Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Gib alles bis zum ko *g* Avatar von 1nikefreak
    User seit
    Jun 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.807

    Vorbaulänge - was ist wirklich besser kurz oder lang und für welchen Einsatz ???

    Hallo,

    Vermessungen hin oder her, kann mir irgendjemand vielleicht sagen warum ich mich auf einen 110 Vorbau der bei keiner Vermessung empfohlen wird das Gefühl habe bei einem Anstieg viel besser zu pushen im stehen? In der Flachpassage kommt es mir auch gemütlicher Vor. Ist dies nur ein gewohntes Trugbild oder hängt die Vorbaulänge tatsächlich mit irgendwelchen Gegebenheiten zusammen? (empfohlen wurde ein 90 mm)

    Hat ein kurzer / langer Vorbau Auswirkung beim Bergfahren / Flachpassagen im Sitz oder Stehbereich? Wie seht ihr das?

    Danke für die Kommentare
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Retül.JPG
Hits:	110
Größe:	95,9 KB
ID:	194018  
    Patschen: 5

    Stürze: 2

  2. #2
    Rockstar in Austria Avatar von Essi
    User seit
    Oct 2007
    Ort
    Stammasdurf
    Beiträge
    1.996
    Du hast dir die Frage schon beantwortet! Wennst mit dem 110er gut zurecht kommst, why not????

  3. #3
    je kürzer der vorbau, um so agiler wird das rad - u steifer im lenkbereich. länger bringt aerodynamik, ab einer gewissen länge schiebt das rad aber in kurven u ein langer vorbau gibt leichter nach. beim stangeln gehts wieder um den schwerpunkt den man hat - also wie gut man die kraft aufs pedal bringt. ich mag es zb nicht, wenn es mit den knien am lenker knapp wird. wenn du dich beim selben rahmen mit 110 wohlfülst dann bleib dabei*

  4. #4
    langsam alt Avatar von hermes
    User seit
    May 2004
    Ort
    1210 und 3643
    Beiträge
    18.785
    ich geh mal davon aus, dass beim vermessen der schwerpunkt auf die sitzende position gelegt wird. und jede vermessung ist letztlich nur eine theoretische richtlinie. sklavisch dran halten muss man sich nicht. zu beachten ist aber auch, dass du dich über jahre an eine position gewöhnt hast und am anfang jede umstellung ungewohnt ist.
    2RC°395

    www.selberbruzzler.at
    www.facebook.com/Selberbruzzler

    i tät gern so gscheit radlfahrn können, wie i deppat reden kann

Ähnliche Themen

  1. Schaltwerk kurz oder lang?
    Von Hannes17 im Forum Kaufberatung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07-07-2009, 19:50
  2. Vorbau...lang oder kurz ?
    Von Scarecrow im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26-01-2006, 09:01
  3. kurz und dick, oder lang und dünn?
    Von yellow im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08-03-2005, 19:18
  4. XTR-Schaltwerk lang/kurz
    Von Golo im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22-09-2003, 10:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!