Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    will prinzessin sein Avatar von sake
    User seit
    Jan 2005
    Ort
    wien
    Beiträge
    2.693

    LL: Skating Loipen gesucht

    Gesucht sind Anfänger-taugliche und abwechslungsreiche Langlauf Skating Loipen in Österreich bzw. angrenzend (zb Bayern).

    Habt ihr da Tipps für mich?

  2. #2
    Für weniger Pelz Avatar von Sonny
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    Gratwein
    Beiträge
    3.464
    Wenn es die Schneesituation erlaubt (weil nur Naturschnee) ist Bad Mitterndorf eine sehr sehr gute Wahl. Viele breite Autobahnen, schöne Gegend, nur wenig Steigungen, sehr anfängertauglich.

    Aber grundsätzlich kenne ich fast keine Gegend, die jetzt anfängeruntauglich wäre. Es gibt überall Anfänger und entsprechende Loipen. Da kannst im Web suchen: Ramsau am Dachstein, Eisenerzer Ramsau, ...

  3. #3
    ich will sommer!! Avatar von mbiker
    User seit
    Mar 2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.288
    im osten würde sich das joglland anbieten. die loipen am wechsel gibt´s zwar auch, aber die sind als anfänger eher mühsam, weil viel auf- und ab. aus leidvoller erfahrung gelernt
    cu, martin

    2RC °199 "NoRegrets"

  4. #4
    will prinzessin sein Avatar von sake
    User seit
    Jan 2005
    Ort
    wien
    Beiträge
    2.693
    Zitat Zitat von mbiker Beitrag anzeigen
    im osten würde sich das joglland anbieten. die loipen am wechsel gibt´s zwar auch, aber die sind als anfänger eher mühsam, weil viel auf- und ab. aus leidvoller erfahrung gelernt
    Wir waren gestern auf der Jogllandloipe und manche Anstiege (also genau zwei "Rampen") waren ziemlich resch. Allerdings war das auf der 7er Loipe. Sind die anderen/längeren da besser?

    "Gelernt" mit Trainer haben wir es übrigens auf der Teichalm - die Loipe erscheint uns auch einfacher als die im Joglland.

  5. #5
    Für weniger Pelz Avatar von Sonny
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    Gratwein
    Beiträge
    3.464
    Teichalm ist einfacher und lässig...wenn sie mal Schnee haben.
    Übrigens auch die Krumpenloipe in Trofaiach (auch wenn es taleinwärts stetig leicht steigt, ist es immer noch eher einfach). Aber da brauchen wir schon wieder einen Prachtwinter wie letztes Jahr, dass dort der Graben belaufen werden kann.

    Ähnlich verhält es sich mit Tragöß: sehr anfängertauglich, nette Gegend, sehr ruhig ...aber es braucht Naturschnee.

    In Hohentauern pfeift dir oft der Wind um die Ohren, aber wenn das Wetter passt, ist es dort auch sehr nett. Die Loipe würde ich jetzt aber gar nicht soo anfängertauglich (obwohl nicht schwierig ...das sind jetzt schon Schattierungen) bezeichnen, weil es doch bissl rauf und auch über Kurven runter geht. Das kann man in Eisenerz z.B. gut auslassen/abkürzen.

    Am schneesichersten ist man halt in Hohentauern, in der Eisenerzer Ramsau und natürlich Ramsau am Dachstein (was die Stmk betrifft).
    ----

    Joglland kenne ich jetzt nicht so gut, denn die Partie dort zählt viele Loipenabschnitte zig mal und gibt dann zig km präparierte Loipen aus ...als ich dann dort war und sah, was wirklich zum Laufen war, habe ich mich ziemlich geärgert. Daher sind die aus meinem Kopf gestrichen. Aber ich kann mich grob erinnern, dass das dort nicht so optimal war für Anfänger.

    Hebalm ist übrigens (wenn man nicht nur die 1km-Schleife um den See laufen will) auch nichts für Anfänger. Da sind auch ständig Anstiege zu bewältigen.

  6. #6
    Superfurry Animal Avatar von nestor
    User seit
    Sep 2002
    Ort
    St. Blasien
    Beiträge
    3.736
    Zitat Zitat von Sonny Beitrag anzeigen
    Wenn es die Schneesituation erlaubt (weil nur Naturschnee) ist Bad Mitterndorf eine sehr sehr gute Wahl. Viele breite Autobahnen, schöne Gegend, nur wenig Steigungen, sehr anfängertauglich.

    Aber grundsätzlich kenne ich fast keine Gegend, die jetzt anfängeruntauglich wäre. Es gibt überall Anfänger und entsprechende Loipen. Da kannst im Web suchen: Ramsau am Dachstein, Eisenerzer Ramsau, ...
    bad Mitterndorf wäre super, leider tauts da grad weg, gestern gings am ödensee noch so lala.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2013
    Ort
    Feldkirchen
    Beiträge
    92
    Seefeld ist genial. Schneesicher und super Loipennetz. Für leichte Loipen empfiehlt sich als Startpunkt Leutasch!

  8. #8
    Steirischer Wiener Avatar von Mister M
    User seit
    Sep 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.241
    Hohentauern geht super!!

