Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 8 von 8 ... 5678
Ergebnis 106 bis 117 von 117
  1. #106
    Back2Blech Avatar von Siegfried
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Most4tel
    Beiträge
    18.377
    Das sind alles sehr schöne Ergebnisse! Gratuliere euch zu euren Broten und dem Mut zum Sauerteig!

    Was ich mir erlaube anzumerken: @Wolfzauner: mit welcher Temperatur backst du und wie lange? Die "Wutzerl" beim Runterschneiden deuten darauf hin, dass du ruhig noch etwas länger oder heisser backen könntest. Dann würde es genauso flaumig, aber nichtmehr ganz so "feucht". Ausser, man mag das.

  2. #107
    392 Runden Avatar von wolfzauner
    User seit
    Oct 2006
    Ort
    Sankt Georgen an der Gusen
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Siegfried Beitrag anzeigen
    Das sind alles sehr schöne Ergebnisse! Gratuliere euch zu euren Broten und dem Mut zum Sauerteig!

    Was ich mir erlaube anzumerken: @Wolfzauner: mit welcher Temperatur backst du und wie lange? Die "Wutzerl" beim Runterschneiden deuten darauf hin, dass du ruhig noch etwas länger oder heisser backen könntest. Dann würde es genauso flaumig, aber nichtmehr ganz so "feucht". Ausser, man mag das.
    Danke für die Tipps.... es waren 10 Minuten bei 230° + 50 Minuten bei 180° mit einer Brotbackeinstellung im Multidampfgarer.

    Wir haben da gar nicht so viel nachgedacht und auch das Wasser im Rezept reduziert... Der Teig war kompakt (nicht klebrig) und leicht zu verarbeiten.
    Wir freuen uns schon auf die nächsten Experimente....

    Liebe Grüße!
    ..... da stehen ein paar Rennberichte

    auch auf Strava ;-)

  3. #108
    Zitat Zitat von wolfzauner Beitrag anzeigen
    Anhang 209542

    Vor 5 Tagen begonnen Sauerteig zu ziehen.... die Aromen im Haus sind unglaublich.....

    Anhang 209549

    Am Morgen danach angeschnitten .... sehr feinporig, saftig und intensiver Geschmack.

    Wir sind zufrieden mit dem ersten Ergebnis.

    Grüße,
    Wolf

    ich finde ja, man sollte brotscheiben nicht so dünn schneiden

  4. #109
    392 Runden Avatar von wolfzauner
    User seit
    Oct 2006
    Ort
    Sankt Georgen an der Gusen
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Reini Hörmann Beitrag anzeigen
    ich finde ja, man sollte brotscheiben nicht so dünn schneiden
    Ja eben.... noch dünner wäre wohl schon Homöopathie
    ..... da stehen ein paar Rennberichte

    auch auf Strava ;-)

  5. #110
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Dec 2014
    Ort
    zwischen alpen und karawanken
    Beiträge
    1.224
    Heute wäre bei mir auch wieder brot fällig. Blöderweise hab ich die zeit übersehen und jetzt erst den teig fertig, der ja noch gehen soll. Kann ich ihn bis morgen lassen und dann erst backen oder muss ich heut doch noch länger durchhalten?
    Roggensauer mit nur roggenmehl und Körnern

  6. #111
    Back2Blech Avatar von Siegfried
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Most4tel
    Beiträge
    18.377
    @NoNick: Stell ihn in den Kühlschrank. Kaltgare, morgen dann nochmal durchkneten und dann im Backrohr beim Vorheizen gleich mit aufwärmen und fertig backen.
    Ich finde > 200° zum Brotbacken viel zu viel, wenn man mit Feuchtigkeit backt. Meine besten Ergebnisse im Kombidämpfer hab ich bei 50 Min. 180°C ohne Vorheizen.

    So hohe Temperaturen nehme ich nur, wenn ich z.B. Weckerl, Semmeln, Feingebäck (mit Backpulver) backen will, ansonsten ist für mich weniger mehr.

  7. #112
    Registrierter Benutzer Avatar von Alex0303
    User seit
    Oct 2014
    Ort
    Mühlviertel
    Beiträge
    1.101
    Hab gerade den zweiten Versuch am Teller.
    Danke Siegfried fürs Rezept.
    Schmeckt super.

    IMG_20200327_185449.jpg

    Ich habs auch im Dampfgarer gemacht.
    Habs aber 55 Minuten bei 200°C drinnen gehabt.
    Inkl. Aufheizzeit.

  8. #113
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Dec 2014
    Ort
    zwischen alpen und karawanken
    Beiträge
    1.224
    Danke!

  9. #114
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Dec 2014
    Ort
    zwischen alpen und karawanken
    Beiträge
    1.224
    20200328_060027.jpg

    Teig nach einer nacht im kühlschrank. Ist tatsächlich noch weiter gegangen. Insgesamt sind meine sauerteige viel feuchter als die hefeteige obqohl ich schon weit mit dem wasser zurück gefahren bin. Muss wohl noch weniger sein

  10. #115
    jetzt täglich Avatar von beb73
    User seit
    Jun 2003
    Ort
    PDorf
    Beiträge
    1.940
    Zitat Zitat von thingamagoop Beitrag anzeigen
    Bei meinem könnte es ruhig noch etwas großporiger sein, ist aber schön gleichmässig aufgegangen. Geschmacklich tut es aber keinen Abbruch, ich hab gleich fast ein halbes Brot mit Butter gegessen....

    Ein wenig Germ ist entsprechend Rezept drinnen (5g fûr 1,1kg Teigmasse), der Sauerteig wird sicher noch triebstärker mit der Zeit....

    Anhang 209532
    Gratulation, sieht sehr gschmackig aus!

  11. #116
    jetzt täglich Avatar von beb73
    User seit
    Jun 2003
    Ort
    PDorf
    Beiträge
    1.940
    Bike Board Bäckt Bestes Brot!

    Thumbs up Euch allen!

  12. #117
    jetzt täglich Avatar von beb73
    User seit
    Jun 2003
    Ort
    PDorf
    Beiträge
    1.940
    Zitat Zitat von Siegfried Beitrag anzeigen
    Ist das ein reiner Sauerteig-Trieb oder hast du da noch Germ zugesetzt? Der ist schon brutal großporig.
    War das Backrohr vorgeheizt und hast du Flüssigkeit (Dampf-Funktion, Wasserschüssel, Eis) im Garraum gehabt?
    Das Porenbild könnte man, wenn man die Einflussfaktoren kennt, etwas feiner bekommen.
    Reiner Sauerteigtrieb ohne Hefe.

    Habe den Teig allerdings deutlich mehr als 6-8 Stunden rasten lassen, weil ich nicht sicher war, ob der Sauerteig ordentlich treibt.
    Wasser im Ofen, da war ich nicht zimperlich, war auch mehr als im Rezept vorgesehen. Dafür ohne Eis.
    Backrohr mit Blech vorgeheizt und Teig dann aufs heiße Blech gestürzt. 250grad und dann auf 220 reduziert.

+ Antworten
Seite 8 von 8 ... 5678

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!