Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 7 von 7 ... 4567
Ergebnis 91 bis 98 von 98
  1. #91
    schau wie schoarf des is Avatar von Steve-O
    User seit
    Jul 2011
    Ort
    OÖ - WL
    Beiträge
    875
    Zitat Zitat von stephin Beitrag anzeigen
    Reini wir werden beide womöglich keine Läufer mehr (

    Ja. Die Abstimmung wie was wann und welches Training ist halt schwierig. Deswegen auch immer schwer zu vergleichen und überhaupt. Der Jürgen Pansy hat mal was dazu geschrieben falls es Dich interessiert und ich das da verlinken darf... http://jpansy.at/2015/10/21/wenn-radfahrer-laufen/
    Wie Jürgen bereits schreibt geht es mir um die Anpassung der Bänder/Muskeln für den Linz Marathon und für den Bergmarathon Gmunden 70km 4000hm. Ich habe schon zweimal versucht mit mehr Radtraining, als Lauftraining einen Marathon zu bestreiten und kann getrost sagen: Das funktioniert nicht! Daher konzentriere ich mich heuer mehr aufs Laufen. Das Krafttraining (bzw. Crossfit) schraube ich mehr zurück, da diese große Auswirkung auf meine Regeneration haben. Wie z.B. das 5x5 Training vom Dienstag. Das Problem ist halt, wenn man gerne Ambitioniert läuft/Rad fährt und bei Rennen sich verbessern möchte muss man sich auch mehr auf diese SPortarten konzentrieren. Leider habe ich noch immer nicht den heiligen Kral gefunden, um alle meine Sportarten so zu verbinden, dass ich überall richtig gut bin. Vl. habe ich da auch schon das Maximum herausgeholt und muss mich jetzt damit abfinden oder mich spezialisieren...

  2. #92
    Registrierter Benutzer Avatar von MaxBulla
    User seit
    Jan 2019
    Ort
    London
    Beiträge
    31
    Zitat Zitat von Reini Hörmann Beitrag anzeigen
    extrem schlecht, deswegen laufe ich keinen meter
    voll bei dir

    http://www.velominati.com/the-rules/#42

  3. #93
    Registrierter Benutzer Avatar von klemens
    User seit
    Sep 2004
    Ort
    Wien, Badgastein
    Beiträge
    1.119
    Zitat Zitat von stephin Beitrag anzeigen
    Sowieso! Fitnessabfall immer schlecht. Btw: Wie wirkt sich das Laufen auf die Wattwerte aus?


    Wobei eben bei mir ein „Fitnessabfall“ laut PMC keinen wirklichen Fitnessabfall bedeutet (wenn das Training komplett anders ist) und deswegen bei mir auch nicht zur Motivation geeignet ist.

  4. #94
    392 Runden Avatar von wolfzauner
    User seit
    Oct 2006
    Ort
    Sankt Georgen an der Gusen
    Beiträge
    938
    Zitat Zitat von Steve-O Beitrag anzeigen
    .....Ich habe schon zweimal versucht mit mehr Radtraining, als Lauftraining einen Marathon zu bestreiten und kann getrost sagen: Das funktioniert nicht! Daher konzentriere ich mich heuer mehr aufs Laufen. Das Krafttraining (bzw. Crossfit) schraube ich mehr zurück.......
    .... Du brauchst für einen Marathon 3 spezifische Trainingsmittel.
    1. Langer ruhiger Dauerlauf 30-40km.... am Ende der Vorbereitung mit Endbeschleunigung gesteigert von 3-15km.
    2. Tempodauerlauf gesteigert von 6 auf 15km mindestens im Marathontempo
    3. Leichtes anaerobes Training bis zu 8×1000 oder 4x2000 oder 3x3000

    .... alle anderen mindestens 3 lockeren Einheiten kann man auch auf's Rad verlegen.
    Ein leichtes Kraftausdertraining ist zu empfehlen zur Verletzungsvorbeugung.

    Spezifische Vorbereitungszeit 3-5 Monate bei ausreichender vorheriger Laufpraxis... für Neulinge im Laufen eher 3 Jahre.
    Bei entsprechender Fokussierung wird dieses Programm einen Amateur an sein genetisches Leistungslimit heranführen. Die Renneinteilung spielt im Marathon eine hervorragende Rolle... ein Lauf ohne Negativsplit ist suboptimal aber leider sehr verbreitet.

    Ein Marathon ist kein Kindergeburtstag....

    Liebe Grüße!
    ..... da stehen ein paar Rennberichte

    auch auf Strava ;-)

  5. #95
    schau wie schoarf des is Avatar von Steve-O
    User seit
    Jul 2011
    Ort
    OÖ - WL
    Beiträge
    875
    Zitat Zitat von wolfzauner Beitrag anzeigen
    .... Du brauchst für einen Marathon 3 spezifische Trainingsmittel.
    1. Langer ruhiger Dauerlauf 30-40km.... am Ende der Vorbereitung mit Endbeschleunigung gesteigert von 3-15km.
    2. Tempodauerlauf gesteigert von 6 auf 15km mindestens im Marathontempo
    3. Leichtes anaerobes Training bis zu 8×1000 oder 4x2000 oder 3x3000

    .... alle anderen mindestens 3 lockeren Einheiten kann man auch auf's Rad verlegen.
    Ein leichtes Kraftausdertraining ist zu empfehlen zur Verletzungsvorbeugung.

