Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 21 von 22 ... 1819202122
Ergebnis 301 bis 315 von 320
  1. #301
    ' Avatar von feristelli
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8.909
    Zitat Zitat von GrazerTourer Beitrag anzeigen
    .. in so einem Geschäft ..
    H&M, Kleider Bauer, ... der ganz normale Wahnsinn ..

  2. #302
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Aug 2018
    Ort
    Remscheid
    Beiträge
    98
    Tja.......Geiz ist halt immer noch geil. Die meisten machen sich halt keine Gedanken darüber.
    Man verlangt ja auch keine Qualität mehr.
    Ich persöhnlich mache das alles nicht mit und versuche meinen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten.

  3. #303
    Neu mit "Alter-Lego-Ego" Avatar von GrazerTourer
    User seit
    Oct 2003
    Ort
    Schöckl
    Beiträge
    16.595
    Zitat Zitat von feristelli Beitrag anzeigen
    H&M, Kleider Bauer, ... der ganz normale Wahnsinn ..
    Das ist eine ganz andere Liga! zumindest relativ bald nach der Eröffnung war das in dem Geschäft so irre, dass du vom H&M wohl raus geschmissen wirst. Zumindest hab ich das noch nie wo so erlebt.

    PS: die beide langärmligen baumollleiberl die mir meine Frau dort gekauft hat, waren nach einmal waschen in der Radlwerkstatt (kleingeschnitten als Putzfetzen).
    Meine Ausflüge auf: www.trickytrails.com - Danke an everyday26.de

  4. #304
    aka NoPizzaro ❌🍕 Avatar von NoBizarro
    User seit
    May 2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    793
    Recycling ist gut für die Umwelt darum klickt's auf meine Signatur und holt's euch gratis RR-Magazine von mir ab.

  5. #305

  6. #306
    aka NoPizzaro ❌🍕 Avatar von NoBizarro
    User seit
    May 2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    793

  7. #307
    ' Avatar von feristelli
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8.909
    Knapp einstündige Radiosendung zur Wiederverwendung von Elektroschrott. Eine Woche lang online.
    https://oe1.orf.at/player/20190608/556057

    Daraus:
    Das Smartphone ist unser wichtigster persönlichen Gegenstand. Das ergibt eine weltweit durchgeführte Konsument/innen-Studie. Es löst damit das Auto als das wichtigste persönliche Gut und Statussymbol ab. Die Nutzungsdauer eines Smartphones liegt mit 1,8 Jahren unter der eines T-Shirts. Ein in Wien gegründetes Start-Up versucht, den Elektromüll zu bekämpfen. Refurbed verkauft elektronische Geräte, wie Smartphones, Laptops und Tablets, die in bis zu 40 Schritten generalüberholt wurden.

  8. #308
    ' Avatar von feristelli
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8.909
    Hurrah, morgen ist wieder Earth Overshoot Day! Und wieder etwas früher als im Vorjahr.

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Earth_Overshoot_Day

  9. #309
    ' Avatar von feristelli
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8.909
    Aus einem Kommentar im online Standard:

    der ressourcenverbrauch pro kopf steigt auf der ganzen welt. immer noch. und die menschheit wächst weiter.

    lag die gesamte weltbevölkerung 1950 noch bei 2,5 milliarden, 1990 bereits bei 5,32 milliarden, so wird sie 2050 bei 9,55 milliarden menschen ankommen. das sind flotte 400% in 100 jahren.

    ich halte es durchaus für möglich, dass in europa über steuerungssysteme wie eine klug konstruierte CO2-abgabe und technische innovationen der hiesige ressourcenverbrauch und der CO2-ausstoß verringert wird. aber das absolute wachstum der menschheit ist ein wesentlich nachhaltigeres problem. und die wahrheit ist, man will sich mit dem thema nicht befassen, es wird vielmehr geradezu öffentlich ausgeblendet. sicherheitshalber. das wird nicht gutgehen.

