Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jan 2022
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    1

    Biken im Wienerwald

    Hallo liebe*r Fahrradfahrer*in!


    Die Universität für Bodenkultur Wien möchte gemeinsam mit den österreichischen Bundesforsten im Wienerwald einen Club für Radfahrer im Wienerwald etablieren. Damit können Sie Vergünstigungen in Einkehrmöglichkeiten, Exklusive Events und weitere Annehmlichkeiten nützen. Hierfür wird es Mitgliedschaften geben, die unterschiedliche Angebote beinhalten.

    Um herauszufinden welche Elemente in Ihren Augen einen wesentlichen Bestandteil für eine Basic Mitgliedschaft darstellen und für welche Leistungen Sie gerne eine Pro-Mitgliedschaft abschließen würden, bitte wir Sie sich die möglichen Angebote (Dokument im Anhang) in den grünen Kästchen zu den jeweiligen Prio 1-4 (1 sehr wichtig, 4 weniger wichtig) uns per Mail zukommen zu lassen. Sie helfen uns damit sehr ein kundenorientiertes Produkt zu entwickeln.

    Danke

    mail to: nikolaus.pilz@students.boku.ac.at
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Feb 2002
    Ort
    wien
    Beiträge
    520
    Lieber Nik. Das ist ja alles prächtig, löblich und würdig und recht. Nur ganz kleine Empfehlung : evtl. Würde es die Zahl der Antworten steigern, wenn ihr eine online-Formular machen würdet - 2022 funktioniert das schon ganz gut (außer ihr phisht damit schon nach Email Adressen von potenziell Interessierten ...)
    Lg und viel Erfolg
    "The gross and net result of it is that people who spend most of their natural lives riding iron bicycles over the rocky roadsteads of this parish get their personalities mixed up with the personalities of their bicycle as a result of the interchanging of the atoms of each of them and you would be surprised at the number of people in these parts who nearly are half people and half bicycles."; Flann O'Brien, The Third Policeman

  3. #3
    Schwergewicht Avatar von NoFatMan
    User seit
    Jun 2003
    Ort
    Wien 22 Aspern
    Beiträge
    7.194
    Lieber Nik. Habe mir das Formular durchgelesen. Von all dem Gebotenen brauche ich nichts.

    Was toll wäre, wenn man auf allen Forststrassen tagsüber ganzjährig fahren könnte, ohne Sorgen zu haben, das man angehalten wird. Wenn man grundsätzlich fahren dürfte, würden kurzfristige Sperren, zb wegen Waldarbeiten eher akzeptieren.

    Mein Gasthaus, mein Quartier suche ich mir selber, das ist vermutlich nicht die Kernkompetenz der Bundesforste.

    Liebe Grüsse

  4. #4
    Superfurry Animal Avatar von nestor
    User seit
    Sep 2002
    Ort
    St. Blasien
    Beiträge
    4.073
    Kann mich NoFatman nur anschließen. Ich brauche das alles nicht. Die Bundesforste sollen einfach ihre Forststraßen freigeben, dann wäre das schon ein ordentlicher Schub. All diese Goodie Packs sind, pardon, fürn Popo.

  5. #5
    Ein Hoch dem Erfinder Avatar von Hr.Rad
    User seit
    Oct 2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.001
    Zitat Zitat von nestor Beitrag anzeigen
    Die Bundesforste sollen einfach ihre Forststraßen freigeben, dann wäre das schon ein ordentlicher Schub. All diese Goodie Packs sind, pardon, fürn Popo.
    Zitat Zitat von NoFatMan Beitrag anzeigen
    Von all dem Gebotenen brauche ich nichts.
    Ich glaub da gibt’s ein Missverständnis. Als Zielgruppe können ja wohl nur Rennradler, die auf öffentlichen Straßen unterwegs sind, gemeint sein.

    Für MTBer, Graveler etc, die auf den wenigen legalen Routen unterwegs sind, ist meines Erachtens die Wahrscheinlichkeit die „Vergünstigungen in Einkehrmöglichkeiten, Exklusive Events und weitere Annehmlichkeiten zu nützen“ eine geringe. (Vom November bis März darf man gar nicht) Ein Beitritts Grund zum „Club für Radfahrer im Wienerwaldfür MTBer und Graveler wäre vielleicht eine Art „Rechtschutzversicherung“ falls man mal nachhaltig erwischt wird beim illegalen Tun.
    Geändert von Hr.Rad (11-01-2022 um 10:38 Uhr)

  6. #6
    More than back!!! Avatar von riffer
    User seit
    May 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    11.612
    Hr. Rad fasst es gut zusammen, aber es gibt, um produktiv auch etwas beizutrgaen, ja bereits den mit den Bundesforsten im Gespräch befindlichen Verein Wienerwald Trails. Sie könnten diesen fördern und gewisse Angebote gemeinsam erarbeiten. Die wissen erstens schon gut, wie mit wem was verhandelt wurde und werden kann, zweitens wissen sie auch, wo die Reise hingehen könnte/sollte. Und dazu gilt das Angebot hauptsächlich in Sachen Legalität zu erweitern, das haben eh schon ein paar geschrieben. Wobei ich annehme, dass die Bundesforste hier eben wesentlich bereiter und williger sind, Schritte zu machen, als viele private Waldbesitzer.

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von wolfi
    User seit
    Sep 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.445
    Das einzige was mich zur Mitgliedschaft in so einem Klub bewegen würde, wäre das uneingeschränkte Recht, auf allen Forststraßen der ÖBF radzufahren. Ausgenommen natürlich temporärer Sperren wegen Forstarbeiten oder ähnlichem oder von mir aus, aus nachvollziehbaren Umweltschutzgründen.

    PS: Interessant finde ich den Post im e-bike Subforum

  8. #8
    More than back!!! Avatar von riffer
    User seit
    May 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    11.612
    Ha, Mist, ich hab im eBike-Subforum gepostet?! Das Jahr fängt ja an...

  9. #9
    Carboloading everyday! Avatar von BikeBär
    User seit
    Apr 2010
    Ort
    Wienerwald
    Beiträge
    411
    Servus!
    Auch von meiner Seite nach Lektüre des Fragebogens ein höfliches "Nein Danke". Ich stimme allen Begründungen meiner Vorredner zu.
    Außerdem betreibe ich den Sport Radfahren, weil ich dies jederzeit alleine ohne Überbau von Vereinen und Clubs betreiben und mich in der freien Natur bewegen kann. Das einzige was mich abseits asphaltierter Straßen einschränkt, ist die leidige rechtliche Situation, weshalb ich als Wienerwaldbewohner fast nur mehr Rennrad fahre.
    Im (Wiener)Wald bewege ich mich mittlerweile wieder häufiger zu Fuß, dabei praktisch ohne Einschränkungen von Ort, Uhr- und Jahreszeit.

Ähnliche Themen

  1. Wienerwald Cup #1
    Von werka im Forum Foto- und Videoforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27-04-2014, 07:57
  2. RR WIENERWALD SÜD AM 11.04. / 17h
    Von 2fast4u im Forum Bike Treff
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11-04-2014, 08:49
  3. Trampusch beim Biken im Wienerwald verletzt
    Von Horski im Forum Off Topic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07-11-2005, 12:17
  4. Wienerwald Biken
    Von nestor im Forum Bike Treff
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31-01-2004, 16:44
  5. So. 16.03. biken- Wienerwald
    Von Frazo im Forum Bike Treff
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 17-03-2003, 11:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!