Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 2 von 3 123
Ergebnis 16 bis 30 von 35
  1. #16
    Registrierter Benutzer Avatar von extremecarver
    User seit
    May 2007
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    1.491
    Jip am Anninger hilft reden wenig. Es gibt eigentlich nur zwei Möglichkeiten. Sofort Flucht ergreifen. Oder zuerst kooperativ zeigen und hoffen auf a) ich kann runterschieben b) etwas später ignorierend aber zustimmend die Flucht ergreifen.

    Auf keine Fall Ausweis zeigen, zu lange reden, hilft nix außer dass man Strafe bekommt und mit Pech noch was unterschreiben muss womits beim nächsten Mal dann richtig teuer wird.

  2. #17
    Jetzt auch in 29 Zoll Avatar von yellow
    User seit
    Jun 2002
    Ort
    Baden
    Beiträge
    11.194
    Is halt Wintersperre
    Und einer der Gründe die Routen dort wohl überhaupt durch zu bekommen
    ... wurde auch schon getippt, nur nochmal, zur Erinnerung ...

  3. #18
    Meister Avatar von üawhr
    User seit
    Sep 2004
    Ort
    St.Andrä-Wördern
    Beiträge
    705
    Zitat Zitat von extremecarver Beitrag anzeigen
    Auf keine Fall Ausweis zeigen
    Ich würde zuerst einmal einen Ausweis verlangen

    16 mal Langdistanz zwischen 10:36 und 12:54

  4. #19
    Ein Hoch dem Erfinder Avatar von Hr.Rad
    User seit
    Oct 2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.955
    Hat jemand konkrete Informationen was eigentlich in einem schlimmeren Fall (z.B: wenn man zu langsam ist beim Flüchten ) am Anninger passiert:

    Anonymverfügung nach STVO?
    oder
    Anzeige?
    oder
    Besitzstörungsklage?

    Eine „Amtshandlung“ mit Ausweiskontrolle kann ja nur von der Polizei oder einem „Amtsförster“ durchgeführt werden (ich weiß jetzt nicht den richtigen Begriff dafür) oder?

  5. #20
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jul 2019
    Ort
    am Berg
    Beiträge
    78
    Zitat Zitat von Hr.Rad Beitrag anzeigen
    Eine „Amtshandlung“ mit Ausweiskontrolle kann ja nur von der Polizei oder einem „Amtsförster“ durchgeführt werden (ich weiß jetzt nicht den richtigen Begriff dafür) oder?
    Genau... Ausweis verlangen und/oder festhalten darf dich nur die Polizei, bzw. das Forstaufsichtsorgan.
    Wenn allerdings jemand "freiwillig" seine Daten hergibt, wird's wohl auch in die Richtung Anzeige oder Besitzstörungsklage gehen.

  6. #21
    construct the moussaka Avatar von Krempel
    User seit
    Mar 2010
    Ort
    Vienna
    Beiträge
    266
    Zitat Zitat von FL302 Beitrag anzeigen
    Genau... Ausweis verlangen und/oder festhalten darf dich nur die Polizei, bzw. das Forstaufsichtsorgan.

    Gilt da nicht Paragraph 80 Absatz 2 dieses Gesetzes, und man kann festgehalten werden?
    https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFa...ummer=10002326

  7. #22
    Bergr@dler Avatar von Bernd67
    User seit
    Dec 2001
    Ort
    Mödling
    Beiträge
    5.085
    War wohl Forstpersonal. Aber das war noch nicht alles, die nächste Steigerungsstufe waren an den Einfahrten postierte Securities.
    Im Prinzip fordern sie nur den gesetzlichen Zustand ein, der für dieses Land bekanntlich existiert (und nebenbei ein Armutszeugnis ist).
    You like it - bike it
    ------------
    Grüße
    Bernd67

    Der Optimist: "Das Glas ist halbvoll."
    Der Pessimist: "Das Glas ist halb leer."
    Der Ingenieur: "Das Glas ist doppelt so groß wie es sein müsste."


