Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Crank Length

  1. #1
    Give it to me, Baby Avatar von Wolfgang Steinbach
    User seit
    May 2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    436

    Crank Length

    Mir kommen immer mehr Artikel zum Thema Kurbelarmlänge unter. Und ich stelle mir auch die Frage, warum es durchgängig akzeptiert wird, dass die Kurbelarmlänge maximal zwischen 170 und 175 mm variiert, obwohl andere Körpermaße viel weiter streuen.

    https://www.trainingpeaks.com/blog/t...-crank-length/

    Wonach wählt ihr eure Kurbelarmlänge?
    Hat wer Erfahrung mit kürzeren Kurbeln?
    Geändert von Wolfgang Steinbach (15-05-2019 um 10:55 Uhr)

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2011
    Ort
    Mistelbach
    Beiträge
    249
    Ich verwende dzt. eine 172,5mm Kurbel am Renner, mir wurde beim Bikefitting jedoch eine 165mm Kurbel ans Herz gelegt.
    Also leider noch keine Erfahrungen, aber ich werde es testen.

    Noch ein Video zum Thema:
    https://www.youtube.com/watch?v=eLgOqqzKhUo

  3. #3
    also am mtb sind längere kurbellängen lang akzeptiert.. bergauf ist die hebelwirkung nicht zu unterschätzen.

    beim tt u kriterium können kurze kurbeln für den einzelnen- je hebel u muskelfaserverteilung - viel bringen:!spritzigkeit, weniger luftwiderstand, kraftsparend - höhere kurvenausfahrtsgeschwundigkeit.

    man muss aber bedenken, dass man vielleicht auch den sattel verstellen muss , u das ändert oft auch die gesamte sitzpose..wenn man den sattel höher stellen muss zb.

    wie so oft, probieren macht schlau u nicht zu früh aufgeben, meist ist eine änderung erst liebe auf den zweiten blick

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Feb 2002
    Ort
    wien
    Beiträge
    418
    https://scholar.google.at/scholar?hl...+cycling&btnG=

    Wissenschaftlich wurde das Thema schon recht intensiv abgehandelt. Vielleicht findest du da eine schlüssige Antwort (oder mehrere)

    Es kommt halt auch immer auf das zu erreichende Ziel an. Mehr Power, metabolische Optimierung, Reduktion von gelenkskräften....?

    Neben dem von dir zitierten trainingspeaks Artikel gäbe es noch interssante populärwissenschaftliche Filmchen
    https://www.google.com/search?newwin...iw=360&bih=512


    LG
    "The gross and net result of it is that people who spend most of their natural lives riding iron bicycles over the rocky roadsteads of this parish get their personalities mixed up with the personalities of their bicycle as a result of the interchanging of the atoms of each of them and you would be surprised at the number of people in these parts who nearly are half people and half bicycles."; Flann O'Brien, The Third Policeman

  5. #5
    Benutzter Avatar von ventoux
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Neuhofen an der Krems
    Beiträge
    2.187
    Ich fahre 175er. Wie ich mir meinen Crosser gekauft habe war es gerade modern das kürzere Kurbeln am Crosser/Gravel empfohlen werden. Hab mir dann eine 172,5mm-Kurbel verbauen lassen.
    Hat mir aber überhaupt nicht getaugt. Ich hatte einfach das Gefühl weniger Druck auf das Pedal zu bringen.
    Target 2019:

    Sportful Dolomiti Race
    24h Grieskirchen
    Transalp
    Montafon M3
    .....
    Crocodile Trophy ???

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!