Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Neu mit "Alter-Lego-Ego" Avatar von GrazerTourer
    User seit
    Oct 2003
    Ort
    Schöckl
    Beiträge
    14.790

    Enduro/Trail Bikes 2022: Ein Tippspiel für die Zukunft

    Hallo,

    Ich werde mir zum 40er 2022 ein Bike kaufen, welches dann das Rune ersetzen wird. Nachdem ich ja der Meinuing bin, dass sich irgendwie net viel ändert derzeit, bin ich gespannt wie es 2022 aussehen wird!

    Hier könnt ihr eure Tipp abgeben, wie das typische Enduro/Trail Bike 2022 ausgestattet sein wird. Damit meine ich so ein das typisches "kommt immer gut" Ra, welches sich im Portfolie der Großen befindet und gerade super cool ist. Keine Exoten, sondern das was eben 2022 so der Trend sein wird (so wie heute zB die üblichen Verdächtigen) - vielleicht mit einem leichten Ausschlag in Richtung "das wird jetzt Trend, weil Santa schon angefangen hat damit...".

    Es geht hier ausschließlich nur um Bikes ohne Motor! ;-)


    Was müsst ihr tippen?

    Kategorie:
    • Federweg vorne:
    • Federweg hinten:
    • Federmedium:
    • Reifenbreite:
    • Felgenbreite:
    • Felgenmaterial:
    • Laufradgröße vorne:
    • Laufradgröße hinten:
    • Bremsen:
    • Pannenschutzsystem:
    • Üblicher Reach für 180cm Körpergröße:
    • Lenkwinkel:
    • Sitzwinkel:
    • Kettenstreben:
    • Anzahl Gänge:
    • Bandbreite:
    • Rastpunkte oder Auslösewinkel vom Freilauf:
    • Schaltungshersteller:
    • Rahmenmaterial:
    • Preis für eine etwas bessere standard Ausstattung[1]:
    • Schaltung elektrisch oder mechanisch:
    • Sattelstütze Hub + elektrisch/mechanisch:
    • Vorbau+Lenker Kombis integriert oder sogar noch mehr:
    • Gewicht:
    • Sonstige Dinge die komplett neu sind:


    [1] vergleichbar GX Eagle heute mit einem guten Fahrwerk wie zB Lyrik usw

    Bin gespannt was dann raus kommt, wenn ich's im Mai 2022 ausgrabe *gg*

    Keine Diskussionen, nur tippen und eure innere Glaskugel sprechen lassen!


    Hier mein Tipp - der eigtl extrem konservativ ausfällt *ggg*
    • Federweg vorne: 160mm
    • Federweg hinten: 160mm
    • Federmedium: Luft
    • Reifenbreite: 2.8 vorne und 2.6 hinten
    • Felgenbreite: 30mm
    • Felgenmaterial: Alu
    • Laufradgröße vorne: 29
    • Laufradgröße hinten: 27.5
    • Bremsen: 4 kolben, 220mm vorne, 200mm hinten
    • Pannenschutzsystem: fix im Mantel integriert
    • Üblicher Reach für 180cm Körpergröße: 470mm
    • Lenkwinkel: 64°, wenig Vorlauf.
    • Sitzwinkel: 75°
    • Kettenstreben: um 440mm
    • Anzahl Gänge: 12
    • Bandbreite: 510%
    • Rastpunkte oder Auslösewinkel vom Freilauf: <5°
    • Schaltungshersteller: Shimano (die verdrängen SRAM wieder mehr....)
    • Rahmenmaterial: wieder mehr Alu
    • Preis für eine etwas bessere standard Ausstattung[1]: 4000,-
    • Schaltung elektrisch oder mechanisch: elektrisch
    • Sattelstütze Hub + elektrisch/mechanisch: elektrisch
    • Vorbau+Lenker Kombis integriert oder sogar noch mehr: integriert und aus Carbon
    • Gewicht: 14,5 kg (+/- 250g)
    • Sonstige Dinge die komplett neu sind: toale Integration in Carbon Rahmen von Werkzeug und Co.


