Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 2 von 5 12345
Ergebnis 16 bis 30 von 68

Thema: Mein Projekt

  1. #16
    Carbontyp
    User seit
    Jun 2018
    Ort
    hollabrunn
    Beiträge
    118
    Naja so in der art, also beim unterrohr bruch (der ja ziemlich grob ist) wird einfach 15cm vom rohr rausgeschnitten, dann kommt eine hartschaum "hülse" hinein welche dann auf die form des rahmenrohrs zurechtgeschliffen wird, auf diesen schaumkern wird dann ud gelege in 0/+45/-45/90 grad faserrichtung auflaminiert, danach wird der schaumkern mit aceton rausgewaschen und rohr ist wieder schön.

  2. #17
    Carbontyp
    User seit
    Jun 2018
    Ort
    hollabrunn
    Beiträge
    118
    Es gibt auch leute die alu hülsen statt pu schaum verwenden, aber alu und carbon reagieren miteinander stark und es kommt zur Korrosion da die beiden materialien genau am gegensätzlichen ende der galvanischen skala stehen, sprich kohle ist relativ neutral und alu sehr aktiv, egal ich schweife aus wens intressiert der kanns googln

  3. #18
    Carbontyp
    User seit
    Jun 2018
    Ort
    hollabrunn
    Beiträge
    118
    Heute ist der rahmen angekommen. Leider auch einige kunden räder die erstmal vorrang haben aber ich denke übers wochenende kann ich erste bilder lieferm....stay tuned

  4. #19
    Frohnatur Avatar von NoPain
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Schönberg am Kamp
    Beiträge
    8.930
    Würde gerne mal einen Sprung im Shop vorbeischauen, wenn du werkst. Falls dir das recht wäre... HL ist ja gleich ums Eck von KR.

  5. #20
    Registrierter Benutzer Avatar von BMC Racer
    User seit
    Mar 2012
    Ort
    Reichenau an der Rax
    Beiträge
    1.488
    Den Thread werd' auch ich interessiert mitverfolgen...
    2018: 339:02:00 Std. im Sattel, bei 6.451 Km und 145.466 Hm - per 21.7.18 (End of Season )
    2017: 492:52:00 Std. im Sattel, bei 9.085 Km und 212.601 Hm
    2016: 452:37:00 Std. im Sattel, bei 8.287 Km und 193.021 Hm

    Es gibt kein Versagen, nur Resultate

  6. #21
    Carbontyp
    User seit
    Jun 2018
    Ort
    hollabrunn
    Beiträge
    118
    Ja gerne, ich geb mal meine nr her in der hoffnung nicht zu viel spam zu bekommen


    *Schick die Nummer doch per PN!
    Geändert von der Markus (23-08-2018 um 15:33 Uhr)

  7. #22
    Carbontyp
    User seit
    Jun 2018
    Ort
    hollabrunn
    Beiträge
    118
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20180828_122334.jpg
Hits:	143
Größe:	3,00 MB
ID:	196777
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20180828_174450.jpg
Hits:	142
Größe:	2,31 MB
ID:	196778
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20180828_174506.jpg
Hits:	142
Größe:	2,44 MB
ID:	196779
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20180828_174513.jpg
Hits:	142
Größe:	2,50 MB
ID:	196780
    Ist zwar nicht mein rad aber hatte damit auch viel arbeit, und da ih sonst nix zu posten habe zeig ich euch das.
    Gebrochene kettenstrebe und eingeschnittenes tretlager gehäuse.

  8. #23
    form = zylindrisch
    User seit
    Jan 2004
    Ort
    XX
    Beiträge
    10.567
    Zitat Zitat von CTE-performance Beitrag anzeigen
    Gebrochene kettenstrebe und eingeschnittenes tretlager gehäuse.


    Sehr schöne Arbeiten!

    Kurzer Themenwechsel:
    Wie ist die rechtliche handhabe wenn wie im Fall des BMC ein auf Garantie getauschter Rahmen mit den üblichen Entwertungsspuren repariert wird. Gibst du auf deine Arbeiten ebenfalls Garantie? Konkret gehts mir darum ob es legal ist Arbeiten an einem Rahmen durchzuführen der laut AGBs des Herstellers im Gewährleistungsfall fahruntauglich gemacht werden muss. Es wird wohl eher der Besitzer oder Händler Probleme bekommen, denn eigentlich muss der Rahmen entsorgt werden.