  8. #23
    jetzt täglich Avatar von beb73
    User seit
    Jun 2003
    Ort
    PDorf
    Beiträge
    2.132
    Ein Drama ist das, auf meinem beinahe-Hausberg. Jedenfalls zu Randzeiten hatten wir am Sa keine Probleme im Bereich Burg Mödling - Husarrentemple, hier lohnt sich das frühe Aufstehen.

  9. #24
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jul 2019
    Ort
    am Berg
    Beiträge
    78
    Zitat Zitat von Krempel Beitrag anzeigen
    Gilt da nicht Paragraph 80 Absatz 2 dieses Gesetzes, und man kann festgehalten werden?
    https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFa...ummer=10002326
    Ich bin kein Jurist, man möge mich daher korrigieren, wenn ich falsch liege:
    Der von dir verlinkte Paragraph ist aus dem Strafgesetzbuch, das befahren einer Forststraße, oder in dem Fall halt das befahren einer geschlossenen MTB-Route ist eine Verwaltungsübertretung, da greift das Strafrecht nicht. Wenn dich hier also jemand x-beliebiger versucht anzuhalten, unter Umständen sogar mit Gewalt, begeht dieser jemand meiner Meinung nach selbst eine strafbare Handlung.

    Das soll jetzt natürlich kein Aufruf sein, die Wintersperre zu ignorieren; wäre doch Schade, wenn es aufgrund solcher Vorfälle wieder zu Einschränkungen auf den legalen Strecken kommen würde.

  10. #25
    construct the moussaka Avatar von Krempel
    User seit
    Mar 2010
    Ort
    Vienna
    Beiträge
    266
    Zitat Zitat von FL302 Beitrag anzeigen
    Ich bin kein Jurist, man möge mich daher korrigieren, wenn ich falsch liege:
    Der von dir verlinkte Paragraph ist aus dem Strafgesetzbuch, das befahren einer Forststraße, oder in dem Fall halt das befahren einer geschlossenen MTB-Route ist eine Verwaltungsübertretung, da greift das Strafrecht nicht. Wenn dich hier also jemand x-beliebiger versucht anzuhalten, unter Umständen sogar mit Gewalt, begeht dieser jemand meiner Meinung nach selbst eine strafbare Handlung.

    Das soll jetzt natürlich kein Aufruf sein, die Wintersperre zu ignorieren; wäre doch Schade, wenn es aufgrund solcher Vorfälle wieder zu Einschränkungen auf den legalen Strecken kommen würde.

    Danke, ja so steht's hier: https://info.bmlrt.gv.at/themen/wald...renimwald.html

  11. #26
    Registrierter Benutzer Avatar von AlphaSL
    User seit
    Oct 2004
    Ort
    Nimmer Wolfersberg
    Beiträge
    2.396
    Hmm ich war heute *vielleicht* auch dort, und beim Husarentempel hat mich ein Wanderer auf die Kontrollen hingewiesen (er wurde auch schon am Bike abgemahnt). Hatte dann aber zum Glück keine Probleme, obwohl ich dann auch noch den Anninger-Uphill bis zur Krausten Linde gefahren bin. Wollte jetzt nachfragen, ob hier jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat - aber die Frage erübrigt sich nun Gut, dass ich nicht schon vorher reingeschaut habe

    Es ist echt ewig Schad' - Traumbedingungen heute, wenig los, guter Grip... War jedenfalls Balsam auf die Seele, angesichts des Lockdowns
    "My brakes are teh poo!!!" - http://www.trials-online.com (RIP)

  12. #27
    Ein Hoch dem Erfinder Avatar von Hr.Rad
    User seit
    Oct 2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Bernd67 Beitrag anzeigen
    , die nächste Steigerungsstufe waren an den Einfahrten postierte Securities.
    Auch eine Art von Problemlösung. Wenn die Securities oft genug herum stehen wird es wohl etwas abschreckend sein und es gibt einen Teilerfolg. Es wird halt dann am nächsten Hügel gefahren.

    Glaubt man wirklich, dass alle Mountainbiker und Graveler, im Speziellen die in der Nähe von Ballungsräumen, pünktlich zum 1. November das Radl im Keller verstauben lassen?

