Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 2 12
Ergebnis 1 bis 15 von 17
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Aug 2021
    Ort
    Siezenheim
    Beiträge
    13

    Gravel am Wörthersee

    Diesen Sommer hatten wir das vergnügen Gravelrouten am Wörthersee zu Scouten und die Gegend zu erkunden. Der Tourismus dort möchte etwas bewegen und das merkt man, vor allem dass sie selber auch Radfahrer sind.
    Es ist sehr angenehm zu sehen wie viele wirklich gut angelegte Radwege und offizielle Strecken es in einer Region geben kann, wenn jemand wirklich Interesse hat. Kaum verbotsschilder und sogar viele lokale betriebe die aktiv um Radfahrer werben.
    Besonders beeindruckt hat uns der gute mix aus Flach, Seen und Bergen, als auch gute Asphaltwege mit wenig Verkehr, gut fahrbarer Gravel und technischem Gelände mit viel Spass.

    Ich kann die Region rund um Velden und den Wörthersee wirklich von ganzem Herzen empfehlen und wir werden hier auch noch einige male wieder hin fahren!
    Wir haben insgesamt 5 Routen für Gravelbiker dokumentiert und Fotos und sogar video dazu gemacht. Schaut mal rein, euer Feedback würde mich sehr interessieren!

    https://gravgrav.cc/region/woerthersee


    Beste Grüße
    Max

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von NoNick
    User seit
    Dec 2014
    Ort
    zwischen alpen und karawanken
    Beiträge
    2.859
    In welchem Kärnten und wörthersee bitte warst du? Das radewegenetz ist sehr lückenhaft und wie überall finden sich genug verbotsschilder.
    Die wörthersee Tourismus seite bewirbt übrigens die süduferstr, ohne Radweg, als radfahrhighlight. In den 10 Jahren, in denen ich hier jetzt wohn ist noch kein Meter mehr Radweg oä geschaffen worden
    Geändert von NoNick (13-10-2021 um 07:18 Uhr)

  3. #3
    Schwergewicht Avatar von NoFatMan
    User seit
    Jun 2003
    Ort
    Wien 22 Aspern
    Beiträge
    7.147
    Werbeargentur

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Connelly
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    Hagenbrunn / Finkenstein
    Beiträge
    107
    Hallo Max,
    Ich habe mir die swamps and Moss Tour angesehen und find dass ihr eine recht schöne Tour zusammengestellt habt, auch wenn mmn doch recht viel Asphalt mit dabei ist. Die Gegend ist schön, es sind legale Wege. Als Tourist würde ich das gerne annehmen. In der Gegend ist es anscheinend schwierig legale Wege zu finden weil viele Grundstückseigentümer sich querlegen. Insgesamt merke ich ind den letzten Jahren, dass sich der Tourismus um die Radler bemüht und es sind auch viele unterwegs. Da sind ein paar schön beschriebene Routen kein Fehler.
    Von mir bekommst du ein ‚thumbs up‘.

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von noBrakes80
    User seit
    Sep 2005
    Ort
    Koroska
    Beiträge
    3.923
    Zitat Zitat von NoNick Beitrag anzeigen
    In welchem Kärnten und wörthersee bitte warst du? Das radewegenetz ist sehr lückenhaft und wie überall finden sich genug verbotsschilder.
    Die wörthersee Tourismus seite bewirbt übrigens die süduferstr, ohne Radweg, als radfahrhighlight. In den 10 Jahren, in denen ich hier jetzt wohn ist noch kein Meter mehr Radweg oä geschaffen worden
    Für die Urlauber reichts, Einheimische bringen keine Kohle daher sch...egal...

    Die paar hier angeführten Runden sind ja recht nett, wie gesagt für Urlauber und für zwischendurch sicher ganz ok.
    Ansonsten find ich dass es bei uns leichter ist versteckte Rennradlrunden zu finden als Gravel Zeugs.

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von NoNick
    User seit
    Dec 2014
    Ort
    zwischen alpen und karawanken
    Beiträge
    2.859
    Zitat Zitat von noBrakes80 Beitrag anzeigen
    Für die Urlauber reichts, Einheimische bringen keine Kohle daher sch...egal...

    Die paar hier angeführten Runden sind ja recht nett, wie gesagt für Urlauber und für zwischendurch sicher ganz ok.
    Ansonsten find ich dass es bei uns leichter ist versteckte Rennradlrunden zu finden als Gravel Zeugs.
    Stimmt. Dank der grenzsperre letztes Jahr und übern Winter haben wir allerdings auch viele gravierenden entdeckt. Viel richtung Osten , allerdings auch teilweise illegal. Dafür 80% Schotter od trail

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    User seit
    May 2021
    Ort
    PARIS 15EME ARRONDISSEMENT
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von noBrakes80 Beitrag anzeigen
    Für die Urlauber reichts, Einheimische bringen keine Kohle daher sch...egal...

