Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 2 12
Ergebnis 1 bis 15 von 22
  1. #1
    Trailfox 01+ Scalesized Avatar von artbrushing
    User seit
    Sep 2005
    Ort
    Parndorf (Bgld.)
    Beiträge
    4.054

    Gewichtszunahme, Muskelaufbau

    Hallo Leute.
    Ich nehme leider nur durch Muskelaufbau und Aufbau fördernde Präparate zu. In jungen Jahren war's mir relativ wurscht was ich in meinen Körper rein gepumpt hab, mittlerweile würde ich gern zumindest nix total schädliches für den Aufbau nehmen.
    Leider nimmt mir das Biken auch einiges an Substanz

    Hat von euch jemand Erfahrung und eventuell Vorschläge zu Präparaten die nicht zu ungesund sind?
    Verkaufe:

    Einige Sättel (10,- Stk) Selle Italia, fizik ....

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Scuta
    User seit
    Jun 2011
    Ort
    Feldbach
    Beiträge
    355
    Solltest eher in einem Bodybuilder Forum nach Präparaten fragen. Muss aber ehrlich gestehen, verstehe deine Frage nicht ganz.
    Radler wollen meist Leistung zulegen ohne Muskelmasse aufzubauen...

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von 123mike123
    User seit
    Apr 2005
    Ort
    St. Pölten
    Beiträge
    2.231
    Zitat Zitat von artbrushing Beitrag anzeigen
    Hallo Leute.
    Ich nehme leider nur durch Muskelaufbau und Aufbau fördernde Präparate zu. In jungen Jahren war's mir relativ wurscht was ich in meinen Körper rein gepumpt hab, mittlerweile würde ich gern zumindest nix total schädliches für den Aufbau nehmen.
    Leider nimmt mir das Biken auch einiges an Substanz

    Hat von euch jemand Erfahrung und eventuell Vorschläge zu Präparaten die nicht zu ungesund sind?
    Also ich nehm von Süßem wie Salzigem zu ... und dabei kein g Muskeln. ;-)

  4. #4
    Give it to me, Baby Avatar von Wolfgang Steinbach
    User seit
    May 2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    518
    Zitat Zitat von artbrushing Beitrag anzeigen
    Hallo Leute.
    Ich nehme leider nur durch Muskelaufbau und Aufbau fördernde Präparate zu. In jungen Jahren war's mir relativ wurscht was ich in meinen Körper rein gepumpt hab, mittlerweile würde ich gern zumindest nix total schädliches für den Aufbau nehmen.
    Leider nimmt mir das Biken auch einiges an Substanz

    Hat von euch jemand Erfahrung und eventuell Vorschläge zu Präparaten die nicht zu ungesund sind?
    Sofern dein Ansinnen ernst gemeint ist - weil wie schon von Scuta gesagt, wollen wir Radler fast ausnahmslos alle abnehmen - rate ich dir zu Krafttraining mit entsprechender Eiweißzufuhr aus natürlichen Quellen. Außer du willst einfach nur fett werden, dann hau rein, was das Zeug hält.
    Und wenn du keine Stoffwechselkrankheit hast (was ein Arzt festzustellen hat), dann vergiss sämtliche Präparate. Kosten nur Geld und schaden im schlimmsten Fall auch noch.

  5. #5
    Trailfox 01+ Scalesized Avatar von artbrushing
    User seit
    Sep 2005
    Ort
    Parndorf (Bgld.)
    Beiträge
    4.054
    Ich denke einige im Forum kennen mich und nein, das ist kein Troll Thema. Ja ich bin Biker aber weder wettkampfmäßig noch hab ich sonst Ambitionen mit möglichst wenig Gewicht möglichst stark zu sein.
    Ich hab bei 184cm momentan nur 71kg, nicht unterbemuskelt aber 2-3kg Muskelmasse möchte ich wieder aufbauen und gern halten. Bei mir wirken sich diese 3kg optisch enorm aus.
    Von einem Bodybuilder Forum halte ich nix weil es dort nur wichtig ist dass zugenommen wird egal was drin ist in dem Zeug...
    Ich dachte es hat vielleicht von euch einer schon gute Erfahrung gemacht mit halbwegs hochwertiger Nahrungsergänzung.
    Ich brauch Kalorien, und zwar möglichst gesund und viel ohne daß ich ständig Sodbrennen hab weil ich zu viel gefressen hab oder mir irgendwelchen Zuckerscheiß rein hau

    Falls jemanden noch etwas einfällt ich bin offen dafür, gerne auch über pn
    Über natürliche Ernährung zum Zunehmen hab ich mich schon ein bissl eingelesen.

