Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 4 1234
Ergebnis 1 bis 15 von 56
  1. #1
    läuft... Avatar von Nikolei
    User seit
    Aug 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.436

    Tune "Wasserträger" gibts was noch leichters ?

    Ich will ma halbwegs gscheite Flaschenhalter zulegen die ein halbwegs gscheites Gewicht / Preis Verhältnis haben.

    Die von elite kosten im schnitt 29-49 € und wiegen 23 g
    der von Tune is ma ins aug gstochen der hat 9,5g und kostet inkl Flasche 29 €

    was ziehmli günstig is für des gwicht usw.

    jetza wollt i wissen wer das ding scho besitzt oder getestet, gesichtet ausprobiert hat.
    V e l o S o p h i s m
    Irgendwo geht's immer owe!
    :tech: Support by Hubschraufer

  2. #2
    2rc N°61 Avatar von propain
    User seit
    Feb 2002
    Ort
    W-22 / NÖ-ZT
    Beiträge
    2.941
    najo weiss ned ob man da überhaupt von preis/leistung sprechen kann bei 10g unterschied....
    i hab einen elite sidepull und mir is trotzdem wuascht was er wiegt =)

    du könntest ja das mehrgewicht das der halter hat, weniger an wasser einfüllen, bist auch auf gleich sind ka 2 schluck=)

  3. #3
    messerspeichenfan Avatar von bigair
    User seit
    Jul 2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    15.923
    ich hab mal einen mit 6g gsehn...aba die 2 gramm sind auch scho wurscht..und da wasserträger sitzt bombenfest...da fallt nix mehr raus

    lg
    dominik

  4. #4
    whatyourealylookingfor Avatar von Waffenradlposer
    User seit
    Aug 2005
    Ort
    wien
    Beiträge
    1.298
    us zwar ein wenig off topic, aber wieso fahren so viele läute nur mit flasche, ohne trinkrucksack? in den rucksack bekomme ich ja viel mehr wasser etc?
    kann mir das jemand erklären? keinen paln hab

  5. #5
    ...make the logo biggga.. Avatar von Joey
    User seit
    May 2003
    Ort
    Madison, Wi, USA
    Beiträge
    2.588
    vergiss den tune dreck...entweder sitzt die flasche zu fest, oder du verlierst sie (beim mtb) - ausleiern tut das ganze auch nach einiger zeit (bei mir ist die vollgefuellte flasche am sattelrohr immer hindurchgerutscht).

  6. #6
    neoleobener Avatar von NoWay
    User seit
    Nov 2001
    Ort
    irgendwann war da ein see
    Beiträge
    3.945
    mei erfahrung is auch, dass da billigsdorfer halter mit halt eben 30g deutlich besser is. gibt nix schlimmeres als wennst im rennen eine flasche verlierst. (die du 5 min vorher als volle bekommen hast und 200m nach der labe draufkommst dass weg is )

    entweder du kaufst dir einen optischen "poser" halter aus carbon oda sowas der die flaschen aba auch behält z.b.: use carbon *lechz* um 49 eur. oder an billigen um 2.90

    gut is da zefal aus plastik (auch wenn carbon draufsteht) hält die flaschen bombenfest, kost 9.90 und 49g, ok is etwas schwerer, aba hält wie gesagt, nix scheppern, nix klappern.

    dann gäbs da noch: tune wasserträger skyline edition mit 4 gramm, ich wiederhole VIER!! is aus aramidfasern, obs hält
    supported by: www.radsport-janger.at
    and Alpenverein Leoben

  7. #7
    form = zylindrisch
    User seit
    Jan 2004
    Ort
    XX
    Beiträge
    10.899
    Das ein klassischer Flaschnehalter am Besten is ist unbestritten.

    Da Tune is a ziemlicher Dreck und außerdem noch sauteuer.

    Wennst schon etwas ausgefallenes suchst das auch funzt dann den Spezialiced oder den Tao.

  8. #8
    neoleobener Avatar von NoWay
    User seit
    Nov 2001
    Ort
    irgendwann war da ein see
    Beiträge
    3.945

    use

    gibts übrigens bei den ciclopen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	use.jpg
Hits:	50
Größe:	14,8 KB
ID:	33385  
    supported by: www.radsport-janger.at
    and Alpenverein Leoben

  9. #9
    Moderator Avatar von NoWin
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    mallorca & weinviertel
    Beiträge
    26.146
    Taxc Tao - kostet einen Bettel und hält die Flaschen fest - Tune am Bike ist Schwachsinn

  10. #10
    whatyourealylookingfor Avatar von Waffenradlposer
    User seit
    Aug 2005
    Ort
    wien
    Beiträge
    1.298
    danke für den hinweis

  11. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von marodeur
    User seit
    Oct 2004
    Ort
    Wismar (D)
    Beiträge
    63
    jap hab 2 taxc taos und die sind gescheit, wiegen leicht und halten flasche sehr fest.

    wegen trinkrucksack: hatte damals immer normalen rucker dabei, aber dann schwitzt man soviel aufm rücken... das mitm trinksack bestimmt nich anders?
    Talk to the hand!

  12. #12
    neoleobener Avatar von NoWay
    User seit
    Nov 2001
    Ort
    irgendwann war da ein see
    Beiträge
    3.945

    trinkblase

    beim biken fahr ich eigentlich immer mit trinkrucksack, nur bei den rennen wo jemand an der strecke steht oder ich mit 2 flaschen auskomm net. eigentlich ist der trinkrucksack die ideallösung, wenn du einen kleinen mule oder sowas hast, dann schwitzt du auch nicht am rücken. nicht zu vergessen natürlich der "integrierte rückenprotektor", nämlich bis zu 2 liter wasser
    supported by: www.radsport-janger.at
    and Alpenverein Leoben

  13. #13
    Moderator Avatar von NoWin
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    mallorca & weinviertel
    Beiträge
    26.146
    Zitat Zitat von marodeur
    wegen trinkrucksack: hatte damals immer normalen rucker dabei, aber dann schwitzt man soviel aufm rücken... das mitm trinksack bestimmt nich anders?
    Ist nicht anders, habe einen Blowfish und einen Rouge (beide von Camelbak) ... schwitzen tust unter beiden

  14. #14
    whatyourealylookingfor Avatar von Waffenradlposer
    User seit
    Aug 2005
    Ort
    wien
    Beiträge
    1.298
    Hab nen Blowfish da schützen mich sogar 3 liter
    schwitzen tu ich da auch drunter aber ned wirklcih stark also selbst in griechenland war das np
    das einziges was mich etwas stört meine blase ist vom powerbar total vergilbt *weiiiiiiih*
    aber angeblich gibts ja von deuter eine die innen glatt wie glas ist hab ich erst letztens gelesen weis wer was, wie die so ist?

  15. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von marodeur
    User seit
    Oct 2004
    Ort
    Wismar (D)
    Beiträge
    63
    Zitat Zitat von NoWay
    ... nicht zu vergessen natürlich der "integrierte rückenprotektor", nämlich bis zu 2 liter wasser
    brauche ich nicht, ich stürze nich... und vorallem nich aufm rücken

    Zitat Zitat von NoWin
    Ist nicht anders, habe einen Blowfish und einen Rouge (beide von Camelbak) ... schwitzen tust unter beiden
    ok danke für die antwort. ich schwitze selbst im winter wenn ich da mit rucker fahr also würde ich auch mitm camelbak schwitzen und darum bin ich ja ganz wech von rucker und hab jetzt alles in trikot und rad.
    Talk to the hand!

+ Antworten
Seite 1 von 4 1234

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!