Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 13 von 13 ... 10111213
Ergebnis 181 bis 194 von 194
  1. #181
    OO , oooo , ______, Avatar von tenul
    User seit
    Nov 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    9.673
    Zitat Zitat von thingamagoop Beitrag anzeigen
    Vom Carsotrail wurde vor ein paar Tagen auch ein Video online gestellt:
    https://vimeo.com/274216899
    Sehr cooles Video!

    Schön auch ein 2Radchaotendress zu sehen - bei ca. 00:35. Ist das Reini H.?
    - - - TAKE YOUR TIME - - -


    .................BÖÖÖRSE!................

    ................__o
    .............._ \<,_
    .............(_)/..(_)...............




  2. #182
    mhm ein movistar förmlich..

    bissl vor mir, die beiden mit den roten trikots sind auch ösis
    Geändert von Reini Hörmann (16-06-2018 um 08:50 Uhr)

  3. #183
    Mostly harmless
    User seit
    May 2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    749
    Zitat Zitat von Reini Hörmann Beitrag anzeigen
    mhm ein movistar förmlich..

    bissl vor mir, die beiden mit den roten trikots sind auch ösis
    :-) Auf den Videos sieht auch immer alles so einfach fahrbar aus.....

  4. #184
    hab ich mir auch gedacht, piece of cake

  5. #185
    Mostly harmless
    User seit
    May 2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    749
    Das 3Peaks Bike Race wird 2019 nach Barcelona gehen. Lässt sich zeitlich auch mit PBP vereinbaren so wies aussieht. Hmm....das wird noch was zum überlegen . Aber 2019 werd ich auch nicht mehr soviel Zeit haben :-(
    http://www.adventurebikeracing.com/t...sbikerace.html

    Mich juckts eh schon wieder die ganze Zeit wieder was anspruchsvolleres zu machen. Nächste Woche solls zumindest noch nach Berlin gehen, aber im September fehlt mir irgendwie noch was. Mal sehen

    @Mods: wie siehts mit der Umbenennung der Sub-Foren aus?

  6. #186
    könntest du wegen der umbenennung ein pn an nopain schreiben bitte?

  7. #187
    Mostly harmless
    User seit
    May 2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    749
    Zitat Zitat von Reini Hörmann Beitrag anzeigen
    könntest du wegen der umbenennung ein pn an nopain schreiben bitte?
    ich glaub das schaff ich

  8. #188
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Sep 2015
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    431
    Danke nochmal für das Farride!

  9. #189
    Mostly harmless
    User seit
    May 2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    749
    Gern geschehen. Viel Spaß beim lesen. Ich mag das Magazin ja ganz gerne :-)

  10. #190
    Mostly harmless
    User seit
    May 2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    749
    Und schon heißt das Unterforum anders ;-). Danke an @NoPain für die rasche Umbenennung.

  11. #191
    Mostly harmless
    User seit
    May 2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    749
    Nachdem ichs beim Candy B Graveller ja aus Zeitgründen nicht ganz nach Berlin geschafft habe wollte ich doch noch einmal in die Deutsche Hauptstadt und bin jetzt von Wien aus geradelt. Als Strecke habe ich mir die Route vom Superbrevet Berlin Wien Berlin ausgesucht https://www.google.com/url?sa=t&sour...l0ljqV-oyUS_5j. Die Strecke wurde beim Brevet ja viel kritisiert, sollte aber zumindest hauptsächlich über Nebenstraßen gehen und etwas Schotterstraße stört mich auch nicht.
    Und so wars dann auch. 98% waren gut zu fahren, die Schotterpassagen alle problemlos mit 32er Reifen. Nur ein paar Stücke mit wirklich wirklich schlechtem Asphalt waren blöd jedoch sehr wenig). Und in vielen Dörfer war das Kopfsteinpflaster nervig. Abgesehen davon war es fast immer auf ruhigen Nebenstraßen mit sehr wenig Verkehr, rücksichtsvollen Fahrern (auch in Tschechien, wo ich etwas Sorge hatte) und schöner Landschaft. Die vielen Hügel sind halt anstrengend, da hat sich das viele Gepäck (Zivilsachen für ein paar Tage in Berlin) natürlich auch bemerkbar gemacht.

