Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Aug 2016
    Ort
    Hundsheim
    Beiträge
    20

    TACX Neo Smart oder WAHOO Kickr?

    Hallo!
    Ich weiß, es ist noch nicht die richtige Zeit, möchte mir aber im Winter einen Smart Trainer gönnen.....nur welchen?

    ) Ich tendiere am ehesten zum Tacx NeoSmart T2800....oder doch der Wahoo Kickr????

    ) Verwendet ihre eure "normalen" Bikes so wie draußen oder habt ihr euch Räder gekauft und die eingespannt?!?!

    ) Kann man nur Rennräder oder auch MTB verwenden?

    ) Ist die Montage vom Fahrrad kompliziert oder geht die schnell? (manche werden glauben ich spinne, aber ich möchte dann hin und wieder zwischen RR und MTB wechseln - habe auch angedacht 2 billige Fahrräder im Abverkauf anzuschaffen - worauf muss ich achten?...)

    Bitte um zahlreiche Infos

    Besten Dank
    Kalli

  2. #2
    Re-Member Avatar von kapi
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Wienerwald
    Beiträge
    1.983
    Ich hatte Kickr1->Neo->Kickr2

    Ich finde den Kickr vom Tretgefühl her besser, er ist auch mechanisch solider gebaut darum bin ich wieder zum Kickr zurück gekehrt.

    Der größte Verteil vom Neo ist die geringere Lautstärke (bei höherer Geschwindigkeit), da bei mir Lautstärke nicht so ein Thema ist, war das für mich kein Kriterium. Außerdem kann der Neo ohne externe Stromversorgung betrieben werden, das ist von Vorteil wenn man ihn zum Aufwärmen vor Rennen benutzen will. Die Leistungsmessung ist sehr genau, auch ohne Kalibrierung. Den aktiven Antrieb bergab fand ich unnötig, die Untergrundsimulation eher nervig.

    Der Kickr vermittelt wie gesagt ein besseres Tretgefühl, außerdem benötigt man keine Vorderradstütze und kann das Gerät an unterschiedliche Höhen verschiedener Räder anpassen. Beim Kickr2 ist die Leistungsmessung ausreichend genau, muss aber kalibriert werden.

    MTB sollten bei beiden Geräten kein Problem sein, allenfalls sind Adapter für das jeweilige Achssystem nötig.

    Spezielles Walzenrad ist nicht erforderlich, im normalen Betrieb (ohne extreme Sprints oder Wiegetritt ist die Belastung nicht höher als auf der Straße, wie TOUR mal ermittelt hat)

    Radwechsel geht so schnell wie ein Laufradwechsel (bis auf allfällige Achsadapter).
    kapi auf Strava

    Ötztaler 2013: 10:00:19 | 2014: 8:40:20 | 2015: 8:26:20 | 2016: 8:20:59 | 2017: 8:20:01 | 2018: ?

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Aug 2016
    Ort
    Hundsheim
    Beiträge
    20
    Hey, danke!
    Also die 1. Antwort und schon so viele brauchbare Infos...
    Mal ne Frage, was ist dieser „aktive Antrieb“? Simuliert das Gerät hier sozusagen das Rollen ähnlich bergab fahren?

    Also sollte ich wenn den Kickr 2 nehmen...?!?

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Apr 2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    147
    Ich empfehle beide auszuprobieren - abgesehen von der Lautstärke nervt mich beim Kickr der übersetzte Riemenantrieb. Beim Neo find ich die geringe QuerStabilität beim Fahren etwas unangenehm.(es kann ganz schön wackeln) .— für mich war letztlich die Lautstärke das Haupkriterium - deswegen hab ich einen Neo.
    Mich stört nur mein Hang zur Diktatur!

  5. #5
    Re-Member Avatar von kapi
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Wienerwald
    Beiträge
    1.983
    Zitat Zitat von Kalle3979 Beitrag anzeigen
    Hey, danke!
    Also die 1. Antwort und schon so viele brauchbare Infos...
    Mal ne Frage, was ist dieser „aktive Antrieb“? Simuliert das Gerät hier sozusagen das Rollen ähnlich bergab fahren?

    Also sollte ich wenn den Kickr 2 nehmen...?!?
    Ja, der Neo simulierten bis 5% Gefälle mit Motorunterstützung, aber das braucht man grundsätzlich nur bei Streckensimulation, nicht bei Intervallen. Auch da finde ich es ziemlich sinnfrei da Programme die Strecken simulieren ohnehin mit „virtueller Geschwindigkeit“ arbeiten, also wenn bsp 10% Gefälle ist zeigt das Programm auch ohne treten rd 60 km/h an egal ob sich die Schwungmasse dreht. Da der Neo ohnehin keine Schwungmasse hat, ist der einzige Unterschied dass der Freilauf rattert.

