Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Apr 2018
    Ort
    Tulln
    Beiträge
    10

    Alter Stahlrahmen, Tiagra neu rein. Passt das?

    Hallo liebe Community,

    Ich hab mich entschlossen meinen alten Stahlrenner (Giant Peloton 7200), der seit einigen Jahren wegen defekter Bremsen (Federn erschlafft) herumliegt mit einer neuen Schaltung zu versorgen und ihn so wiederzubeleben.

    Ich kenne mich mit Schaltungen leider noch nicht besonders gut aus, weswegen ich um euren Rat bitten möchte:

    Der Rahmen hat die RH 58 (besser wäre für mich 60, aber ich bin damit früher auch ganz gut unterwegs gewesen) und war bestückt mit:
    Shimano XR 100 Kurbel
    Shimano Umwerfer VO/HI (den vorderen hab ich vor Unzeiten verbogen und bin dann einfach ohne gefahren)
    Hrngia(?) Bremsen
    MTB Lenker, mit Schaltdrehgrifffen und Bremshebeln 3x7

    Ein paar Fotos zum teilabgebauten Rahmen: https://www.amazon.de/photos/share/Laq6TyZKj1TwfoEugGYDrQW3SA6o591Qd94LAcqjkEA

    Wie Ihr sehen könnt, ist das ganze ein völliges Durcheinander, das teilweise schon so war, als das Rad gebraucht gekauft wurde und teilweise von uns durch wahlloses Teile-Tauschen verschlimmert wurde^^

    Die Schaltung, die ich jetzt reingeben möchte ist die Shimano Tiagra (wäre die Claris auch ok? Ist ja günstiger :-) ):
    https://www.bike24.at/1.php?content=...0,4,26;page=11

    In Kurbellänge 172,5 mm, Schelle auf 31,8 mm, Abstufung 11-32 ~356 €

    Ist eine andere Abstufung für großteils flaches Gelände mit leichten Anstiegen besser?

    Zu mir: ich bin ca. 190 cm groß und habe eine Schritthöhe von ~91 cm. Ich wiege ~73 kg.

    LG

    P.S.: für ein neues Rad hab ich aktuell kein Geld, für ein gebrauchtes Rad hätte ich auch maximal ~500 € über (Falls Empfehlungen in die Richtung kommen).
    Ich schaue ab und zu auf willhaben, habe aber das Gefühl, dass Rh ~60 nicht oft verfügbar ist und wenn, dann ist es entweder um 1000 € + angeboten oder aus den 80ern/90ern und trotzdem eher teuer weil Retro-Trend :/

  2. #2
    Trailfox 01+ Scalesized Avatar von artbrushing
    User seit
    Sep 2005
    Ort
    Parndorf (Bgld.)
    Beiträge
    4.133
    Ich hab die Tiagra bei meiner Frau montiert, durchaus solide und gut. Der Preis den du hast ist allerdings nicht weltklasse, Ich hab für mein Bike gerade eine 105er Gruppe ohne Bremszangen um 415,- gekauft, So wie es ausschaut brauchst du die Bremszangen auch, sind dann noch ein paar euro plus. Würde mich da noch im Netz umsehen. 105er ist schon besser und cleaner da die Seilzüge versteckt sind und ein Gang mehr zur Verfügung steht.
    Ich bin 184cm und fahr ne 175mm Kurbel
    Verkaufe:

    Einige Sättel (10,- Stk) Selle Italia, fizik ....

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Apr 2018
    Ort
    Tulln
    Beiträge
    10
    Danke für die Antwort :-)
    Ja, ich hab gesehen, dass die vergleichsweise nicht günstig ist - die 105er ist natürlich noch teurer, aber zb die campa centaur wäre für etwa 400€ zu haben.
    Mit der brauche ich dann allerdings ein volles Innenlager und neue Naben - womit ich dann wieder weit über meinem Budget liegen würde.

    Meinst du, es wäre besser, auf günstigere Preise zu warten? Im Moment fahre ich eh noch mit einem Trekkingrad, weswegen keine große Eile besteht.

  4. #4
    Trailfox 01+ Scalesized Avatar von artbrushing
    User seit
    Sep 2005
    Ort
    Parndorf (Bgld.)
    Beiträge
    4.133
    Naja ein Innenlager kost ned die Welt, da hab ich glaub ich irgendwas um die 15,- für mein BSA Lager gezahlt, mit einer 105er bist mit Bremsen und Innenlager sicherlich unter 500,- und hast ne top moderne Ausstattung. Tiagra ist aber auch gut.
    Ich bin nicht so der Spezialist für RR, beim MTB kenn ich mich deutlich besser aus, vielleicht schreibt noch einer von den Spezialisten etwas dazu.
    Verkaufe:

    Einige Sättel (10,- Stk) Selle Italia, fizik ....

  5. #5
    zu schwach Avatar von stef
    User seit
    Jan 2002
    Ort
    graz
    Beiträge
    2.611
    schau mal als erstes ob sich eine andere kasette als 7 fach überhaupt ausgeht bei deinem rad...

    sprich demontier mal die derzeitige kasette und miss die freilaufbreite ab....

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Apr 2018
    Ort
    Tulln
    Beiträge
    10
    Danke für den Tipp, eine 8er passt noch rein, aber mehr nicht^^
    Ich werde also eher die Claris einbauen :-)

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von ekos1
    User seit
    Sep 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.300
    Du solltest endlich mal abmessen wie breit das Einbaumaß der Nabe ist . Beim Rahmen hinten wo die Nabe reinkommt . Da gibt es 126 mm 130 mm oder auch 135 mm .
    Dann hast noch immer nicht gesagt wie viele Gänge du jetzt hast und ob du jetzt eine Kassette od. einen Schraubkranz montiert hast . Nur dann kann man dir auch sagen was jetzt passt .

Ähnliche Themen

  1. hilfe gabel geradebiegen bzw tauschen bei einem ktm Formula SL (alter stahlrahmen)???
    Von cle11 im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18-10-2011, 00:24
  2. da schau ich mal bei seven rein ....
    Von hermes im Forum Rennrad
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 07-02-2007, 16:04

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!