Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 6 von 7 ... 34567
Ergebnis 76 bis 90 von 91
  1. #76
    no DISCussion please! Avatar von kapi
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Strava
    Beiträge
    4.146
    Hier ist eine Übersicht was gratis ist und was Premium, zum frei Fahren sind die 3 gratis Strecken eigentlich immer besser, weil da mehr los ist. Veranstaltungen (Race, Groupride) sind auch alle gratis, also ich finde RGT bietet ziemlich viel gratis an, besonders wenn man es mit Zwift vergleicht.

    kapi auf Strava

    Ötztaler 2013: 10:00 | 2014: 8:40 | 2015: 8:26 | 2016: 8:21 | 2017: 8:20 | 2018: 8:58 | 2019: 8:24 | 2020: | 2021: DNF | 2022: ?

  2. #77
    kaFee Avatar von bbkp
    User seit
    Apr 2005
    Ort
    Pellendorf
    Beiträge
    3.680
    mit jemandem anderen verabreden der auch kein abo hat und gemeinsam fahren geht nicht, so haette ich das verstanden.
    ausser auf einer der drei real roads wenn man sich das ausserhalb von rgt vernbart.

    kann ich mit der freien version magic roads nutzen bzw. anlegen, oder gemeinsam abfahren ?
    milkit zu verschenken: 60ml flascherl original, und ca 100ml noch in grosser flasche.
    panaracer seal smart dichtmilch zu verschenken.

  3. #78
    no DISCussion please! Avatar von kapi
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Strava
    Beiträge
    4.146
    Zitat Zitat von bbkp Beitrag anzeigen
    mit jemandem anderen verabreden der auch kein abo hat und gemeinsam fahren geht nicht, so haette ich das verstanden.
    ausser auf einer der drei real roads wenn man sich das ausserhalb von rgt vernbart.
    ...
    Ja, genau, geht nur auf einer der drei freien "Real Roads", finde ich aber ganz ok.


    Zitat Zitat von bbkp Beitrag anzeigen
    ...
    kann ich mit der freien version magic roads nutzen bzw. anlegen, oder gemeinsam abfahren ?
    Nein, du benötigst einen Premium User, der kann aber anderen (freien User) einen Einladungslink schicken.
    kapi auf Strava

    Ötztaler 2013: 10:00 | 2014: 8:40 | 2015: 8:26 | 2016: 8:21 | 2017: 8:20 | 2018: 8:58 | 2019: 8:24 | 2020: | 2021: DNF | 2022: ?

  4. #79
    kaFee Avatar von bbkp
    User seit
    Apr 2005
    Ort
    Pellendorf
    Beiträge
    3.680
    danke.
    ich bin am sonntag leuven gefahren und musst nach ein paar kilometer runter vom rad weil mir komplett schwindlig wurde.
    ganz arg wars wie der anstieg gekommen ist, ich war komplett neben der spur, wie beim skifahren im nebel, da fall ich auch um.

    bin mir nun nicht sicher ob diese virtuelle fahren was fuer mich ist,ie ob ich das überhaupt machen kann.
    milkit zu verschenken: 60ml flascherl original, und ca 100ml noch in grosser flasche.
    panaracer seal smart dichtmilch zu verschenken.

  5. #80
    no DISCussion please! Avatar von kapi
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Strava
    Beiträge
    4.146
    Zitat Zitat von bbkp Beitrag anzeigen
    danke.
    ich bin am sonntag leuven gefahren und musst nach ein paar kilometer runter vom rad weil mir komplett schwindlig wurde.
    ganz arg wars wie der anstieg gekommen ist, ich war komplett neben der spur, wie beim skifahren im nebel, da fall ich auch um.

    bin mir nun nicht sicher ob diese virtuelle fahren was fuer mich ist,ie ob ich das überhaupt machen kann.
    Kann ich nachvollziehen, bei RGT hab ich das Problem nicht so, bei Zwift jedoch auch heftig.
    Wenn ich eine entspannte Einheit machen will, fahr ich alleine bei Rouvy nur mit Google Earth, oder Intervalle.
    kapi auf Strava

    Ötztaler 2013: 10:00 | 2014: 8:40 | 2015: 8:26 | 2016: 8:21 | 2017: 8:20 | 2018: 8:58 | 2019: 8:24 | 2020: | 2021: DNF | 2022: ?

  6. #81
    Registrierter Benutzer Avatar von wolfi
    User seit
    Sep 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.445
    Bin heute erstmals einen Group Ride mit einer größeren Gruppe gefahren und muss sagen, dass das sehr ordentlich war. Kein Vergleich mit der alten hatscherten Doppel App am Phone + Notebook. Drafting und Gruppenfahren ist wirklich sehr schön gelöst.

    Bräuchte halt noch ein paar user mehr...