  9. #9
    Für weniger Pelz Avatar von Sonny
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    Gratwein
    Beiträge
    3.464
    Zitat Zitat von Mister M Beitrag anzeigen
    Hohentauern geht super!!
    Was soll das nun heißen ..."geht super" im Sinne von "Schnee vorhanden" (was dann hier nicht Thema wäre) oder "geht für Anfänger super" ....was ich dann nochmals relativieren würden, wenn jemand wirklich Anfänger ist, denn dort geht es doch bissi rauf und runter, die Loipe hängt ganz leicht, bei den Abfahrten kann es auch gleich mal schnell werden. Das ist alles nicht wirklich schwierig, aber ein Anfänger sollte das wissen. Bad Mitterndorf hingegen ist das, was wir Biker großteils als "Forstautobahnnetz" bezeichnen.

  10. #10
    Steirischer Wiener Avatar von Mister M
    User seit
    Sep 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.241
    Genug Schnee vorhanden, Loipen für Anfänger und Fortgeschrittene !https://www.bergfex.at/steiermark/la...n/hohentauern/
    Geändert von Mister M (02-01-2020 um 19:27 Uhr)

  11. #11
    Bürgerl. Name: Paolo Quer Avatar von Gatschbiker
    User seit
    Oct 2001
    Ort
    Wien & Waldviertel
    Beiträge
    6.289
    Pyhrnpass/Liezen!
    Sehr moderates Gelände, sehr sonnig, kaum Wind - kenne nichts dergleichen mit Ausnahme Bad Mitterndorf.
    Vorteil ggü BM: es gibt ausreichend Schnee!

    Wir waren jetzt 4 Tage in Windischgarsten auf Silvesterurlaub. Davon 1x in Rosenau am Hengstpass LL (Biathlon Traingszentrum) und 2x am Pyhrnpass. Echt Top!
    Gatschbiker ist offizieller Sponsor von: Die kleine Fahrradwerkstatt, Bikestore.cc, Hubertus Pils, Schneider Weisse, Blaufränkischland und Cafe Falk, sowie Giant, Ridley, KTM, Simplon, Colnago, Wilier, RIH, Bianchi, Puch, Canyon und Specialized!

    www.free-eagle.at
    QUERulanten, Ausdauersüchtler und andere frohsinnige Zeitgenossen....

  12. #12
    Für weniger Pelz Avatar von Sonny
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    Gratwein
    Beiträge
    3.464
    Zitat Zitat von Gatschbiker Beitrag anzeigen
    Pyhrnpass/Liezen!
    Sehr moderates Gelände, sehr sonnig, kaum Wind - kenne nichts dergleichen mit Ausnahme Bad Mitterndorf.
    Vorteil ggü BM: es gibt ausreichend Schnee!

    Wir waren jetzt 4 Tage in Windischgarsten auf Silvesterurlaub. Davon 1x in Rosenau am Hengstpass LL (Biathlon Traingszentrum) und 2x am Pyhrnpass. Echt Top!
    Klingt gut. Zwei Fragen:
    1) Ich kann der Website nicht genau entnehmen, was jetzt (nicht) gespurt ist. Rot gespurt? Gesamte Blau gespurt?
    2) Und für mich sehr wichtig: gibt es viele Straßenquerungen und wie sind die beinand? Anschnallen oder kann man laufen?

  13. #13
    Bürgerl. Name: Paolo Quer Avatar von Gatschbiker
    User seit
    Oct 2001
    Ort
    Wien & Waldviertel
    Beiträge
    6.289
    Zitat Zitat von Sonny Beitrag anzeigen
    Klingt gut. Zwei Fragen:
    1) Ich kann der Website nicht genau entnehmen, was jetzt (nicht) gespurt ist. Rot gespurt? Gesamte Blau gespurt?

    2) Und für mich sehr wichtig: gibt es viele Straßenquerungen und wie sind die beinand? Anschnallen oder kann man laufen?
    Website: k.A.
    Am Pyhrnpass ist alles gespurt und benützbar.
    Rosanau: war am 30.12. nur Teilbetrieb, ohne Straßenquerung.

    Querung:
    Pyhrpass: 1 einzige Querung (Unterführung) ich hab abgeschnallt.
    Gatschbiker ist offizieller Sponsor von: Die kleine Fahrradwerkstatt, Bikestore.cc, Hubertus Pils, Schneider Weisse, Blaufränkischland und Cafe Falk, sowie Giant, Ridley, KTM, Simplon, Colnago, Wilier, RIH, Bianchi, Puch, Canyon und Specialized!

    www.free-eagle.at
    QUERulanten, Ausdauersüchtler und andere frohsinnige Zeitgenossen....

  14. #14
    Registrierter Benutzer Avatar von WolfgangYüksel
    User seit
    Oct 2009
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    516
    Achensee - Pertisau - die Loipen sind nicht zu schwer und Top beisammen
    2019 - 14.460km 190.000hm

Ähnliche Themen

  1. Tirol (Unterland) Langlaufpartner Skating gesucht
    Von Skippy im Forum Winter- und Alternativsportarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12-01-2013, 21:52
  2. Loipen in Wien:
    Von Simon im Forum Winter- und Alternativsportarten
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 18-02-2009, 22:27
  3. Loipen-Opening, Wechsel, 15. - 16. Dez.
    Von Ceela im Forum Winter- und Alternativsportarten
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 20-12-2007, 10:28
  4. LANGLAUFEN Loipen in NÖ
    Von mayo im Forum Winter- und Alternativsportarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29-11-2007, 10:12
  5. Loipen Rund Um Wien
    Von Peter D. im Forum Winter- und Alternativsportarten
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18-01-2006, 11:41

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!