  9. #24
    Neu mit "Alter-Lego-Ego" Avatar von GrazerTourer
    User seit
    Oct 2003
    Ort
    Schöckl
    Beiträge
    13.380
    Das habe ich mich auch gerade gefragt. Andererseits.... Warum sollte es den Hersteller stören, wenn ein Rad seiner Marke mehr in der Gegend herum fährt? Mir wäre es als Hersteller eher wurscht, solange da nicht beschissen wird und zB solche Räder danach weiter verkauft werden usw.
    Meine Ausflüge auf: www.trickytrails.com - Danke an everyday26.de

  10. #25
    Carbontyp
    User seit
    Jun 2018
    Ort
    hollabrunn
    Beiträge
    118
    Das entwertete bmc rad in dem fall wird nicht weiterverkauft oder dergleichen sondern eben privat von einem bekannten benutzt, also war quasi ein freundschaftsdienst.
    Ich denke mal dem hersteller ists gleich obs nun im müll liegt oder ob es jemand benutzt.
    Lg

  11. #26
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jul 2018
    Ort
    Krennach
    Beiträge
    59
    Da wär ich mir nicht so sicher, sonst würden die Hersteller ja nicht darauf bestehen, dass der Rahmen eigentlich unbrauchbar gemacht wird.

  12. #27
    Carbontyp
    User seit
    Jun 2018
    Ort
    hollabrunn
    Beiträge
    118
    Gutes argument.
    Ja ehrlich gesagt ists mir auch ziemlich egal wie der hersteller das sieht. Ich verstehe das "unbrauchbar" machen sowieso nicht.
    Mit gebrochener strebe ist der rahmen ja schon unbrauchbar (sonst hätte bmc den ja wohl nicht ersetzt) also wozu noch mehr kaputt machen?

  13. #28
    Neu mit "Alter-Lego-Ego" Avatar von GrazerTourer
    User seit
    Oct 2003
    Ort
    Schöckl
    Beiträge
    13.380
    Zitat Zitat von CTE-performance Beitrag anzeigen
    Gutes argument.
    Ja ehrlich gesagt ists mir auch ziemlich egal wie der hersteller das sieht. Ich verstehe das "unbrauchbar" machen sowieso nicht.
    Mit gebrochener strebe ist der rahmen ja schon unbrauchbar (sonst hätte bmc den ja wohl nicht ersetzt) also wozu noch mehr kaputt machen?
    Damit er eben sicher nicht mehr gefahren werden kann, weil er ja ersetzt wird ;-) (es könnten sich ja zwei Geschädigte zusammentun und einmal Hinterbau und Hauptrahmen tauschen). Offensichtlich will es der Hersteller nicht. Wieso, das kann man nur mutmaßen.
    Meine Ausflüge auf: www.trickytrails.com - Danke an everyday26.de

  14. #29
    langsam alt Avatar von hermes
    User seit
    May 2004
    Ort
    1210 und 3643
    Beiträge
    19.004
    darf man einen carbonrahmen einfach so in die tonne werfen? ist das nicht sondermüll, der entsprechend entsorgt werden muss und das geht eher nicht gratis? wenn dem so ist, soll der hersteller das gefälligst selber machen=zahlen.
    2RC°395

    www.selberbruzzler.at
    www.facebook.com/Selberbruzzler

    i tät gern so gscheit radlfahrn können, wie i deppat reden kann

  15. #30
    Neu mit "Alter-Lego-Ego" Avatar von GrazerTourer
    User seit
    Oct 2003
    Ort
    Schöckl
    Beiträge
    13.380
    Zitat Zitat von hermes Beitrag anzeigen
    darf man einen carbonrahmen einfach so in die tonne werfen? ist das nicht sondermüll, der entsprechend entsorgt werden muss und das geht eher nicht gratis? wenn dem so ist, soll der hersteller das gefälligst selber machen=zahlen.
    Ich bin mir eigtl sicher, dass die Hersteller die alle zurücknehmen würden....
    Meine Ausflüge auf: www.trickytrails.com - Danke an everyday26.de

Ähnliche Themen

  1. Möchte mich und mein "Projekt" mal vorstellen
    Von Sportsocke im Forum Rennrad
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07-06-2013, 17:51
  2. [Mohnkipferls Räderthread] Mein Erstes Projekt..
    Von Mohnkipferl im Forum Singlespeed
    Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 27-07-2010, 20:23
  3. so mein projekt...
    Von Sukram im Forum Singlespeed
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 16-12-2009, 11:12
  4. Projekt Custom Canyon F10 - mein erstes Rennrad
    Von mnemonic im Forum Rennrad
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 08-09-2009, 00:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!