Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 16 von 16 ... 13141516
Ergebnis 226 bis 236 von 236
  1. #226
    Re-Member Avatar von kapi
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Wienerwald
    Beiträge
    2.020
    Zitat Zitat von exotec Beitrag anzeigen
    deines ist um Welten schöner!


    Danke, ich muss auch auf die Sponsoren weniger Rücksicht nehmen
    kapi auf Strava

    Ötztaler 2013: 10:00:19 | 2014: 8:40:20 | 2015: 8:26:20 | 2016: 8:20:59 | 2017: 8:20:01 | 2018: ?

  2. #227
    Re-Member Avatar von kapi
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Wienerwald
    Beiträge
    2.020
    Zitat Zitat von kapi Beitrag anzeigen
    .....außerdem hatte ich das Gefühl zu hoch zu sitzen (Höhe zwar mit Maßstab, aber vermutlich etwas überhastet angezogen)....
    Zitat Zitat von der Markus Beitrag anzeigen
    Wieviele Stunden und km im Jahr muss man fahren um 3 mm so exakt zu erfühlen? Ich bekomm vielleicht Knieschmerzen, aber 3 mm fühlen würde ich mir nicht zutrauen.
    Heute konnte ich durch einen Zufall ein großes Rätsel lösen. Obwohl ich die Sitzlhöhe am Aeroad objektiv schon niedriger hatte als am Caad9 hatte ich noch immer das Gefühl höher zu sitzen. Zwischendurch hab ich noch den Sattel am Caad9 getauscht jetzt SLR Kit Carbonio an beiden Rädern, auch das hat keine Änderung gebracht.
    Nachdem ich die Hoffnung schon aufgegeben hatte das Problem zu klären, hab ich heute zufällig einen Test von Look Keo Blade Pedalen gelesen, (Blade habe ich am Aeroad, normale Keo am Caad9)

    Zitat:
    der Achsabstand der Blade Pedale beträgt nur 13mm statt 18mm
    Sofort in den Keller gelaufen und nachgemessen.....das war das Problem
    kapi auf Strava

    Ötztaler 2013: 10:00:19 | 2014: 8:40:20 | 2015: 8:26:20 | 2016: 8:20:59 | 2017: 8:20:01 | 2018: ?

  3. #228
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jul 2018
    Ort
    Krennach
    Beiträge
    46
    Und sonst bist du mit dem Radl zufrieden? Ich überleg auch, ob ich mir nächstes Jahr ein Aeroad kaufen soll. Momentan bin ich mit einem Endurance-Bike (Focus Paralane eTap) unterwegs, aber hin und wieder möchte ich doch ein "richtiges" Rennrad (am liebsten ein Aero-Bike).
    Ich hab bei mir eh schon alle Spacer rausgenommen, einen -17º Vorbau montiert usw., aber ist und bleibt halt ein Endurance-Bike. (Ausn Esel wird ka Rennpferd)
    Eigentlich hätte ich gerne was mit vollintegrierten Zügen/Leitungen, unter 7000€ ist das aber leider kaum noch zu bekommen, vor allem in Verbindung mit elektrischer Schaltung, Scheibenbremsen und Carbonlaufrädern (Specialized Venge Pro oder Simplon Pride wären da noch die "günstigeren" Modelle).
    Das Aeroad CF SL Disc 8.0 Di2 in Silber würde mir gut gefallen und der Preis ist auch noch OK, daher wäre das momentan mein Favorit. Bin jetzt zwar eTap gewohnt und liebe die Schaltung auch, aber die neue Ultegra Di2 soll ja auch "ganz OK" sein. Das SLX gibt's ja leider nicht in Silber, sonst wär das auch noch eine Option gewesen. Und noch ein komplett schwarzes Radl will ich nicht und das blaue ist nicht so meins.

    Die Alternative wäre entweder warten, bis ein Aeroad mit vollintegrierten Zügen rauskommt, das silberne Rahmenset kaufen und selber was mit der Ausstattung aufbauen, die ich will, oder ein Orbea Orca Aero Disc (das passt Preis/Leistungsmäßig auch noch halbwegs und ich kann mir die Lackierung aussuchen, ist aber recht schwer).
    Geändert von P4LL3R (29-10-2018 um 08:39 Uhr)

  4. #229
    Re-Member Avatar von kapi
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Wienerwald
    Beiträge
    2.020
    Ich bin sehr zufrieden, das Rad entspricht voll meinen Erwartungen, nur die Kombination Aeroad/Zipp 404/2 Aeroflaschen ist bei windigen Verhältnissen schon ein wenig an der Grenze, mit Cosmic Ultimate ist es besser zu fahren, aber nicht so "aero".

