Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Ssangyong XLV

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Feb 2019
    Ort
    dahoam
    Beiträge
    35

    Ssangyong XLV

    Hallo liebe Bikeboarder!

    Mir ist schon klar, das hier ist ein Bikeforum...aber vielleicht findet sich hier ja wer, der wen kennt usw... der einen Ssangyong XLV hat.
    Würd mich interessieren, ob man da bei umgelegten Sitzen auch ein bike einpacken kann und ob die Autos auch ersatzteilmäßig gut aufgestellt sind in Ö.
    Der Händler hier hat keinen und so wüsst ich nicht mal, wo ixh mir das live anschauen könnt...
    Also, hat wer erfahrungen?
    Danke

  2. #2
    rastet & rostet Avatar von schwarzerRitter
    User seit
    Oct 2004
    Ort
    Neumarkt
    Beiträge
    7.805
    Das Teil ist ja beileibe kein Kleinwagen und hat standardmäßig recht üppige 720 Liter Kofferraumvolumen.
    https://de.automobiledimension.com/m...gyong/xlv-2016

    Also ein Bike liegend bei umgelegten Rücksitzen geht da sicher rein.
    Die Kofferraumöffnung sieht nicht allzu groß aus, also bei einem MTB wird halt das Vorderrad raus müssen.
    Unbenannt.JPG

    Welche Version davon (Diesel/Benziner, 2WD/4WD) hast du ins Auge gefasst und warum (Händler in der Nähe, Preis)?
    Focus on the pain , the only thing that's real. (Johnny Cash)
    __________________________________

    Biete:
    Orbea MX24 Kinder MTB: https://www.willhaben.at/iad/kaufen-...mtb-347037006/

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Feb 2019
    Ort
    dahoam
    Beiträge
    35
    Der Preis ist das Hauptkriterium... bin eigentlich nur durch zufall auf dieses auto gestoßen - und man bekommt da - einige wenige - günstige jahreswagen.
    Aber die feage is halt, wie zuverlässig die sind... ich muss nur schön langsam meinen skoda ersetzen und hätt gern was größeres...

    4wd wär toll, aber nicht unbedingt notwendig. Diesel/Benzin ist egal...fahr zwar oft Kurzstrecken, aber zwischendurch auch längere...vl wär da ein Benziner besser...
    Geändert von lima (14-08-2019 um 23:03 Uhr)

  4. #4
    Jetzt auch in 29 Zoll Avatar von yellow
    User seit
    Jun 2002
    Ort
    Baden
    Beiträge
    11.014
    DKofferraumöffnung sieht nicht allzu groß aus, also bei einem MTB wird halt das Vorderrad raus müssen.
    Das solltest Du Dir vor Kauf wirklich ansehen, weil mal ehrlich:
    eine Karre größer als Kompaktklasse (also ein Kombi/Bus) bei dem für Radtransport das Laufrad raus muss - ist komplett hirnrissig.
    Das hast Du die Nachteile Klassen (Laufrad raus bei Kompakt, Größe der Parklücke vom großen) ohne deren jeweiligen Vorteile


    PS: wo bist Du denn daheim?
    https://www.gebrauchtwagen.at/angebote/ssangyong/xlv/
    Geändert von yellow (18-08-2019 um 20:52 Uhr)

  5. #5
    rastet & rostet Avatar von schwarzerRitter
    User seit
    Oct 2004
    Ort
    Neumarkt
    Beiträge
    7.805
    Zitat Zitat von lima Beitrag anzeigen
    Der Preis ist das Hauptkriterium... bin eigentlich nur durch zufall auf dieses auto gestoßen - und man bekommt da - einige wenige - günstige jahreswagen.
    Aber die feage is halt, wie zuverlässig die sind... ich muss nur schön langsam meinen skoda ersetzen und hätt gern was größeres...

    4wd wär toll, aber nicht unbedingt notwendig. Diesel/Benzin ist egal...fahr zwar oft Kurzstrecken, aber zwischendurch auch längere...vl wär da ein Benziner besser...
    Welches Budget hast du denn?
    Skodas (zumindest die Kombis, der Roomster und die SUVs) gehören eher zu den geräumigeren ihrer Klasse.
    Welchen hast du jetzt und welches Rad soll da rein (XS Rennrad oder XL 29er Downhiller mit 80er Lenker)?

    @Zuverlässigkeit: sein kann immer was, bei jedem Hersteller und Modell.
    Nimm einfach mal dein Rad (geputzt) und eine Decke fahr zum Händler und probier wie leicht es in den Kofferraum geht + mach eine Probefahrt.
    Wenn es für dich ok ist (Optik, Platz, Verbrauch, Geräuschniveau, Sitzposition usw) und der Preis passt, warum nicht.

    Je nach Ausstattung kostet der XLV mit Allrad zwischen 25 und 30k€ neu Liste, da sollte es auch genug Alternativen geben (vom neuen Dacia Duster, Honda HR-V über den Skoda Kodiaq bis zum VW Caddy).
    Focus on the pain , the only thing that's real. (Johnny Cash)
    __________________________________

    Biete:
    Orbea MX24 Kinder MTB: https://www.willhaben.at/iad/kaufen-...mtb-347037006/

Ähnliche Themen

  1. SsangYong Autos?
    Von Elektricity im Forum Off Topic powered by TREK
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 17-10-2008, 19:03

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!