    So blöd es klingt, ich bin gesund, ich bin fit und trotzdem hör ich ständig von allen in meinem Umfeld dass ich so dünn bin, gerade in der Bikesaisonist es besonders schlimm, es kotzt mich einfach an. Der positive Nebeneffekt (bevor jetzt irgendwer sagt ich soll mich nicht darum kümmern was die anderen sagen) ich fühl mich wohler mit KT. Gelenke schmerzen weniger, Haltung wird besser, man hat mehr Kraft.... schaut besser aus.
    Verkaufe:

    Einige Sättel (10,- Stk) Selle Italia, fizik ....

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Aug 2018
    Ort
    Remscheid
    Beiträge
    75
    Schwer zu beantworten da jeder Mensch einen anderen Stoffwechsel hat. Vielleicht mal den Sportarzt des Vertrauens fragen.
    Ich mache als Ausgleich bei der Lenneper Turngemeinde Kraftsport,Crosstraining, im Winter mehr, im Sommer weniger, meist mit Trainer.
    Ernährung nur natürliche Lebensmittel mit viel hochwertigem Eiweis. Gibt tolle Rezepte zB. bei den Ernährungsdocs.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    User seit
    May 2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    616
    ich weiss jetzt nicht welcher aktuelle radprofi 60kg hat....das gewicht reicht um einer der besten radprofis der welt zu sein. kann die schwersten Gänge flott treten. Und ist am Berg auch noch erfolgreich.

    Hobbyfahrer machen den Fehler, das sie den Profis nacheifern wollen. Das gelingt natürlich nie im Leben, da besagter Hobbyfahrer auch beruflich noch zu tun hat. Von Talent reden wir noch nicht mal.

    artbrushing soll genau das machen, was er möchte. Wenn ihm das Krafttraining gut tut, hervorragend! Besser gehts nicht. Oder fährt einer im Schnitt einen 45er? Ich bin froh wenn ich einen 30er fahren kann und hoppla, ich wiege auch 60kg. Bin aber noch kleiner als besagter Radprofi.

    btw: welcher Radprofi hat schon beim Stehen eine optimale Körperhaltung?

  8. #8
    rund und gsund Avatar von NoFlash
    User seit
    May 2006
    Ort
    Rust
    Beiträge
    3.392
    Blog-Einträge
    12
    Auch wenn es jetzt vielleicht zu einfach klingt, aber Muskelaufbau passiert nicht *durch essen, sondern durch einen adäquaten trainingswirksamen Reiz. Sprich Krafttraining*
    Alles andere sollte in unserer Überflussgesellschaft eigentlich kein Problem sein und kein Nährstoffmangel egal welcher Art vorliegen, Gesundheit vorausgesetzt*
    Ohne Fleiß kein Preis*

  9. #9
    Trailfox 01+ Scalesized Avatar von artbrushing
    User seit
    Sep 2005
    Ort
    Parndorf (Bgld.)
    Beiträge
    4.054
    Klar dass das Training den meisten Effekt hat, da ich aber denke dass ich ein wenig in Kaloriendefizit agiere wollte ich auf Nummer sicher gehen. Kann aber auch täuschen, ich bin keiner der Kalorien zählt. Werde aber zum Training darauf achten genug Kalorien zu mir zu nehmen.
    Mal schauen, wird ein langwieriger Prozess. In 2 - 4 Monaten weiß ich mehr...
    Danke jedenfalls
    Verkaufe:

    Einige Sättel (10,- Stk) Selle Italia, fizik ....

