Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    kleiner blauer Zwerg Avatar von NoFloh
    User seit
    Mar 2003
    Ort
    Stubenberg
    Beiträge
    2.706

    Question Eisen / Ferritin - Frage an die Spezialisten hier im Board

    Es gibt ja einige Threads zu dem Thema nur leider beantworten die meine Frage nicht wirklich - vielleicht weiß hier ja jemand Bescheid...

    Eine Bekannte von mir hatte Eisenmangel - den über Ernährung, Kräuter (TCM) behoben... der letzte Bluttest hat dann ergeben dass der Eisenaufbau funktioniert hat - sie hat jetzt sogar zuviel Eisen (Referenzwert bis 150 glaub ich und sie hat 163) dafür ist aber das Ferritin im Keller (Referenzwert über 30 und sie hat 9)

    Sie macht soweit ich weiß kaum Sport - ich weiß also nicht wie relevant diese Werte für einen "Nichtsportler" sind. Die Frage ist - wie kann man den Ferritin Wert verbessern bzw ist das überhaupt notwendig. Ihre Ärzte sind ratlos und wissen laut ihrer Aussage nicht was sie machen sollen bzw haben ihr gesagt man kann nix machen was ich nicht ganz gauben kann. Und woran kanns liegen dass der Eisenwert zu hoch und der Ferritinwert zu niedrig ist?

    wäre für Info dankbar

    vg, Lydia
    You will never find time for anything.
    If you want time you must make it.
    ~Charles Buxton
    ***
    live every day as if it were your last, because one of these days, it will be!

  2. #2
    Moderator Avatar von adal
    User seit
    Oct 2002
    Ort
    Wien
    Beiträge
    7.083

    Re: Eisen / Ferritin - Frage an die Spezialisten hier im Board

    http://99ers-moedling.at/index.php/a...eview/632/1/2/

    Wenns dann noch was wissen willst, frag den ID persönlich, glaub nicht, dass sich in Ö wer mit Blut besser auskennt. Bei den Werten würd ich persönlich jedenfalls einen richtigen Arzt konsultieren.

    BTW: Was ein richtiger Arzt ist? Für mich persönlich ein Arzt (Absolvent einer anerkannten medizinischen Fakultät), der in einem Spital arbeitet und keinen Kassenvertrag hat bzw. einen Kassenvertrag hat, aber gegen Geld oder wegen Freundschaft eine echte Leistung erbringt.

    Unser Gesundheitssystem erlaubt Ärzten leider nicht mehr, anständige Leistungen zu erbringen und würdig als Kassenärzte finanziert zu werden.

    Echte Leistung besteht aus:

    1. Amnese (Zeitaufwand, Gespräch, Laborwerte einholen)
    2. Selbstinformation (nachlesen, am Stand bleiben, Studien lesen)
    3. Nachdenken
    4. Nochmals mit dem Patienten reden, dem die Ergebnisse von 2+3 erklären
    5. Mit dem Patienten eine Therapie abstimmen
    6. kontinuierlichem Feedback - ev. Wiederholung von 1-5
    Geändert von adal (17-03-2005 um 16:29 Uhr)

  3. #3
    eLKaWe-Fahrer
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    8330[dot]äti
    Beiträge
    16.804

    Re: Re: Eisen / Ferritin - Frage an die Spezialisten hier im Board

    Original geschrieben von adal
    [SIZE=1]BTW: Was ein richtiger Arzt ist? Für mich persönlich ein Arzt (Absolvent einer anerkannten medizinischen Fakultät), der in einem Spital arbeitet und keinen Kassenvertrag hat bzw. einen Kassenvertrag hat,
    Warum disqualifizierst du gleich Tausende niedergelassene Ärzte, die z.T. auch keine Kassenverträge haben? Alles keine richtigen Ärzte?


  4. #4
    kleiner blauer Zwerg Avatar von NoFloh
    User seit
    Mar 2003
    Ort
    Stubenberg
    Beiträge
    2.706

    Re: Re: Eisen / Ferritin - Frage an die Spezialisten hier im Board

    Original geschrieben von adal
    http://99ers-moedling.at/index.php/a...eview/632/1/2/

    Wenns dann noch was wissen willst, frag den ID persönlich, glaub nicht, dass sich in Ö wer mit Blut besser auskennt. Bei den Werten würd ich persönlich jedenfalls einen richtigen Arzt konsultieren.
    danke
    ich hab ihm eh schon vor ner weile eine pm geschickt, er war nur schon länger nimma im board.

    vg, lydia
    You will never find time for anything.
    If you want time you must make it.
    ~Charles Buxton
    ***
    live every day as if it were your last, because one of these days, it will be!

  5. #5
    Moderator Avatar von adal
    User seit
    Oct 2002
    Ort
    Wien
    Beiträge
    7.083

    Re: Re: Re: Eisen / Ferritin - Frage an die Spezialisten hier im Board

    Original geschrieben von Matthias
    Warum disqualifizierst du gleich Tausende niedergelassene Ärzte, die z.T. auch keine Kassenverträge haben? Alles keine richtigen Ärzte?

    Tu ich nicht, die Aussage sollte sein, dass man zu Kassentarifen keine ordentliche medizinische Leistung erbringen kann, da diese mehr Zeit erfordert, als bezahlt wird.

    Die Ärzte sind in dem System die Opfer, die kommen mit gutem Wissen und nach viel Arbeit von der Uni und müssen dann auf eine Art der Arbeit gehen, die ihnen oft selbst nicht taugt. Red mit einem niedergelassenen praktischen Arzt, wieviele Patienten der "durchschleusen" muss, um zu Kassatarifen seinen break even (inkl. Abstattung der Ordikosten etc.) zu erwirtschaften.

    Ärzte ohne Kassenvertrag sind da nicht das Problem ...

  6. #6
    °^°^°^°^°
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    wien
    Beiträge
    438
    ferritin u transferritin sind die wichtigen werte. eisen steigt im blut zB bei einer entzündung, was im fall deiner freundin eine möglichkeit wäre.
    andere frage: zu welchem arzt geht denn deine freundin bitte??
    wenn das rote blutbild ok ist u sie keine beschwerden hat, würde ich persönlich nix machen. ursache beheben klingt zwar nett, aber dazu müßte man diese einmal kennen...

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!