Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 3 123
Ergebnis 1 bis 15 von 37
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    May 2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    868

    Das liebliche Verhalten der Downhiller

    *g*, eine Überschrift die schon ahnen lässt...oder?

    wie dem auch sei, es geht wirklich nicht das man sich derart verhält:

    Hungerburgbahn: Ohrfeige für Mitarbeiter!

    Total mit Downhill-Bikern überlaufen ist die Hungerburgbahn in Innsbruck. Das führt zu Konflikten mit anderen Fahrgästen. Ein Mitarbeiter, der einen Radler am Einsteigen hindern wollte, kassierte von diesem eine brutale Ohrfeige und landete im Krankenhaus. Die Polizei ermittelt, der Bergbahn-Chef schäumt.

    Trotz Hausverbotes steigt der wieder ein, mit aufgesetzter Brille, weil "unerkannt" haha...ge bitte...

    Quelle:

    https://www.krone.at/1911641

    ich hörs schon wieder, die bösen Rad-Rowdys....*die auch in der Stadt rasen als obs kein Morgen gäbe*

  2. #2
    mit z wie die Gelse macht Avatar von zec
    User seit
    Apr 2005
    Ort
    Koroška -> Rož
    Beiträge
    5.395
    Die ersten Kommentare unter dem Artikel zeugen ja schon von geballtem Fachwissen .
    Ich hoffe es gibt in erste Linie Folgen für den aggressiven Deppen und nicht, dass wegen eines Idioten die restlichen Biker durch die Finger schauen dürfen.
    Ist die Situation dort wirklich so arg wie im Artikel vom Hr. Schroll geschildert? Die erwähnten drei Monate kann ich irgendwie schwer glauben .
    Geändert von zec (27-04-2019 um 20:08 Uhr)
    Grafik vom Feinsten:
    www.sukisuki.at -> Bohns not dead

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Inigo Montoya
    User seit
    Jan 2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.519
    Mir fehlt ein bisschen die Fantasie um zu erahnen welche Diskussion du mit deinem Post auslösen willst.

  4. #4
    spongebobfan Avatar von soulride
    User seit
    Aug 2006
    Ort
    arth
    Beiträge
    515
    Das liebliche Verhalten der Downhiller > der Downhiller??? Also jetzt alle? Ja, es gibt riesen Arschlöcher unter den Downhillern, so wie es riesen Arschlöcher unter den Autofahrer gibt (und Fussgänger, Linkshänder, Wiener, Anwälte, Kaffeetrinker, Fussballfans...zusammengefasst: Menschen). Das Problem mit dem Eierbären ist ja kein Problem mit den Downhillern, sondern das er ein Arschloch ist. Einfach gesagt: Der Downhilltrottel ist kein Trottel, weil er Downhill fährt - sondern ein Trottel ist. Er ist es auch dann, wenn er nicht Downhill fährt, sondern Auto fährt oder ganz was anderes tut.

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von extremecarver
    User seit
    May 2007
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    1.649
    Es ist natürlich auch die Frage warum man Biker nicht reinlässt - wenn es noch Platz gibt. Die Regel mit maximal 5 Bikes pro Fahrt gibt es ja nur oben. Evtl erlaubt man unten nun auch nur noch 5 Bikes pro Fahrt? Der Grund wäre ja logisch - man spart sich so ein paar Zusatzfahrten sollten mal viele Biker da sein - den statt einem Bike kann man ja easy 5-6 weitere Leute mitnehmen (und die zahlen auch viel mehr als die Biker mit Freizeitticket).

    Wilkommen fühlt man sich als Biker nicht gerade immer bei der Hungerburgbahn.

    Dass da jemand gewalttätig wird ist natürlich nicht akzeptabel - aber dem Image als Bike-City wird Innsbruck IMHO immer weniger gerecht. Ich freue mich auf den Sommer im Wallis - da fühle ich mich als MTBiker willkommen.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Kikeritzpatschen
    Beiträge
    18.750
    na schau, auch unter downhillern gibt es cerebral-asketen mit hang zur gewalt.

    das erschüttert mein weltbild nicht wirklich.
    Nur beim Uphill sind Bremsspuren richtig cool

  7. #7
    Geht scho! Avatar von FloImSchnee
    User seit
    Jul 2004
    Ort
    Salzburg | Bad Ischl
    Beiträge
    11.007
    ...EINES Downhillers.