  7. #82
    no DISCussion please! Avatar von kapi
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Strava
    Beiträge
    4.146
    Zitat Zitat von wolfi Beitrag anzeigen
    Bin heute erstmals einen Group Ride mit einer größeren Gruppe gefahren und muss sagen, dass das sehr ordentlich war. Kein Vergleich mit der alten hatscherten Doppel App am Phone + Notebook. Drafting und Gruppenfahren ist wirklich sehr schön gelöst.

    Bräuchte halt noch ein paar user mehr...
    Ja, sehe ich genau so, derzeit meine favorisierte App.
    Mehr User ist sicher wünschenswert, aus meiner Sicht aber vor allem damit der Anbieter überlebt, zum Fahren ist es für mich auch so OK, wenn ich spontan eine Ausdauereinheit fahren möchte suche ich mir die Strecke mit den aktuell meisten Teilnehmern (meist Borrego oder Leuven) und warte auf eine Gruppe oder einen Bot wo ich mich reinhängen kann.

    Wenn man selbst eine Fahrt organisiert kann man das Feld mit (konfigurierbaren) Bots auffüllen, das ist ganz gut gelöst.
    kapi auf Strava

    Ötztaler 2013: 10:00 | 2014: 8:40 | 2015: 8:26 | 2016: 8:21 | 2017: 8:20 | 2018: 8:58 | 2019: 8:24 | 2020: | 2021: DNF | 2022: ?

  8. #83
    Registrierter Benutzer Avatar von revilO
    User seit
    Mar 2003
    Ort
    Forchtenstein
    Beiträge
    8.739
    Ich habe mir das virtuelle Radeln viel besser vorgestellt, aber RGT erfüllt zumindest meine Mindestanforderungen, ist gratis nutzbar (immer wieder andere Strecken, aktuell auch der Stelvio, was mich besonders freut) und bewegt sich zumindest grafikmäßig auf einem Niveau, wie die 3D-Shooter in den 90er Jahren, erfordert allerdings moderne Hardware für flüssige Darstellung. Je besser die Hardware und auch je schneller die Internetverbindung, desto weniger schwindlig wird einem. Am Tablet hatte ich keine 5 Bilder pro Sekunde und es war unfahrbar.

    Der Stelvio ist zwar lieb gemacht, aber steigungsmäßig schlecht umgesetzt, wahrscheinlich mit einer GPS Vorlage. Extreme Steigungsschwankungen sind die Folge und Abschnitte mit über 15% keine Seltenheit. Mit 34/25 und Winterform kaum am Stück in einem durch zu bewältigen, obwohl der Stelvio in Natura recht angenehm und gleichmäßig zu fahren ist.

    Das Windschattenfahren ist gut umgesetzt und man bekommt eine Vorstellung davon, wie es sich längerfristig auswirkt, wenn man kurz vor einem Anstieg ein Loch zufahren muss und dabei seinen Puls bis in den roten Bereich treibt.

    Alles in Allem machen diese virtuellen Kurse das Indoor-Radeln bei aller körperlichen und geistigen Qual aber dennoch erst erträglich.
    Geändert von revilO (11-01-2022 um 15:31 Uhr)

  9. #84
    no DISCussion please! Avatar von kapi
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Strava
    Beiträge
    4.146
    Zitat Zitat von revilO Beitrag anzeigen
    Ich habe mir das virtuelle Radeln viel besser vorgestellt, aber RGT erfüllt zumindest die Mindestanforderungen, ist gratis nutzbar (immer wieder andere Strecken, aktuell auch der Stelvio, was mich besonders freut) und bewegt sich zumindest auf einem Niveau wie die 3D-Shooter in den 90er Jahren. Je besser die Hardware und auch die Internetverbindung, desto weniger schwindlig wird einem. Am Tablet hatte ich keine 5 Bilder pro Sekunde und es war unfahrbar.

    Der Stelvio ist zwar lieb, aber steigungsmäßig schlecht umgesetzt, wahrscheinlich mit einer GPS Vorlage. Extreme Steigungsschwankungen sind die Folge und Abschnitte mit über 15% keine Seltenheit. Mit 34/25 und Winterform kaum am Stück in einem durch zu bewältigen, obwohl der Stelvio in Natura recht angenehm und gleichmäßig zu fahren ist.
    Lange Anstiege sind so gar nicht mein Ding beim Indoor-Training, egal welche Software.
    kapi auf Strava

    Ötztaler 2013: 10:00 | 2014: 8:40 | 2015: 8:26 | 2016: 8:21 | 2017: 8:20 | 2018: 8:58 | 2019: 8:24 | 2020: | 2021: DNF | 2022: ?

  10. #85
    Registrierter Benutzer Avatar von wolfi
    User seit
    Sep 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.445
    Zitat Zitat von revilO Beitrag anzeigen
    Extreme Steigungsschwankungen sind die Folge und Abschnitte mit über 15% keine Seltenheit.
    Hatte ich gestern leider auch, laut Strava Echtdaten zwar eine ca. 10% Rampe, aber in RGT jeweils 14-17% und 0%, leider im ziemlich kurzen Wechsel. Ich glaube, da hat der Routenersteller die GPX Daten nicht geglättet, das sollte ja möglich sein.