    Die paar hier angeführten Runden sind ja recht nett, wie gesagt für Urlauber und für zwischendurch sicher ganz ok.
    Ansonsten find ich dass es bei uns leichter ist versteckte Rennradlrunden zu finden als Gravel Zeugs.
    Dem stimm ich zu, mit dem Rennradl geht um den See einiges auf verhältnismässig verkehrsberuhigten Strassen (die leider nicht immer besten Asphalt aufweisen... (= Gravel ?) ).

    Zum Graveln gibts vor allem im Norden vom See einiges, aber nach einer Woche Urlaub ist man die schönsten Sachen eigentlich schnell einmal abgefahren. Ist das eigentliche Gravelparadies nicht auf der anderen Seite der Karawanken?

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von NoNick
    User seit
    Dec 2014
    Ort
    zwischen alpen und karawanken
    Beiträge
    2.859
    Zitat Zitat von horscatégorie Beitrag anzeigen
    Dem stimm ich zu, mit dem Rennradl geht um den See einiges auf verhältnismässig verkehrsberuhigten Strassen (die leider nicht immer besten Asphalt aufweisen... (= Gravel ?) ).

    Zum Graveln gibts vor allem im Norden vom See einiges, aber nach einer Woche Urlaub ist man die schönsten Sachen eigentlich schnell einmal abgefahren. Ist das eigentliche Gravelparadies nicht auf der anderen Seite der Karawanken?
    Das radparadies generell ist auf der anderen seite
    Sehr empfehlenswert ist Slowenien. Ausgeschildert, Schotter und viele km

  9. #9
    zu schwach Avatar von stef
    User seit
    Jan 2002
    Ort
    graz
    Beiträge
    3.707
    oder wie wir gelernt haben im östlichern bundesland in kombination mit slo...

    vielleicht hab ich ja ein falsches verständnis von gravel, aber schlechte strassen sind für mich nicht automatisch gravelstrecken... das sind einfach nur schlechte strassen

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Aug 2021
    Ort
    Siezenheim
    Beiträge
    13
    Hi Nick,
    Ich verstehe was du sagst, aber im österreichischen vergleich ist die Region tatsächlich gut aufgestellt! Um den See herum haben wir ehrlich gesagt nicht mal angefangen zu schauen, dass war uns klar, dass das nur Konflikte gibt und zu viel Verkehr hat. Aber Richtung Ossiacher Tauern gibt es wirklich schöne Stücken. Auch Richtung Karawanen haben wir ein paar richtig schöne Sachen gefunden. Und für die stücken, wo es offiziell nicht erlaubt ist die zusage bekommen, das versucht wird eine Einigung mit dem Grundstückseigentümern zu erreichen.
    Klar würde ich gern noch viel mehr, viel coolere Stücken rein nehmen, aber irgendwo muss man anfangen und das schaffen wir nur gemeinsam mit Tourismus und Grundstückseigentümern. Irgendwer hat halt beschlossen dass die Gesetze für Grossgrundbesitzer und jäger gemacht werden. Jetzt ist der Zeitpunkt das wir was verändern können. So viel Druck auf Tourismus und Gemeinden haben wir noch nie gehabt. Ich verspreche dir wir setzen uns dafür ein, dass was passiert.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Aug 2021
    Ort
    Siezenheim
    Beiträge
    13
    Spannend dass ihr alle das Thema Slowenien und Karawanken ansprecht, den Eindruck habe ich auch gehabt. Ein paar Länderübergreifende Runden wären eh auch mein nächstes Ziel. In Westlowenien war ich schon viel bikepacken und war echt begeistert.
    Ja viel Asphalt ist teilweise drin, und klar das kommt daher das wir nicht verbotene Stücken bewerben dürfen. Ich finde aber schon dass mit dem Gravelbike mal asphalt drin sein darf, sobald es keine Bundesstrassen etc. sind. Wenn ich nur off-road fahren möchte hole ich das MTB raus. Aber klar je mehr gravel desto besser und das soll für die Zukunft auch das Ziel sein.

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    User seit
    May 2021
    Ort
    PARIS 15EME ARRONDISSEMENT
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von gravgrav.cc Beitrag anzeigen
    Hi Nick,
    Ich verstehe was du sagst, aber im österreichischen vergleich ist die Region tatsächlich gut aufgestellt! Um den See herum haben wir ehrlich gesagt nicht mal angefangen zu schauen, dass war uns klar, dass das nur Konflikte gibt und zu viel Verkehr hat. Aber Richtung Ossiacher Tauern gibt es wirklich schöne Stücken. Auch Richtung Karawanen haben wir ein paar richtig schöne Sachen gefunden. Und für die stücken, wo es offiziell nicht erlaubt ist die zusage bekommen, das versucht wird eine Einigung mit dem Grundstückseigentümern zu erreichen.
    Klar würde ich gern noch viel mehr, viel coolere Stücken rein nehmen, aber irgendwo muss man anfangen und das schaffen wir nur gemeinsam mit Tourismus und Grundstückseigentümern. Irgendwer hat halt beschlossen dass die Gesetze für Grossgrundbesitzer und jäger gemacht werden. Jetzt ist der Zeitpunkt das wir was verändern können. So viel Druck auf Tourismus und Gemeinden haben wir noch nie gehabt. Ich verspreche dir wir setzen uns dafür ein, dass was passiert.
    Ich find's ja super dass sich wer die Arbeit macht die Routen etwas zusammenzutragen. Um Moosburg herum gibt's meiner Ansicht nach noch einiges, dass noch nicht auf eurer Karte ist und sich gut mit dem Ossiacher Tauern kombinieren lässt. Einerseits gibt's da den Anstieg von Winklern nach Moosburg, bei dem zumindest keine Verbotstafel steht, und würd mir zum Beispiel noch Görschitzen -> Tultschnik einfallen wo der Asphalt nahtlos in besten Gravel übergeht.