    Zweifellos ein Sautrottl. Hoffe, er wird erwischt.

    Daraus aber eine Grundsatzdiskussion zu konstruieren ist lächerlich.

  8. #8
    kaFee Avatar von bbkp
    User seit
    Apr 2005
    Ort
    Pellendorf
    Beiträge
    3.552
    Zitat Zitat von 6.8 Beitrag anzeigen
    cerebral-asketen
    hihi.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Apr 2015
    Ort
    wien
    Beiträge
    12

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von Tom Elpunkt
    User seit
    Sep 2015
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    1.201
    Ja oder einfach selber rauftreten.. *duckundweg

  11. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von da bigkahuna
    User seit
    Dec 2010
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.190
    'Downhiller' ist bei vielen auch recht negativ behaftet...Meine Lösung wenn ich in Vollmontur unterwegs bin auf die Frage von zumeist älteren Wanderern ob ich ein DHer wäre: 'nein! (erbost) ich bin Endurofahrer, die fahren auch bergauf...'dann passts wieder��
    Kinder an die Macht!

  12. #12
    Bergr@dler Avatar von Bernd67
    User seit
    Dec 2001
    Ort
    Mödling
    Beiträge
    5.088
    Lest euch lieber den durch,
    https://tirol.orf.at/news/stories/2978818/
    Krone meide ich gedruckt wie online (die Ergüsse im Diskussionsforum brauch ich nicht).

    bzw. diesen hier: https://tirol.orf.at/news/stories/2978374/
    Geändert von Bernd67 (30-04-2019 um 11:01 Uhr) Grund: NT
    ------------
    Grüße
    Bernd67

    Der Optimist: "Das Glas ist halbvoll."
    Der Pessimist: "Das Glas ist halb leer."
    Der Ingenieur: "Das Glas ist doppelt so groß wie es sein müsste."


  13. #13
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Nov 2018
    Ort
    Graz
    Beiträge
    559
    Sicherlich sperren die auch alle Wanderer aus wenn mal einer einem Liftler eine Ohrfeige geben sollte

  14. #14
    Geht scho! Avatar von FloImSchnee
    User seit
    Jul 2004
    Ort
    Salzburg | Bad Ischl
    Beiträge
    11.007
    Zitat Zitat von madeira17 Beitrag anzeigen
    Sicherlich sperren die auch alle Wanderer aus wenn mal einer einem Liftler eine Ohrfeige geben sollte
    Genau das!
    Naja, oder nur Männer, falls es ein männlicher Wanderer war, der die Watschn ausgeteilt hat. (oder halt Frauen, wenn es umgekehrt gewesen sein sollte.)

    Oder Deutsche. Oder Dunkelhaarige.

    ES LEBE DIE SITTENHAFT

  15. #15
    Neu mit "Alter-Lego-Ego" Avatar von GrazerTourer
    User seit
    Oct 2003
    Ort
    Schöckl
    Beiträge
    19.744
    PP statt TT! (oder gibt's das so wirklch?)
    Meine Ausflüge auf: www.trickytrails.com - Danke an everyday26.de

+ Antworten
Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Verhalten bei Gewitter
    Von sake im Forum Sonstige Bikethemen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 07-08-2012, 10:03
  2. Wie verhalten bei Wind?
    Von Rennschneck im Forum Rennrad
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25-06-2011, 19:20
  3. Unfaires Verhalten im Triathlon
    Von MARIO im Forum RT-NÖ-OST: Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22-12-2010, 08:41
  4. Von wegen Verhalten mim RR im Verkehr
    Von radlbaer im Forum Sonstige Bikethemen
    Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 10-07-2006, 20:37
  5. Verhalten mit dem Bike in der city ?
    Von JIMMY im Forum Off Topic
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 13-09-2003, 11:01

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!