Bikeboard.at Logo
Bildbericht 28. Kamptal-Klassik-Trophy 2019

Bildbericht 28. Kamptal-Klassik-Trophy 2019

02.04.19 16:05 1.544Text: Luke Biketalker/PMFotos: martinbihounek.com; Ewald RauscherKaiserwetter und neue Top-Zeiten bei der 28. Internationalen Kamptal-Klassik Trophy am Heiligenstein. Lisa Pasteiner und Gerhard Kerschbaumer gewinnen die Elite Rennen.02.04.19 16:05 1.970

Bildbericht 28. Kamptal-Klassik-Trophy 2019

02.04.19 16:05 1.970 Luke Biketalker/PM martinbihounek.com; Ewald RauscherKaiserwetter und neue Top-Zeiten bei der 28. Internationalen Kamptal-Klassik Trophy am Heiligenstein. Lisa Pasteiner und Gerhard Kerschbaumer gewinnen die Elite Rennen.02.04.19 16:05 1.970

Jahr für Jahr ist der XC-Event der Internationalen Kamptal-Klassik Trophy der Größte seiner Art auf heimischem Boden. Zwei Tage lang stand auch vergangenes Wochenende Zöbing im Mittelpunkt der Rennszene - am 30./31. März zum bereits 28. Mal.
Teilnehmer aus 17 Nationen fanden den Weg zum Heiligenstein, selbst Griechenland und Israel waren vertreten. In Summe nützten an den beiden Renntagen fast 600 Starter aller Klassen den schnellen Rundkurs zum ersten Formtest. Insgesamt acht Rennen lockten auch zahlreiche Zuseher an die staubtrockene Strecke und zu den Schlüsselstellen des weltbekannten Rieslingberges.

Traditionell stand der Samstag im Zeichen des Nachwuchses und der Hobby-Biker. Über großen Zuspruch freuten sich vor allem die Rennen des Austria Youngsters Cup. Die Kategorie Sportklasse Herren gewann Christain Brack vor Dominik Wychera und Gerhard Krenn. Schnellste Dame war Elke Innerebner vom Nora Racing Team.

Im sonntäglichen Rennen der Elite Herren formierte sich bald eine Vierer-Gruppe mit Vizeweltmeister Gerhard Kerschbaumer, Bartlomiej Wawak, Martin Stosek und Jan Skarnitzl. Am Beginn der letzten Runde belauerte sich das Quartett, keiner wollte am Wasserturm-Anstieg so wirklich Führungsarbeit leisten. Kerschbaumer ergriff schließlich die Initiative und forcierte am Bründlmayer-Anstieg nochmal das Tempo. Hier konnte er den entscheidenden Vorsprung herausfahren und schlussendlich einen ungefährdeten Sieg feiern. Der Tiroler Charly Markt musste in der ersten Runde nach einem Defekt aufgeben, bester Österreicher wurde Max Foidl als Sechster.

Weitere Bilder unter shop.martinbihounek.com.

Bei den Elite Damen war nach der Startrunde Lisi Osl an zweiter Stelle, im Laufe des Rennens drückte dann aber eine andere heimische Fahrerin aufs Tempo. Lisa Pasteiner vom Ghost Factory Racing Team übernahm schon bald die Führung vor Yana Belomoina (UKR), der aktuellen Nr. 4 der UCI Weltrangliste. Bis ins Ziel konnte Pasteiner ihren Vorsprung auf eine Minute ausbauen. Für sie war es der erste Sieg als Elite Dame bei einem UCI Rennen.

Bei den Junioren siegte Mario Bair vom Racing Team Haiming vor dem Tschechen Jan Zatloukal und dem Polen Lukasz Helizanowicz.

Alle Ergebnisse unter www.kamptal-klassik-trophy.at.


Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2012
    Ort
    krieglach
    Beiträge
    312

    Bildbericht 28. Kamptal-Klassik-Trophy 2019

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Noch nicht registriert bei Österreichs größter Bike-Community?

    Folge diesem Link um dich für Bikeboard.at anzumelden.
    Registrierte User unserer Community profitieren zusätzlich von:
    - weniger Werbung auf den Magazin-Seiten und in den Foren
    - erweiterter Forensuche in über 2 Mio Beiträgen
    - gratis Nutzung der Bikebörse
    - zahlreichen Neuigkeiten aus der Radszene per BB-Newsletter

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    langsam alt Avatar von hermes
    User seit
    May 2004
    Ort
    1210 und 3643
    Beiträge
    19.188
    tolle veranstaltung, tolle fotos (besonders vom hermes jr. )
    2RC°395

    www.selberbruzzler.at
    www.facebook.com/Selberbruzzler

    i tät gern so gscheit radlfahrn können, wie i deppat reden kann