Bikeboard.at Logo
PRO Werkzeug News 2021

PRO Werkzeug News 2021

06.11.20 06:08 2.315Text: Luke BiketalkerFotos: PRO Bike GearWerkzeug und smarte Pumpen zum fairen Preis - PRO Bike Gear startet in die nächste Saison. 06.11.20 06:08 2.595

PRO Werkzeug News 2021

06.11.20 06:08 2.595 Luke Biketalker PRO Bike GearWerkzeug und smarte Pumpen zum fairen Preis - PRO Bike Gear startet in die nächste Saison. 06.11.20 06:08 2.595

Shimanos Hausmarke PRO Bike Gear ist bekannt für praktische Tools, und in Sachen Preis-/Leistung gut aufgestellte Komponenten von Sattel bis Lenker. Für den nahenden Schrauber-Winter rüstet PRO nun sein Werkzeug-Sortiment kräftig auf. Von Drehmomentschlüssel über Standpumpe bis hin zu Kassettenabzieher und Kettennieter ist vieles neu.

PRO Pumpen

Topmodell der PRO Pumpenfamilie ist die neue PRO Team Standpumpe. Sie kommt mit neu überarbeitetem Griff und einem speziellen Pumpenkopf, welcher automatisch zwischen Presta und Schrader Ventilen unterscheidet. Die Pumpe ist aus Aluminium gefertigt und bringt bis zu 10 bar Druck. Ihr analoges Manometer ist zweigeteilt und zeigt sich für niedrigen Druck bis 2.8 bar besonders fein abgestuft. Euro 99,95.

  • Der praktische Pumpenkopf der Team StandpumpeDer praktische Pumpenkopf der Team Standpumpe
    Der praktische Pumpenkopf der Team Standpumpe
    Der praktische Pumpenkopf der Team Standpumpe
  • kann direkt zwischen Schrader und Presta umschalten.kann direkt zwischen Schrader und Presta umschalten.
    kann direkt zwischen Schrader und Presta umschalten.
    kann direkt zwischen Schrader und Presta umschalten.

Die Minipumpe PRO Performance XS ist die kleinste Pumpe in der Kollektion. Bei 16 Zentimetern Länge bringt sie lediglich 99 Gramm auf die Waage und kommt mit zweiseitigem Kopf für Presta und Schrader Ventile. Mit 39 Kubikzentimetern an Luft pro Hub soll sie mit ihrem Teleskop-Design im Pannenfall die Reifen mit Luft befüllen. Euro 27,95.

Deutlich mehr Luft setzt die PRO Performance XL um. Mit 93 Kubikzentimetern ist sie die größte Minipumpe bei PRO und liefert bis zu 2,5 Mal mehr Volumen als Standard-Minipumpen. Für exaktes Arbeiten ist sie mit einer ausklappbaren Standplattform inklusive Manometer ausgestattet. Bei 215 Gramm soll sie bis zu 8 bar Druck aufbauen. Euro 37,95.

  • Die Performance XS ist klein genugDie Performance XS ist klein genugDie Performance XS ist klein genug
    Die Performance XS ist klein genug
    Die Performance XS ist klein genug
  • fürs Trikot, passt aber auch fürs Trikot, passt aber auch fürs Trikot, passt aber auch
    fürs Trikot, passt aber auch
    fürs Trikot, passt aber auch
  • an den Rahmen und ist für mehr Poweran den Rahmen und ist für mehr Poweran den Rahmen und ist für mehr Power
    an den Rahmen und ist für mehr Power
    an den Rahmen und ist für mehr Power
  •  ausziehbar. ausziehbar. ausziehbar.
    ausziehbar.
    ausziehbar.
  • Deutlich größer kommtDeutlich größer kommtDeutlich größer kommt
    Deutlich größer kommt
    Deutlich größer kommt
  • die Performance XL daher. Sie bietet aber auch Manometer,die Performance XL daher. Sie bietet aber auch Manometer,die Performance XL daher. Sie bietet aber auch Manometer,
    die Performance XL daher. Sie bietet aber auch Manometer,
    die Performance XL daher. Sie bietet aber auch Manometer,
  • ausklappbaren Standfuß sowie einen langen Auszugausklappbaren Standfuß sowie einen langen Auszugausklappbaren Standfuß sowie einen langen Auszug
    ausklappbaren Standfuß sowie einen langen Auszug
    ausklappbaren Standfuß sowie einen langen Auszug
  • für noch mehr Hub.für noch mehr Hub.für noch mehr Hub.
    für noch mehr Hub.
    für noch mehr Hub.