  10. #310
    alt und a bissl rostig Avatar von weinbergrutscha
    User seit
    Sep 2016
    Ort
    Wolkersdorf
    Beiträge
    1.871
    wobei das Wort " Ressourcenverbrauch " mich ein wenig an " Stromverbrauch " erinnert, ist physikalischer Humbug.... und ich bin sehr wohl in dem Bewusstsein aufgewachsen dass Erdöl nur endlich auf diesen Planten verfügbar ist. Interessenterweise ist das kein Thema mehr, denn die nachfolgenden Technologien sind schon entwickelt, und zwar lange bevor dass Erdöl zu Ende geht...
    Was mir aber wirklich am Senkel geht ist diese neue Diskussion was " ein jeder " für den Umweltschutz tun kann/soll. Das hatten wir vor 30 Jahren schon mal, und auch dadurch kamen die grünen Parteien in die Politik denn die sehe ich in der Verantwortung... Einweg Plastikflaschen sind schlecht für die Umwelt... dann sollen die verboten werden. Aber was soll denn der Schwachsinn dass es etwas zu kaufen gibt und nicht gekauft werden soll.

  11. #311
    ' Avatar von feristelli
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8.909
    Physikalischer Humbug oder nicht, Österreich erschöpft die Ressourcen sogar innerhalb von vier (!) Monaten, die sieben Monate sind global gerechnet, sagt Gerhard Herndl, Leiter des Departments für Limnologie und Bio-Ozeanografie, Universität Wien hier in einem Gespräch zu den Rohstoffquellen in der Tiefsee und ihrem ökologischen Preis.

  12. #312
    ' Avatar von feristelli
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8.909
    Interessantes Gespräch über Nachhaltigkeit und die Klimadebatte zw. Isolde Charim und dem Leiter des Instituts für Gesellschaftswandel und Nachhaltigkeit an der WU Wien, Ingolfur Blühdorn

    https://oe1.orf.at/player/20200330/592639/1585577179902

  13. #313
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Pfarrkirchen
    Beiträge
    15.000
    Zitat Zitat von feristelli Beitrag anzeigen
    Wir werden uns mit dem Klimawandel schon irgendwie arrangieren und die Menschheit wird schon überleben. Aber anderswo auf der Welt sieht das anders aus. Tierarten sterben aus, Eltern sehen für ihre Kinder keine Zukunft, ...
    https://www.youtube.com/watch?v=OZBpu67tbS0

  14. #314
    Zeit wirds! Avatar von shroeder
    User seit
    Jun 2007
    Ort
    wien
    Beiträge
    13.240
    Zitat Zitat von feristelli Beitrag anzeigen

    Wir werden uns mit dem Klimawandel schon irgendwie arrangieren und die Menschheit wird schon überleben. Aber anderswo auf der Welt sieht das anders aus. Tierarten sterben aus, Eltern sehen für ihre Kinder keine Zukunft, ...
    Wie praktisch, dass wir, die Menschheit und die Leute im Anderswo alle a andere, in unterschiedlichem Ausmaß bedrohte Welt haben
    verkaufe:

    nix

  15. #315
    ' Avatar von feristelli
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8.909
    Zitat Zitat von shroeder Beitrag anzeigen
    Wie praktisch, dass wir, die Menschheit und die Leute im Anderswo alle a andere, in unterschiedlichem Ausmaß bedrohte Welt haben

    Natürlich gibt es Unterschiede
    für die Menschheit als ganzes, den Teil jener, die im Wohlstand leben, und jene, die sich gegen die Ausbeute der natürlichen Ressourcen am wenigsten wehren können.
    Nicht?

Ähnliche Themen

  1. Hat Google Earth Probleme?
    Von Evil_Jason im Forum Off Topic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12-12-2011, 17:58
  2. Google Earth
    Von rentner60 im Forum Off Topic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07-05-2010, 15:30
  3. Google Earth
    Von NoMore im Forum Off Topic
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 03-02-2009, 02:04
  4. GOOGLE EARTH PLUS/Erfahrungen?
    Von NoDoc im Forum Bikegebiete, Routen und Touren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21-09-2007, 23:10
  5. Live Earth
    Von TomCool im Forum Off Topic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09-07-2007, 11:10

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!