Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Jetzt auch in 29 Zoll Avatar von yellow
    User seit
    Jun 2002
    Ort
    Baden
    Beiträge
    10.986

    ein Rad im Gelände abschleppen?

    hat damit schon jemand Erfahrung?
    ... s geht ein Mitfahrer ein und die/diesen noch irgendwo hin bekommen...
    .
    habs kürzlich mit anschieben probiert, aber das geht wirklich nicht gut.
    .
    mittels Seil ziehen?
    festes oder Gummiseil?
    anbinden, oder ein mal umschlingen und am Griff (mit) festhalten? (so dass gezogene auslassen kann und das Ding hoffentlich rasch frei geht)
    am Lenker / Vorbau / Steuerrohr?

  2. #2
    Steirischer Wiener Avatar von Mister M
    User seit
    Sep 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.190
    2alte Schläuche verknoten, eine Seite über den Vorbau, die andere über die Sattelstütze!! Und los geht’s!!

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Aug 2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    418
    Ja das geht mit Kindern wie mit Erwachsenen. Ein ende fix am Vorbau des zu ziehenden und das vordere Ende habe ich am Sattel mit Abspannung nach vor zum Rahmen sodass die Sattelstütze eigentlich das Seil vom Hinterrad weghebt.

    Grundsätzlich tuts ein Seil - aber ich habs mit einem Gummi verflochten damit es nicht durchhängt, wenns mal nicht gespannt ist. Stattdessen könnte man das Seil auch in einen alten Schlauch knoten..

    Dann würde ich dir Karabiner empfehlen und dass du es konsequent abmontierst sobald du nicht mehr im 1. Gang fährst. Also nur langsam bergauf..

    Auf keinen Fall würd ich einen langen, starken Gummi statt einem Seil verwenden. Denn dann hast du das Problem, dass der noch zieht, obwohl der Vordermann schon steht (weil der Hintermann vielleicht ein Problem hat).
    Jeder, der Rad fährt, ist mein Freund (Gary Fisher)

  4. #4
    hobbybastler Avatar von stx
    User seit
    Oct 2007
    Ort
    Andritz
    Beiträge
    141
    Schau dir mal TowWhee vom System her an. Funktioniert bei Kindern super, wenn genug Schmalz oder E-Unterstützung da sollte es auch bei Erwachsenen funktionieren.

    Anstatt am Vorbau montier ich am Kinderrad immer am Steuerrohr, ist mir sympathischer, da es so keinen Eingriff ins Lenkverhalten geben kann. Zur einfacheren Montage/Demontage auf Tour hab ich da dann einen kurze Bandschlinge und einen Karabiner fix am abzuschleppenden Rad.

    ABER: ich komm bergauf schon bei einem 4 1/2-jährigen (18kg + 6kg Rad) schwer ins schwitzen, einen Erwachsenen am Enduro möchte ich mir im Gelände eher nicht antuen.

  5. #5
    Schwergewicht Avatar von NoFatMan
    User seit
    Jun 2003
    Ort
    Wien 22 Aspern
    Beiträge
    6.434
    Als meine Kinder noch klein waren, es gab damals keine Kinder eBiker, hatte ich für den Fall der Fälle immer 4 M Strick mit. Sattelstütze , Vorbau und gut war es...
    So es ist soweit, NoFatman schreibt jetzt selbst ein bisschen: https://www.bikestore.cc/blog/

  6. #6
    future shocked Avatar von Schwergewicht
    User seit
    Oct 2006
    Ort
    MV/WienWest/WV
    Beiträge
    1.185
    Ich bin als Kind mit zwei Schläuchen abgeschleppt worden. Mit einem erwachsenen kann ich mir das nicht gut vorstellen.

Ähnliche Themen

  1. wie navigiert ihr im Gelände?
    Von ThomasT im Forum Bikegebiete, Routen und Touren
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20-09-2018, 18:44
  2. Crossbike im Gelände...
    Von Beurne im Forum Kaufberatung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31-10-2012, 21:05
  3. Rad für Anhänger, Strasse und Gelände.
    Von traveller23 im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28-08-2012, 14:38
  4. rechtliche frage: einfahrt, auto, abschleppen
    Von bigair im Forum Off Topic powered by TREK
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31-12-2007, 12:30
  5. Mit dem Renner ins Gelände...
    Von Kater_Karlo im Forum Rennrad
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27-11-2004, 13:09

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!