Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Bergab auf trab! Avatar von Ernie77
    User seit
    Jul 2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.661

    Supersix 105 2018 vs CAAD12 Ultegra 2019

    Hi,

    ich (1,98m, 92kg, Schrittlänge rund 95cm) wollte mir eigentlich ein CAAd12 in RH 63cm Ultegra kaufen - zum Listenpreis von 1999€:
    https://www.cannondale.com/de-DE/Eur...e-36363ebac2d1

    Nun hat mich mein Händler auf ein Abverkaufsmodell von 2018 (Supersix Evo 105 - auch RH 63cm) aufmerksam gemacht, er würde es mir um 1800€ geben:
    https://www.bike24.at/p1233879.html

    Nun bin ich entwas unschlüssig - sicher ist der Carbonrahmen besser, aber reicht eine 105er für einen Hobbyfahrer (6000km/Jahr) wie mich auch?
    Bei der alten zehnfach Ultegra merkte man dass diese deutlich bessert war als die alte 105er....
    Ich fahre kaum Rennen - max. 2 pro Jahr.

    Wie würdet ihr entscheiden?

    Evt. würde ich noch in bessere Laufräder investieren, daher Preisobergrenze fürs Radel 2000€. Cannondale deswegen da ich die Geometrie "kenne" und sie gut mit meinen Bandscheiben kooperiert...

    LG Ernie

  2. #2
    For those about to rock.. Avatar von OltaBanolta
    User seit
    Jul 2006
    Ort
    VOR dem Berg
    Beiträge
    1.168
    Hab mir vor 2 Jahren für den Speci Allez-Rahmen eine 105er (5800) gekauft und keine Sekunde bereut. Schön (weil komplett schwarz), solide und unauffällig! Sehe als Hobbyfahrer keinen Sinn, mehr zu wollen.... außer wegen Blin-Bling vielleicht! Das können andere Gruppen klar besser (4-facher Preis inbegriffen!).
    Es wird förmlich besser!

    Suche: Cannondale CAAD Rennradrahmenset (mit Gabel), Größe 58, schwarz

  3. #3
    Moderator Avatar von NoWin
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    mallorca & weinviertel
    Beiträge
    26.141
    Die neue 7000er Shimano 105 ist ein Traum, die davor (5800er Serie) war sehr gut.

    Unterschied ist aber bei der Kurbel - einmal 52/36 und einmal 50/34 beim Supersix.

    Ich würde das Supersix nehmen in Farbe SLA - die fetzt so richtig. Einzelne Teile kann man später austauschen.

  4. #4
    Unmotiviert Avatar von rm81
    User seit
    Apr 2006
    Ort
    Mautern
    Beiträge
    2.109
    Würde es auch nicht von der Schaltung abhängig machen, denn die 5800er funktioniert wirklich gut.

  5. #5
    Player of games Avatar von zepequeno
    User seit
    Oct 2003
    Ort
    Among sheep.
    Beiträge
    729
    Bei beiden Bikes sind die Laufradsätze um diesen Preis hart. Das Supersix ist billiger.

  6. #6
    Bergab auf trab! Avatar von Ernie77
    User seit
    Jul 2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.661
    Vielen Dank, dann kauf ich mir das Supersix heute noch... :-)

  7. #7
    Jalla Jalla! Avatar von bs99
    User seit
    Apr 2007
    Ort
    Beiträge
    8.556
    Ein 62er/63er ist riesig... Wie gross bist du denn?
    Ich fahr bei 194/94 ein 60er.
    SUCHE: Carbon Hochprofilfelge Clincher 24h
    VERKAUFE: Hope Mono RS Nabe HR NEU, Fox 36 Grip 29" 160mm Boost NEU

  8. #8
    Moderator Avatar von NoWin
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    mallorca & weinviertel
    Beiträge
    26.141
    Zitat Zitat von NoWin Beitrag anzeigen
    Die neue 7000er Shimano 105 ist ein Traum, die davor (5800er Serie) war sehr gut.

    Unterschied ist aber bei der Kurbel - einmal 52/36 und einmal 50/34 beim Supersix.

    Ich würde das Supersix nehmen in Farbe SLA - die fetzt so richtig. Einzelne Teile kann man später austauschen.
    Kurze Korrektur: in Europa werden beim CAAD12 auch 50/34 verbaut - der Fehler auf der Website wird bald ausgebessert.

  9. #9
    Bergab auf trab! Avatar von Ernie77
    User seit
    Jul 2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.661
    Ca. gleich gross wie Du - ich fahr aber wesentlich aufrechter wegen Bandscheiben - fahr seit 2010 auch ein Caad10 derselben Geometrie und bin zufrieden

  10. #10
    form = zylindrisch
    User seit
    Jan 2004
    Ort
    XX
    Beiträge
    10.895
    Zitat Zitat von Ernie77 Beitrag anzeigen
    Ca. gleich gross wie Du - ich fahr aber wesentlich aufrechter wegen Bandscheiben - fahr seit 2010 auch ein Caad10 derselben Geometrie und bin zufrieden
    Ein Caad10 ist im Vergleich zum Supersix um 4mm niedriger dafür aber um über 1cm kürzer- nur zur Info. Dein neues Rad wird also etwas höher aber deutlich länger. 1cm in der Länge lässt sich allerdings mit dem Vorbau ausgleichen, solange er nicht <100mm wird.

  11. #11
    Bergab auf trab! Avatar von Ernie77
    User seit
    Jul 2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.661
    Zitat Zitat von ruffl Beitrag anzeigen
    Ein Caad10 ist im Vergleich zum Supersix um 4mm niedriger dafür aber um über 1cm kürzer- nur zur Info. Dein neues Rad wird also etwas höher aber deutlich länger. 1cm in der Länge lässt sich allerdings mit dem Vorbau ausgleichen, solange er nicht <100mm wird.
    danke für die Info... Beim Probesitzen ist uns das auch aufgefallen... Vorbau ist dafür kürzer als beim Caad10 - in Summe passt es!

  12. #12
    Leberkäsradler Avatar von Cannonbiker
    User seit
    Aug 2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    71
    Ich fahr seit 2016 ein CAAD 12 und bin hoch zufrieden mit der 105er Gruppe. Bei Körpergröße 178 fahr ich einen 56er Rahmen. Übersetzung 52/36 stört mich nicht. Frag mich die ganze Zeit warum jetzt immer mehr Räder mit 50/34 daherkommen...

    LG Chris

Ähnliche Themen

  1. Cyclocross World Cup 2018/2019
    Von 6.8_NoGravel im Forum Anyroad & Cyclocross
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 09-08-2019, 16:12
  2. Termine Querfeldein 2018/2019
    Von Luke Biketalker im Forum Redaktion/Bildberichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23-10-2018, 20:12
  3. Eurobike 2018 - Bike Neuheiten 2019 powered by TREK
    Von NoPain im Forum Redaktion/Bildberichte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22-07-2018, 09:55

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!