    Bei deinen Anforderungen würde sich der silberne SL als Rahmenset aufgebaut mit Etap anbieten. (ich finde die Etap viel besser wie die Di2, hab aber keine Disc Erfahrung).
    Geändert von kapi (29-10-2018 um 10:15 Uhr)
    kapi auf Strava

    Ötztaler 2013: 10:00:19 | 2014: 8:40:20 | 2015: 8:26:20 | 2016: 8:20:59 | 2017: 8:20:01 | 2018: ?

  5. #230
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jul 2018
    Ort
    Krennach
    Beiträge
    46
    Danke für die Rückmeldung! Das wäre auch meine favorisierte Lösung - schade, dass Canyon bei den neuen Modellen von eTap wieder weggeht und nur mehr Shimano anbietet. Meine letzte Di2 war die 6770 und inzwischen hat sich sicher einiges getan, aber mir gefällt die Schaltlogik von eTap auch besser. eTap HRD hab ich an meinem aktuellen Rad auch und bin damit sehr zufrieden.
    Der Selbstbau kostet dann zwar insgesamt auch 6000-7000€ (hab so Daumen mal Pi drübergerechnet), dafür ist dann aber alles so, wie ich es will.

  6. #231
    mittels e tube kannst du die di2 nach belieben programmieren. ich fahre beides - bis auf den kabelsalat ist mir die di2 weit „sympathischer“ - vor allem die geschwindigkeit des schaltvorgangs ist mir bei der di2 lieber, wie auch die knöpfe oben an den ergopower.

  7. #232
    Re-Member Avatar von kapi
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Wienerwald
    Beiträge
    2.020
    Zitat Zitat von Reini Hörmann Beitrag anzeigen
    mittels e tube kannst du die di2 nach belieben programmieren. ich fahre beides - bis auf den kabelsalat ist mir die di2 weit „sympathischer“ - vor allem die geschwindigkeit des schaltvorgangs ist mir bei der di2 lieber, wie auch die knöpfe oben an den ergopower.
    Ist sicher Geschmacksache. Die Schaltgeschwindigkeit wird öfter erwähnt, ich glaub auch dass man das messen kann, in der Praxis merke ich da keinen Unterschied.
    kapi auf Strava

    Ötztaler 2013: 10:00:19 | 2014: 8:40:20 | 2015: 8:26:20 | 2016: 8:20:59 | 2017: 8:20:01 | 2018: ?

  8. #233
    Jetzt mit ALUHUT Avatar von der Markus
    User seit
    Jan 2011
    Ort
    Neunkirchen
    Beiträge
    2.050
    Zitat Zitat von kapi Beitrag anzeigen
    ..in der Praxis merke ich da keinen Unterschied.
    Und das will was heißen, vor allem wenn man such den Rest vom Tread durchliest!

  9. #234
    Zitat Zitat von kapi Beitrag anzeigen
    Ist sicher Geschmacksache. Die Schaltgeschwindigkeit wird öfter erwähnt, ich glaub auch dass man das messen kann, in der Praxis merke ich da keinen Unterschied.



    sicher ist das auch geschmackssache. neben syncro shift, oder semi syncro lässt sich auch der speed des schaltvorgangs individuell mittels e tube einstellen. die höheren geschwindigkeiten sind für jeden merkbar schneller als die etap (ob mans will oder braucht ist die frage)

  10. #235
    Re-Member Avatar von kapi
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Wienerwald
    Beiträge
    2.020
    Zitat Zitat von der Markus Beitrag anzeigen
    Und das will was heißen, vor allem wenn man such den Rest vom Tread durchliest!
    kapi auf Strava

    Ötztaler 2013: 10:00:19 | 2014: 8:40:20 | 2015: 8:26:20 | 2016: 8:20:59 | 2017: 8:20:01 | 2018: ?

  11. #236
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Sep 2018
    Ort
    Absam
    Beiträge
    4
    Super Bike, gefällt mir gut

    Leider steige ich bei den den Textstellen teilweise aus, weil ich als Wiedereinsteiger die ganzen Abkürzungen einfach nicht kenne und daher auch nicht verstehe …….. ist teilweise so, als wenn mir meine Tochter eine WhatsApp schickt

+ Antworten
Seite 16 von 16 ... 13141516

Ähnliche Themen

  1. Canyon Aeroad Rahmengröße
    Von Oj93 im Forum Rennrad
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15-02-2018, 17:01
  2. Canyon Aeroad CF SLX 9.0 SL
    Von lech im Forum Redaktion/Bildberichte
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 26-04-2016, 12:37
  3. Canyon Aeroad
    Von Phillie5 im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17-01-2015, 12:08
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21-12-2013, 16:44

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!