    Spezifische Vorbereitungszeit 3-5 Monate bei ausreichender vorheriger Laufpraxis... für Neulinge im Laufen eher 3 Jahre.
    Bei entsprechender Fokussierung wird dieses Programm einen Amateur an sein genetisches Leistungslimit heranführen. Die Renneinteilung spielt im Marathon eine hervorragende Rolle... ein Lauf ohne Negativsplit ist suboptimal aber leider sehr verbreitet.

    Ein Marathon ist kein Kindergeburtstag....

    Liebe Grüße!
    Hallo Wolfgang, danke für die Tips.

    Ich bin kein Laufneuling, jedoch habe ich leider zur Vorbereitung immer zu wenig getan. Meine Probleme waren dann ein klassisches Läuferknie, dass mich zum Gehen gezwungen hat und mit einer Zeit von 4h + ausgeartet ist. Mein Ziel ist klar unter 3:30, da das auf jeden Fall mein Potential wäre. HM Zeit ist 01:29. Absolviere derzeit jeden Sa od So meinen langen Lauf mit 25+ Kilometer und versuche den jede Woche (je nach Leistungsgefühl) zu steigern. Unter der Woche kommen, dann solche Läufe wie von dir beschrieben dazu. Je nach körperlicher Verfassung. Leider kommt schon wieder mein Kopf dazwischen, weil der halt auch die anderen Sachen machen will. Dieses Jahr möchte ich aber den Marathon endlich einmal mit meinen Möglichkeiten beenden und nicht mit meinem Sturkopf. D.h. trotzdem ins Ziel kommen, obwohl es keinen Sinn macht (so wie 2017) ist für mich dieses Jahr keine Option.

  6. #96
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2009
    Ort
    Wels
    Beiträge
    34
    servus,

    für den Bergmarathon (Gmunden) trainier am besten bergab laufen!
    Ich mache in der Vorbereitung eigentlich rel. wenig Lauftraining und mehr alles Ausdauermäßige durch die Bank.
    Als ich noch relativ gut unterwegs war (8:37) warens dann ca. 10-14 Std. pro Woche Ausdauertraining, Radfahren, Laufen, Wandern, Skirollern,...

    Aber das wichtigste ist 1. Kopf 2. bergab nicht zu übertreiben und 3. viel essen

    beim reinen Marathon schaut´s aber wieder anders aus, 3:30 dauerhaft die selbe Bewegung ist halt doch etwas zäher als das Abwechslungsreiche vom Bergmarathon/Trail.

    falls du noch was brauchst, einfach melden

  7. #97
    schau wie schoarf des is Avatar von Steve-O
    User seit
    Jul 2011
    Ort
    OÖ - WL
    Beiträge
    875
    Zitat Zitat von schulli Beitrag anzeigen
    servus,

    für den Bergmarathon (Gmunden) trainier am besten bergab laufen!
    Ich mache in der Vorbereitung eigentlich rel. wenig Lauftraining und mehr alles Ausdauermäßige durch die Bank.
    Als ich noch relativ gut unterwegs war (8:37) warens dann ca. 10-14 Std. pro Woche Ausdauertraining, Radfahren, Laufen, Wandern, Skirollern,...

    Aber das wichtigste ist 1. Kopf 2. bergab nicht zu übertreiben und 3. viel essen

    beim reinen Marathon schaut´s aber wieder anders aus, 3:30 dauerhaft die selbe Bewegung ist halt doch etwas zäher als das Abwechslungsreiche vom Bergmarathon/Trail.

    falls du noch was brauchst, einfach melden
    8:37 ist mal eine Ansage - WOW! Mein Plan wäre um die 10h. Ambitioniert aber realistisch.

  8. #98
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2009
    Ort
    Wels
    Beiträge
    34
    Ich seh grad du bist aus WL.
    Na dann kannst Radeln und Berg-Laufen perfekt kombinieren.
    Mim Rad ans Ostufer fahren, Traunstein rauf, Traunstein runter, mim Rad wieder heim san 6-8 Stunden Training und a Super Vormittag!

+ Antworten
Seite 7 von 7 ... 4567

Ähnliche Themen

  1. Strava
    Von koksi20 im Forum Sonstige Bikethemen
    Antworten: 398
    Letzter Beitrag: 08-11-2018, 21:48
  2. STRAVA - Wäsche
    Von Rudi.H im Forum Sonstige Bikethemen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03-08-2015, 17:04
  3. Strava Live
    Von Luke Biketalker im Forum Redaktion/Bildberichte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01-08-2015, 13:19
  4. Strava & Co.
    Von Tension Pulley im Forum Radclub Mödling
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 13-07-2015, 23:49

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!