  11. #86
    Registrierter Benutzer Avatar von revilO
    User seit
    Mar 2003
    Ort
    Forchtenstein
    Beiträge
    8.739
    Zitat Zitat von kapi Beitrag anzeigen
    Lange Anstiege sind so gar nicht mein Ding beim Indoor-Training, egal welche Software.
    Die kurzen Runden mit Windschattenfahren sind auch in der Abfolge mehrerer Runden sicher kurzweiliger. Leuven City, das offenbar immer gratis freigeschaltet ist, scheint mir von der Streckenführung und der Frequentierung an Radlern der ideale Kurs zu sein.

    Bei den langen Anstiegen egal welcher Software besteht die Motivation darin, bis zum Gipfel durchzuhalten.

  12. #87
    Registrierter Benutzer Avatar von wolfi
    User seit
    Sep 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.445
    Leuven finde ich eigentlich auch ideal, lange Anstiege mag ich im Keller auch nicht so gerne.

    Cap Formentor ist auch sehr nett.

  13. #88
    no DISCussion please! Avatar von kapi
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Strava
    Beiträge
    4.146
    Zitat Zitat von revilO Beitrag anzeigen
    Die kurzen Runden mit Windschattenfahren sind auch in der Abfolge mehrerer Runden sicher kurzweiliger. Leuven City, das offenbar immer gratis freigeschaltet ist, scheint mir von der Streckenführung und der Frequentierung an Radlern der ideale Kurs zu sein.

    Bei den langen Anstiegen egal welcher Software besteht die Motivation darin, bis zum Gipfel durchzuhalten.
    Beim Windschattenfahren ist RGT aus meiner Sicht die einzig brauchbare App, beziehungsweise die Fahrphysik insgesamt ist derzeit den anderen voraus.

    Bei langen Anstiegen und wenn man sein Tempo alleine fahren möchte ist es relativ egal welche App man verwendet, allerdings hat Rouvy da das größte Angebot.
    Stelvio bin ich einmal bei RGT gefahren
    https://www.strava.com/activities/4593593987/overview

    Ich habe die Steigung eigentlich als ausreichend geglättet im Kopf, kann mich aber auch irren. Jedenfalls macht es generell erst "Spaß" wenn man mindestens 3,5W/kg tritt, besser noch 4W/kg.
    kapi auf Strava

    Ötztaler 2013: 10:00 | 2014: 8:40 | 2015: 8:26 | 2016: 8:21 | 2017: 8:20 | 2018: 8:58 | 2019: 8:24 | 2020: | 2021: DNF | 2022: ?

  14. #89
    Give it to me, Baby Avatar von Wolfgang Steinbach
    User seit
    May 2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    887
    Ich habe nun etliche Strecken mit einem Premium Account gecheckt:
    - Die Real Roads sind nett gemacht, ansprechende Kurse, für jeden was dabei, besser als die eigenartigen Zwiftwelten.
    - Fahrphysik klar besser als auf Zwift.
    - Eigene Strecken hochladen (Magic Roads): geniales Feature! Optimal als Vorbereitung für Rennen draußen.
    - Ich brauche nicht unbedingt echte Fahrer, stelle mir ein Rennen oder einen Ride mit Bots zusammen und los gehts. Wann ich will und wo ich will.
    - Der absolute Hammer sind Real Bots: https://www.rgtcycling.com/blog/bots-get-real/
    RGT ist für mich definitiv besser als Zwift oder Rouvy.
    Wenn ich roulieren oder einen langen Anstieg auf der Rolle fahren will (was sehr selten vorkommt), dann schau ich lieber die Kardashians oder die Wanderung der Lachse auf NatGeoWild.

  15. #90
    no DISCussion please! Avatar von kapi
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Strava
    Beiträge
    4.146
    kapi auf Strava

    Ötztaler 2013: 10:00 | 2014: 8:40 | 2015: 8:26 | 2016: 8:21 | 2017: 8:20 | 2018: 8:58 | 2019: 8:24 | 2020: | 2021: DNF | 2022: ?

+ Antworten
Seite 6 von 7 ... 34567

Ähnliche Themen

  1. Zwift
    Von palma im Forum Indoor Cycling
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01-04-2020, 08:55
  2. Mini Pc für Zwift
    Von fritz1976 im Forum Indoor Cycling
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19-09-2019, 16:08
  3. Zwift
    Von Rikscha_89 im Forum Indoor Cycling
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30-07-2018, 12:57
  4. Twin Six Alternative Cycling Apparel
    Von Samy im Forum Singlespeed
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19-05-2009, 09:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!