PRO Werkzeuge

Der PRO Mini Torque Wrench ist ein kompakter und vielseitiger Drehmomentschlüssel, der klein genug ist, um ihn auch mal mit auf Tour zu nehmen. Drei Voreinstellungen (4, 5, 6 Nm) machen das Hantieren an teuren Carbon-Teilen sicherer. Sechs Bits sind ebenfalls im Lieferumfang. Via Magnethalterung werden 3, 4, 5 und 6 mm Inbus sowie T25 und SL4 sicher fixiert, zur Aufbewahrung finden die Bits im Inneren des Griffes Platz. Euro 69,95.

  • Beim kleinen Drehmomentschlüssel verschwinden dieBeim kleinen Drehmomentschlüssel verschwinden die
    Beim kleinen Drehmomentschlüssel verschwinden die
    Beim kleinen Drehmomentschlüssel verschwinden die
  • integrierten Bits praktischerweise direkt im Griff.integrierten Bits praktischerweise direkt im Griff.
    integrierten Bits praktischerweise direkt im Griff.
    integrierten Bits praktischerweise direkt im Griff.

PROs Cassette Wrench ist ein Kassettenabzieher und präsentiert sich als Alternative zur klassischen Kettenpeitsche. Er ist zu Kassetten mit 10 oder 11 Zähnen am kleinsten Ritzel kompatibel und hält die Kassette fest im Griff, während man den Lockring löst. Ein besonders langer Griff verspricht einen guten Hebel und entsprechend geringen Kraftaufwand. Außerdem ist der Griff gummiert und liegt gut in der Hand. Euro 29,95.

Um beim Antrieb zu bleiben: Mit einer Version für 1- bis 9-fach Ketten und einer für 9- bis 12-fach Ketten hat PRO zwei professionelle Kettennieter im Programm. Zwei große Griffe erleichtern das Handling, eine aufgedruckte Kompatibilitätsliste soll verhindern, dass man das falsche Tool für die gerade montierte Kettenbreite erwischt. 1-9-fach € 19,95/ 9-12-fach € 24,95.


Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2012
    Ort
    krieglach
    Beiträge
    409

    PRO Werkzeug News 2021

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Mostly harmless Avatar von thingamagoop
    User seit
    May 2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.522
    Pro Pumpe nur bis 10 Bar ist ein deutlicher Fail.

    Die Kettennieter sehen aber gut aus, denen werde ich eine Chance geben

  3. #3
    Zitat Zitat von thingamagoop Beitrag anzeigen
    Pro Pumpe nur bis 10 Bar ist ein deutlicher Fail.

    Die Kettennieter sehen aber gut aus, denen werde ich eine Chance geben
    wieviel bar brauchts denn?

  4. #4
    Moderator Avatar von NoWin
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    mallorca & weinviertel
    Beiträge
    26.787
    Ich verwende einige Produkte von PRO - bin noch nie enttäuscht worden. Die Teleskop-Pumpe für den Rahmen schaut interessant aus.