    Es muss wohl so sein, dass wir österreichischen Mountainbiker sehr, sehr böse sind und man muss die Gesellschaft mit Gesetzen, Verbotstafeln, Polizei und Securities unbedingt vor uns schützen. Was ich dabei nicht ganz verstehe ist, dass im Resteuropa kaum jemand vor uns Mountainbikern solch fürchterliche Angst hat. Was ich noch weniger verstehe, dass gerade die Jäger, obwohl sie meist bewaffnet sind, hochemotionale Angstneurosen durchleben, wenn sie uns erblicken. Seltsam , sie dürfen inzwischen ja auch Faustfeuerwaffen mit sich führen. Da haben wir ja, nur mit einem Radl bewaffnet, eh fast keine Chance mehr!

  13. #28
    Registrierter Benutzer Avatar von NoNick
    User seit
    Dec 2014
    Ort
    zwischen alpen und karawanken
    Beiträge
    2.473
    Zitat Zitat von Hr.Rad Beitrag anzeigen
    Auch eine Art von Problemlösung. Wenn die Securities oft genug herum stehen wird es wohl etwas abschreckend sein und es gibt einen Teilerfolg. Es wird halt dann am nächsten Hügel gefahren.

    Glaubt man wirklich, dass alle Mountainbiker und Graveler, im Speziellen die in der Nähe von Ballungsräumen, pünktlich zum 1. November das Radl im Keller verstauben lassen?

    Es muss wohl so sein, dass wir österreichischen Mountainbiker sehr, sehr böse sind und man muss die Gesellschaft mit Gesetzen, Verbotstafeln, Polizei und Securities unbedingt vor uns schützen. Was ich dabei nicht ganz verstehe ist, dass im Resteuropa kaum jemand vor uns Mountainbikern solch fürchterliche Angst hat. Was ich noch weniger verstehe, dass gerade die Jäger, obwohl sie meist bewaffnet sind, hochemotionale Angstneurosen durchleben, wenn sie uns erblicken. Seltsam , sie dürfen inzwischen ja auch Faustfeuerwaffen mit sich führen. Da haben wir ja, nur mit einem Radl bewaffnet, eh fast keine Chance mehr!
    das wird sich erst ändern, wenn genug ÖVPler aufs Rad umsteigen

  14. #29
    Registrierter Benutzer Avatar von AlphaSL
    User seit
    Oct 2004
    Ort
    Nimmer Wolfersberg
    Beiträge
    2.396
    Es ist insofern besonders schade, weil meiner Meinung nach (...bin kein Bodenkundler...) gerade die Anninger Trails das feuchte Wetter besonders gut gut vertragen. Wenn im Winter im WW von der Sophienalpe bis zum Leoberg alles gatschig ist konnte man dort gut fahren und kein Bodenfurchen ziehen. Naja. Wird schon einen Grund haben, die Sperre...
    "My brakes are teh poo!!!" - http://www.trials-online.com (RIP)

  15. #30
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Aug 2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.107
    Zitat Zitat von NoNick Beitrag anzeigen
    das wird sich erst ändern, wenn genug ÖVPler aufs Rad umsteigen
    Dank E-Bike stehen die Chancen ganz gut..
    Jeder, der Rad fährt, ist mein Freund (Gary Fisher)

+ Antworten
Seite 2 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Kotl 2021
    Von Sync im Forum Wettkämpfe powered by ABUS
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 20-09-2021, 13:45
  2. CamelBak M.U.L.E & H.A.W.G. Pro 2021
    Von Luke Biketalker im Forum Redaktion/Bildberichte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04-12-2020, 20:29
  3. E-Bike WM 2021, 13.-14. August 2021, Ischgl
    Von Christoph_ im Forum Wettkämpfe powered by ABUS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04-11-2020, 13:00
  4. Endlich mehr kontrollen
    Von jour-li im Forum Anti-Doping
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22-06-2013, 13:14
  5. Es geht los... Kontrollen bei Bikern
    Von myagi im Forum Sonstige Bikethemen
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 28-08-2006, 13:10

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!