Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 2 von 2 12
Ergebnis 16 bis 24 von 24
  1. #16
    Jalla Jalla! Avatar von bs99
    User seit
    Apr 2007
    Ort
    Beiträge
    10.275
    Ich wäre an einem möglichst leichten Ski mit guten Abfahrtseigenschaften interessiert.
    Was würden die Kenner empfehlen?
    @ruffl?
    SUCHE: Carbon Hochprofilfelge Clincher 24h
    VERKAUFE: Hope Mono RS Nabe HR NEU

  2. #17
    Asphalt ist Teufelswerk Avatar von muerte
    User seit
    Apr 2006
    Ort
    milchstraße
    Beiträge
    7.211
    Bei möglichst leicht würde ich dir als erstes eine Pinbindung ans Herz legen. Ich hab Fritschi Vipec und Tecton und bin ob des Gewicht/Gefühls im Aufstieg voll begeistert. Bis vor 2 Jahren ja nur Rahmenbindung.

    Beim Ski hab ich mit einem sehr leichten Movement Shift die Erfahrung gemacht das des für mich in Abfahrt genau so a Schmarren is/wenn’s net noch blöder, wie leichte Aufstiegsschuhe. Mit meinem Gewicht war des echt a Käse.

    Ansonsten, von den Schnellen P‘s fahren glaub ich schon 5 den Fischer Hanibal 106. Der is sehr sehr leicht und hat 106-108 Mittelbreite. Soll voll lässig zu fahren sein. Haben aber wohl alle nur 65-75 kg, da Kanzler vlt 80? Immer alle mit Tecton und Fischer Ranger. Kannst du dir ja ansehen wennst ein leichtes Buttermesser riskieren willst :-)

    Ich bin mit Line Sick Day 96 recht zufrieden (heuer halt nur 2 Touren :-( , auch nicht zu schwer und gut zu fahren. Pulver, Sulz und Harsch Recht ok. Piste war nur sehr kurz dabei, weiß i daher net.

    Ansonsten wird meist der K2 Wayback empfohlen so im Internet halt.

    Aber allzuviel Erfahrung hab i selber net
    .
    Flatine ... mein Blog
    ____________________________________________

  3. #18
    form = zylindrisch
    User seit
    Jan 2004
    Ort
    Bärn
    Beiträge
    11.558
    Zitat Zitat von bs99 Beitrag anzeigen
    Ich wäre an einem möglichst leichten Ski mit guten Abfahrtseigenschaften interessiert.
    Was würden die Kenner empfehlen?
    @ruffl?

    Das lässt sich pauschal nicht beantworten. Grundsätzlich benötige ich bei einem Allroundski eine Mitte im Bereich von 105mm, damit sind die Auftriebseigenschaften gegeben. Um auch auf härterem Untergrund und Harsch gut drehen zu können bevorzug ich eine längere Camber kombiniert mit recht progressivem Frontrocker und einem leicht geshapten Ende.
    Leicht ist bei mir sub3800gr. Kombiniert mit Pin Bindung.
    Der Navis Freebird von Black Crows ist genial zu fahren und hat mich noch nie im Stich gelassen. Seit letzter Saison hab ich noch einen Blizzard Rustler 10, der ist etwas steifer als der Navis.
    Richtig gute, leichte, abfahrtsorientierte Ski wären mMn nach noch der Faction Agent 3.0 oder der Atomic Backland 106, vom Fischer hört man auch nur gutes (wobei mein Ranger von 2016 einen äusserst dünnen Belag hatte).

    Die superleichten sub3500gr Ski mit über 100mm waren nichts für mich. Im Powder ganz ok aber sonst viel zu flattrig und weich. Da trag ich lieber paar Gramm mehr rauf.