    Richtig schade find ich ja, dass es keine Gravelauffahrt auf den Pyramidenkogel zu geben scheint. Forststrassen gäbe es ja genug aber leider ebensoviele Schranken und Schilder...

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Aug 2021
    Ort
    Siezenheim
    Beiträge
    13
    Zitat Zitat von horscatégorie Beitrag anzeigen
    Ich find's ja super dass sich wer die Arbeit macht die Routen etwas zusammenzutragen. Um Moosburg herum gibt's meiner Ansicht nach noch einiges, dass noch nicht auf eurer Karte ist und sich gut mit dem Ossiacher Tauern kombinieren lässt. Einerseits gibt's da den Anstieg von Winklern nach Moosburg, bei dem zumindest keine Verbotstafel steht, und würd mir zum Beispiel noch Görschitzen -> Tultschnik einfallen wo der Asphalt nahtlos in besten Gravel übergeht.

    Richtig schade find ich ja, dass es keine Gravelauffahrt auf den Pyramidenkogel zu geben scheint. Forststrassen gäbe es ja genug aber leider ebensoviele Schranken und Schilder...
    Danke für deinen Input, das schreibe ich mir definitiv auf die Liste! Wer weiss vielleicht bekommt man da ja was hin... Oft gehts leider auch wieder nur ums Geld: Wenn's offiziell sein soll zahlt der Tourismus pro Kilometer an die Bundesforste bzw. den Eigentümer. Aber naja... was ich wiederum auf meiner Seite mache...

  14. #14
    Benutzter Avatar von ventoux
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Neuhofen an der Krems
    Beiträge
    3.889
    Zitat Zitat von gravgrav.cc Beitrag anzeigen
    So viel Druck auf Tourismus und Gemeinden haben wir noch nie gehabt. Ich verspreche dir wir setzen uns dafür ein, dass was passiert.
    So viel Druck durch Freizeitsportler auf die Erholungsgebiete gab es aber auch noch nie.
    Beflügelt durch Fahrräder mit alternativen Antrieben. Aber das gehört in ein anderen Thread.

  15. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von NoNick
    User seit
    Dec 2014
    Ort
    zwischen alpen und karawanken
    Beiträge
    2.859
    Zitat Zitat von horscatégorie Beitrag anzeigen
    Ich find's ja super dass sich wer die Arbeit macht die Routen etwas zusammenzutragen. Um Moosburg herum gibt's meiner Ansicht nach noch einiges, dass noch nicht auf eurer Karte ist und sich gut mit dem Ossiacher Tauern kombinieren lässt. Einerseits gibt's da den Anstieg von Winklern nach Moosburg, bei dem zumindest keine Verbotstafel steht, und würd mir zum Beispiel noch Görschitzen -> Tultschnik einfallen wo der Asphalt nahtlos in besten Gravel übergeht.

    Richtig schade find ich ja, dass es keine Gravelauffahrt auf den Pyramidenkogel zu geben scheint. Forststrassen gäbe es ja genug aber leider ebensoviele Schranken und Schilder...
    Winklern rauf Richtung kreggab also die strasse bei Bock rauf ist öffentlich. Sonst ist pörtschach-moorburg zwar tadellos gravelbar, aber gabs schon proletoide Spaziergänger und bei Moorburg regt sich "der graf" immer auf. Evtl ist diese forststrasse aber eh gemeindestrasse, nachdem letztens einer von der Gemeinde den weg frei geschnitten hat

+ Antworten
Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Wörthersee Nordufer
    Von pepe im Forum Bikegebiete, Routen und Touren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22-12-2013, 11:48
  2. Trainingscamp Wörthersee
    Von atx im Forum nora racing team - TRAINING
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06-05-2008, 00:13
  3. Wörthersee-Duathlon 16.9. - wer is dabei???
    Von motzinho73 im Forum Triathlon
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05-09-2006, 11:46
  4. hallenbad in der umgebung vom wörthersee
    Von christof_s im Forum Triathlon
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27-03-2005, 18:46
  5. Kärnten - Wörthersee?
    Von valley im Forum Bikegebiete, Routen und Touren
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30-06-2004, 18:15

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!