  5. #5
    Mostly harmless Avatar von thingamagoop
    User seit
    May 2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.522
    Zitat Zitat von Reini Hörmann Beitrag anzeigen
    wieviel bar brauchts denn?
    Auf der Bahn bin ich meistens bei 12 Bar, der Schlauchreifen gibt hier max. 15 Bar vor. Mein Rennkompressor und meine Silca Pista schaffen das auch problemlos (ordentlicher Pumpenkopf vorausgesetzt).

    Ich denke bei einer Serie, welche sich doch aufs Profisegment fokussiert sollte das schon auch drinnen sein. Aber klar: für die meisten Anwender wird das kein Thema sein.

  6. #6
    no DISCussion please! Avatar von kapi
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Strava
    Beiträge
    3.349
    Zitat Zitat von thingamagoop Beitrag anzeigen
    Pro Pumpe nur bis 10 Bar ist ein deutlicher Fail.

    Die Kettennieter sehen aber gut aus, denen werde ich eine Chance geben
    10 bar reichen mir sogar für die Bahn.

    Den Kettennieter hab ich, find ich perfekt, dazu gar nicht teuer.
    kapi auf Strava

    Ötztaler 2013: 10:00 | 2014: 8:40 | 2015: 8:26 | 2016: 8:21 | 2017: 8:20 | 2018: 8:58 | 2019: 8:24 | 2020: | 2021 ?

  7. #7
    es gibt außerhalb der bahn keinen bereich, wo man 10bar brauchen könnte, schon garnicht im profisport.

    tendenziell geht alles richtung breiter u damit weniger druck - reifen sind ab einem gewissen druck „totgepumpt“ das gilt auch für schlauchreifen.

    ich seh kein fail, wenn 99% der anwender bestens bedient sind.

  8. #8
    Mostly harmless Avatar von thingamagoop
    User seit
    May 2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.522
    Fail war vielleicht übertrieben. Ich hätte das "Pro" jetzt so interpretiert, dass es auf das Profisegment abzieht, wo die Bahn dann doch auch relevant ist. Aber so oder so stimmt es schon: betrifft nur eine Minderheit.

    Wie siehts bei den Pro Pumpen mit Ersatzteilen (Gummis etc.) und Servicierbarkeit aus?
    Geändert von thingamagoop (06-11-2020 um 12:45 Uhr)

  9. #9
    no DISCussion please! Avatar von kapi
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Strava
    Beiträge
    3.349
    Zitat Zitat von thingamagoop Beitrag anzeigen
    ...
    Ich hätte das "Pro" jetzt so interpretiert, dass es auf das Profisegment abzieht, wo die Bahn dann doch auch relevant ist.....
    Pro ist Shimano und zielt auf die breite Masse ab
    kapi auf Strava

    Ötztaler 2013: 10:00 | 2014: 8:40 | 2015: 8:26 | 2016: 8:21 | 2017: 8:20 | 2018: 8:58 | 2019: 8:24 | 2020: | 2021 ?

  10. #10
    Mostly harmless Avatar von thingamagoop
    User seit
    May 2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.522
    Zitat Zitat von kapi Beitrag anzeigen
    Pro ist Shimano und zielt auf die breite Masse ab
    Hatte ich dann falsch verstanden. Muss zugeben, dass mir dieser Shimano Brand bis jetzt noch unbekannt war.

  11. #11
    no DISCussion please! Avatar von kapi
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Strava
    Beiträge
    3.349
    Zitat Zitat von thingamagoop Beitrag anzeigen
    Hatte ich dann falsch verstanden. Muss zugeben, dass mir dieser Shimano Brand bis jetzt noch unbekannt war.
    PRO zu Shimano
    ist wie
    Fulcrum zu Campagnolo

    kapi auf Strava

    Ötztaler 2013: 10:00 | 2014: 8:40 | 2015: 8:26 | 2016: 8:21 | 2017: 8:20 | 2018: 8:58 | 2019: 8:24 | 2020: | 2021 ?

  12. #12
    Mostly harmless Avatar von thingamagoop
    User seit
    May 2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.522
    Man lernt nie aus :-)