    Fröhliches Tippen! evtl. kommen noch ein paar Punkte später dazu... dan meld ich mich und ihr dürft noch editieren *g*
    Meine Ausflüge auf: www.trickytrails.com - Danke an everyday26.de

  2. #2
    Geht scho! Avatar von FloImSchnee
    User seit
    Jul 2004
    Ort
    Salzburg | Bad Ischl
    Beiträge
    9.414
    Mein Tipp:

    Federweg vorne: 170
    Federweg hinten: 160
    Federmedium: Luft
    Reifenbreite: 2,6
    Felgenbreite: innen 32mm
    Felgenmaterial: Alu
    Laufradgröße vorne 29:
    Laufradgröße hinten: 29
    Bremsen: 4 Kolben, 220 vo, 200 hi
    Pannenschutzsystem: separat vom Reifen innen
    Üblicher Reach für 180cm Körpergröße: 480mm
    Lenkwinkel: 64,5° mit kurzem Offset
    Sitzwinkel: 77°
    Kettenstreben: 440mm
    Anzahl Gänge: 13
    Bandbreite: 520%
    Rastpunkte oder Auslösewinkel vom Freilauf: 50-70 Punkte
    Schaltungshersteller: Shimano und SRAM gleicher verteilt als heute
    Rahmenmaterial: Carbon
    Preis für eine etwas bessere standard Ausstattung[1]: 4500
    Schaltung elektrisch oder mechanisch: grad noch mechanisch, aber eine elektrische SLX und GX kommt grad
    Sattelstütze Hub + elektrisch/mechanisch: immer mehr elektische
    Vorbau+Lenker Kombis integriert oder sogar noch mehr: separiert -- die Integration war ein Irrweg
    Gewicht: 14,5kg
    Sonstige Dinge die komplett neu sind: noch mehr Packmöglichkeiten á la Specialized SWAT. Mehr elektronische Dämpfer.
    Hier kaufe ich ein: Bike-Station Bad Ischl

  3. #3
    Asphalt ist Teufelswerk Avatar von muerte
    User seit
    Apr 2006
    Ort
    milchstraße
    Beiträge
    5.978
    Mein Tipp:

    Gravelbikes, es gibt nur mehr Flowtrails ... hihi

    Federweg vorne: 170
    Federweg hinten: 160
    Federmedium: Luft, mit Elektro- hydraulischen Schwingungsdämpfern
    Reifenbreite: 2,5
    Felgenbreite: vorne innen 35mm, hinten 30mm
    Felgenmaterial: Carbon
    Laufradgröße vorne 29
    Laufradgröße hinten: 27,5 ( Motostyle )
    Bremsen: 4 Kolben, 200 vo, 180 hi
    Pannenschutzsystem: runflatschaum auf den Felgen (in der Mitte)
    Üblicher Reach für 180cm Körpergröße: 480mm
    Lenkwinkel: 64° , Offset via Flipchip auf 2 Positionen
    Sitzwinkel: 75-76
    Kettenstreben: mit Rahmengröße mitwachsend
    Anzahl Gänge: 12
    Bandbreite: keine Ahnung, 10-50 halt
    Rastpunkte oder Auslösewinkel vom Freilauf: 100 bis stufenlos
    Schaltungshersteller: Box übernimmt Shimano und SRAM und vertickt die beiden an Baumarkträdern
    Rahmenmaterial: Na hoffentlich Alu
    Preis für eine etwas bessere standard Ausstattung[1]: 6.000€ , 3.000€ sind ja jetzt schon die billigen
    Schaltung elektrisch oder mechanisch: elektrische
    Sattelstütze Hub + elektrisch/mechanisch: elektische Ansteuerung, hydraulischer Hub, bis 200 mm wird Standard, integriert im Rahmen (siehe Eight Pin)
    Vorbau+Lenker Kombis integriert oder sogar noch mehr: separiert -- die Integration war ein Irrweg
    Gewicht: 15kg aufwärts
    Sonstige Dinge die komplett neu sind:
    -noch mehr Packmöglichkeiten á la Specialized SWAT.
    -Elektronische Möglichkeit Fahrwerk zu verstellen (Sportmodus)
    -Abnehmbare Pedale, mit Schnellverschluss
    -Natürlich neue Achsstandards
    .
    Flatine ... mein Blog
    ____________________________________________

  4. #4
    Wheelbanger Avatar von hellford89
    User seit
    Sep 2012
    Ort
    St. Pölten
    Beiträge
    130
    Geh ich überall mit.
    Ich werfe noch ein:
    Schaltung: vielleicht auch Tretlager/Getriebeschaltung