    Ich sehe es wie generall, wenn Lautstärke wichtig ist dann kommt nur der Neo in Frage, sonst ist es Jammern auf hohem Niveau und die Möglichkeit einer Testfahrt wäre super.

    Das Gewackle beim Neo mag ich auch nicht, aber es wird als Feature verkauft, es verwindet sich das ganze Gerät und es knarrt auch dabei.
    kapi auf Strava

    Ötztaler 2013: 10:00:19 | 2014: 8:40:20 | 2015: 8:26:20 | 2016: 8:20:59 | 2017: 8:20:01 | 2018: ?

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von reini1100
    User seit
    Feb 2008
    Ort
    Baden
    Beiträge
    929
    Zitat Zitat von kapi Beitrag anzeigen

    Das Gewackle beim Neo mag ich auch nicht, aber es wird als Feature verkauft, es verwindet sich das ganze Gerät und es knarrt auch dabei.
    Das war auch der Grund warum ich den Neo nach einer Testfahrt nicht gekauft habe. Das instabile Gefühl gegenüber dem kickr hat mir nicht gefallen.
    endless summer

    ------------------------------------------------------

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2013
    Ort
    Feldkirchen
    Beiträge
    78
    Hatte beide Geräte im Einsatz. Wie schon in den bisherigen Posts beschrieben, alles Top Geräte.

    Wenn die Lautstärke ein Kriterium ist (Wohnung - Nachbarn,...) dann kommst du um den Neo nicht herum.
    Ich persönlich bin beim Neo geblieben. Finde den geringen (eigentlich nicht vorhandenen) Lautstärkepegel gerade bei längeren GA1 Einheiten doch etwas angenehmer. Die Zusatzfeatures (Untergrundsimulation, aktiver Antrieb,...) sind evtl. ganz nett aber für mich jetzt nicht wirklich ein Kaufargument.

    PS:
    Aufpassen wegen deiner Rahmengeometrie. Es gibt anscheinend ein paar wenige RR-Rahmen, die aufgrund ihrer hinteren Geometrie nicht kompatibel sind mit dem Neo. Falls du es vorher nicht testen kannst, gab es zumindest damals eine Schablone zum ausschneiden und überprüfen.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Aug 2016
    Ort
    Hundsheim
    Beiträge
    20
    Noch eine „blöde“ Frage in die Runde...wie sieht das nun mit Bergabfahren aus...kann ich da weiterlaufen lassen und mich „ausruhen“ oder steht dann das ganze Werk????
    Ich hatte ein Indoor Bike, da war nix...ging mir am ****, weil ich meine Hausrunde aufgezeichnet habe und mir bei der Hälfte die Luft wegblieb obwohl ich das normal ohne Probleme durchfahre?!?!?

  9. #9
    Re-Member Avatar von kapi
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Wienerwald
    Beiträge
    1.983
    Ich zitiere mich mal selbst:

    Zitat Zitat von kapi Beitrag anzeigen
    Ja, der Neo simulierten bis 5% Gefälle mit Motorunterstützung, aber das braucht man grundsätzlich nur bei Streckensimulation, nicht bei Intervallen. Auch da finde ich es ziemlich sinnfrei da Programme die Strecken simulieren ohnehin mit „virtueller Geschwindigkeit“ arbeiten, also wenn bsp 10% Gefälle ist zeigt das Programm auch ohne treten rd 60 km/h an egal ob sich die Schwungmasse dreht. Da der Neo ohnehin keine Schwungmasse hat, ist der einzige Unterschied dass der Freilauf rattert.

    .....
    kapi auf Strava

    Ötztaler 2013: 10:00:19 | 2014: 8:40:20 | 2015: 8:26:20 | 2016: 8:20:59 | 2017: 8:20:01 | 2018: ?

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von stephin
    User seit
    Jul 2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.773
    Hab auch den Neo ausprobiert. Das Wackeln war auch für mich etwas seltsam. Das muss man mögen. Hab den Elite Turbo Muin und bin zufrieden dann dabei geblieben (von der Lautstärke konnte ich keinen Unterschied zum Neo feststellen). Der kostet... keine Ahnung ein Drittel? Mit P2M Wattmesser am Rad kannst perfekt damit trainieren. MM werden die Bergauf- Bergab Simulation-Spielereien ein wenig überschätzt.
    jella jella - imma schnella!

Ähnliche Themen

  1. Wahoo KICKR 2
    Von NoPain im Forum Redaktion/Bildberichte
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20-12-2017, 20:18
  2. Elite Kura oder Tacx Flux Smart
    Von Duckshark im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 30-10-2017, 17:22
  3. Wahoo Kickr
    Von NoPain im Forum Redaktion/Bildberichte
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 17-07-2017, 14:51
  4. Wahoo Kickr
    Von meatlove im Forum Indoor Cycling
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26-07-2015, 06:07

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!