    Am ersten Tag wollte ich eigentlich bis Havlickuv Brod fahren, da dort aber alle Hotels ausgebucht waren und Kolin zu weit gewesen wäre, war ca 30km vor H.B. schon um 19:00 Schluß. Viel zu früh, aber wollte nicht die Nacht durchfahren und das Biwakzeug hatte ich zu Hause gelassen. Leider hatte das Hotel auch erst um 8 Frühstück, da ging mir dann auch am Morgen Zeit ab (das Frühstück war auch nicht gut, besser ich wäre früh gestartet und hätte mir.unterwegs was gekauft).
    Der zweite Tag führte mich dann nach Krasna Lipa wo ich um 23:55 beim Hotel ankam (Rezeptionsschluß Mitternacht), natürlich nach dem größten Anstieg des Tages, wobei ich hier die letzten 20km vom Track abgewichen bin und auf einer gut asphaltierten Bundesstraße gefahren bin, sonst wäre es sich zeitlich nicht mehr ausgegangen.
    Der dritte Tag war dann erstmals viel Abfahrt (immer wieder von Hügeln unterbrochen) nach Deutschland rein und dann lange flach bis Berlin. War von den km her die längste Etappe aber auch die einfachste, teilweise gabs sogar leichten Rückenwind. Wurde dann doch 21:30 bis ich in den Suburbs von Berlin war. Dann gabs noch Google Maps Navigationschaos in der Stadt bis ich endlich bei Freunden angekommen bin.

    Insgesamt: 691 km und 4370 hm. An Defekten hatte ich einen Patschen (natürlich in der Nacht im Wald).

    Fazit: sehr schön Strecke mit sehr wenig Verkehr und trotzdem ohne große Umwege nach Berlin. Hin und retour im Rahmen des Brevets ist es natürlich eine Herausforderung, aber so ganz kann ich die Jammerei über die Strecke nicht nachvollziehen. Hatte jedoch auch perfektes Wetter für die Fahrt und keinen Zeitdruck.

    Bilder habe ich wie üblich wenig gemacht, ein paar werde ich aber noch nachreichen.
    Geändert von thingamagoop (30-08-2018 um 14:27 Uhr)

  12. #192
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Apr 2008
    Ort
    wien
    Beiträge
    80
    danke für den bericht!!!.......... hört sich gut an - bis auf den patschen im finstern und im wald mit vielen gelsen und bremsen rundherum?
    ich hatte das auch schon - aber eher in der dämmerung - flucht
    einige Langstreckler planen ja nächstes Frühjahr in fünf Tagen nach Hamburg zu fahren.
    Dabei könnte die Route ja durchaus in Betracht gezogen werden. Einladung in die Runde folgt.
    Nächste längere Tour startet am 14. September -- Wien-Thessaloniki
    Näheres dann auf: https://wienberlin.wordpress.com/

  13. #193
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Apr 2008
    Ort
    wien
    Beiträge
    80
    schaut ihr auch das silkroadmountainrace??? .......... a waunsinn, radcore pur!

  14. #194
    Mostly harmless
    User seit
    May 2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    749
    Zum Glück keine Gelsen oder sonstiges Kleingetier. Nur viele Rehe auf der Fahrbahn, aber immer rechtzeitig gesehen.
    Nach Hamburg sinds noch ca. 300km mehr, sollte in 5 Tagen.gut machbar sein. Wie schon einmal besprochen, weiss ich halt nicht, ob die Gegend zwischen BLN und HH besonders aufregend ist.

    Wien-Thessaloniki hört sich sehr cool an, da bin ich schon wieder auf die Berichte gespannt. Wenigstens sind im September die Bedingungen besser als bei der Athenfahrt im Winter :-) .

    @silkroad: yep, das Rennen ist der Wahnsinn. Radcore triffts gut. Ein wenig schreiben wir im TCR thread darüber: https://bikeboard.at/Board/showthrea...ace-2018-TCR06

+ Antworten
Seite 13 von 13 ... 10111213

Ähnliche Themen

  1. ASVÖ King of the Lake 2018 - 15.09.2018
    Von exotec im Forum Training, Leistungsdiagnostik & Gesundheit
    Antworten: 1141
    Letzter Beitrag: 17-09-2018, 21:21
  2. Bikepacking Adventure 2017
    Von marsan im Forum Radreisen, Brevets & Bikepacking
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21-06-2017, 10:57
  3. Bikepacking Adventures 2016
    Von NutzSportRadler im Forum Radreisen, Brevets & Bikepacking
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09-02-2017, 13:15
  4. Bikepacking Gear
    Von alf2 im Forum Technik & Material
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14-07-2016, 16:56
  5. Bikepacking Gear
    Von alf2 im Forum Kaufberatung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14-07-2016, 16:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!