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Aug 2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    382
    Federweg vorne: 170mm
    Federweg hinten: 170mm
    Federmedium: Luft
    Reifenbreite: ich glaube es wird wieder schmäler -> Lenkpräzision/Gewicht
    Felgenbreite: wie gehabt
    Felgenmaterial: wie gehabt
    Laufradgröße vorne: 29"
    Laufradgröße hinten: 27,5"
    Bremsen: 220mm vorne - nur noch Vierkolben
    Pannenschutzsystem: Wird schlauchlos mit irgendeinem Schaumstoffkern ausgeliefert
    Üblicher Reach für 180cm Körpergröße: k.A.
    Lenkwinkel: wie gehabt
    Sitzwinkel: wie gehabt
    Kettenstreben: kürzer -> deshalb 27,5 hinten
    Anzahl Gänge: 12-fach, oder wird man doch wieder ungefederte Masse sparen?
    Bandbreite: wie gehabt
    Rastpunkte oder Auslösewinkel vom Freilauf: k.A.
    Schaltungshersteller: k.A.
    Rahmenmaterial: wie gehabt
    Preis für eine etwas bessere standard Ausstattung[1]: 4500€
    Schaltung elektrisch oder mechanisch: elektrisch
    Sattelstütze Hub + elektrisch/mechanisch: mechanismus hydraulisch, bedienung elektrisch/ Funk
    Vorbau+Lenker Kombis integriert oder sogar noch mehr: k.A.
    Gewicht: wie gehabt
    Sonstige Dinge die komplett neu sind:
    Ich könnte mir vorstellen, dass bald alle Pedale Leistungsmesser integriert haben damit Starva E-Bikes von normalen Bikes automatisch trennen kann.
    Vielleicht werden Dämpfer/Gabeln Telemetriedaten ans Handy schicken und das Setup erleichtern? Vielleicht ein Rahmenfach für eine große Powerbank, mit einer Steckdose für Handy und Licht? Vielleicht im Rahmen integrierte Magnetsensoren für Trittfrequenz und Geschwindigkeit?

    Ich vermute, dass sich die Entwicklung in nächster Zeit tatsächlich mehr auf E-MTBs konzentrieren wird. Weil da noch viel viel mehr Entwicklungspotential ist. Die eine oder andere Entwicklung könnte aber auch im Enduro Anwendung finden. Deshalb denke ich, hauptsächlich an Elektronikneuerungen am MTB...
    Jeder, der Rad fährt, ist mein Freund (Gary Fisher)

  6. #6
    Trailfox 01+ Scalesized Avatar von artbrushing
    User seit
    Sep 2005
    Ort
    Parndorf (Bgld.)
    Beiträge
    4.044
    Hallo GT
    Du beschreibst mein aktuelles fast perfekt

    29er werden wieder dominieren. 180/170 Fw
    Ev. hinten 27,5"
    2.6-2.8" auf 35 mm MW
    Reach 47-49cm
    Radstand 125cm
    Lenker Breite 80cm
    Schaltung Gx Condor mit 13 Gängen 10-56 u. 32 Kranz
    Bremsen 200/200, nur verrückte fahren 220/200 aber fette 4 Kolben Anlage, viel stärker und besser dosierbar wie heute.
    Also wie Trickstuff.
    Und mein Bike wird auch 2022 noch immer nicht zum alten Eisen gehören
    Verkaufe:

    Einige Sättel (10,- Stk) Selle Italia, fizik ....

  7. #7
    kaFee Avatar von bbkp
    User seit
    Apr 2005
    Ort
    Pellendorf
    Beiträge
    911
    nur 29er.
    180/160mm federweg v/h bei trail um 30mm weniger.
    30mm/35mm felgenbreite innen v/h
    aktives fahrwerk oel/luft.
    carbon rahmenset mit standard kabelbaum.
    zentraler akku, kein funk. schalten elektrisch.
    geometrie wie heute mit bereits steilerem sitzwinkel.
    mei glumpat: https://bikemarkt.mtb-news.de/articles/user/193961 liteville 301mk9 frameset oder komplettbike; parts vom LV; reifen, garmin varia rtl511

  8. #8
    Asphalt ist Teufelswerk Avatar von muerte
    User seit
    Apr 2006
    Ort
    milchstraße
    Beiträge
    5.978
    Martin, das Rad ist fertig. Du braust es 2022 jetzt dann nur mehr im Sale um minus 60% kaufen, da kommt nämlich das neue raus, Giant hat ja alle 3 Jahre den Zyklus! PErfekt getimed *gg*

    https://www.pinkbike.com/news/first-...vanced-29.html

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	p6pb17569141.jpg
Hits:	62
Größe:	1,08 MB
ID:	204622
    .
    Flatine ... mein Blog
    ____________________________________________

  9. #9
    Neu mit "Alter-Lego-Ego" Avatar von GrazerTourer
    User seit
    Oct 2003
    Ort
    Schöckl
    Beiträge
    14.790
    So ist es!!
    Meine Ausflüge auf: www.trickytrails.com - Danke an everyday26.de

Ähnliche Themen

  1. Evoc Trail vs Enduro
    Von alastair im Forum Kaufberatung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28-07-2017, 09:03
  2. Regenjacke für Trail/Enduro
    Von muerte im Forum Kaufberatung
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 07-10-2016, 11:49
  3. specialized enduro sx trail
    Von carbonicus im Forum Extreme Biking
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12-03-2006, 11:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!