  4. #19
    Geht scho! Avatar von FloImSchnee
    User seit
    Jul 2004
    Ort
    Salzburg | Bad Ischl
    Beiträge
    10.778
    Bei den guten Skifahrern im Freundeskreis stehen die drei Blizzard Zero G-Modelle (85, 95, 105) hoch im Kurs, die sind alle recht begeistert. Leicht, aber hält dennoch gut her.
    Die sind halt im Tourenskigewichtsbereich (z.B. der 95er mit 1200g bei 185cm pro Ski, der 105er mit 1525g bei 180cm pro Ski) --- manche der bisher genannten Ski sind eher Freerideski, die werden entsprechend satter liegen. (der Backland 107 ist ähnlich vom Gewicht)

    Und zum Thema Pinbindung: so eine wirst wohl schon bereits haben, oder?

  5. #20
    Jalla Jalla! Avatar von bs99
    User seit
    Apr 2007
    Ort
    Beiträge
    10.275
    Zitat Zitat von FloImSchnee Beitrag anzeigen
    Bei den guten Skifahrern im Freundeskreis stehen die drei Blizzard Zero G-Modelle (85, 95, 105) hoch im Kurs, die sind alle recht begeistert. Leicht, aber hält dennoch gut her.
    Die sind halt im Tourenskigewichtsbereich (z.B. der 95er mit 1200g bei 185cm pro Ski, der 105er mit 1525g bei 180cm pro Ski) --- manche der bisher genannten Ski sind eher Freerideski, die werden entsprechend satter liegen. (der Backland 107 ist ähnlich vom Gewicht)

    Und zum Thema Pinbindung: so eine wirst wohl schon bereits haben, oder?

    Ich hab eine leichte Pin Bindung, ja.
    Die Blizzards sehe ich mir mal an, danke!
    SUCHE: Carbon Hochprofilfelge Clincher 24h
    VERKAUFE: Hope Mono RS Nabe HR NEU

  6. #21
    Jalla Jalla! Avatar von bs99
    User seit
    Apr 2007
    Ort
    Beiträge
    10.275
    Zitat Zitat von FloImSchnee Beitrag anzeigen
    Bei den guten Skifahrern im Freundeskreis stehen die drei Blizzard Zero G-Modelle (85, 95, 105) hoch im Kurs, die sind alle recht begeistert. Leicht, aber hält dennoch gut her.
    Die sind halt im Tourenskigewichtsbereich (z.B. der 95er mit 1200g bei 185cm pro Ski, der 105er mit 1525g bei 180cm pro Ski) --- manche der bisher genannten Ski sind eher Freerideski, die werden entsprechend satter liegen. (der Backland 107 ist ähnlich vom Gewicht)

    Und zum Thema Pinbindung: so eine wirst wohl schon bereits haben, oder?


    Black Diamond Revert 181: 3240g/Paar (meiner)
    Blizzard Zero G 95 185cm: 1310g/Paar*
    *
    SUCHE: Carbon Hochprofilfelge Clincher 24h
    VERKAUFE: Hope Mono RS Nabe HR NEU

  7. #22
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jan 2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    80
    Zitat Zitat von bs99 Beitrag anzeigen
    Black Diamond Revert 181: 3240g/Paar (meiner)
    Blizzard Zero G 95 185cm: 1310g/Paar*
    *
    Das Gewicht beim Blizzard bezieht sich auf den Ski und nicht das Paar.

    Ich kann dir einen Atomic Backland UL 85 empfehlen, Gewicht 2kg/Paar und fährt sich gut. Aber ist natürlich kein Freeride Ski und natürlich mit der Breite eher aufstiegsorientiert.

  8. #23
    Trailliebhaber Avatar von Gipfelstürmer
    User seit
    May 2007
    Ort
    daham
    Beiträge
    1.656
    Ich hab meinen Zero G95 auch gern! Tiefen Pulver hat er aber leider noch keinen gesehen

  9. #24
    Onkel Avatar von punkti
    User seit
    Sep 2002
    Ort
    Upper Austria
    Beiträge
    8.060
    K2 Wayback? wird als Allrounder oft genannt.. Meine Holdeste und ich haben ihn mit 88 Breite und sind super Happy. kenn aber auch nix anderes

    Suche Rond WP MTB Federgabel
    verkaufe Banshee Rune V2 Gr L

+ Antworten
Seite 2 von 2 12

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!