rattern hören, wenn sie mit dem Auto in der Ausfahrt stehen und mich mit dem Rad kommen sehen. "Geht sich das noch aus, oder nicht. Na leicht!" und schon könnte ich an die Seitenscheibe klopfen...

    Aber es gibt ab und zu auch Überraschungen. Habe den Tag, als ein Stern-Auto mir den Vorrang überlassen hat, GRÜN im Kalender markiert (nein, der hat nicht Handy gelesen ).

+ Antworten
Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Tour-de-France-Sieger Froome von Auto gerammt
    Von der Markus im Forum Off Topic powered by TREK
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10-05-2017, 07:35
  2. Radtransport im Auto. Welches Auto?
    Von alamp im Forum Off Topic powered by TREK
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21-05-2007, 12:05
  3. Pfannberger von Auto gerammt!!
    Von StefanRR im Forum Rennrad
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21-03-2007, 04:20

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!