Bikeboard.at Logo
Vorschau: In Velo Veritas 2019

Vorschau: In Velo Veritas 2019

08.05.19 08:29 2.070Text: NoManFotos: Barbara Filips, Wolfgang Gerlich, Peter ProvaznikPoysdorf wird Mitte Juni zum Treffpunkt für alle Retro-Fans. Die 7. Klassiker-Ausfahrt durchs Weinviertel bildet den stimmungsvollen Anlass.08.05.19 08:29 2.606

Vorschau: In Velo Veritas 2019

08.05.19 08:29 2.606 NoMan Barbara Filips, Wolfgang Gerlich, Peter ProvaznikPoysdorf wird Mitte Juni zum Treffpunkt für alle Retro-Fans. Die 7. Klassiker-Ausfahrt durchs Weinviertel bildet den stimmungsvollen Anlass.08.05.19 08:29 2.606

Alles dreht sich, alles bewegt sich - manchmal schwindelerregend schnell, manchmal nervtötend langsam. Das wird am 15./16. Juni kein bisschen anders sein. Doch wer rund um dieses Datum, ob zufällig oder nicht, in Poysdorf weilt, wird unweigerlich feststellen: Egal, ob schnell oder langsam - vor allem dreht und bewegt sich alles irrsinnig schön.

Der Grund hierfür liegt in der Zusammenkunft mit dem klangvollen Namen In Velo Veritas. Diese vereint seit 2013 klassische Rennräder und deren Liebhaber alle Jahre mit dem Zweck, gemeinsam auszufahren, dabei das Leben zu genießen, der körperlichen Ertüchtigung zu frönen und auch den kulinarischen Besonderheiten am Wegesrand gebührende Aufmerksamkeit zu schenken. Und beim siebten Zusammentreffen dieser Art bildet eben erstmals die Weinstadt im nördlichen Niederösterreich den Start- und Zielpunkt für das sportliche Treiben mit Sinn für junge Geschichte, alte Technik und immerwährende Ästhetik.

Genussreich, anspruchsvoll, episch

Für das oben erwähnte, wechselnde Tempo auf den wahlweise drei Strecken von In Velo Veritas werden die Schönheiten, aber auch Tücken des Weinviertels sorgen: Es wird Berge geben, und zwar (überraschend) viele; es wird geschotterte Passagen geben und gepflasterte; legendäre Straßen werden zu historischen Orten führen und mächtige Ruinen zu schmucken Kellergassen. Der Wind wird ein ständiger Begleiter sein.


Und egal, ob 70, 140 oder 210 Kilometer: Die Labestationen auf diesen Wegen werden weit mehr sein als simple Verpflegungsstellen. Denn zwischen Saurüssel, Brünnerstrassler und anderen regionalen Besonderheiten rückt das sportliche Treiben mitunter in den Hintergrund. Macht aber nichts und ist Gerüchten zufolge sogar so gewollt ...

Ganz gewiss und programmgemäß im Vordergrund stehen die Kulinarik, das Miteinander, der Austausch und der Genuss beim schon traditionellen Get Together am Vorabend. Die Welcome-Party mit stimmungsvoller Musik, gutem Essen und Trinken und interessanten Gästen steigt, ebenso wie das gesamte Rahmenprogramm von Portrait-Fotoservice über Flohmarkt bis Trainingsausfahrt mit Radlegenden, in der "Gstettn" von Poysdorf.
Darüber hinaus lädt die Weinstadt mit diversen Führungen und Verkostungen gerne auch zu einem verlängerten Wochenende in ihr vielseitiges Vinoversum.

Online-Anmeldung bis 31.5. - Nachnennungen in Poysdorf möglich

Zu der Radtouristik-Veranstaltung ohne Zeitnehmung zugelassen sind Rennräder bis Baujahr 1987/88 oder jünger, sofern sie den technischen Rahmenbedingungen entsprechen, will heißen: Schalthebel am Unterrohr, Züge (gerne in großzügigen Bögen) außenliegend, keine Klickpedale. Die Räder werden bei der Startnummernausgabe auf Regelkonformität überprüft, wer (noch) keines hat, findet vielleicht bei den Miet-Optionen des IVV-Partners list'n ride die passende Lösung.
Bei der Bekleidung sind die Veranstalter nicht so streng, in die Zeit passende Outfits werden aber freilich hoch geschätzt.

Das Nenngeld beträgt, gestaffelt nach Streckenlänge, 49, 59 oder 69 Euro, sofern die bis 31. Mai geöffnete Online-Anmeldung genützt wird. Nachnennungen vor Ort kosten jeweils zehn Euro mehr. So oder so ist neben allen oben genannten Attraktionen heuer auch die Teilnahme an einem Retro-Zeitfahrrennen auf gesperrter Strecke am Samstag inkludiert. Die Anmeldung hierfür erfolgt unkompliziert im Rahmen der Startnummernabholung.


Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    früher mal Weltmeisterin Avatar von NoMan
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien Süd, gelegentlich Bad Hall (OÖ)
    Beiträge
    1.798

    Vorschau: In Velo Veritas 2019

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Noch nicht registriert bei Österreichs größter Bike-Community?

    Folge diesem Link um dich für Bikeboard.at anzumelden.
    Registrierte User unserer Community profitieren zusätzlich von:
    - weniger Werbung auf den Magazin-Seiten und in den Foren
    - erweiterter Forensuche in über 2 Mio Beiträgen
    - gratis Nutzung der Bikebörse
    - zahlreichen Neuigkeiten aus der Radszene per BB-Newsletter

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Apr 2008
    Ort
    wien
    Beiträge
    92
    nix los hier??
    morgen ist Anmeldeschluss
    Statistik siehe: https://www.trackmyrace.com/biking/e...as/statistics/
    da geht schon noch was