Liebe Forumsgemeinde,

da ich beim Fahren meines vor ein paar Monaten erworbenen Supersix Evo Himod von Cannondale beim Fahren subjektiv eine Lockerheit im Bereich des Steuersatzes bzw. Gabel bei seitlichen Schlägen/Belastungen feststelle hätte ich gleich folgende Fragen an Euch:

1) Laut Cannondale Betriebsanleitung darf oberhalb des Vorbaus kein Distanzring montiert sein. Gibt es hierfür einen Grund zumal sogar bei Profirädern von Cannondale ein Spacerturm zu finden ist? Habe mir vom Händler(!) zwei Spacer oberhalb des Vorbaus ummontieren lassen zwecks sportlicherer Sitzposition.

2) Die obere 6mm Schraube des Expanders stellt mir das Lagerspiel ein, klaro. Nur was stellt/zieht die untere 5mm Schraube des Cannondale SI Expqnders ein bzw. Fest?

Interessant ist, dass bei Belastungen in Längsrichtung kein Spiel festzustellen ist (Bremsen anziehen und Rad vor/zurückbewegen) hingegen bei seitlichen Schlägen auf die Laufräder ein deutlichen Vibrieren vernommen werden kann. So als ob etwas zu locker angezogen ist. Die Laufräder sinds allerdings nicht - hab sie aus dem Rahmen entfernt und da ist dann bei seitl. Schlägen kein Vibrieren alsl tippe ich auf den Steuersatz?