  10. #10
    es ist auch gängiger irrtum, dass krafttraining mehr protein zufuhr benötigt, als ausdauersport.
    es gibt auch kein einziges NEM, dass muskelwachstum fördert, ein etwaiges überangebot von protein geht im besten fall nur ins klo. im schlechtesten fall auf die nieren. reize setzen, durch gezieltess training, unterstützt durch ausgewogene mischkost ist das einzige was man ohne doping tun kann. 2-3 kg netto muskelmasse zulegen, ist je nach alter u trainingszustand ein mehrjahres projekt _ für manche die schon viel aktive masse haben, unmöglich. die besinnung zu erlangen, dass es keine wundermittel gibt, keine oralen krücken u die neu definition von dem was gesund ist , u wohlbefinden bedeutet, ist das einzige, was ich die guten gewissens raten kann.

  11. #11
    Trailfox 01+ Scalesized Avatar von artbrushing
    User seit
    Sep 2005
    Ort
    Parndorf (Bgld.)
    Beiträge
    4.054
    Passt, vielen Dank Reini, den anderen natürlich auch...
    Ich hätte momentan eh kein gutes Gefühl bei Nem, werde es nur über Ernährung probieren.
    Ich kenne meinen Körper ja schon ein paar Jährchen und habe das Glück recht "schnell" Muskelmasse aufbauen zu können
    Wie viele andere hatte ich bis jetzt aber immer mit der Zeit und den Prioritäten kämpfen müssen. (2 Jobs, biken, Kiten, ein Pferdchen, und da kam das KT halt immer gegen null) das werde ich aber jetzt ändern. Gestern hab ich begonnen, hab ja alles im Keller was ich dafür brauche.

    Heute hab ich einen Leistungscheck gemacht (sehr ehrlich ohne Wind) und ich bin besser drauf wie gedacht. Parndorf - Neusiedl über Kaisersteinbruch (Distanz 30.5km) deutlich unter einer Stunde
    Keine neuen PR aber insgesamt glaub ich die beste Gesamtzeit bisher.
    (34er Schnitt) und das obwohl ich heuer erst 1200 km intus hab und die letzten 3 Monate kaum am Rennrad saß, also krank bin i ned (bin echt positiv überrascht)
    Geändert von artbrushing (04-06-2019 um 08:04 Uhr)
    Verkaufe:

    Einige Sättel (10,- Stk) Selle Italia, fizik ....

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    User seit
    May 2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    616
    34er schnitt...ich bin neidisch...ich bin einer der viele kilometer braucht....

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2008
    Ort
    Bisamberg
    Beiträge
    36
    Bei mir funktioniert das gut mit 100g Porridge mit Obst in der Früh und um 15 Uhr als Zwischenmahlzeit Instant Oats mit Eiweiß als Shake von Foodspring. Ist super bekömmlich und bringt wirklich etwas!

  14. #14
    Registrierter Benutzer Avatar von double alpha
    User seit
    Feb 2010
    Ort
    Stockerau
    Beiträge
    184
    Shake mit Erdnussbutter und Haferflocken = Kalorien pur
    Schlagfertig ist jene Antwort, die so klug ist, dass der Zuhörer wünscht, er hätte sie gegeben

  15. #15
    Keine Panik! Avatar von marty777
    User seit
    Sep 2006
    Ort
    Wien 22
    Beiträge
    2.642
    Milchshakes mit Bananen und oder anderen Obstsorten in allen Varianten - ist abwechslungsreich (je nach Obst) und liefern mächtig Kalorien, aber vorsicht auf den enthaltenen Fruchtzucker (wenn du weichen Stuhl bekommst, lass es).

+ Antworten
Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Gewichtszunahme
    Von 206rc im Forum Training, Leistungsdiagnostik & Gesundheit
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 16-01-2009, 20:16
  2. Kurzfristige Gewichtszunahme durch Sport
    Von Kuglblitz im Forum Training, Leistungsdiagnostik & Gesundheit
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29-06-2006, 11:46
  3. gewichtszunahme durch schwimmen
    Von jour-li im Forum Triathlon
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03-03-2006, 17:02
  4. gewichtszunahme ?
    Von corax im Forum Training, Leistungsdiagnostik & Gesundheit
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23-08-2005, 18:39
  5. Muskelaufbau
    Von spengery im Forum Training, Leistungsdiagnostik & Gesundheit
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08-02-2002, 23:58

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!